Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Mal wieder Anhängelast    

Alles ab der 7. Generation des HiLux (ab 2005) bzw. 4. Generation des 4Runner (ab 2003)

Mal wieder Anhängelast

Postby Kevin225 » Sat 13. Oct 2018, 09:51

Hallo Leute,

ich glaube ich hatte mich auch noch nicht wirklich vorgestellt deshalb mal kurz zu meiner Person.
Ich heisse Kevin, bin 26 Jahre alt, komme aus dem Norden Bayerns und fahre einen 2009er Hilux Double Cab Sol Automatik.


So nun zu meiner eigentlichen Frage. Hätte jemand von euch eventuell eine Kopie des damals verfügbaren Schriftstückes zur erhöhung der Anhängelast von 2250 auf 2800kg bzw eine kopie des Fahrzeugscheins und könnte mir das per PN zukommen lassen? Mein TÜVer sagt er sehe darin kein Problem aber er brauche wohl was als Vergleich bzw. als bestätigung das dies mit dem Fahrzeug möglich sei.

Vielen Dank schonmal
Mfg Kevin
Kevin225
 
Posts: 7
Joined: Wed 18. Apr 2018, 10:12

0 persons like this post.

Re: Mal wieder Anhängelast

Postby hakim » Sat 13. Oct 2018, 13:39

Hallo Kevin,
sollte es sich um die damalige Bescheinigung von TOYOTA handeln: meines Wissens mußte man dafür sowohl eine Kopie der Zulassungsbescheinigung Teil I ("Kfz-Schein") als auch ein Foto des Typenschilds der montierten AHK bei TOYOTA Deutschland einreichen, dann bekam man ggfls. die fahrzeuggebundene (VIN-Eintrag!) Bestätigung für die Erhöhung der Anhängelast, ohne weitere technische Änderungen. Aber meiner Erinnerung nach hat TOYOTA das ab 2010 grundsätzlich nicht mehr genehmigt - ich habe das nämlich für meinen ´08er Doka versucht. Aber wenn Dir jemand so ein Papier vorlegen kann und der TÜVer einen guten Tag hat, dann ist es trotzdem einen Versuch wert.
Hakim
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 3984
Joined: Wed 29. Sep 2010, 06:49

0 persons like this post.

Re: Mal wieder Anhängelast

Postby Sugar109 » Sat 13. Oct 2018, 21:03

Also bei meinem 08 xcab ist nix dri mit erhöhen. Toyota macht das nichtmehr.
Mfg Dennis
Sugar109
 
Posts: 56
Images: 0
Joined: Sun 28. Jan 2018, 17:00
Location: Deutschland

0 persons like this post.

Re: Mal wieder Anhängelast

Postby Konsta » Fri 19. Oct 2018, 20:06

Also bei mir sind 3,5t als Anhängerlast nachträglich eingetragen worden
Konsta
 
Posts: 3
Images: 0
Joined: Wed 14. Mar 2018, 21:44
Location: 76703 Kraichtal

0 persons like this post.

Re: Mal wieder Anhängelast

Postby Sugar109 » Fri 19. Oct 2018, 21:25

Aber nicht beim 2,5er 120ps oder? Und wann war das?
Mfg Dennis
Sugar109
 
Posts: 56
Images: 0
Joined: Sun 28. Jan 2018, 17:00
Location: Deutschland

0 persons like this post.

Re: Mal wieder Anhängelast

Postby Kevin225 » Sun 16. Dec 2018, 01:30

Konsta meinst du könntest mir ne Kopie von deinem Schein per PN schicken? wäre dir echt dankbar
Kevin225
 
Posts: 7
Joined: Wed 18. Apr 2018, 10:12

0 persons like this post.

Re: Mal wieder Anhängelast

Postby Waldkobold » Sun 16. Dec 2018, 09:43

Konsta wrote:Also bei mir sind 3,5t als Anhängerlast nachträglich eingetragen worden


Hast du für die Erhöhung auf 3500kg etwas am Fahrzeug ändern müssen?
Kannst du mir eine Kopie vom Schein und vom Tüv (Eintragung) zukommen lassen?

Vielen Dank für deine Bemühungen.

Grüße Christian
Waldkobold
 
Posts: 34
Images: 0
Joined: Thu 3. Nov 2016, 11:43

0 persons like this post.

Re: Mal wieder Anhängelast

Postby exe3.0 » Sun 16. Dec 2018, 12:58

Hallo ,Ich denke ihr kommt so nicht weiter.Man braucht einen anderen Kugelkopf und schrauben sowie das Gutachten.Gesamtzuggewicht beträgt dann 6,3 to .Schaut mal bei SK Handels AG .
Gruß Markus
exe3.0
 
Posts: 68
Joined: Tue 28. Sep 2010, 15:05
Location: Mainhardt

0 persons like this post.

Re: Mal wieder Anhängelast

Postby Waldkobold » Mon 17. Dec 2018, 16:44

Nach Rücksprache mit SK Handels AG muss an meine Hilux (2013 Double Cab Executive 3l) nichts geändert werden.

Nun meine Frage:

Hat jemand bei einem gleichen Typ (KUN26) die 3,5t Anhängelast eingetragen und könnte eine Kopie von seinem Schein und das TÜV Gutachten mir schicken? Das würde das ganze beim TÜV etwas erleichtern 8)

Vielen Dank für eure Hilfe.

Grüße Christian
Waldkobold
 
Posts: 34
Images: 0
Joined: Thu 3. Nov 2016, 11:43

0 persons like this post.


Return to HiLux, 4Runner (2005 - 2015)

Who is online

Users browsing this forum: Google Feedfetcher, sscdiscovery and 17 guests