Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Koje im HZJ78    

My Car, my Castle!

Koje im HZJ78

Postby icelux » Sun 6. Nov 2016, 16:55

Hallo zusammen,

da ich selbst immer im www nach Ideen suche, wollte ich hier kurz meine Kojenlösung für meinen 78er vorstellen.
Ich schlafe fast immer allein (oder mit Hund) im Wagen - daher eine Einzelkoje.
Polster (200x70x12cm Kaltschaummatratze) :biggrin: folgt noch, ebenso Nadelfilz-Bodenbelag anthrazit/Rückseite geschäumt (antirutsch).
Die Scheiben werden in der Nacht mit Magnet-Thermo-Matten abgedunkelt und isoliert.
Leider habe ich derzeit einen doppelten Bandscheibenvorfall, so dass ich das erste Mal nicht selbst gebaut habe.

Fotos sagen mehr ...
hier: http://icelandy.de/toyota-land-cruiser-hzj78/

Gruß Jörg
User avatar
icelux
 
Posts: 35
Joined: Tue 24. Jan 2012, 20:48
Location: 25462 Rellingen bei Hamburg

0 persons like this post.

Re: Koje im HZJ78

Postby Soenke » Thu 17. Nov 2016, 17:31

Hallo Jörg,

schön schlichter Ausbau.
Für längere Reisen im Winter würde ich mir noch Gedanken über eine regensichere Belüftungsmöglichkeit für die Nächte machen, da sind die orginalen Schiebefenster sehr unpraktisch. Wie willst Du kochen? Lebst Du auf Reisen "digital" also entweder draußen in Sturm und Kälte oder drinnen liegend im Schlafsack?
Gruß Sönke

Image
User avatar
Soenke
 
Posts: 1353
Joined: Thu 10. Jan 2002, 20:36
Location: an der Ostsee

0 persons like this post.

Re: Koje im HZJ78

Postby icelux » Sat 26. Nov 2016, 17:01

Hallo Sönke,

hinsichtlich Belüftung - war beim Defender bisher kein Problem - der hatte ja überall "Lüftungslöcher" :biggrin: :biggrin:
Ich habe bei den vorderen Türen "Windabweiser" montiert, kann also die Scheiben jeweils ca. 4cm öffnen ohne Nässe ins Auto zu bekommen.

Wie "digital" ?? Ich bin sowohl draußen als auch im Auto. Schlafen werde ich aber immer im Auto (Ausnahmen bestätigen die Regel ...).
Kochen trifft für mich nur in Hinblick auf heißes Wasser oder Erhitzen zu - ausreichend für Kaffee, Suppen, Fertiggerichte.
Ich gehe sonst gern im Ausland Essen (und komme auch mal ein paar Tage ohne Kochen aus).
Meine "Küche" befindet sich in einer Zarges-Box (Kocher, Kartuschen, Topf, etc.) und läßt sich sowohl außen als auch im Fahrzeug nutzen.

Gruß Jörg
User avatar
icelux
 
Posts: 35
Joined: Tue 24. Jan 2012, 20:48
Location: 25462 Rellingen bei Hamburg

0 persons like this post.

Re: Koje im HZJ78

Postby Soenke » Sat 26. Nov 2016, 18:34

Hallo Jörg,

müßte Deine Pläne sollten funktionieren, wir haben in diesem "Minimalstil" eine Islandreise in einem HDJ 100 genossen...bei waagerecht fliegendem Schnee auf der Heckklappe in lee sitzend , den Kocher zwischen uns....

aber die Reise war genauso schön wie die späteren mit einer Kabine, die wir nur auch nur als "Schutzhütte" zum Schlafen benutzen.
Image

Auch ich war vor langer Zeit Serie Landyfahrer. Die erste Toyo-Reise war sehr ungewohnt, ich mußte nicht jeden Abend unter dem Auto liegen und in den Oasen standen keine Werksattbe- oder Ersatzteilsuche an...Man muß also lernen auf andere Weise Kontakt zu den Einheimischen zu bekommen :wink:
Gruß Sönke

Image
User avatar
Soenke
 
Posts: 1353
Joined: Thu 10. Jan 2002, 20:36
Location: an der Ostsee

0 persons like this post.

Re: Koje im HZJ78

Postby icelux » Sun 27. Nov 2016, 12:07

Hallo Sönke,

wirklich tolles Auto! Davon habe ich im www schon etliche Fotos gesehen (Island ...).
Und in meiner "Nachbarschaft" (um-)gebaut.

Bei selbiger Firma war ich vor ca. 10 Tagen. Allerdings ohne Termin ...
Kommentar einer rigorosen Dame an der Haustür (vorn rechts vor der Halle):
"Mittag, kommen Sie in 40 min. wieder ..." :shock: :shock:

Gruß Jörg
User avatar
icelux
 
Posts: 35
Joined: Tue 24. Jan 2012, 20:48
Location: 25462 Rellingen bei Hamburg

0 persons like this post.

Re: Koje im HZJ78

Postby Soenke » Sun 27. Nov 2016, 16:32

Die beiden wohnen halt da und haben kaum Privatleben durch Kunden und besonders Schnacker die auf den Hof kommen...
Sie sind aber sowieso erstmal unterwegs ....Falls Du 1-2 Jahre Zeit hättest lohnt sich das Warten aber bestimmt :wink:
Gruß Sönke

Image
User avatar
Soenke
 
Posts: 1353
Joined: Thu 10. Jan 2002, 20:36
Location: an der Ostsee

0 persons like this post.

Re: Koje im HZJ78

Postby jonas-lohbarbek » Thu 1. Dec 2016, 13:32

Moin Jörg !

Bin gespannt auf die Bilder vom J7 im tiefsten Schnee!
Grüße aus HH
Jonas
Der Weg ist das Ziel
User avatar
jonas-lohbarbek
 
Posts: 132
Joined: Mon 17. Aug 2015, 10:57
Location: Hamburg

0 persons like this post.

Re: Koje im HZJ78

Postby icelux » Sat 12. Aug 2017, 13:27

... wg. Belüftung/Mückenschutz

Ich habe nachgebessert und das Kit von Desert-Tec verbaut. Vorerst nur für das Fenster hinten links.
Unter dem Fenster (im Innenraum) schläft (außer Island) meine Alarmanlage (Beauceron/franz. Schäferhund).
Insofern mache ich mir auch keine Sorgen, falls "Unbefugte" in der Nacht durchs Fenster greifen. :biggrin:

Gruß Jörg
Attachments
HZJ78_Fenster.jpg
User avatar
icelux
 
Posts: 35
Joined: Tue 24. Jan 2012, 20:48
Location: 25462 Rellingen bei Hamburg

0 persons like this post.

Re: Koje im HZJ78

Postby Soenke » Sat 12. Aug 2017, 17:51

es wird sich bei Regen lohnen...
Gruß Sönke

Image
User avatar
Soenke
 
Posts: 1353
Joined: Thu 10. Jan 2002, 20:36
Location: an der Ostsee

0 persons like this post.


Return to Anhänger, Wohnkabinen, Ausbau / Trailer, Camper, Interior

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests