Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10    

GPS, Satellitentelefonie usw.

Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby ElReeso » Wed 3. Jan 2018, 22:26

Nabend zusammen!

Ich hab in meinem Wagen ein Toughbook CF53 mit Win8/10 und eine GPS Antenne auf dem Dach die per USB verbunden ist.
Bisher wurde das Setup noch nicht genutzt, soll aber im Sommer zum Einsatz kommen. Ich hab leider noch keine passende Navisoftware gefunden. Benötigt werden Karten von Europa und evtl. Russland.
Habt ihr Empfehlungen was ich nutzen kann oder was bei meinem Setup funktioniert?

MFG
ElReeso
2014er Hilux Executive Daily Driver
User avatar
ElReeso
 
Posts: 22
Joined: Tue 11. Nov 2014, 16:32
Location: Wehingen

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby RobertL » Sun 7. Jan 2018, 23:17

Servus! Naja - auf Windows gibts ja nicht SOOOVIEL Auswahl bei Naviprogrammen. Da gibt es, nach meinem Wissensstand ,TTQV (also Quo Vadis) und OziExplorer. Ob sonst noch was am Markt ist kann ich net sagen. Ich selber nutze OziExplorer seit mind. 10-12 Jahren, aber vor allem beim Segeln, früher auch im Auto. Die Frage nach dem Navi-Programm ist die Eine, die nach dem Kartenmaterial die Andere.

Das umfangreichste Kartenmaterial ist im OSM Format (Open Street Maps). Ich bin da nicht auf dem neuesten Stand wie TTQV und Ozi mit OSM Material umgehen können, aber ich glaube das ist nicht so grandios. :ka: :ka:

Ich selber verwende im Auto eigentlich nur mehr OSM-fähige Naviprogramme auf einem Android Tablet und meine Garmin 276c/278 mit OSM Karten. Der Windows PC hat bei mir im Auto ausgedient seit einiger Zeit. Alleine die Stromversorgung war immer ein Abenteuer! :lol: Bist du dir sicher dass du im Jahr 2018 damit beginnen willst? :ka: Das war eigentlich immer eine "Krückenlösung" - bis zu Android und OSM gab es halt nix anderes.
Nächster Stammtisch ??


lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13217
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby bjoerg » Mon 8. Jan 2018, 00:18

Moin

Mir fällt da spontan auch nur TTQV ein..

Ist schon ewig her, das ich so Navigiert habe....
Die meisten Programme werden auf aktuellen Windows Versionen nicht laufen.

Bist du die Zeit über Online ?
Google Earth kann NMEA-Protokolle verarbeiten und Anzeigen wo du bist....
Ob es (noch) Routen kann, kann ich jetzt nicht beantworten.

Nachtrag:

Es gibt Vielleicht noch eine Möglichkeit.

Es gibt für Windows das Programm "BlueStacks" das Emuliert eine Android Umgebung auf dem Rechner.....
Damit könnte man dann "Theoretisch" Jede Android APP auf dem Rechner zum Laufen bringen...

Wie gut und Stabil das läuft kann ich nicht sagen..

Habe die Software bei mir auf meinem Rechner um "Instagram" und "Die Simpsons" benutzen zu können.
Bis auf gelegentliche Abstürze bei Instagram (wenn man auf das Kamarasymbol klickt) läuft es gut...
:ka:
Grüße aus dem hohen Norden von Deutschland.
Jörg
Extra Cab 2,4-l-D-4D 110kW (150PS) 6-Gang Schaltgetriebe, Duty Comfort, in titanblau Metallic, Hardtop von Beltop
http://forum.buschtaxi.org/jorg-s-blauer-xtra-cab-t60917.html
User avatar
bjoerg
 
Posts: 272
Images: 6
Joined: Sun 11. Sep 2016, 10:27
Location: Schleswig Holstein

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby UH1D » Mon 8. Jan 2018, 08:09

Ich habe ein 11" Notebook als Backup-Möglichkeit dabei. Eine Campus Version von Lenovo. Mit jetzt 500 GB SSD wäre das Teil auch stabil genug für Navigationszwecke, nur ist mir das zum Navigieren zu sperrig, Zur Vorbereitung ok. Da gäbe es zb TwoNav "Land", mit einem Subset für die Navigation mit Win10 oder Android (oder iFöhn). Habe das mal länger genutzt. Sehr umfangreich. War mir zu aufwendig die Versionswechsel jedesmal nachzuvollziehen.

Man kann aber auf dem größeren Monitor des PC auch zB mit Google Earth oder dem Motoplaner (sehr einfach zu nutzen) Strecken online fürs Handy / Tablett vorbereiten und als GPX exportieren. Für LocusPro auf dem 8" funktioniert das so hervorragend. Wobei sich hier auf dem Tablett noch anschließend der Wechsel durch verschiedene Kartenarten und Alternativrouten anbietet. Kannst auch OSM Karten auf den PC laden für "BaseCamp" von Garmin, also auch auf dem PC planen und dann direkt, inkl. Karten auf das Garmin schieben.

Gruß :wink:
User avatar
UH1D
 
Posts: 316
Images: 0
Joined: Tue 3. Feb 2015, 07:03

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby ElReeso » Mon 8. Jan 2018, 15:05

Ja die Auswahl ist seeeehr begrenzt!! Trotzdem danke für die Tipps.
Ich bin zwar jüngeres Baujahr aber mit dem Computer nicht irre gut vertraut.. Aber einfach downloaden und los scheint nicht zu gehen bei dem Thema :roll:

RobertL wrote: Der Windows PC hat bei mir im Auto ausgedient seit einiger Zeit. Alleine die Stromversorgung war immer ein Abenteuer! :lol: Bist du dir sicher dass du im Jahr 2018 damit beginnen willst? :ka: Das war eigentlich immer eine "Krückenlösung" - bis zu Android und OSM gab es halt nix anderes.


Die Stromversorgung und Befestigung ist kein Thema, Wagen ist ein ehemaliges Behördenfahrzeug und hat einen schwenkbaren Laptophalter an der Mittelkonsole mit Docking Station und Antennenanschlüssen :wink:

Bist du die Zeit über Online ?


Ja, wollte mittels Surfstick online sein aber am liebsten wäre mir rein GPS ohne Internetnutzung damit ich Netzunabhängig bin...

Mit dem neuen Windows 10 kann man angeblich auch APPS laden aber wohl nur für Windows. Hatte da letzte Woche eine Anfrage an Nokia HERE gesendet. Ist auf dem Handy eine super Naviapp aber leider konnte mir der Support nicht sagen ob das auch auf Windows läuft obwohl der Download angeboten wird.

Es gibt für Windows das Programm "BlueStacks" das Emuliert eine Android Umgebung auf dem Rechner.....
Damit könnte man dann "Theoretisch" Jede Android APP auf dem Rechner zum Laufen bringen...


Beschneidet das dann gleichzeitig die normale Funktion des Rechners? z.B. den Mediaplayer im Hintergund? Ansonsten wäre das tatsächlich eine Überlegung wert! :D
Evtl. wäre auch ein Adapter von Handy auf Laptopbildschirm eine Lösung aber da würde ich Potential verschenken da die Rechenleistung dann ja vom Handy kommt..


Da gäbe es zb TwoNav "Land", mit einem Subset für die Navigation mit Win10 oder Android (oder iFöhn). Habe das mal länger genutzt. Sehr umfangreich. War mir zu aufwendig die Versionswechsel jedesmal nachzuvollziehen.


Ebenfalls sehr guter Tipp! Wie oft kommen denn Versionswechsel und ist man gezwungen diese zu machen? Ich könnte doch einfach die Version X nehmen und nicht mehr updaten... oder ist für die Navigation Internetverbindung erforderlich?

Garmin bzw. Basecamp kenne ich durch die Foreneinträge aber ist leider nicht zielführend da die Navigation ausschließlich auf dem Laptop erfolgen soll..

Allzu oft wird das nicht genutzt, bin kein Außendienstler.. dennoch sollte ich eine zuverlässige Navigation im Urlaub etc. haben :ka:
2014er Hilux Executive Daily Driver
User avatar
ElReeso
 
Posts: 22
Joined: Tue 11. Nov 2014, 16:32
Location: Wehingen

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby UH1D » Mon 8. Jan 2018, 20:50

ElReeso wrote:
Da gäbe es zb TwoNav "Land", mit einem Subset für die Navigation mit Win10 oder Android (oder iFöhn). Habe das mal länger genutzt. Sehr umfangreich. War mir zu aufwendig die Versionswechsel jedesmal nachzuvollziehen.


Ebenfalls sehr guter Tipp! Wie oft kommen denn Versionswechsel und ist man gezwungen diese zu machen? Ich könnte doch einfach die Version X nehmen und nicht mehr updaten... oder ist für die Navigation Internetverbindung erforderlich?

Garmin bzw. Basecamp kenne ich durch die Foreneinträge aber ist leider nicht zielführend da die Navigation ausschließlich auf dem Laptop erfolgen soll..


Die aktuelle Version 8 von "Land" habe ich nicht nehr genutzt. Musst Versionen nicht mitwechseln, aber musst dann mit den Fehlern der alten Version leben. Kannst auch direkt mit dem PC navigieren - GPS vorausgesetzt. Karten gibt es diverse offline.

Weiß ja nicht was du vor hast. Im Landkreis umeinander, Grenzsteine in der Gemarkung suchen, quer durch die Karpaten, Groskreisnavigation? Fährst du eh drauf los und willst blos wissen wo du raus gekommen bist oder willst du eine vollständige Streckenführung inkl. Alternativrouten?

Zwischen Nordkap und Gibraltar geht das alles mit ´nem Garmin Navi und den meißt mitgelieferten EuroKartensatz ggf. zzgl. OSM oder eben mit nem Tablett und sowas wie LocusPro. Da kannst du dir OSM basierende Karten auch spottbillig direkt dazu laden, ohne Kenntnis anderer Quellen im Internet.

Aber jeder wie er mag. Blos für TTQV oder TwoNav muss man sich schon was einlesen und dran bleiben. Das ganze drumrum war mir persönlich irgendwann zu aufwendig. Und die oft intuitiven Tablettanwendungen werden immer besser.

Komplexe Auswertungen .. für wen? 3D Sichten .. hab ich auch wenn ich raus schaue!
:biggrin:
User avatar
UH1D
 
Posts: 316
Images: 0
Joined: Tue 3. Feb 2015, 07:03

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby bjoerg » Mon 8. Jan 2018, 21:52

Es gibt für Windows das Programm "BlueStacks" das Emuliert eine Android Umgebung auf dem Rechner.....
Damit könnte man dann "Theoretisch" Jede Android APP auf dem Rechner zum Laufen bringen...


Beschneidet das dann gleichzeitig die normale Funktion des Rechners? z.B. den Mediaplayer im Hintergund? Ansonsten wäre das tatsächlich eine Überlegung wert! :D
Evtl. wäre auch ein Adapter von Handy auf Laptopbildschirm eine Lösung aber da würde ich Potential verschenken da die Rechenleistung dann ja vom Handy kommt..


Nein.
BlueStacks läuft bei mir auch nebenher..
Wie es nun genau bei Win10 ist weiß ich nicht.
Finde es für Instagram ganz lustig. Um bearbeitete Foto zu Posten. Mit nem Handy sehe ich da keinen Sinn drin....
Grüße aus dem hohen Norden von Deutschland.
Jörg
Extra Cab 2,4-l-D-4D 110kW (150PS) 6-Gang Schaltgetriebe, Duty Comfort, in titanblau Metallic, Hardtop von Beltop
http://forum.buschtaxi.org/jorg-s-blauer-xtra-cab-t60917.html
User avatar
bjoerg
 
Posts: 272
Images: 6
Joined: Sun 11. Sep 2016, 10:27
Location: Schleswig Holstein

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby RobertL » Mon 8. Jan 2018, 22:08

ElReeso wrote:Die Stromversorgung und Befestigung ist kein Thema, Wagen ist ein ehemaliges Behördenfahrzeug und hat einen schwenkbaren Laptophalter an der Mittelkonsole mit Docking Station und Antennenanschlüssen :wink:

Na dann! :wink: :wink: :thumbsup:

Ich bin jahrelang mit dem Windows PC gefahren und jetzt seit 2 Jahren mit einem superleichten, wasser- und staubdichten 8 Zoll Sony Tablet und da mag ich den Windows PC gar nicht mehr während der Tour. Zur Vor- und Nachbereitung natürlich nach wie vor.

Hat dein CF53 Touchscreen?
Nächster Stammtisch ??


lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13217
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby ElReeso » Mon 8. Jan 2018, 23:34

Nein.
BlueStacks läuft bei mir auch nebenher..
Wie es nun genau bei Win10 ist weiß ich nicht.
Finde es für Instagram ganz lustig. Um bearbeitete Foto zu Posten. Mit nem Handy sehe ich da keinen Sinn drin....


Dann wäre das eine Option. Ich werd das mal testen aber Freeware ist manchmal echt hakelig..

Na dann! :wink: :wink: :thumbsup:

Ich bin jahrelang mit dem Windows PC gefahren und jetzt seit 2 Jahren mit einem superleichten, wasser- und staubdichten 8 Zoll Sony Tablet und da mag ich den Windows PC gar nicht mehr während der Tour. Zur Vor- und Nachbereitung natürlich nach wie vor.

Hat dein CF53 Touchscreen?


Ja die Tabletlösung ist wesentlich schöner wenns ein Privatauto ist.. der Halter mit DockingStation würde neu knapp 3500€ kosten.. wäre das nicht drin käm ich niemals auf die Idee sowas einem Tablet vorzuziehen :shock: :lol:

Mein CF 53 hat keinen Touch aber jetzt wo dus ansprichst wäre das durchaus praktisch.. mal sehen ob ich da nachrüsten kann oder verkaufen/ neu kaufen muss.. eigentlich sind die toughbooks ja ziemlich variable in der Ausstattung
2014er Hilux Executive Daily Driver
User avatar
ElReeso
 
Posts: 22
Joined: Tue 11. Nov 2014, 16:32
Location: Wehingen

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby RobertL » Tue 9. Jan 2018, 00:27

Den CF53 gibt's angeblich mit und ohne Touch-Screen. Klar ist das toll wenn die ganze Geschichte mit Halterung und Stromversorgung schon da ist. Aber du bist halt genau an dieses Modell gebunden.

Ich bin absolut nicht der Typ jemanden etwas ausreden zu wollen, aber da solltest du halt schon ganz stark in dich gehen. Ein wenig gebrauchtes 8" Android Tablet mit RAM-Mount X-Grip Halterung kostet garantiert weniger als einen CF53 ohne Touch-Screen durch einen MIT Touch-Screen zu ersetzen.

Ich hatte in meinem 80er auch einen Car-PC auf Windows-Basis (WinXP!!) mit Bildschirm am Armaturenbrett mitgekauft. Das ist alles rausgeflogen und ich habe nur versucht die Montagepunkte wieder zu verwenden so gut es ging. Das ist halt Technologie von vorgestern, als nix anderes verfügbar war. Auch mit Windows 10 bleibt der CF53 eine lahme und unhandliche Kiste! :wink:

Das Sony Tablet nehme ich abends noch zum anschauen von runtergeladenen Amazon-Prime Filmen falls mir langweilig sein sollte oder klinke mich am Campingplatz oder in "der Lodge" ins WLAN (oder den eigenen Hotspot) rein und surfe gemütlich ein paar Stunden im BTF..... :wink: :wink: Und das Ding hat 270 Gramm und aufladen geht per USB!
Nächster Stammtisch ??


lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13217
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby ElReeso » Tue 9. Jan 2018, 19:20

Tablet wäre schon was feines.. auch optisch definitiv ansprechender als dieses Monster-Konstrukt aus Halter und Toughbook. Bin da aber ehr der iOS Fan, tut aber nix zur Sache da ich nen Tablet habe---> richtig!!! Hat auch WIN10 drauf :rofl:

Das würde optisch richtig was her machen, vorallem am Ram Mount. Aber das Teil ist mir zu wertvoll.. ganz ehrlich, wer klaut heute noch nen Laptop? Bei dem Tablet sieht das schon anders aus.. zudem ist der Laptopmount abschließbar und das Toughbook übersteht auch mal -20 grad wenn der Wagen draußen steht im Winter..

Ich versteh schon was du meinst, bin da auch voll bei dir aber nen 2tes Tablet nur für Navi krieg ich bei der Hausbank nicht vernünftig erklärt :ka: :D Vorallem könnte ich dann auch ein Garmin holen wo ich wieder unabhängig vom Mobilfunk bin..
2014er Hilux Executive Daily Driver
User avatar
ElReeso
 
Posts: 22
Joined: Tue 11. Nov 2014, 16:32
Location: Wehingen

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby RobertL » Tue 9. Jan 2018, 20:30

Wieso Mobilfunk?? :ka: :ka: Mein Tablet hat nicht mal einen SIM Slot. Mit Locus und/oder OsmAnd lädst du die Karten daheim am WLAN auf die Kiste und nutzt sie unterwegs. Garmin läuft aber bei mir, wie schon geschrieben, eh immer parallel mit. Mit dem Garmin stelle ich eine gröbere Übersicht mit Peilung/Richtung/etc.. dar (5-10km Ausschnitt) und auf dem Tablet die Details der nächsten 1-2km.
Nächster Stammtisch ??


lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13217
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby ElReeso » Thu 11. Jan 2018, 00:23

Ach die Programme benötigen nur GPS? Google, Waze etc brauchen normal ja auch Mobilfunk..

Bist du mit zwei Geräten nicht ähnlich groß wie ein Laptop? oder hast du die getrennt platziert?
2014er Hilux Executive Daily Driver
User avatar
ElReeso
 
Posts: 22
Joined: Tue 11. Nov 2014, 16:32
Location: Wehingen

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby RobertL » Thu 11. Jan 2018, 06:24

ElReeso wrote:Ach die Programme benötigen nur GPS? Google, Waze etc brauchen normal ja auch Mobilfunk..

Bist du mit zwei Geräten nicht ähnlich groß wie ein Laptop? oder hast du die getrennt platziert?
Ja, brauchen nur GPS. Vergiss den Waze-Mist. Ich mache die Tage mal Fotos wie das aussieht.
Nächster Stammtisch ??


lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13217
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Navigation über Toughbook CF53 / WIN 10

Postby RobertL » Fri 12. Jan 2018, 18:24

Wie versprochen! Schlanker geht's nicht aus meiner Sicht. :wink:
Attachments
IMG_20180112_131416_Small.jpg
IMG_20180112_132339_Small.jpg
IMG_20180112_132440_Small.jpg
IMG_20180112_132346.jpg
Nächster Stammtisch ??


lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13217
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Next

Return to Navigation & Kommunikation / NavCom

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests