Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux    

Alles ab der 7. Generation des HiLux (ab 2005) bzw. 4. Generation des 4Runner (ab 2003)

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby boti » Wed 1. Feb 2012, 16:41

der wagen kommt ursprünglich aus Italien - hat aber wohl mit den Servicekosten nix zu tun....soweit ich weiss ist der 30k Service in D auch nicht im Kaufpreis inkludiert...
boti
 
Posts: 138
Joined: Wed 8. Sep 2010, 16:29
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby tempelwächter » Wed 1. Feb 2012, 18:36

Hey Boti,

lass Dich nicht übern Tisch ziehen. Bei meiner 30.000er Inspektion im November hab ich das Öl, den Öl- und Dieselfilter, den Pollen- und den Luftfilter sowie die Scheibenwischer selbst gewechselt (das kann ich, ohne was falsch zu machen :wink: ). Den Rest hab ich die Werkstatt machen lassen und dafür etwas mehr als eine Arbeitsstunde bezahlt, zu deutsch, ich hab unter 100,- € dagelassen. 400,- bis 500,- ist schon echt oberes Limit, da berechnen sie Dir den Liter Öl für 18,- oder 20,- € und die Arbeitsstunde für 100,-, aber wie die auf 750,- kommen, müssen sie Dir genau ausrechnen.

Grüsse

Ulli
N25S DoKa 2010 Pkw-Zul., 2,5l 106 KW, OME vorn, hinten Goldschmitt Luftfeder. Style-X Hardtop. Im Urlaub 235/85 R16, ansonsten 31x10,5 R15 oder 255/70 R15. Mit Nissan 2009 den Navara gemacht und jetzt geheilt.
User avatar
tempelwächter
 
Posts: 314
Joined: Fri 5. Mar 2010, 13:13
Location: Koblenz

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby Klutentreter » Wed 1. Feb 2012, 18:50

boti wrote:mich hauts garade aus den Socken - der Freundliche vor Ort veranschlagt gemäss seiner Liste ca. EUR 750,- für die 30k Inspektion....sind die noch zu Retten? Sei halt kein normaler PKW...mehr Öl, etc und laut ToyoHandbuch 4,2 Stunden Arbeitszeit...




ich würde dringlichst die Werkstatt wechseln !!

Bin hier in Ktn. nach Anfragen auf Preise zwischen 350 und 600 gekommen.

Daher wird zur 30000er der Arbeitsumfang vorher genau festgelegt, damit die Garantie erhalten bleibt.

und nebenbei: 2 Werkstätten haben auf meine Anfrage überhaupt nicht geantwortet
"Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte!" Winston Churchill
User avatar
Klutentreter
 
Posts: 378
Joined: Wed 25. May 2011, 05:39
Location: Südseite der Alpen (I-SLO-A)

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby boti » Wed 1. Feb 2012, 19:09

jungs - Ihr bestätigt mich in meiner Meinung....kann mir auch echt nicht vorstellen dass hier 750Euronen abgerufen werden müssen....

da fällt mir ein: das ist ungefähr der Presi für mein erstes Auto damals in 1991!!!!!
boti
 
Posts: 138
Joined: Wed 8. Sep 2010, 16:29
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby skyfox » Wed 1. Feb 2012, 19:20

also ich hab mal bei der garage nachgefragt, wie die abrechnung "normal" gelaufen waere.
die haben mir die rechnung geschickt, einfach mit dem stempel drauf "kontrollbeleg gratis service 30'000 km"

487 franken wurden verrechnet fuer:
grosser wartungsdienst
motoroel topax 5w/40
oelfilter
dichtung motoroelzapfen
scheibenwaschmittel
raumfilter
luftfilter

die 487 franken wuerden bei einem normalen kurs von 1.50, einen betrag von 325 euro ergeben !!!
selbst bei dem momentan schwachen frankenkurs, kommen keine 400 euro zusammen.
uuuuuund die schweiz ist mit sicherheit kein niedriglohnland ....

also den tips hier im forum folgen und ne neue werkstatt suchen, die dich nicht uebers ohr haut !!!!
ExtraCab 2.4, Toyota P-Kit 170 PS / 480 Nm, Grabber AT3 265/70 (121/118S) R17, ExKab2
skyfox
 
Posts: 261
Joined: Wed 22. Sep 2010, 12:23
Location: CH-Wiliberg

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby hakim » Wed 1. Feb 2012, 19:29

Hallo,
meine 30.000er Inspektion hat komplett meine Toyota-Werkstatt gemacht für ...
... 335,07 Euro! :D
Nach Wartungsplan, also Ölwechsel mit 5W30 vollsynthetisch und neuem Filter, Differentialölwechsel, Wechsel von Brems- und Kupplungsflüssigkeit, alle Räder runter und Bremsen vorne gereingt, Trommelbremsen hinten geöffnet und ebenfalls gereinigt, Scheibenwascher aufgefüllt, usw. Arbeitslohn eine Stunde für den Meister und eine preiswertere Stunde (25%) für den Lehrling. Ach so, und Motor- und Unterbodenwäsche umsonst...
Jeder Händler ist in seiner Kalkulation frei!
Hakim
Last edited by hakim on Wed 1. Feb 2012, 19:33, edited 1 time in total.
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 4114
Joined: Wed 29. Sep 2010, 07:49

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby boti » Wed 1. Feb 2012, 19:32

hakim, hoff dein händler ist bei mir in der nähe :-)
boti
 
Posts: 138
Joined: Wed 8. Sep 2010, 16:29
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby quadman » Wed 1. Feb 2012, 19:33

Moin.

Wow - der Betrag von 750 Euro hat mich aus den Socken gehauen. Als ich wieder aufgewacht bin, habe ich meine Rechnung rausgepult:

237,11 Euro beim Toyo-Händler. O.K., das low-ash-Oel für den Motorölwechsel hatte ich aber selbst mitgebracht...

Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer, Webasto Standheizung, Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty
User avatar
quadman
 
Posts: 4511
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby boti » Wed 1. Feb 2012, 19:33

nebenbei: bin mittlerweile in Frankfurt ansässig (bzw. im schönen Hochtaunus)....muss noch rausfinden wie hier die Einstellung mal wechsel"
boti
 
Posts: 138
Joined: Wed 8. Sep 2010, 16:29
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby Klutentreter » Wed 1. Feb 2012, 19:45

da ich auch weiß, wie die Handelsspannen bei den Schmierstoffen sind, werden die natürlich von mir selbst gewechselt.

b.B. Castrol Edge 5/30 liegt bei ca. um die 3,00 + Märchensteuer bei 1500 ltr Abnahme und 24,00 im VK. Das muss ich nicht haben.

Ebenso, wie es mir in einem Autohaus (spanisches VW Fabrikat) passiert, wurde in einem vollen Scheibenwaschbehälter irgendwie noch Frostschutz eingefüllt. ( wie das wohl geht ?????)
"Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte!" Winston Churchill
User avatar
Klutentreter
 
Posts: 378
Joined: Wed 25. May 2011, 05:39
Location: Südseite der Alpen (I-SLO-A)

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby richmotion » Thu 2. Feb 2012, 22:26

Bj. 2005 Doka, 172.000km, neu gekauft.

2x Glühbirnenwechsel vorne,
bei 150.000km Bremsklötze vorne neu.

Das war´s.
Nothing right in my left brain, nothing left in my right brain.
richmotion
 
Posts: 50
Joined: Fri 10. Feb 2006, 21:35
Location: Austria

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby hondosan » Fri 3. Feb 2012, 14:10

Mein 30.000er Service hatte ich gerade

Inklusive neuen Wischern, Öl, Abschmierdienst, Bremsen einstellen und Filtern doch stolze 550 Euro. Naja dafür kam das Auto frisch gewaschen und innen gesaugt :)

Außertourliche Reparaturen bis jetzt keine.
hondosan
 
Posts: 22
Joined: Tue 30. Jun 2009, 01:26
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby boti » Fri 3. Feb 2012, 14:26

ich hole meinen heute abend ab - mal sehen...bis jetzt hatten wir uns auf 580 Euro geeinigt....ich werde berichten
boti
 
Posts: 138
Joined: Wed 8. Sep 2010, 16:29
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby osloss » Fri 3. Feb 2012, 14:32

richmotion wrote:...2x Glühbirnenwechsel vorne...


Stimmt!!! Das hatte ich vergessen.
Mein Lux "frisst" Glühlampen. Allerdings nur vorn.
Seit 2007 habe ich schon 6x Scheinwerferlampen und 5x Standlichtlampen gewechselt.

Obwohl nach Starten des Motors immer einige Zeit vergeht, bevor ich das Licht anschalte. Zeigt sich im deutlich helleren, letzten "aufflammen" und dann...

Wenn ich nicht noch etwas vergessen habe, hatte ich bis jetzt keine ausserplanmässigen Reparaturen.

Gruss, Andre
HILUX 3,0-Ltr.DoKa EZ´07, Grabber AT2 265/75R16 auf Stahl 8x16(ET+10), Mud Claw M/T 265/75R16 auf Serienstahl 7x16(ET+30), Nestle HT-Fahrwerk, tjm-Snorkel, Multimount Frontaufnahme, Motor u. Getriebeschutz, 2. Batterie über MicroCharge Trenn-MOSFET, Webasto tc3, Ortec-Minicamp.
User avatar
osloss

 
Posts: 812
Images: 0
Joined: Tue 30. Jul 2002, 09:10

0 persons like this post.

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Postby Saurierknochennager » Fri 3. Feb 2012, 15:34

kurz nach Übergabe:
Ärbäg gerade eingebaut
Spur eingestellt
14.000 km:
Radio defekt
18.000 km (gestern)
Wasser im Dieselfilter, ausgetauscht nach Aufleuchten der Lampe. Ein Geschenk des Hauses. Mein alter N16/17 lief die ganzen 133.000 km mit dem ersten Filter, beim Neuen ist verstärkt Pussyalarm angesagt.
Hilux 3.0, TTE Chip, 30 mm Spurplatten, Style-X Hardtop und alles schwarz.
User avatar
Saurierknochennager
 
Posts: 548
Joined: Wed 2. Aug 2006, 20:24
Location: nähe Schliersee

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to HiLux, 4Runner (2005 - 2015)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests