Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

HJ60 überwintert    

1980 - 1989

HJ60 überwintert

Postby ELEFANT » Tue 3. Nov 2015, 18:33

Hallo Leute,
dieses Jahr habe ich meinen HJ 60 das erste Mal zur Überwinterung in eine beheizte Garage gestellt. Er war bisher mein "Daily Driver". Nächstes Jahr erreicht er das Alter von 30 Jahren und ich will unbedingt den Ist Zustand erhalten, um eine Oldtimerzulassung zu bekommen. Ob ihm der kommende Winter den Rest gegeben hätte, wage ich zu bezweifeln, aber irgendwie habe ich mich dazu entschieden, da ich ein, naja, "Ersatzfahrzeug" gefunden habe!
Den Ersatzwagen zeige ich erst am Ende. Er ist wieder rot und hat auch 6 Zylinder aber erstmal der Überwinterer:

20151006_095130-1.jpg


Ich habe den Reifendruck erhöht, voll getankt und zwei Ladegeräte an die beiden Batterien angeschlossen und ihn natürlich liebevoll zu gedeckt. So sollte er die Wintermonate überstehen.


20151006_095222-1.jpg


So, und hier das Auto, was die "Land Cruiser freie Zeit" gefahren werden wird:


20150911_074513-1.jpg


Wie ihr seht, ist es kein Land Cruiser, sondern ein Konkurrenzprodukt! Lasst mich aber erklären, wie es dazu gekommen ist.
Nachdem ich mich erst bei den PKW's umgeschaut hatte, dachte ich, nee, muss wieder ein Geländewagen werden. Die Land Cruiser sind ja echt teuer und da habe ich mal bei Mitsubishi geschaut und diesen hier gefunden:


20150911_074507-1.jpg


Er sollte auf jeden Fall wieder rot sein und 6 Zylinder haben. Dieser stand seit Januar 2015 zum Verkauf und man konnte zusehen, wie der Preis immer weiter runter ging. Die Benziner will scheinbar niemand haben. Irgendwann bin ich mal hin gefahen und habe ihn mir angeschaut und dann gleich mit genommen.
Er ist aus 1995, hat TÜV bis 2017, 3 Liter Hubraum, 181 Benzin-PS und ist irgendwie auch eine Legende, oder?
Ich muss sagen, die 181 PS machen schon Spaß! Naja, wenn man 103 Schiffsdieselpferde gewohnt ist, macht wohl alles Spaß! Der Verbrauch bewegt sich bei meiner Fahrweise im 10 bis 11 Liter Bereich, was absolut in Ordnung ist. Das verbraucht mein HJ 60 auch, nur eben Diesel.
Er ist bislang auch wenig im Winter gefahren, da er rostmässig echt gut da steht. Ich habe ihn unten rum in Owatrol getränkt und bin mal gespannt, wie er den Winter übersteht.
So, jetzt habe ich mehr das Fremdprodukt beworben, als den HJ60, aber ich berichte dann umgekehrt von der Wiedererweckung des Überwinterers!

Viele Grüße

Matthias
Last edited by ELEFANT on Tue 3. Nov 2015, 22:05, edited 1 time in total.
Abenteuer ist zur einen Haelfte Unwissen und zur anderen Haelfte Uebermut!
Abenteuer geschehen, wenn die Dinge schief laufen!

Image
User avatar
ELEFANT
 
Posts: 216
Images: 2
Joined: Mon 12. Nov 2007, 12:47
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: HJ60 überwintert

Postby 12HT » Tue 3. Nov 2015, 20:58

Was kost der?
Hab damals 1000 gezahlt fuer meinen pajero...


Gruss Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3000
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 11:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: HJ60 überwintert

Postby Dimi69 » Tue 3. Nov 2015, 21:33

Guten Abend,
Noch ein kleiner Tip von mir, siehe zu das deine Abdeckplane oder was auch immer gut atmen kann, denn viele meinen es zu gut und packen ihre Lieblinge zufest ein -- Feuchtigkeit von unten, Kondens, Moder. Fz kann nicht austrocknen, keine Luftzirkulation.
Wenn ich so Autos voll abgepackt (luftdichte Materialien) drausen oder unterstände sehe, autsch kommt mir immer Kompost in den sinn. Habe nichts gesagt wenn das nur ein Tuch oder Stoff ist.
Liebe Grüsse und ich wünsche noch viele und lange Freude an deinen j6!
User avatar
Dimi69
 
Posts: 79
Images: 10
Joined: Mon 16. Sep 2013, 13:36

0 persons like this post.

Re: HJ60 überwintert

Postby ELEFANT » Tue 3. Nov 2015, 22:07

12HT wrote:Was kost der?
Hab damals 1000 gezahlt fuer meinen pajero...


Gruss Markus


Das Doppelte! 155.000km, mit Klima....
Abenteuer ist zur einen Haelfte Unwissen und zur anderen Haelfte Uebermut!
Abenteuer geschehen, wenn die Dinge schief laufen!

Image
User avatar
ELEFANT
 
Posts: 216
Images: 2
Joined: Mon 12. Nov 2007, 12:47
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: HJ60 überwintert

Postby ELEFANT » Tue 3. Nov 2015, 22:10

Dimi69 wrote: Habe nichts gesagt wenn das nur ein Tuch oder Stoff ist.


Es ist tatsächlich ein Tuch, mit dem man normalerweise Oldtimer abdeckt. Darunter kann er auf jeden Fall atmen. Duch die Garage gehen einige Heizungsrohre, die nicht isoliert sind, so dass es dort nicht feucht wird, hoffe ich.
Abenteuer ist zur einen Haelfte Unwissen und zur anderen Haelfte Uebermut!
Abenteuer geschehen, wenn die Dinge schief laufen!

Image
User avatar
ELEFANT
 
Posts: 216
Images: 2
Joined: Mon 12. Nov 2007, 12:47
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: HJ60 überwintert

Postby hannesbj » Wed 4. Nov 2015, 06:49

Hi,

auch ich überwintere diverse Autos und es hat sich bewährt einen Luftentfeuchtet innen ins Auto zu stellen.
So die kleinen mitTrockenmittelsack.

Gibts im Baumarkt immer wieder (Uhu z.B).

Grüße
User avatar
hannesbj
 
Posts: 368
Joined: Wed 15. Oct 2008, 18:55
Location: Ingolstadt

0 persons like this post.

Re: HJ60 überwintert

Postby ochim1103 » Wed 4. Nov 2015, 08:11

hannesbj wrote:Hi,

auch ich überwintere diverse Autos und es hat sich bewährt einen Luftentfeuchtet innen ins Auto zu stellen.
So die kleinen mitTrockenmittelsack.

Gibts im Baumarkt immer wieder (Uhu z.B).

Grüße

.reicht auch ein offener Eimer (Streu-)salz
Joachim Fritz
>Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind.<
Kurt Tucholsky (1890 - 1935 (Freitod)),
User avatar
ochim1103
 
Posts: 3744
Joined: Sun 8. Aug 2004, 13:36
Location: Norderstedt, Hedwig-Holzbein

0 persons like this post.

Re: HJ60 überwintert

Postby Doctor do Little » Wed 4. Nov 2015, 08:47

Benutze und dies schon seit Jahren-mehr als 10 - eine ganz normale, preiswerte Kunsstoff Plane für Fahrzeuge .
Preis so um die 50 €
Plane liegt nicht eng an, kann sich bewegen.
Bildet sich keine Feuchtigkeit drunter. Garage ist gut gelüftet. Was ich sonst noch mache, ist die Fenster einen Spalt auf und die Lüftungsklappen ( hast du ja nicht ) im Fussraum.
Ist keine klassische Überwinterung über Monate, wir fahren auch.
There is no such thing as a a free lunch.
User avatar
Doctor do Little
 
Posts: 480
Joined: Mon 24. Oct 2011, 13:02

0 persons like this post.

Re: HJ60 überwintert

Postby Doctor do Little » Wed 4. Nov 2015, 09:23

Man kann auch Fahrzeuge ganz ohne Plane überwintern, passiert nix.Kenne genügend Leute, die es so handhaben.
Stauben dann halt etwas ein .
Eine Plane für Mondpreise ( atumgsaktiv,bla,bla bla) zu kaufen, käme mir nie in den Sinn.
There is no such thing as a a free lunch.
User avatar
Doctor do Little
 
Posts: 480
Joined: Mon 24. Oct 2011, 13:02

0 persons like this post.

Re: HJ60 überwintert

Postby 12HT » Wed 4. Nov 2015, 09:47

ELEFANT wrote:
12HT wrote:Was kost der?
Hab damals 1000 gezahlt fuer meinen pajero...


Gruss Markus


Das Doppelte! 155.000km, mit Klima....


Hi Matthias,
coole Sache die Preise,
nicht so fies wie TOyota,
bevors mit dem 61er final wurde hab ich mit dem 3,5L V6 Pajero geliebäugelt,
große Kiste, 208PS, Permanentallrad (abschaltbar), Sperre mitte und hinten....
Preislich sehr günstig.

Bin aber trotzdem froh um meinen 61er...

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3000
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 11:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: HJ60 überwintert

Postby Peter_G » Wed 4. Nov 2015, 09:59

Hab den roten Elefanten lange nicht gesehen................ ich habe meine Autos zum überwintern immer aufgebockt. genügend Höhe vorausgesetzt.
OM NAMAH SHIVAYAH
Peter_G
 
Posts: 1813
Joined: Mon 13. Aug 2012, 12:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: HJ60 überwintert

Postby ELEFANT » Wed 4. Nov 2015, 12:44

Peter_G wrote:Hab den roten Elefanten lange nicht gesehen................ ich habe meine Autos zum überwintern immer aufgebockt. genügend Höhe vorausgesetzt.


...aufbocken hatte ich auch überlegt, dann kann man ihn aber nicht bewegen, wenn man in der Garage mal was verstellen will. Ich hatte auch so Rangierhilfen mit Ausbuchtung für die Reifen gesucht, dann hätte ich den Wagen in der Garage anders stellen können, aber die, die ich gefunden hatte, hätten nicht für das Gewicht ausgereicht. Ich glaube max. 400 kilo hätte eine ausgehalten. Sind halt für PKW's konzipiert.
Abenteuer ist zur einen Haelfte Unwissen und zur anderen Haelfte Uebermut!
Abenteuer geschehen, wenn die Dinge schief laufen!

Image
User avatar
ELEFANT
 
Posts: 216
Images: 2
Joined: Mon 12. Nov 2007, 12:47
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: HJ60 überwintert

Postby ELEFANT » Wed 4. Nov 2015, 12:52

12HT wrote:
Hi Matthias,
coole Sache die Preise,
nicht so fies wie TOyota,
bevors mit dem 61er final wurde hab ich mit dem 3,5L V6 Pajero geliebäugelt,
große Kiste, 208PS, Permanentallrad (abschaltbar), Sperre mitte und hinten....
Preislich sehr günstig.

Bin aber trotzdem froh um meinen 61er...

Gruß Markus


Das "Super Select" Allradsystem von dem Pajero gefällt mir auch, wobei ich ein bisschen Bedenken habe, da es doch sehr kompliziert ist. Da gibt es hier ein Elektromotörchen und dort Unterdruckschläuche und so. Mal sehen, wie anfällig es ist.
Der Pajero hat auch 3 fach verstellbare Stoßdämpfer. Auch wieder mit so Elektromotörchen.
Ach, da ist der HJ60 mit seiner einfachen Technik irgendwie vertrauter!
Abenteuer ist zur einen Haelfte Unwissen und zur anderen Haelfte Uebermut!
Abenteuer geschehen, wenn die Dinge schief laufen!

Image
User avatar
ELEFANT
 
Posts: 216
Images: 2
Joined: Mon 12. Nov 2007, 12:47
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: HJ60 überwintert

Postby Hydraulinski » Wed 4. Nov 2015, 13:06

Rot und 6 Zylinder - cooler gemeinsamer Nenner!
ich dachte, Du kommst jetzt mit Porsche oder Ferrari (2x 6 Zylinder) :-)

wegen der Reifen - das ist doch egal, wenn Du die mit 3 bar aufpumpst und 2x im Winter 10 cm nach hinten rollst, bekommst Du schon keinen Standplatten.

Grüsse, Jochen
User avatar
Hydraulinski
 
Posts: 578
Joined: Sun 8. Jan 2012, 13:45

0 persons like this post.

Re: HJ60 überwintert

Postby ELEFANT » Wed 4. Nov 2015, 13:20

Hydraulinski wrote:Rot und 6 Zylinder - cooler gemeinsamer Nenner!
ich dachte, Du kommst jetzt mit Porsche oder Ferrari (2x 6 Zylinder) :-)

wegen der Reifen - das ist doch egal, wenn Du die mit 3 bar aufpumpst und 2x im Winter 10 cm nach hinten rollst, bekommst Du schon keinen Standplatten.

Grüsse, Jochen


Habe sogar 4 bar drauf gemacht...3 bar ist mein normaler Reifendruck...
Abenteuer ist zur einen Haelfte Unwissen und zur anderen Haelfte Uebermut!
Abenteuer geschehen, wenn die Dinge schief laufen!

Image
User avatar
ELEFANT
 
Posts: 216
Images: 2
Joined: Mon 12. Nov 2007, 12:47
Location: Jena

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J6 / 60 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests