Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Hat jemand noch 'ne 100er Frontscheibe...    

1999 - 2008

Hat jemand noch 'ne 100er Frontscheibe...

Postby Feldi » Fri 14. Jun 2019, 09:27

...rumliegen?
Für den TÜV brauch ich 'ne neue - hat schon zu viele irreparable Steinschläge.
Da dachte ich mir ....frag mal nach. :lol:
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 8526
Joined: Wed 5. Nov 2008, 11:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Hat jemand noch 'ne 100er Frontscheibe...

Postby Drecksau » Fri 14. Jun 2019, 12:19

Hi Feldi,

ich hätte noch hinten links zu bieten... wird Dir aber kaum helfen... ;-)

Trotzdem ein schönes Wochenende,

Peter
User avatar
Drecksau
 
Posts: 399
Images: 0
Joined: Fri 2. Jan 2015, 10:12
Location: Neuss

0 persons like this post.

Re: Hat jemand noch 'ne 100er Frontscheibe...

Postby Feldi » Fri 14. Jun 2019, 12:37

Drecksau wrote:Hi Feldi,

ich hätte noch hinten links zu bieten... wird Dir aber kaum helfen... ;-)

Danke für's Angebot
Wenn sie genügend groß wäre, könnte man sie ja zurechtsägen, aber leider..... :lol:

Dir auch ein schönes Wochenende.
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 8526
Joined: Wed 5. Nov 2008, 11:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Hat jemand noch 'ne 100er Frontscheibe...

Postby mm » Fri 14. Jun 2019, 12:40

mal bei carglas vorgesprochen ??
mm
 
Posts: 216
Joined: Tue 30. Jun 2009, 17:43
Location: 56357

0 persons like this post.

Re: Hat jemand noch 'ne 100er Frontscheibe...

Postby Feldi » Fri 14. Jun 2019, 13:30

mm wrote:mal bei carglas vorgesprochen ??

Bei deren Preisen müssen die Scheiben aus reinem Diamant sein und das fände ich für ein 15 Jahre altes Auto doch etwas übertrieben. :lol:
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 8526
Joined: Wed 5. Nov 2008, 11:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Hat jemand noch 'ne 100er Frontscheibe...

Postby _Malte_ » Fri 14. Jun 2019, 14:29

Ein paar Stichworte in der Bucht und ich finde Scheiben ab 115 EUR.
https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=Fr ... 0&_sacat=0
Mit dem Marktführer Saint-Gobain Sekurit hier in Mitteleuropa muss es doch was bezahlbares geben.
Jedes zweite Auto hat deren Scheiben und Toyota Produktionsstätten in Europa.
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
_Malte_
 
Posts: 1509
Joined: Thu 16. Jun 2011, 20:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: Hat jemand noch 'ne 100er Frontscheibe...

Postby Feldi » Fri 14. Jun 2019, 14:57

Da hätte ich auch selber drauf kommen können.(fortschreitende Verblödung) :roll: :roll:
Danke für den Tipp, Malte
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 8526
Joined: Wed 5. Nov 2008, 11:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Hat jemand noch 'ne 100er Frontscheibe...

Postby mm » Fri 14. Jun 2019, 15:05

@Feldi
...ich meinte damit, ob man das evtl als "Steinschlagschaden" kostenfrei …..
mm
 
Posts: 216
Joined: Tue 30. Jun 2009, 17:43
Location: 56357

0 persons like this post.

Re: Hat jemand noch 'ne 100er Frontscheibe...

Postby Feldi » Fri 14. Jun 2019, 15:14

mm wrote:@Feldi
...ich meinte damit, ob man das evtl als "Steinschlagschaden" kostenfrei …..

Bei €500 Selbstbeteiligung leider völlig unrentabel.
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 8526
Joined: Wed 5. Nov 2008, 11:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Hat jemand noch 'ne 100er Frontscheibe...

Postby mm » Fri 14. Jun 2019, 15:51

ok... :( - war ja nur ne Idee
mm
 
Posts: 216
Joined: Tue 30. Jun 2009, 17:43
Location: 56357

0 persons like this post.

Re: Hat jemand noch 'ne 100er Frontscheibe...

Postby xsteel » Fri 14. Jun 2019, 16:27

Hi Felix,

Hättest much am Montag besucht wär alles unter "Hagelschaden" gelaufen :rofl:

aber 500,.€ SB bei der Teilkasko? .... des reißt's doch nicht raus hab 150/500.. war da der Unterschied nicht groß.

LG Sigi
User avatar
xsteel
 
Posts: 2025
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 16:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: Hat jemand noch 'ne 100er Frontscheibe...

Postby Drecksau » Fri 14. Jun 2019, 16:29

Feldi wrote:
mm wrote:@Feldi
...ich meinte damit, ob man das evtl als "Steinschlagschaden" kostenfrei …..

Bei €500 Selbstbeteiligung leider völlig unrentabel.


Das ist ja das Geschäftsmodell von Caglass & Co:
Die Reparatur eines Steinschlags ist viel billiger, als der Ersatz der ganzen Scheibe.
Würde der Versicherungsnehmer die ganze Scheibe austauschen, so käme das die Versicherung teurer, selbst wenn man den SB abzieht. Daher zahlt die Versicherung bei Scheibenreparaturen den kompletten Betrag an Carglass & Co, die dann auch gleich die gesamte lästige Abwicklung mit der Versicherung übernehmen.

ABER: Die Reparaturen dürfen (offiziell) nur ausserhalb des sog. Sichtfeldes stattfinden, da ggf hier immer noch sehr kleine Störungen im Glas bleiben
(Ich frage mich allerdings, warum wir im Sommer und bei Regen überhaupt noch fahren dürfen, da bekommt man andauernd noch viel grössere Störungen wie Insektenmatsch oder Regentropfen im Sichtfeld auf die Windschutzscheibe :hmmm: ).

Definition Sichtfeld Windschutzscheibe:
https://neueautoscheibe.de/glasschaden-am-auto/

Ich habe bei meinem 100er schon ein paar Steinschläge von einem Glasfritzen machen lassen.
Wichtig ist, dass man eine Steinschlagmacke so schnell wie möglich z.B. mit einem kleinen Streifen Tesa provisorisch zuklebt, damit kein Dreck rein kommt. Soll auch verhindern, dass die scheiben bei Frost platzen, weil kein Wasser darin gefrieren kann (Was ich aber für eine Mär halte).
Dann tun sich Carglass & Co auch leichter es unsichtbar zu machen. Der nette Glasfritze von nebenan (Carglass und andere grosse Ketten eher nicht) macht's dann auch mal im Sichtfeld, weil's, der TÜV eh nicht sieht.

Dann besser im Zweifel die Scheibe vorm TÜV-Termin nicht so sauber machen, dann fällt die noch minimal sichtbare Macke dem Prüfer zwischen dem Fliegenmatsch auch erst garnicht auf.

Ich habe aber auch schon mal die ganze Scheibe tauschen lassen. Dabei tauchte unter dem Scheibenrahmen einiges an Rost auf. Laut Scheibenfritzen, weil die Scheibe schon mal unsachgemäß entfernt wurde. Da halt wohl jemand bei einem vorigen Glasaustausch mal mit einem Messer/Spachtel zu tief in den Kleber, durch den Lack geschnitten.
Das Entrosten und neu Lackieren hat die Versicherung dann gleich auch mit bezahlt.

Die steiler stehen Scheiben von Geländewagen sind anscheinend auch anfälliger für Steinschlag als die meiste flacheren Scheiben normaler Autos, da bei Geländewagen der Stein eher rechtwinkelig auftrifft. Mir hat auch mal ein Ast eines durch's Unterholz vorausfahrenden Geländewagens eine Macke rein gemacht, ohne Riss.
Sonst meistens auf normalen Strassen im Ausland, wo mehr Steine rumliegen, als bei uns.
Auf Schotterpisten etc immer gut Abstand zum Vordermann, bzw. rechts ran fahren und langsam fahren bzw. stehen bleiben, wenn einem auf der Piste ein grosser LKW entgegen kommt, der potenziell mehr Steine durch die Luft schleudert. Ebenso bei Geländewagen, die mit dem groben Profil auf Schotterpisten auch zu Steinschleudern mutieren.

Schönes WE,

Peter
User avatar
Drecksau
 
Posts: 399
Images: 0
Joined: Fri 2. Jan 2015, 10:12
Location: Neuss

0 persons like this post.

Re: Hat jemand noch 'ne 100er Frontscheibe...

Postby Feldi » Fri 14. Jun 2019, 16:35

xsteel wrote:Hi Felix,

Hättest mich am Montag besucht wär alles unter "Hagelschaden" gelaufen :rofl:

...und die Hagelkörner hätten dann nur die Scheibe getroffen, weil der restliche Wagen ja unter'm Dach stand, oder wie? :lol:
Ich fürchte, für so eine Story ist meine Versicherung nicht ausreichend doof. :lol:

Gruß
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 8526
Joined: Wed 5. Nov 2008, 11:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Hat jemand noch 'ne 100er Frontscheibe...

Postby Feldi » Fri 14. Jun 2019, 16:45

Drecksau wrote:
Feldi wrote:
mm wrote:@Feldi
...ich meinte damit, ob man das evtl als "Steinschlagschaden" kostenfrei …..

Bei €500 Selbstbeteiligung leider völlig unrentabel.


Das ist ja das Geschäftsmodell von Caglass & Co:
Die Reparatur eines Steinschlags ist viel billiger, als der Ersatz der ganzen Scheibe.
Würde der Versicherungsnehmer die ganze Scheibe austauschen, so käme das die Versicherung teurer, selbst wenn man den SB abzieht.

Vor allem deswegen, weil carglass absolute Mondpreise für die Scheiben aufruft.
Ich habe da letztes Jahr mal 'ne Scheibe für'n kleinen FIAT angefragt. Da wollten die knapp das Vierfache einer aftermarket-Scheibe haben. :hier:
Der freundliche CG-Mitarbeiter hat mir aber dann selber abgeraten. :lol:
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 8526
Joined: Wed 5. Nov 2008, 11:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Hat jemand noch 'ne 100er Frontscheibe...

Postby _Malte_ » Fri 14. Jun 2019, 17:32

Stimmt schon mit der Anfälligkeit bei steil stehenden Scheiben an Geländewagen.
Meine Scheibe ist getönt und beheizbar. Wäre bei Carglas wohl ein wirtschaftlicher Totalschaden. :rofl:
Ich zuck jedesmal zusammen, wenn mir während der Fahrt eine Eichel oder ein Steinchen dagegen knallt und befürchte schon einen glatten Durchschuss. :oops:

Dafür passiert bei Monsterhagel nichts.
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
_Malte_
 
Posts: 1509
Joined: Thu 16. Jun 2011, 20:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J10 / 100 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests