Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Kinderkrankheiten Hilux Revo    

Alles ab der 8. Generation des HiLux (ab 2015)

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby Luxcharlie » Sun 20. Jan 2019, 17:41

Hallo Stefan,

Du hast das Problem sogar besser umschrieben als ich eingangs. Genauso fühlt es sich an, als ob ein zwei Zylinder für einen Moment keinen Sprit bekommen, heute Mittag ist nach zwei Sekunden alles wieder Paletti gewesen.
Im Standgas läuft er auch absolut rund und anspringen bei Minustemperatur ist auch kein Problem, weshalb ich zwar an die Glühkerzen gedacht habe, aber diese eigentlich ausschließen wollte.

Ja Du hast Recht wir beide haben wohl im Gegensatz zu vielen anderen hier, einen sehr niedrigen Verbrauch. Im Moment verbrauche ich laut Computer so um die 8,5 l, was sehr viel ist, im Sommer ist es nie mehr als 7,5 l gewesen, vielleicht haben wir den Lux ein bisschen müde gefahren :shock:

Ich danke dir auf jeden Fall für Deine schnelle Antwort und bin nun wieder ein bisschen beruhigt.

Gruß
Frank
Luxcharlie
 
Posts: 67
Joined: Wed 19. Jun 2013, 16:08
Location: Friesenhagen

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby muelli » Mon 21. Jan 2019, 16:00

Besagtes "Traktorlaufen" auf gefühlt einem Zylinder habe ich bisher 2x gehabt, beide male nach sehr langer Standzeit von 1-2 Monaten. Dauert einige Sekunden, dann läuft er rund.
Habe es einfach unter "Standproblemen" abgehakt....
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel
muelli
 
Posts: 696
Joined: Tue 6. Sep 2016, 11:52

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby Henri » Tue 22. Jan 2019, 21:14

Meiner hat es gestern für ein paar Sekunden nach dem Starten (erst lief er ganz normal rund) auch gemacht. Danach und auch heute alles gut.
Beim Verbrauch liege ich im Moment trotz der Kälte unter 8 Liter so zwischen 7,5 und 7,8 was mich doch auch sehr erstaunt hat. 36tsd gelaufen und ein Schalter.

Grüße
Henri
machen ist wie wollen, nur krasser
User avatar
Henri
 
Posts: 1183
Joined: Mon 24. Jan 2005, 22:56
Location: Düsseldorf Fahrzeug: 2017er Hilux Doka

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby ZZRAlex » Tue 22. Jan 2019, 21:48

Hallo zusammen!
Scheinbar ist das ansteckend. Meiner hat das gestern auch gemacht. Habe inzwischen 74.tkm drauf. Hatte das bei ca 20tkm schon mal. Die Werkstatt meinte: beobachten...
Vom lange stehen kann es bei mir nicht kommen. Der Lux muss fast täglich mit 120 km Arbeitsweg ran.
War schon einer von euch in der Werkstatt deshalb? Diese Infos wären sicher hilfreich.

Verbrauch bei mir aktuell 9,5l. Im Sommer 8,9. Schalter. Fahrweise eher langsam: BAB ca 120, land 90-100 kmh Anteil bei mir ca 90%. Rest Stadtverkehr.

Gruss
Alex

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Hilux Revo, Comfort, BJ 2017,
Frontrunner Dachträger
265/70/17 auf Original Alu + 30 mm Spurplatten
Hardtop ARB
Chip J-Sport 170 PS
ZZRAlex
 
Posts: 36
Joined: Sun 23. Oct 2016, 13:08

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby Grabenschwein » Thu 24. Jan 2019, 08:15

Servus,

wirklich lustig, gestern Abend habe ich das Phänomen bei meinem Revo auch das erste mal gehabt. Motor war zuvor 30 min. mit Standheizung vorgewärmt. nach dem Anlassen (normalerweise lasse ich ihn ca 30 sec im Stand laufen, gestern aber nicht). Hatte ich für ca 1 sek. das von Euch beschriebene Symptom. Motor nahm kein Gas an - sehr unrunder Motorlauf. Aussentemp. lag bei 0°C. Ich werde mal weiter testen, ob es nur auftritt wenn man direkt nach dem Anlassen (3- 5 sek) losrollt.

Gruss,
G
2018er X-Tra Cab, OME Mittel/Mittel, Nokian Hakkapelitta 265/70R17 LT auf orig. Stahlfelgen, BFG TA KO2 265/70R17 auf orig. Alu, Taubenreuther Unterfahrschutz/Getriebeschutz, Scan Gauge II, AluCab Hardtop, Webasto Standheizung
User avatar
Grabenschwein
 
Posts: 984
Images: 0
Joined: Fri 13. Jan 2012, 19:51

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby Bernie70 » Thu 24. Jan 2019, 12:44

Uralter Schwede wrote:
Bernie70 wrote:hab diese Woche nen Anruf vom Freundlichen bekommen, Kerze ist jetzt nach 5 Wochen endlich da, hurra,
einbauen können wir sie in KW20 (!!!!) wegen Winterreifenwechsel.....!!
solangsam geht mir Toyota auf den Sack.....


Du solltest mal die Werkstatt wechseln :think:
Gruß von Rolf


exakt das hab ich getan,
muss aber sagen, dass ich nach dem Glühkerzenwechsel keinerlei Probleme
mehr mit dem Lux hatte.
mittlerweile knapp 40.000 km drauf, keine Glühbirne kaput, nix.
Verbrauch (bei relativ viel Kurzstrecke) im Sommer um 8,5 l und jetzt im Winter
um 9,5l
Die Piepserei an der Kiste nerve weiter, so langsam ärger ich mich aber seltener darüber....
:think: :ka:
Bernie70
 
Posts: 50
Joined: Mon 20. Mar 2017, 16:39
Location: Burscheid

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby muelli » Thu 24. Jan 2019, 15:58

Grabenschwein wrote: Ich werde mal weiter testen, ob es nur auftritt wenn man direkt nach dem Anlassen (3- 5 sek) losrollt.



Nein, auch im Stand, ich lasse den Motor nämlich auch immer ein paar Sekunden kaufen bevor ich losfahre. Es hat IMHO mit Bewegung nichts zu tun.
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel
muelli
 
Posts: 696
Joined: Tue 6. Sep 2016, 11:52

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby hohml » Fri 25. Jan 2019, 00:18

Nabend Gemeinde ,
bin seit heute auch im Club .
Heute in der Früh , 7 Gad minus , halbe Stunde gefahren , Motor abgestellt , eine Stunde später - stottern beim losfahren
Hab ihn im Leerlauf laufen lassen und nach ca 30 Sekunden war der Spuk vorbei.
hohml
 
Posts: 35
Joined: Sun 5. Jul 2009, 21:02
Location: Ingelfingen

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby BuGiDo » Tue 26. Feb 2019, 00:22

PCS Störung - Werkstatt aussuchen!

Image

Meine erste Störung beim Toyota Hilux.
Motor gestartet, kurzer Schluckauf, der Motor läuft.
Nur...was ist das? Ein gelbes Licht leuchtet, was steht da? "PCS Störung? Werkstatt aufsuchen!"
Motor abgeschaltet und wieder eingeschalten…kein Schluckauf mehr…aber die gelbe Warnleuchte leuchtet immer noch und auch der Text steht noch da.
Da ich dringend zu einem Termin musste, vorsichtig gefahren, Händler angerufen und mitgeteilt was passiert ist, „Markus ich komme mittags bei dir vorbei“.
Nach dem Termin gleich auf kürzesten Wegen wieder vorsichtig Richtung Heimat. Gesamt ca. 100 KM gefahren.
Zuhause Motor abgeschaltet, schnell noch was holen und dann gleich zum Händler.
Als ich dann den Motor wieder starte, nichts! Keine gelbe Warnlampe, kein Werkstatt aufsuchen.
Fehlerspeicher beim freundlichen ausgelesen und gespeichert, falls es wiederkommt und eventuelle Garantieansprüche geltend gemacht werden müssen.

Händler meinte dann nur noch..."weiterhin beobachten, kommt es wieder, dann komm vorbei"!
Das Ganze ist jetzt ca. 4 Wochen her und bis jetzt ist es nicht wiederaufgetaucht.
User avatar
BuGiDo
 
Posts: 56
Images: 0
Joined: Wed 29. Aug 2018, 13:49
Location: Bayern

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby ''Coyote'' » Tue 26. Feb 2019, 16:06

Einfach ignorieren, das geht über Nacht wieder weg. 8)

Ich bin mir noch nicht sicher, ob das durch Feuchtigkeit in Verbindung mit Kälte im "Nasenradar" zustande kommt, oder durch langzeitiges Fahren mit der Meldung "Scheibenkamera außer Funktion - Scheibe reinigen". Radar und Scheibe reinigen bringt jedenfalls nichts. Hab beide Meldungen jeden Winter relativ häufig. Erledigt sich aber jedes mal von allein, bevor ein Grund dafür ausgemacht werden kann. Hab mich inzwischen dran gewöhnt.

Gruß, Stefan
LJ 73 Special, Hilux Revo, SJ 413
Hauptsache, es geht vorwärts! Der Weg ist mir egal.
User avatar
''Coyote''
 
Posts: 102
Joined: Thu 16. Aug 2018, 16:11
Location: Am Boarischen Woid

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby Peter_G » Tue 26. Feb 2019, 16:32

Aus diesem Grund: Duty Rulez .
Btw, beim Duty kann man lackierten
Stossfänger und Alu im Paket dazu kaufen.
Meine Langzeitautos:
Clio II 1.2 16V seit 2004, jetzt 145 tkm
Mondän MK3 V6 von 2002, jetzt 268 tkm

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 3802
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby Luxcharlie » Tue 26. Feb 2019, 18:18

Hallo,

ich hatte diese Meldung vor circa 8 Wochen auch. Das passierte bei starkem Schneesturm mit Nassschnee von vorn. Dann habe ich dem Lux die Nase sauber gemacht, die Meldung blieb stehen bis ich zweimal den Motor aus und wieder angemacht habe.
Bis jetzt ist das nicht wieder vorgekommen, deshalb kommt dieser Vorfall in die "Ignorieren "- Schublade.

Gruß
Frank
Luxcharlie
 
Posts: 67
Joined: Wed 19. Jun 2013, 16:08
Location: Friesenhagen

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby HiluxMichael » Tue 26. Feb 2019, 18:37

Die Warnleuchte für's PCS kommt bei mir regelmäßig,
entweder weil die Nase nicht sauber ist, oder weil
die WSS von mir nicht penibel genug frei gekratzt
wurde. Oder innen im Gehäuse ist die Scheibe
beschlagen. Alles das lässt die Warnleuchte angehen.
Die Meldung "Werkstatt aufsuchen" hatte ich nur, als
der Sensor vorne nicht angesteckt war (hatte den
Grill herunten).

Die Warnleuchte geht bei mir immer von selbst aus,
sobald die Scheibe bzw. das Logo sauber ist.
Motor aus/wieder ein war noch nie nötig.

Gruß
Michael
"Better to be looking at it than looking for it"
HiluxMichael
 
Posts: 1757
Images: 1
Joined: Mon 24. Jun 2002, 14:34
Location: Österreich / NÖ / Bezirk Wiener Neustadt

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby TimTiller » Tue 26. Feb 2019, 20:01

@Peter-G
"Aus diesem Grund: Duty Rulez .
Btw, beim Duty kann man lackierten
Stossfänger und Alu im Paket dazu kaufen."

oder einfach gleich Duty-Comfort. Hat eigentlich alles an Bord ausser SafetySence-PTC -Klimbim :-)
TimTiller
 
Posts: 69
Joined: Fri 21. Jul 2017, 20:46

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby quadman » Wed 27. Feb 2019, 00:03

.....wer will schon lackierte Stoßfänger und Chrom :hmmm: :wink:
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer, Webasto Standheizung, Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty
User avatar
quadman
 
Posts: 4600
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to HiLux (2015 - )

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests