Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Hilux Kaufberatung    

Alles ab der 7. Generation des HiLux (ab 2005) bzw. 4. Generation des 4Runner (ab 2003)

Hilux Kaufberatung

Postby Peschinator » Tue 12. Mar 2019, 16:43

Servus

Ich möchte mir nachdem ich meinen Land Cruiser j9 verkauft habe, demnächst einen Hilux
für Urlaube etc zulegen.
Habe natürlich schon die Suche verwendet, aber noch nicht wirklich die Infos gefunden.

Meine Fragen wären:

Verbrauchsunterschied 2.5 144 zu 3.0 171 ps
Verbrauchsunterschied vor und faceliftmodell 2011 ( wegen DPF )
und die Zuverlässigkeit vor bzw Facelift ab 2011
Haltbarkeit Unterschied von 2.5er und 3.0 oder vernachlässigbar?


Die größten Schwächen wie Rost etc sind mir bekannt

Lg
Peschinator
 
Posts: 6
Joined: Wed 13. Jun 2018, 09:06

0 persons like this post.

Re: Hilux Kaufberatung

Postby quadman » Tue 12. Mar 2019, 19:04

Herzlich Willkommen im Buschtaxi Forum, Peschi !


Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer, Webasto Standheizung, Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty
User avatar
quadman
 
Posts: 4268
Joined: Wed 19. Nov 2008, 19:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Hilux Kaufberatung

Postby Offroad Toyota » Tue 12. Mar 2019, 22:08

Willkommen im Forum

wo bist du Zuhause?

Kannst gerne zur Probefahrt wenn du im Rhein/Main Gebiet zuhause bist vorbeikommen...
Verbrauch beim Facelift 2.5 Extra 8,8 Liter

Gruß
Xtra-Cab,KUN25 BJ.2015.LC-Stahlfelgen mit Originalbereifung in Verbindung mit 30mm Spurplatten,TTE Leistungssteigerung,Alu Tankschutz...
Offroad Toyota
 
Posts: 38
Images: 0
Joined: Fri 6. Jan 2017, 11:45

0 persons like this post.

Re: Hilux Kaufberatung

Postby Peschinator » Tue 12. Mar 2019, 22:41

Danke für dein Angebot, aber bin aus Wien ( bzw bald Wien Umgebung ) und
das ist nicht grad um die Eckn :roll:
Peschinator
 
Posts: 6
Joined: Wed 13. Jun 2018, 09:06

0 persons like this post.

Re: Hilux Kaufberatung

Postby robert2345 » Tue 12. Mar 2019, 22:53

Peschinator wrote:Meine Fragen wären:

Verbrauchsunterschied 2.5 144 zu 3.0 171 ps
Verbrauchsunterschied vor und faceliftmodell 2011 ( wegen DPF )
und die Zuverlässigkeit vor bzw Facelift ab 2011
Haltbarkeit Unterschied von 2.5er und 3.0 oder vernachlässigbar?


Ich kürze mal ab, der 2,5L muß weniger befüllen somit liegt der Verbrauch auch ca. 1L niedriger.
Zwischen vor und nach Facelift gibt es nahezu keinen nennenswerten Unterschied beim Verbrauch.
Haltbarkeit ist beim 3L legendär, der 2,5 hat keine großen Nachteile.

Ich rate immer zum 3L da die Leistung einfach besser und über längeres Drehzahlband bereit steht, der variable Turbo ist da eben zu merken. Wenn es um Haltbarkeit geht ist die ab 2009 verbaute 5Gang Automatik unschlagbar (750er aus dem J12/J15) und bei ordentlicher Ölkühlung länger Haltbar als der Schalter.
Aber die Frage die sich stellt ist, Reisefahrzeug mit Kabine und Platz, da kommt der 1,5Kabiner eher in die Wahl, doch diesen gibt es nur als 2,5L und Schalter, der 3L Aut wiederum nur als Doka, daher ist dies auch ein Thema.
Die Traktionskontrolle gibt es zwischen 2008 und 2014 nur im 3L Topmodell mit der großen Bremse (17Zoll Felgen Serie), ab 2014 (mit schwarzem Innenraum) hatten dann alle die große Bremse.
Verbrauch ist extrem abhängig, welche Reifen und Größe man fährt, als auch von allen Anbauteilen und Gewicht.
Im Serienzustand zB fuhr mein 3L Aut ca. mit 10-11L mit einigem an Gewicht und 33er MT-Reifen liegt der Verbrauch aktuell bei 13,5L.

Hier die Problemchen des Lux hilux-3-0l-250-000km-kaufen-oder-nicht-t45728.html#p630632

Ach und der Preis, ein 2,5L ist deutlich günstiger zu bekommen als ein gepflegter 3L gleichen Baujahres, die Liebhaber wissen wieso.

Viel Spaß beim Suchen.
LG
Robert
P.S. Wohne 2km von Wien weg, da kannst zum Luxtreffen kommen. Ein schwarzer 2,5L Doka 2010 steht zum Verkauf.
HILUX Doka 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFoamCellPro, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET-10, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4685
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Hilux Kaufberatung

Postby Peschinator » Thu 14. Mar 2019, 17:44

robert2345 wrote:
Peschinator wrote:Meine Fragen wären:

Verbrauchsunterschied 2.5 144 zu 3.0 171 ps
Verbrauchsunterschied vor und faceliftmodell 2011 ( wegen DPF )
und die Zuverlässigkeit vor bzw Facelift ab 2011
Haltbarkeit Unterschied von 2.5er und 3.0 oder vernachlässigbar?


Ich kürze mal ab, der 2,5L muß weniger befüllen somit liegt der Verbrauch auch ca. 1L niedriger.
Zwischen vor und nach Facelift gibt es nahezu keinen nennenswerten Unterschied beim Verbrauch.
Haltbarkeit ist beim 3L legendär, der 2,5 hat keine großen Nachteile.

Ich rate immer zum 3L da die Leistung einfach besser und über längeres Drehzahlband bereit steht, der variable Turbo ist da eben zu merken. Wenn es um Haltbarkeit geht ist die ab 2009 verbaute 5Gang Automatik unschlagbar (750er aus dem J12/J15) und bei ordentlicher Ölkühlung länger Haltbar als der Schalter.
Aber die Frage die sich stellt ist, Reisefahrzeug mit Kabine und Platz, da kommt der 1,5Kabiner eher in die Wahl, doch diesen gibt es nur als 2,5L und Schalter, der 3L Aut wiederum nur als Doka, daher ist dies auch ein Thema.
Die Traktionskontrolle gibt es zwischen 2008 und 2014 nur im 3L Topmodell mit der großen Bremse (17Zoll Felgen Serie), ab 2014 (mit schwarzem Innenraum) hatten dann alle die große Bremse.
Verbrauch ist extrem abhängig, welche Reifen und Größe man fährt, als auch von allen Anbauteilen und Gewicht.
Im Serienzustand zB fuhr mein 3L Aut ca. mit 10-11L mit einigem an Gewicht und 33er MT-Reifen liegt der Verbrauch aktuell bei 13,5L.

Hier die Problemchen des Lux hilux-3-0l-250-000km-kaufen-oder-nicht-t45728.html#p630632

Ach und der Preis, ein 2,5L ist deutlich günstiger zu bekommen als ein gepflegter 3L gleichen Baujahres, die Liebhaber wissen wieso.

Viel Spaß beim Suchen.
LG
Robert
P.S. Wohne 2km von Wien weg, da kannst zum Luxtreffen kommen. Ein schwarzer 2,5L Doka 2010 steht zum Verkauf.


Danke für die tolle Antwort :D

Fürs Reisen verwende ich mein Dachzelt, von dem her tendiere ich mehr zur doppelkabine. Wobei wenn ein 1.5er Schnäppchen kommt 8)

Ich bevorzuge den Schalter. Ich liebe die Automatik in meinem Lexus, aber im Geländewagen gefällt sie mir weniger.

Wann findet denn das Lux Treffen statt? Habe diesbezüglich nichts gefunden :roll:
Peschinator
 
Posts: 6
Joined: Wed 13. Jun 2018, 09:06

0 persons like this post.

Re: Hilux Kaufberatung

Postby rio » Fri 15. Mar 2019, 19:35

....Ich bevorzuge den Schalter. Ich liebe die Automatik in meinem Lexus, aber im Geländewagen gefällt sie mir weniger....

Hi,
dann fahre mal Sanddünen mit einem Schalter und dann mit einem Automat.
Funktionieren tut natürlich beides, aber ich persönlich wollte nicht mehr zurück zum Schalter.
Kommt also darauf an was du vor hast.
LG rio
Hilux 3.0, Automatik
rio
 
Posts: 7
Joined: Tue 2. Feb 2010, 21:20
Location: Baden

0 persons like this post.


Return to HiLux, 4Runner (2005 - 2015)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests