Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Mein neues Projekt - Wohnkabine in Alu/Sandwich    

Alles technische, was sonst nirgends paßt

Mein neues Projekt - Wohnkabine in Alu/Sandwich

Postby Agratise » Sun 10. Feb 2013, 23:19

Hallo zusammen,

ich weiß gar nicht so recht, wo ich das hinpacken soll, also liebe Administratoren - wenn ich die falsche Kategorie gewählt habe dürft ihr es gerne verschieben.

Nach der letzten Reise mit dem 4 Runner (www.trans-amerika.net) war klar wir brauchen was größeres - aber nichts zu großes. Also kam nur eine Aufbauverlängerung oder Wohnkabine in Frage.

Ich möchte mal eine kleine Fotostory von der Wohnkabine vorstellen die ich gerade baue:

Virtuelle Vorschau
Image

Radlauf in Google Sketchup (Importiert aus Mega CAD - Sketchup dateien sind unbrauchbar zum abwickeln)
Image

Radlauf frisch von der Lasermaschine und von der Kantbank
Image

Der Hilfsrahmen
Image

Die Einzelteile
Image

Alle Teile Ausgebreitet
Image

Die Anordnung auf dem Dach wird sich ändern, da noch Dachfenster eingebaut werden
Image

Das Aufstelldach wird gehalten von 4 Dämpfern und je eine Stütze vorne und hinten die in den Innenraum klappt bei geschlossenem Dach
Image

Image

Image

Image
Agratise
 
Posts: 321
Joined: Tue 4. May 2010, 12:27
Location: Ulm

0 persons like this post.

Re: Mein neues Projekt - Wohnkabine in Alu/Sandwich

Postby Agratise » Sun 10. Feb 2013, 23:27

Laserschneiden der Wohnkabinenteile - anschließend auf der CAD-Kantbank in Form gebracht

Alle Alu-Teile der Kabine habe ich mit Arun (Kohlenstoff hier im Forum) angefertigt!

VIDEO

http://www.youtube.com/watch?v=EGV2optq ... e=youtu.be
Last edited by Agratise on Sun 10. Feb 2013, 23:47, edited 2 times in total.
Agratise
 
Posts: 321
Joined: Tue 4. May 2010, 12:27
Location: Ulm

0 persons like this post.

Re: Mein neues Projekt - Wohnkabine in Alu/Sandwich

Postby Agratise » Sun 10. Feb 2013, 23:33

Aluminium Hilfsrahmen in der Konstruktion, der auf Silentblöcken auf den originalen Pritschen-Lagerpunkten aufliegt

Image

Image

Image
Agratise
 
Posts: 321
Joined: Tue 4. May 2010, 12:27
Location: Ulm

0 persons like this post.

Re: Mein neues Projekt - Wohnkabine in Alu/Sandwich

Postby Agratise » Sun 10. Feb 2013, 23:39

Hilfsrahmen, Gewicht ca 25Kg aus 60x30 Aluminium-Profilen. Arbeitszeit insgesamt ca. 6 Stunden

Die ersten Teile heften
Image

Langsam wird es
Image

WIG-geschweißt
Image

So gut wie fertig
Image

geplatzes Wasserrohr :D :D :D
Image
Agratise
 
Posts: 321
Joined: Tue 4. May 2010, 12:27
Location: Ulm

0 persons like this post.

Re: Mein neues Projekt - Wohnkabine in Alu/Sandwich

Postby Agratise » Sun 10. Feb 2013, 23:46

VIDEO vom Alu-Schweißen. Ich dachte zuerst, dass das Video nichts geworden ist, aber so schlecht ist es gar nicht.


http://www.youtube.com/watch?v=B2KIviaL ... e=youtu.be
Agratise
 
Posts: 321
Joined: Tue 4. May 2010, 12:27
Location: Ulm

0 persons like this post.

Re: Mein neues Projekt - Wohnkabine in Alu/Sandwich

Postby Lasyx » Sun 10. Feb 2013, 23:54

Finde ich echt super wenn man das selber kann! :thumbsup:
Ist ja echt ne'Menge Arbeit,machst du auch den Innenausbau mit Elektrik u.s.w. selbst?
ImageGrüße, Lasyx
Wir reisen bodengebunden
Lasyx
 
Posts: 234
Images: 0
Joined: Sat 20. Aug 2011, 22:07

0 persons like this post.

Re: Mein neues Projekt - Wohnkabine in Alu/Sandwich

Postby jonas » Mon 11. Feb 2013, 00:10

Hoi Philip

Klasse, was Du da wieder machst! Ich freue mich auf weitere Berichte.

Kennst du das 4x4travel.org - Forum? Da sind mehrheitlich Mitsubishi - Fahrer versammelt.
Die wären sicher auch sehr an diesem Baubericht interessiert :wink:

Gruss und viel Erfolg
jonas
User avatar
jonas

Bodenseestammtisch

 
Posts: 2090
Images: 0
Joined: Tue 11. Oct 2005, 00:59
Location: Lenzburg, CH

0 persons like this post.

Re: Mein neues Projekt - Wohnkabine in Alu/Sandwich

Postby Agratise » Mon 11. Feb 2013, 00:18

Hallo Jonas,

hab mich gerade angemeldet. Die Seite ist auch schon seit über 2 Jahren von meiner Homepage verlinkt :)
Agratise
 
Posts: 321
Joined: Tue 4. May 2010, 12:27
Location: Ulm

0 persons like this post.

Re: Mein neues Projekt - Wohnkabine in Alu/Sandwich

Postby Agratise » Mon 11. Feb 2013, 01:01

Hier noch ein paar Bilder von 2012

Vor dem Lackieren
Image


Nach dem Lackieren
Image

Beim "Spielen"
Image

Image
Agratise
 
Posts: 321
Joined: Tue 4. May 2010, 12:27
Location: Ulm

0 persons like this post.

Re: Mein neues Projekt - Wohnkabine in Alu/Sandwich

Postby Gerrie » Mon 11. Feb 2013, 09:44

Hallo,

super Planung die Du da machst. :thumbsup:

Bin sehr gespannt auf den Aufbau der Kabine.

Was mich noch beschäftigt.
Eine Kabine ist doch wesentlich verwindungssteifer als die Originalpritsche.
Hast Du mal über eine 3 Punktlagerung nachgedacht um eventuellen Schäden
an Rahmen oder Kabine durch Verschränkung zu vermeiden?

Grüsse

Gerhard
carpe diem
User avatar
Gerrie
 
Posts: 1741
Joined: Thu 9. Feb 2006, 17:58
Location: Western Black Forest Territory

0 persons like this post.

Re: Mein neues Projekt - Wohnkabine in Alu/Sandwich

Postby Muddy » Mon 11. Feb 2013, 11:01

Sehr schön Phillip - bin immer wieder begeistert.
Arbeitest Du auch noch was oder bist Du Vollzeitbastler ?


Gruß
Ralph
Muddy
 
Posts: 3275
Joined: Thu 28. Dec 2006, 09:58
Location: Im Wald

0 persons like this post.

Re: Mein neues Projekt - Wohnkabine in Alu/Sandwich

Postby Surfy » Mon 11. Feb 2013, 13:35

Da kommt richtig neid auf :wink:

So etwas selber bauen zu können, mit der Erfahrung einer Langzeitreise - genial! :D

Unter der Annahme dass man ein reines Reisemobil möchte - wäre mein Ansatz auch in die Richtung gegangen. Pickup mit Aufbau und Pop-Up Dach, oder Geländewagen mit integriertem Aufbau ala Maltec (auch mit Popup Dach).

Mit wieviel Gewicht rechnest Du, für den Aufbau?

Surfy
User avatar
Surfy
 
Posts: 841
Joined: Fri 11. Feb 2011, 14:39

0 persons like this post.

Re: Mein neues Projekt - Wohnkabine in Alu/Sandwich

Postby offroadsegler » Mon 11. Feb 2013, 14:11

Hallo Philip,

schöne Lösung, viel Erfolg und lass uns weiter teilhaben am Werden Deines Autos.

Grüsse, MIchael
offroadsegler
 
Posts: 360
Joined: Wed 1. Jul 2009, 10:47
Location: 54518 Greverath

0 persons like this post.

Re: Mein neues Projekt - Wohnkabine in Alu/Sandwich

Postby Agratise » Mon 11. Feb 2013, 14:15

Lasyx: Ja ich werde komplett alles selber machen! Auf den Innenausbau freue ich mich schon :)

Gerrie: 3-Punkt Lagerung ist wohl eher bei den LKW notwendig, da dort die Kabine mehr nach rechts und links schwankt als auf dem Pickup. Beim Pickup kippt sie wohl vielmehr nach vorne und hinten.
Die Kabine auf meinem Pickup ist vorne mit Federn Verschraubt, so dass sich die Kabine im extrenfall bis zu 5cm vom Rahmen abheben kann. Werde dann die Tage Bilder davon einstellen, wenn ich den Rahmen verschraubt habe.

Muddy: NOCH arbeite ich nebenher, vielleicht wird das ja mal mein Hauptgeschäft :D
Agratise
 
Posts: 321
Joined: Tue 4. May 2010, 12:27
Location: Ulm

0 persons like this post.

Re: Mein neues Projekt - Wohnkabine in Alu/Sandwich

Postby Agratise » Tue 12. Feb 2013, 08:59

Surfy wrote:Da kommt richtig neid auf :wink:

So etwas selber bauen zu können, mit der Erfahrung einer Langzeitreise - genial! :D

Unter der Annahme dass man ein reines Reisemobil möchte - wäre mein Ansatz auch in die Richtung gegangen. Pickup mit Aufbau und Pop-Up Dach, oder Geländewagen mit integriertem Aufbau ala Maltec (auch mit Popup Dach).

Mit wieviel Gewicht rechnest Du, für den Aufbau?

Surfy


Hi Surfy,
das berechnete Gewicht der leerkabine liegt bei ca 325Kg + 25Kg für den unteren Rahmen. Da hätte ich auch nicht mehr sparen können! Und das tatsächliche Gewicht wird sich zeigen, ich werde den L200 vorher leer wiegen (ohne Pritsche) und später dann wieder. Am Ende kommen sicherlich nochmal viele Kilos für Innenausbau, Zusatztank + 100L Diesel, Wassertank + 60 Liter Wasser, Batterien, Solaranlage etc... dazu.

Viele verwenden dann eine Luftfederung mit einer solchen Kabine. Ich werde versuchen mit stärkeren Blattfedern zurecht zu kommen.
Agratise
 
Posts: 321
Joined: Tue 4. May 2010, 12:27
Location: Ulm

0 persons like this post.

Next

Return to Allgemeine technische Diskussionen / General Tech Discussion

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 14 guests