Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Kaufberatung J12 KXR    

2002 - 2009

Re: Kaufberatung J12 KXR

Postby Mullerdiddl » Tue 12. Mar 2019, 05:31

Zur 3,5 to Anhängelast es gibt verstärkungsstreben die auch in D dann 3,5to möglich machen... es kommt auch darauf an welche AHK verbaut ist... die mit 4 löchern wo der kugelkopf angeschraubt wird kann dies.. die normale brauch die verstärkung.. für die 4 loch gibts übrigens auch eine zugmaul kugelkopf kombi.. somit kann man im Gelände auch Traktorhänger ziehen.. bin soweit mit meinem KDJ 120 zufrieden wer ne winde sucht spotbillig kann mal bei wish schauen dort gibts für 400 schon sehr böse Winden ob die was taugen muss man versuchen.. brauchte seither aber selber keine.. paar gute Reifen machen schon viel aus...
Mullerdiddl
 
Posts: 26
Joined: Mon 5. Nov 2018, 22:26

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12 KXR

Postby Hydro » Tue 12. Mar 2019, 09:41

Merkwürdigerweise brauchen die beiden Versionen von Westfalia diese Verstrebungen nicht. Weder die Abnehmbare (2,8to) noch die Feste (3,5to) habe beide in meinem Fundus - die 2,8er hab ich montiert . Die wird auch mit 6 Schrauben befestigt - 4 horizontal, 2 vertikal Stützlast ist auch bei 130kg.
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1704
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12 KXR

Postby Hydro » Tue 12. Mar 2019, 09:42

Welche AHK meinst Du mit "Normale" ?

Ich kenne bisher auch keine AHK aus dem Ausland für den J12 welche diese Streben braucht .
Passen die beim 12er mit dem E-Rad drunter überhaupt hin ? Früher hat man immer einen Anhängebock montiert ...
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1704
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J12 / 120 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests