Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

J9 Mitteldifferentialsperre    

1996 - 2001

Re: J9 Mitteldifferentialsperre

Postby dermitdembaumtanzt » Fri 10. Jun 2016, 00:47

Dieser Schaltvorgang von Reduzierung auf Strasse ist sowohl beim VF3(Planetenverteiler), alsauch beim VF4 (Torsenverteiler) synchronisiert und die Getriebekombination tut sich dabei im Leerlauf vom Schalt- oder Automatikgetriebe noch leichter. Nur zum Einlegen der Reduzierung ist sehr geringe Geschwindigkeit(und Leerlauf) angebracht.

Andreas
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 3061
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: J9 Mitteldifferentialsperre

Postby toyotabj75 » Sat 2. Dec 2017, 20:58

Hallo
Habe heute die Teil eingebaut aber krige es nicht im schalthebelstellung L.
Kann es sein das ich oildruck an der verteiler haben muss?
Oder?

Mfg Jørgen Peter
Danmark
toyotabj75
 
Posts: 8
Joined: Wed 8. May 2013, 20:10

0 persons like this post.

Re: J9 Mitteldifferentialsperre

Postby dermitdembaumtanzt » Sun 3. Dec 2017, 00:05

Welches VTG hast du bearbeitet?
Welcher Öldruck?
Hast du den „Sperrstein“ zwischen den Schaltstangen entfernt und sind die Schaltgabeln frei genug für den nötigen Abstand?

Bilder würden Weiterhelfen ermöglichen.

Hast du Stellung L bei zerlegtem Getriebe schalten können?

Sg in den mittleren Norden, Andreas
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 3061
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: J9 Mitteldifferentialsperre

Postby Stef81tu » Fri 22. May 2020, 22:55

Hallo

Hab heute angefangen mein VTG mit der Kulisse vom Mike , umzubauen.

An sich funktioniert das Recht gut, wenn man alle Schrauben aufbekommt :roll:
15901801143801.jpg



Mich interessiert folgendes: was befindet sich eigentlich hinter dem VTG? Bei mir ja irgendwie klar das Automatikgetriebe, aber wenn ich durch den Simmerring Richtung Getriebe greife, ist dahinter Öl.

15901800639650.jpg


Was jetzt auch nicht ungewöhnlich zu sein scheint. Nur zu welchen Ölhaushalt gehört dass? Für Automatiköl scheint es mir zu dickflüssig.

Ich habe jetzt auch noch nicht auf die Farbe des Öls geachtet.

Hat jemand von euch eine Idee?

LG Stef81tu
Jeder braucht einen Vogel, meiner wird immer größer :wink:
Stef81tu

Es geht aufwärts

 
Posts: 364
Images: 2
Joined: Tue 19. Jan 2016, 20:55
Location: Marchegg

0 persons like this post.

Re: J9 Mitteldifferentialsperre

Postby Hydro » Sat 23. May 2020, 08:16

Du hast das A343F drin ? Ich hab gerade ein Schnittbild davon angesehen . Meines Erachtens kann das nur Automatiköl sein ... alles Andere macht auch keinen Sinn - möglicherweise ist an der Stelle wie ein kleiner Ölsumpf - eine Stelle wo Öl hingerät aber im Normalfall nicht weiter transportiert wird . Quasi eine Tasche in der das Öl stehen bleibt ...
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2383
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: J9 Mitteldifferentialsperre

Postby Stef81tu » Sat 23. May 2020, 10:55

Danke Hydro

Ja genau das A343F. Ich werde mich heute noch einmal darunter legen und genau schauen. Was sollte es sonst sein?!?

Wollte nur sicher sein, beim Zusammenbau nichts zu übersehen.

Danke schön.
Jeder braucht einen Vogel, meiner wird immer größer :wink:
Stef81tu

Es geht aufwärts

 
Posts: 364
Images: 2
Joined: Tue 19. Jan 2016, 20:55
Location: Marchegg

0 persons like this post.

Re: J9 Mitteldifferentialsperre

Postby Stef81tu » Sun 24. May 2020, 09:27

Hallo

Natürlich ist es ATF Öl!! Die rote Farbe auf den Weißen Tuch har es verraten!!

Hätte ich gleich schauen können!

LG Stefan
Jeder braucht einen Vogel, meiner wird immer größer :wink:
Stef81tu

Es geht aufwärts

 
Posts: 364
Images: 2
Joined: Tue 19. Jan 2016, 20:55
Location: Marchegg

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J9 / 90 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests