Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

HJ60 Automatik: Aufbau und (endloser) Ausbau    

1980 - 1989

Re: HJ60 Automatik: Aufbau und (endloser) Ausbau

Postby nicomatthias » Sat 22. Feb 2020, 10:58

HJ61-Freak wrote:Meines Wissens nach gab es von Toyota als Ersatzteil neben der vollständigen Rohbautür nur den Türrahmen und die Türhaut einzeln zu bestellen. Alle genannten Teile sind bei Toyota inzwischen vergriffen bzw. nicht mehr lieferbar. Ab und an taucht mal eine Rohbautür als NOS auf, die Preise sind, wie soll es anders sein, saftig:

https://cruiserworld.eu/shop/60-series- ... w/?lang=en

Dort aber auch schon wieder vergriffen.

Reparaturbleche von Fremdanbieter gab und gibt es nicht für die Türen.

Gruß

Florian
Habe ich schon mal gesehen, Reparaturbleche gibt es original. Ich habe nachher doch noch originale Türen ergattern können.

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
HJ45 Bj 1980 (RHD aus OZ) ursprünglich 350 Chevy, frame-off resto, Umbau auf LHD und 12H-T
HJ61 Bj 1987
nicomatthias
 
Posts: 358
Joined: Tue 29. Apr 2014, 10:49
Location: östl. HH

0 persons like this post.

Re: HJ60 Automatik: Aufbau und (endloser) Ausbau

Postby BJ Axel » Sun 26. Jul 2020, 16:23

Nach 32 Jahren und 370'km haben sich doch tatsächlich die blauen Kunststoffbuchsen, die den Automatik-Wählhebel führen, verabschiedet - SKANDAL!

Wenn jemand in diesem Zusammenhang eine GRAUE / SCHWARZE Wählhebelverkleidung hat, wäre ich mehr als froh. Die braune ist das letzte Relikt der alten Innenausstattung.
Power-Trax.de - 20 Jahre Ingenieurbüro, Sonderfahrzeugbau, Hydraulik-, PTO-, Berge- & Energiesysteme vom Quad bis zum LkW, hybride Bordnetzsysteme - 18 Jahre Forumsmitglied
BJ Axel

hochzufrieden

 
Posts: 4959
Joined: Sat 26. Jan 2002, 15:29
Location: Donauwörth

0 persons like this post.

Re: HJ60 Automatik: Aufbau und (endloser) Ausbau

Postby joe34 » Mon 27. Jul 2020, 20:18

Sag mal, fährts Du das Ding auch, oder bastelst Dein restliches Leben daran rum?
HJ61 der ständig umsorgt sein möchte
Espressomaschine Butterfly
Bügeleisen (Ironman)
User avatar
joe34
 
Posts: 384
Joined: Sun 7. Dec 2014, 19:07
Location: Landsberg am Lech

0 persons like this post.

Re: HJ60 Automatik: Aufbau und (endloser) Ausbau

Postby BJ Axel » Tue 28. Jul 2020, 08:13

Oh, der Wagen ist sehr regelmäßig im Einsatz, einerseits als Trägerfahrzeug und Testumgebung (z.B. Modultank-Prototyp für Hydraulik-Rüstsätze an militärischen Fahrzeugen), andererseits in der Forstwirtschaft zur Holzwerbung und am Ende - mit 140km/h Deutschlands schnellster Holzspalter - auch eben als solcher.
Power-Trax.de - 20 Jahre Ingenieurbüro, Sonderfahrzeugbau, Hydraulik-, PTO-, Berge- & Energiesysteme vom Quad bis zum LkW, hybride Bordnetzsysteme - 18 Jahre Forumsmitglied
BJ Axel

hochzufrieden

 
Posts: 4959
Joined: Sat 26. Jan 2002, 15:29
Location: Donauwörth

0 persons like this post.

Re: HJ60 Automatik: Aufbau und (endloser) Ausbau

Postby BJ Axel » Sat 15. Aug 2020, 18:09

Partsouq sei Dank, die Buchsen sind hier und auch schon eingebaut.
Seitdem bedient sich der Wählhebel sahnig-weich, das klappern ist weg.
Interessant, von den alten war nur noch blauer Staub übrig...
Power-Trax.de - 20 Jahre Ingenieurbüro, Sonderfahrzeugbau, Hydraulik-, PTO-, Berge- & Energiesysteme vom Quad bis zum LkW, hybride Bordnetzsysteme - 18 Jahre Forumsmitglied
BJ Axel

hochzufrieden

 
Posts: 4959
Joined: Sat 26. Jan 2002, 15:29
Location: Donauwörth

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J6 / 60 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 46 guests