Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Klimaanlage Nachrüstung KZJ95    

1996 - 2001

Klimaanlage Nachrüstung KZJ95

Postby syphest » Mon 31. Aug 2020, 10:28

Wollte euch mal an dem Spaß teilhaben lassen, den ich dabei hatte, ein originales Toyota Klimakit in meinen KZJ95 zu verpflanzen. Das Kit hab ich hier aus Altbeständen eines Forenmitglieds für 1200€ gekauft - neu im Karton.

Im Kit war Alles dabei, was man braucht. Und mit Alles meine ich Alles, jede Schraube, jede U-Scheibe und jeder Clip. Also im Groben: Gebläsekasten mit Verdampfer, Kondensator ("Klimakühler"), Kompressor mit Halter, beide flexiblen Leitungen, beide Starren Leitungen, Trocknerpatrone und Schalter für den Innenraum.

Einbauzeit bei brauchbarer Werkstattausrüstung: ca. 5h

Los gehts:
Image

Neuer Gebläsekasten, jetzt mit Verdampfer:
Image

Raus mit dem alten Gebläseschacht und den Gummistopfen in der Spritzwand:
Image

Stecker für Sensorik liegt schon da, musste nur das Tape entfernen und anstecken. Also gleich den neuen Kasten eingebaut. Passt perfekt, die Kunststoffstrebe unter dem Handschuhfach wird weggeschnitten, hier gibts nachher eine Metallstrebe zum Einschrauben in Innenraumfarbe:
Image

Vorne die mitgelieferten Gummitüllen auf die Leitungen und im Innenraum noch den A/C Schalter im Heizungselement unterbringen (Verkabelung auch hier schon alles vorhanden). Das wars dann im Innenraum:
Image
Image
Image

Im Motorraum gehts weiter, Kompressorhalterung hinschrauben und den Kollegen drauf:
Image

Zum Einbau des Kondensators und der Trocknerpatrone muss der Kühlergrill weg. Für die Leitungen baut man Batterie und Luftfilterkasten aus.
Image
Dann die beiden starren Leitungen und Trocknerpatrone:
Image

Zu guter letzt die flexiblen Leitungen anschließen. Alle Verbindungsstellen mit Kompressoröl einreiben, damit man das später auch mal wieder auseinander bringt und alles dicht bleibt. Batterie, Luftfilterkasten und Kühlergrill wieder rein und fertig ist die Geschichte:
Image

Danach noch 750g R134a, 7g Additiv und 45ml Öl rein und ich friere bei 30 Grad Außentemperatur :lol:


Hiermit werde ich mich auch aus der J9-Riege verabschieden. Bin seit Mittwoch stolzer Besitzer eines GRJ71. Obwohl ich den J9 nicht super lange hatte, hat er mich doch 100%ig angefixt mit dem Cruiser-Wahn :rofl: Da ging es dann letztendlich nicht mehr anders. Soll heißen: mein guter KZJ95 wird hier demnächst zum Verkauf stehen und geht hoffentlich in gute (und jetzt kalte) Hände!
Gruß Max

2018er GRJ71
1985er Chevrolet C20 Flatbed - 6.2 Detroit Diesel
1997er Honda CR-V 2.0
User avatar
syphest
 
Posts: 183
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: Klimaanlage Nachrüstung KZJ95

Postby Georg70 » Tue 1. Sep 2020, 18:38

Coole Arbeit 8) Respekt, will die Frau den Wagen nicht? Jetzt sogar mit Klima? :biggrin:
VZJ 95 8)
User avatar
Georg70
 
Posts: 211
Joined: Tue 12. Nov 2019, 22:33
Location: SH - Nord

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J9 / 90 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests