Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

KDJ 90 und Ausflug in die Wüste    

1996 - 2001

KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby toyohaui » Tue 18. Aug 2020, 22:10

Guten Abend Foristi,

ich habe im März von HZJ 80 auf KDJ 90 gewechselt.
Ich genieße es jetzt Automat zu fahren.
Wenn es die Situation zuläßt würde ich über die Jahreswende in die Wüste verziehen. Nur habe ich Zweifel mit der Automatik in der Wüste. Sollte ich noch Modifikationen vornehmen, bezüglich der Automatik?

vielen Dank für jede Info

Gruß
Haui
toyohaui
 
Posts: 134
Joined: Sat 24. Mar 2012, 18:27
Location: D- 91093 Dannberg

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby fsk18 » Tue 18. Aug 2020, 22:44

Wasserkühler/ATFölkühler checken - wenn original Toyota und schon etwas älter -->> austauschen.
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4359
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby toyohaui » Tue 18. Aug 2020, 22:51

Naja der Motor hat 280000km, ok dann werde ich das tauschen lassen

vielen Dank
toyohaui
 
Posts: 134
Joined: Sat 24. Mar 2012, 18:27
Location: D- 91093 Dannberg

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby eberhard » Tue 18. Aug 2020, 23:20

Wandler-Getriebe-Spülung + Ölwechsel + Motoröl neu
empfehle, die Simmerringe zwischen Wandler und Getriebe zu tauschen
Image
__ /__]_______ ....alles Nette wünscht "big E"
[_--_][__][__--_]
((O))_____((O))
Nichts ist unmöööööööööglich...

Bevor ich mich uffreesch, isses mir lieber wurscht!
Image
User avatar
eberhard

 
Posts: 5436
Images: 0
Joined: Fri 8. Jun 2001, 20:00
Location: Südhessen

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby Stephan34 » Wed 19. Aug 2020, 09:56

toyohaui wrote:Naja der Motor hat 280000km, ok dann werde ich das tauschen lassen

vielen Dank

Achtung...viele Kühler mit unterschiedlichen Stärken auf dem Markt! Wir hatten das Thema schon mal irgendwo.

Gruß Stephan
Stephan34
 
Posts: 335
Images: 0
Joined: Sat 14. Sep 2013, 19:42
Location: Main-Taunus

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby fsk18 » Wed 19. Aug 2020, 10:33

eberhard wrote:Wandler-Getriebe-Spülung + Ölwechsel + Motoröl neu
empfehle, die Simmerringe zwischen Wandler und Getriebe zu tauschen


Dann gleich Kühler und Kühlwasser neu.
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4359
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby peter_rookie » Wed 19. Aug 2020, 10:55

die Fahrweise hat min. genausoviel Auswirkung auf die Aggregate, selbst wenn neu.
Luftdruck ordentlich ablassen, in den Dünen ohne Untersetzung in L oder 2 fahren. die Automatik ist dafür perfekt.
und immer schön den Schwung mitnehmen...


Automatiköl wechseln schadet sicher nicht.
wenn der Kühler dicht ist wird er das auch überstehen.
ich habe einen zusätzlichen Ölkühler für Automatik vor den Wasserkühler eingebunden, da sind zusätzliche 2m Schlauch und Wärmetauscher, seither nie Probleme mit Überhitzung gehabt, nicht in der Wüste der sonstwo.
Motorölkühler hab ich auch zusätzlich. meiner ist 1KZ-TE

Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk
in torque we trust
User avatar
peter_rookie
 
Posts: 4333
Joined: Thu 30. Dec 2010, 22:56
Location: Klosterneuburg

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby fsk18 » Wed 19. Aug 2020, 12:12

peter_rookie wrote:wenn der Kühler dicht ist wird er das auch überstehen.
k


habens auch alle bisher gemacht - bis kaputt waren :biggrin:
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4359
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby peter_rookie » Wed 19. Aug 2020, 13:26

genau, getauscht wird was hin ist.

na ernsthaft, wie alt darf der kühler und andere teile sein um sich sicher fühlen zu dürfen?

unser pacecar zuletzt war ein hzj105 mit 680.000km, machte keinen besonders gepflegten Eindruck, davor hatten wir einen mit nur 550.000, der sah allerdings echt fertig aus, der erste Eindruck sollte täuschen

fahren wir nicht auch deshalb Toyota weil die etwas zuverlässiger sind?
Die A343 ist vorsintflutlich einfachst, wenn das Temperaturproblem vermieden wird bedarfs nicht viel, warum Simmeringe tauschen wenn nix fehlt?
und wenn die wirklich safteln verlierst du da auch nicht plötzlich literweise Öl.
lieber die Leitungen checken und einen Meter Schlauch und Klemmen mithaben. Ein paar Liter Reserveflüssigkeiten mitführen bringt nix wenn nicht mindestversorgung an Teilen dabei ist um es wieder dicht zu bekommen.
wie oft haben sich kurz vor Abfahrt gemachte Reparaturen schon als nicht dauerhaft erwiesen, meist mitten im Einsatz.

wie gesagt, gut vorbereitet sein ja, aber es muss kein Neuwagenzustand hergestellt werden vor Abfahrt

Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk
in torque we trust
User avatar
peter_rookie
 
Posts: 4333
Joined: Thu 30. Dec 2010, 22:56
Location: Klosterneuburg

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby toyotamartin » Wed 19. Aug 2020, 13:32

oder besser als neuwagenzustand
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 6102
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby Onkelchen » Wed 19. Aug 2020, 13:36

Vorderachse durchchecken.

Viele Grüße
Onkelchen
2 Starrachsen, 4 Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS.


Vertrau auf Allah!
Aber binde vorher Dein Kamel an. ;-)

(arabisches Sprichwort)
User avatar
Onkelchen
 
Posts: 15483
Joined: Sun 21. Sep 2003, 18:52
Location: BaWü, ganz am Rand

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby fsk18 » Wed 19. Aug 2020, 22:16

peter_rookie wrote:genau, getauscht wird was hin ist.

na ernsthaft, wie alt darf der kühler und andere teile sein um sich sicher fühlen zu dürfen?

unser pacecar zuletzt war ein hzj105 mit 680.000km, machte keinen besonders gepflegten Eindruck, davor hatten wir einen mit nur 550.000, der sah allerdings echt fertig aus, der erste Eindruck sollte täuschen

fahren wir nicht auch deshalb Toyota weil die etwas zuverlässiger sind?
Die A343 ist vorsintflutlich einfachst, wenn das Temperaturproblem vermieden wird bedarfs nicht viel, warum Simmeringe tauschen wenn nix fehlt?
und wenn die wirklich safteln verlierst du da auch nicht plötzlich literweise Öl.
lieber die Leitungen checken und einen Meter Schlauch und Klemmen mithaben. Ein paar Liter Reserveflüssigkeiten mitführen bringt nix wenn nicht mindestversorgung an Teilen dabei ist um es wieder dicht zu bekommen.


Wenn der Kühler kaputt geht, wird er kein Öl- und Wasserverlust feststellen ... einzig und allein wird das Auto stehen bleiben. Aber darüber wurde hier unter Garantie schon vor 15 Jahren gefachsimpelt und aktuell in Vergessenheit geraten.

Der KZJ ist kein HZJ und schon garkein HZJ105 ... Äpfel und Birnen mit Weintrauben :wink: :wink:
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4359
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby fsk18 » Wed 19. Aug 2020, 22:16

Onkelchen wrote:Vorderachse durchchecken.

Viele Grüße
Onkelchen


:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4359
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby toyohaui » Wed 19. Aug 2020, 23:05

Vielen Dank für den Input,

ich werde mir dann also zwei Ölkühler besorgen, einen für Motor- einen für Automatiköl.
Bekomme ich ja beide beim Rennsportzubehör für kleines Geld.



gruß haui
toyohaui
 
Posts: 134
Joined: Sat 24. Mar 2012, 18:27
Location: D- 91093 Dannberg

0 persons like this post.

Re: KDJ 90 und Ausflug in die Wüste

Postby timo cr » Thu 20. Aug 2020, 02:46

Der KZJ ist kein HZJ und schon garkein HZJ105 ... Äpfel und Birnen mit Weintrauben :wink: :wink:[/quote]
Ist ein KDJ falls jemamand fragt.

Wurde doch schon zigmal besprochen einen Extrakühler für das Getriebe einzubauen um nicht die Gafahr zu laufen das sich das Wasser mit dem AT öl vermischt.

Gruss
User avatar
timo cr
 
Posts: 2474
Joined: Fri 29. Sep 2006, 18:04
Location: nicoya costa rica

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J9 / 90 Series

Who is online

Users browsing this forum: HMMWV and 36 guests