Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Kinderkrankheiten Hilux Revo    

Alles ab der 8. Generation des HiLux (ab 2015)

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby quadman » Fri 7. Jun 2019, 23:18

bjoerg wrote:
Seit fast einem Jahr konnte mann den Hilux nicht mehr ohne SafetySence bestelle.





Ich habe ohne Saftey Sence bestellt. Brauche ich nicht, kann nicht kaputt gehen!
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer, Webasto Standheizung, Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty
User avatar
quadman
 
Posts: 4438
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby quadman » Wed 17. Jul 2019, 18:57

....schon mal 7500km gefahren. Läuft wie ein schweizer Uhrwerk.

Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer, Webasto Standheizung, Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty
User avatar
quadman
 
Posts: 4438
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby Peter_G » Thu 18. Jul 2019, 09:44

Top. Selbst meiner aus dem üblen 2016 Jahrgang
schnurrt einfach.

Nur die Rostvorsorge ab Händler ist unzureichend, da
müsste ich nachbessern wenn ich ihn behalte.
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit BFG AT 265/70 17
und Canopy Camper.
Top Cover für Doka für 400,- zu haben !!!!
User avatar
Peter_G
 
Posts: 3338
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby muelli » Thu 18. Jul 2019, 10:41

Übler 2016er Jahrgang? Was war denn da besonders übel? Außer dem Glühkerzenproblem....
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel
muelli
 
Posts: 672
Joined: Tue 6. Sep 2016, 11:52

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby Peter_G » Thu 18. Jul 2019, 10:47

Eben der Jahrgang der 'Kinderkrankheiten'.

Meiner läuft inzwischen richtig gut, auch auf
Bundesstrassen mal überholen, geht gut.
3ten Gang ausdrehen, da marschiert der Gutste.
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit BFG AT 265/70 17
und Canopy Camper.
Top Cover für Doka für 400,- zu haben !!!!
User avatar
Peter_G
 
Posts: 3338
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby ZZRAlex » Sun 15. Sep 2019, 07:45

Hallo zusammen!
Mich hat der "schlechte Jahrgang" 2016 nun wohl auch erreicht. Habe EZ 02.2017.
Bei km 93.000 kam bei mir die Warnleuchte PCS Störung / Werkstatt aufsuchen / Motorleuchte.
Das ganze auf dem Rückweg von Griechenland mit Wohnwagen dran.
Lob an den Lux: Er hat uns trotzdem noch die 2000 km nach Hause gebracht.
Diagnose dann bei Toyo: Glühkerze 3 Zylinder angebrochen. Erledigt: 3 Tage Leihwagen. Alle 4 Glühkerzen + Softwareupdate auf Garantie. Das Problem ist scheinbar bekannt.

Ansonsten hatte ich nur das "Problemchen" mit dem Haubendämpfer. 3x Werkstatt. Kein Befund. Habe den Fehler dann zufällig selbst entdeckt. ....

Der Tipp für evtl Lux- Käufer: ein tolles Auto. Absolut zuverlässig, geländetauglich. Ich habe nun einige Tkm auf schlechten bis sehr schlechten Strassen gefahren: da klappert nichts. Der Lux fühlt sich immer noch neuwertig an.

Mein Fazit bis heute: jederzeit wieder

Grüsse an alle!
AlexImage

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Hilux Revo, Comfort, BJ 2017,
Frontrunner Dachträger
265/70/17 auf Original Alu + 30 mm Spurplatten
Hardtop ARB
Chip J-Sport 170 PS
ZZRAlex
 
Posts: 18
Joined: Sun 23. Oct 2016, 13:08

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby quadman » Sun 15. Sep 2019, 10:44

...11500km. Nix. Ist ja auch noch keine Fahrleistung und kein Alter...

Image
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer, Webasto Standheizung, Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty
User avatar
quadman
 
Posts: 4438
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby omega_man » Mon 16. Sep 2019, 15:33

Mein 2017er 27 500km nix :-), doch halt Handbremse wurde nachgezogen zu langer Weg :rofl:
omega_man
 
Posts: 47
Joined: Thu 3. Jul 2008, 10:16

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby msiebener » Tue 17. Sep 2019, 19:47

Ich habe knapp 30000 weg , das einzige was defekt war , war die Chromleiste auf der Motorhabue , die war in der Mitte nicht fest , ist vom Freundlchen ersetzt worden , mit einer zusätzliche Gummiunterlage

Michael
Hilux 2016 Comfort Duty Extra Cab mit ARB Hardtop
msiebener
 
Posts: 152
Images: 1
Joined: Wed 28. Sep 2016, 23:47
Location: Fröndenberg

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby kanzler » Tue 17. Sep 2019, 21:58

Meiner Bj.2016 hat jetzt knapp 44000km weg,läuft zur vollsten Zufriedenheit bis jetzt ohne Probleme.
Gruß Uwe
kanzler
 
Posts: 74
Joined: Wed 18. Oct 2017, 20:17

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby ZZRAlex » Wed 18. Sep 2019, 12:42

Zur Info an alle evtl. vom Glühkerzen-Problem betroffenen:
bei mir hat sich das schon bei niedrigen KM-Ständen angekündigt. Ich denke mal, so ab 15t km
Ab und zu hatte ich beim anlassen einen unrunden Lauf. So, als wenn er Lux nur auf
3 Zylindern läuft. Der "Spuk" war dann nach ein paar Sekunden vorbei. Ist ca 3x passiert.
Ich war dann natürlich gleich in der Werkstatt. Leider war nie eine Fehlermeldung vorhanden.
Auskunft vom "Freundlichen": keine Fehlermeldung = nichts kaputt....

Somit der Tipp: solltet Ihr ähnliches feststellen, bleibt mal dran. Die Reparatur ist scheinbar nach der Garantiezeit relativ teuer. Mein Toyo-Händler meinte, das hier ein ganzer Tag Arbeitszeit weg war, da die Kerzen schwer erreichbar sind.

Ansonsten läuft mein lux jetzt wieder prima. Bin voll zufrieden und werde sicher noch viele KM damit fahren.
Wenn ich mir die Probleme von anderen Herstellern so ansehe....mit dem Lux hat glaube ich, keiner einen Fehlkauf gemacht. Es gibt evtl. schönere PU....aber bessere?

Gruss
Alex
Hilux Revo, Comfort, BJ 2017,
Frontrunner Dachträger
265/70/17 auf Original Alu + 30 mm Spurplatten
Hardtop ARB
Chip J-Sport 170 PS
ZZRAlex
 
Posts: 18
Joined: Sun 23. Oct 2016, 13:08

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby Basti.H891 » Wed 18. Sep 2019, 22:23

Das Problem mit den Glühkerzen hatte ich auch schon recht früh bei mir war es letzten Endes dann die Glühkerze im Zylinder 3. Zylinder 1-2 ist relativ einfach zugänglich. 3-4 ist untern Common Rail System welches abgebaut und wieder mit neuen Dichtungen wieder montiert werden muss was dann den ganzen Tag Arbeit in Anspruch nimmt. Zum Glück ebenfalls auch auf Garantie. [SMILING FACE WITH OPEN MOUTH AND COLD SWEAT]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Basti.H891
 
Posts: 80
Joined: Fri 17. Nov 2017, 19:53

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby permanentallradfan » Wed 18. Sep 2019, 22:38

N'Abend,

knapp 38.000km ohne Probleme funktioniert einwandfrei.

Lg. Christian

Wuhuuu :-)
HiLux Doka 17 - Lounge AT - ARB-Hardtop, Bedrug-BedLiner, LJ-73,
IS300h, Prius II, Honda Zoomer

Lieber raunzn auf hohem Niveau als Pseudozufriedenheit
User avatar
permanentallradfan
 
Posts: 103
Joined: Mon 5. Oct 2015, 23:37
Location: ganzObenImW4tel

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby revo2019black » Thu 26. Sep 2019, 20:20

50.000 km, BJ 2017, 49800 km in einem Jahr gefahren.
Bisher eine Glühkerze defekt

norw1.JPG
revo2019black
 
Posts: 6
Joined: Wed 11. Sep 2019, 21:00

0 persons like this post.

Re: Kinderkrankheiten Hilux Revo

Postby Henri » Sun 29. Sep 2019, 16:10

So, nach zweieinhalb überglücklichen Jahren und 53tkm bin ich jetzt auch wahrscheinlich im Club der defekten Glühkerzen angekommen.
Freitag besagte Meldung “PCS defekt und Werkstatt aufsuchen” gehabt, eben husch husch vorbei beim Freundlichen. Der hat ihn einmal auf null gesetzt und alles war gut. Samstag auch. Sonntag kam sie dann wieder...
Dann schaue ich mal was der Freundliche morgen so sagt... Donnerstag wollen wir mit dem Hilux in Urlaub :think:
machen ist wie wollen, nur krasser
User avatar
Henri
 
Posts: 1181
Joined: Mon 24. Jan 2005, 22:56
Location: Düsseldorf Fahrzeug: 2017er Hilux Doka

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to HiLux (2015 - )

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests