Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby DerAustralier » Tue 13. Mar 2018, 10:36

Marlies Krämer wollte durchsetzen, dass sie von ihrer Sparkasse als Kundin angesprochen wird - nicht als Kunde. Doch der Bundesgerichtshof hat ihr Gesuch abgelehnt.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/sozial ... 97788.html
Martin (HZJ75 + VW Iltis)
landcruising.jimdo.com
starklicht.com
Founding member of:
Image
User avatar
DerAustralier

Starklichttechniker

 
Posts: 12336
Images: 1
Joined: Tue 18. Jun 2002, 18:21
Location: Daheim

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby _Malte_ » Tue 13. Mar 2018, 10:45

Dann sollte sie konsequenterweise auch ihren Namen ändern. Marlies Krämerin.
Blöder Frau. Kann man nur mit dem Kopf schütteln.
Wenn ich mich ständig darüber aufgeregt hätte, dass man früher oft meinen Vornamen für weiblich gehalten hat, nur weil er relativ unbekannt war....... :roll:
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
_Malte_
 
Posts: 1228
Joined: Thu 16. Jun 2011, 20:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby BJ Axel » Tue 13. Mar 2018, 10:51

Meine Frau und ich sind inzwischen der Überzeugung, daß derlei Gender / Feministische Übertreibungen das Gegenteil bewirken, inzwischen sogar bei Frauen selbst.
Kompletter Überschwinger, absolut sinnbefreit.

Axel
Power-Trax.de - Ingenieurbüro, Sonderfahrzeugbau, Entwicklung und Vertrieb von PTO-, Berge- & Energiesystemen für Sonderfahrzeuge - 16 Jahre Forumsmitglied
BJ Axel

hochzufrieden

 
Posts: 4677
Joined: Sat 26. Jan 2002, 14:29
Location: Donauwörth

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby Redneck » Tue 13. Mar 2018, 11:11

Servus!

Leute wie die haben meiner Meinung nach nicht alle Latten am Zaun! Aber wenn Deutschland sonst keine Probleme hat... :roll: :roll: :roll:

Schlimm genug, daß hochbezahlte Leute wie Richter sich mit so einem Sch..ß auseinandersetzen müssen!

Meine Meinung, könnte man noch etliche andere Beispiele anführen...

Gruß, Jürgen
Ford Ranger Wildtrak 3.2 Automatik. 285/70 R 17 BF Goodrich auf 9x17" ProComp-Felgen, Höherlegung Trailmaster.
User avatar
Redneck
 
Posts: 4644
Joined: Fri 28. Sep 2007, 10:33
Location: 92637 Weiden/Opf

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby Hotzenplotz » Tue 13. Mar 2018, 11:12

Ich mein auch, dass es die Mondin und der Sonner hoißa muss.
User avatar
Hotzenplotz

DER ECHTE

 
Posts: 895
Joined: Sun 18. Sep 2005, 18:05
Location: Hotzenwald

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby _Malte_ » Tue 13. Mar 2018, 11:17

Und was kostet der ganze Schwachsinn bis vor den Bundesgerichtshof?
Deckt wahrscheinlich die Rechtschutzversicherung, welche durch die Beiträge unzähliger anderer finanziert wird. :angryfire:
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
_Malte_
 
Posts: 1228
Joined: Thu 16. Jun 2011, 20:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby _Malte_ » Tue 13. Mar 2018, 11:19

Hotzenplotz wrote:Ich mein auch, dass es die Mondin und der Sonner hoißa muss.


...sprach die Hotzenplotzin....die echte.... :lol:
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
_Malte_
 
Posts: 1228
Joined: Thu 16. Jun 2011, 20:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby Feldi » Tue 13. Mar 2018, 11:23

Wenn ich mir so die Bäume vor meinem Fenster betrachte, fühle ich mich auch gleich diskriminiert.
Wo bleibt der Buch, der Ficht, der Lind oder der Eich?? :angryfire:
....vom dem Ros und dem Tulp mal ganz abgesehen.
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 8361
Joined: Wed 5. Nov 2008, 11:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby _Malte_ » Tue 13. Mar 2018, 11:25

Klag doch! Heißt schließlich auch DER Baum. :bulb:
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
_Malte_
 
Posts: 1228
Joined: Thu 16. Jun 2011, 20:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby Peter_G » Tue 13. Mar 2018, 12:11

In einer Yogagruppe bestand eine Teilnehmerin
darauf, die Skulptur im Raum sei künftig statt Buddha
Buddhine zu nennen. Der Hinweis, Gautama Buddha
war definitiv ein Mann, führte zu der mit kuhdummem Blick
gegebenen 'trotzdem' Antwort.

Kurs beendet, Kursgebühr komplett ausgezahlt. :rofl:
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit Ortec Top Cover und BFG AT 265/70 17
User avatar
Peter_G
 
Posts: 2618
Joined: Mon 13. Aug 2012, 12:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby Onkelchen » Tue 13. Mar 2018, 12:18

BJ Axel wrote:Meine Frau und ich sind inzwischen der Überzeugung, daß derlei Gender / Feministische Übertreibungen das Gegenteil bewirken ...



Exakt das ist auch meine Meinung.

Das übertriebene Gehabe zieht die Bemühungen ins Lächerliche und macht dadurch viele Errungenschaften der Frauenbewegungen zunichte.

Alleine schon die aberwitzige Idee, den Text der Nationalhymne umschreiben zu wollen.

Aber wehe ein Mann würde fordern es solle nicht mehr "Muttersprache" heißen. Was dann bei den Feministinnen los wäre ... :shock: :shock: :shock:

Viele Grüße
Onkelchen
2 Starrachsen, 4 Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS.


Vertrau auf Allah!
Aber binde vorher Dein Kamel an. ;-)

(arabisches Sprichwort)
User avatar
Onkelchen
 
Posts: 15080
Joined: Sun 21. Sep 2003, 17:52
Location: BaWü, ganz am Rand

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby Hotzenplotz » Tue 13. Mar 2018, 12:25

Onkelchen wrote:Feministinnen

Wenn scho, dann Feministinnen und Feministen. :aetsch:
User avatar
Hotzenplotz

DER ECHTE

 
Posts: 895
Joined: Sun 18. Sep 2005, 18:05
Location: Hotzenwald

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby xsteel » Tue 13. Mar 2018, 12:26

Der Landcruiser ..
Die Panne... :rofl:
User avatar
xsteel
 
Posts: 1886
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 16:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby Onkelchen » Tue 13. Mar 2018, 12:34

Hotzenplotz wrote:
Onkelchen wrote:Feministinnen

Wenn scho, dann Feministinnen und Feministen. :aetsch:



Die Feminierenden. ;-)


ich bin eh schon länger der Meinung wir Männer sollten und endlich efrauzipieren.

:-)

Viele Grüße
Onkelchen
2 Starrachsen, 4 Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS.


Vertrau auf Allah!
Aber binde vorher Dein Kamel an. ;-)

(arabisches Sprichwort)
User avatar
Onkelchen
 
Posts: 15080
Joined: Sun 21. Sep 2003, 17:52
Location: BaWü, ganz am Rand

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby _Malte_ » Tue 13. Mar 2018, 13:26

Die Teufelin werde ich tun! :biggrin:
Mein Güter, soweit kommt das noch.
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
_Malte_
 
Posts: 1228
Joined: Thu 16. Jun 2011, 20:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 42 guests