Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

PKW Maut in Deutschland    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

PKW Maut in Deutschland

Postby DerAustralier » Sat 5. Jul 2014, 19:13

Jetzt lässt Dobrindt die Katze aus dem Sack, die Maut soll Milliarden bringen, und nicht nur durch die Ausländer, sondern so:
"Wie hoch die Abgabe für sie (die deutschen Autofahrer) ausfällt, werde von der Öko-Klasse des jeweiligen Fahrzeugs abhängen, so Dobrindt."

http://www.tagesschau.de/inland/pkwmaut-100.html

Gelddruckmaschine an, gekoppelt an Öko-Wahn ... :roll: Das Worst-Case Szenario.
Martin (HZJ75 + VW Iltis)
landcruising.jimdo.com
starklicht.com
Founding member of:
Image
User avatar
DerAustralier

Starklichttechniker

 
Posts: 12337
Images: 1
Joined: Tue 18. Jun 2002, 18:21
Location: Daheim

0 persons like this post.

Re: PKW Maut in Deutschland

Postby isegrim » Sat 5. Jul 2014, 19:14

Hat irgendjemand etwas anderes erwartet?
Also ich nicht!
User avatar
isegrim
 
Posts: 1227
Images: 154
Joined: Wed 9. Nov 2005, 09:10
Location: Im Wald bei Babenhausen

0 persons like this post.

Re: PKW Maut in Deutschland

Postby superXcruiser » Sat 5. Jul 2014, 19:39

endlich, die CSU hat es geschafft. 65% aller Bayern können sich nicht irren diese Truppe zu wählen. Und jetzt haben wir und Europa etwas davon, dank an alle Wähler dieser qualifizierten Partei.

bis denn
sXc
Bleibt doch alle so wie ihr seid, oder besser, werdet wie ich
User avatar
superXcruiser
 
Posts: 2637
Joined: Sat 1. Dec 2001, 16:35
Location: 45663 Recklinghausen

0 persons like this post.

Re: PKW Maut in Deutschland

Postby ALI » Sat 5. Jul 2014, 20:26

Infrastrukturabgabe für alle Nutzer nicht nur der Autobahnen, sondern aller Straßen in Deutschland

Radfahrer, Fußgänger, Kinderwagenschieber ...
User avatar
ALI
 
Posts: 9912
Joined: Sun 10. Nov 2002, 00:06
Location: Freie Reichs- und Narrenstadt Rottweil

0 persons like this post.

Re: PKW Maut in Deutschland

Postby eberhard » Sat 5. Jul 2014, 20:30

Österreich habe bereits angekündigt, notfalls gegen die deutsche Maut zu klagen...


Ausgerechnet die Össis hams grade nötig. Wegen jedem Pipi-Sträßchen wirste dort zur Kasse gebeten. Und wehe, du fährst mal 5km/h schneller als erlaubt...aber bei uns auf der BAB die Sau raus lassen... :nanana:
Image
__ /__]_______ ....alles Nette wünscht "big E"
[_--_][__][__--_]
((O))_____((O))
Nichts ist unmöööööööööglich...

Bevor ich mich uffreesch, isses mir lieber wurscht!
Image
User avatar
eberhard

offline

 
Posts: 5323
Images: 0
Joined: Fri 8. Jun 2001, 19:00
Location: Südhessen

0 persons like this post.

Re: PKW Maut in Deutschland

Postby FJ40 GARAGE » Sat 5. Jul 2014, 20:54

isegrim wrote:Hat irgendjemand etwas anderes erwartet?
Also ich nicht!


Ich erwarte in diesem unseren Lande dass wir Deutschen, mittelfristig in der Vorreiterrolle, ganz Europa, die Welt und letztendlich das ganze Universum von der Menscheitsgeisel Umweltschmutz erlösen werden...... :zunge:

Bezahlen dürfen wir alle das gemeinsam und sozial gerecht verteilt, die mit den ollen Karre zahlen eben mehr und die anderen weniger.

Ich erwarte hier gar nix sinnvolles mehr. :baeh:
Good Cruising, Peter

Das Leben erzählt die besten Geschichten............. Image
Glück hat nur der Glückliche! ;-)
User avatar
FJ40 GARAGE

ONE LIFE LIVE-IT LOVE-IT

 
Posts: 4651
Images: 33
Joined: Wed 16. Oct 2002, 18:51
Location: Dorfweil im schönen Taunus ;-)

0 persons like this post.

Re: PKW Maut in Deutschland

Postby Ozymandias » Sat 5. Jul 2014, 22:05

So isses, und nach guter deutscher Manier wird das ganze dermaßen kompliziert aufgebaut und ausgeführt dass es dafür ein Heer neuer Staatsbediensteter braucht und jede Menge Infrastruktur dazu.
So werden die potenziellen Einnahmen direkt wieder vernichtet und mit etwas Glück gibt es bloss eine schwarze Null am Ende.

Man erinnere sich an das LKW Maut Debakel, nur ja nichts einfaches, simples was schnell und billig umgesetzt werden kann.

Oder die Sache mit dem Wechsel Kennzeichen.

Ich bin gespannt.
Ozymandias

California we're coming!

 
Posts: 8989
Joined: Thu 27. Mar 2003, 20:16

0 persons like this post.

Re: PKW Maut in Deutschland

Postby Willem Jan Markerink » Sat 5. Jul 2014, 22:08

DerAustralier wrote:Jetzt lässt Dobrindt die Katze aus dem Sack, die Maut soll Milliarden bringen, und nicht nur durch die Ausländer, sondern so:
"Wie hoch die Abgabe für sie (die deutschen Autofahrer) ausfällt, werde von der Öko-Klasse des jeweiligen Fahrzeugs abhängen, so Dobrindt."

http://www.tagesschau.de/inland/pkwmaut-100.html

Gelddruckmaschine an, gekoppelt an Öko-Wahn ... :roll: Das Worst-Case Szenario.


Komisch das ganze, sogar noch ganz ohne EU-Auflagen, weil dazu ja eben gelten soll: 'kein Deutscher wird mehr bezahlen'.

Also werden einigen von euch ein Rabatt bekommen, sonst kann das nicht klappen, per (mindestens) gleichbleibende KFZ-Steuer (pro Individu, cq ja eben nicht insgesamt).

Daher: freut euch dann doch endlich, ueber diesen Oeko-Rabatt!

Dafuer muessten die fehlende Einnahmen (weil es nur Rabatte geben wird, keine Erhoehungen) wieder aus dem grossen Topf genommen werden, also stimmt die Mehreinnahme-Rechnung nicht.


Willem
(dafuer aber gibt es in sonstige Sprachen auch keinen guten Equivalenz zu den Begriff 'Milchmaedchen-Rechnung')
Jan

PS: ich meine immer dass es zum Angelsaxischem Begriff 'Lowest Common Denominator' auch eine politische Variante gaebe, der sich auf den durchschnitt dummsten Waehler bezieht, der sich jeden auch noch so grossen Unverschaemtheit als Gewinn andrehen laesst.
**Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Spannungswandler 24->12v/100A**

"Those who wander are not necessarily lost"
(J.R.R. Tolkien)
'....and not all who launder are washed'
(WJM....;))

http://www.a1.nl/phomepag/markerink/main_4x4.htm
User avatar
Willem Jan Markerink
 
Posts: 3847
Joined: Thu 19. Jun 2003, 00:26
Location: Niederlande

0 persons like this post.

Re: PKW Maut in Deutschland

Postby netzmeister » Sun 6. Jul 2014, 09:37

Sehr lustig wird's auch für all jene mit Oldtimer-Wechsel-Kennzeichen und die ganzen Händler, die ständig mit der roten Nummer Fahrzeuge holen.
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23212
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 01:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: PKW Maut in Deutschland

Postby scout » Sun 6. Jul 2014, 10:00

. . . diesmal lautet es dann: Am bayrischen Wesen soll Europa genesen . . .

Damit die bayrischen Kraftprotze den Nachbarn mal so richtig vorführen können, wie eine Neidkampagne gemacht wird sollen wir BeNeLux Nachbarn dann die Zeche zahlen, weil die auch nicht die letzten Doofen sein wollen, die ihre Nachbarn nicht abkassieren.

Ich sag nur PFUI

Hoffentlich geht das genauso in die Hose, wie die bayrische Anti Europa Kampagne vor der Europawahl
Schönen Gruß aus der Eifel

scout Erich

2007er 'Lux extra cab/sol mit GEOCAMPER "SCOUT", COOPER STT 265/75R16 auf LC 12 St-Felgen, TJM Snorkel, OME vorne light/hinten heavy-duty, HOPA, ASFIR und Schmotzi Unterfahrschutz, AHK höhergel., ScanGauge II-4.05
User avatar
scout
 
Posts: 946
Joined: Mon 7. Dec 2009, 13:54
Location: Monschau

0 persons like this post.

Re: PKW Maut in Deutschland

Postby thores » Sun 6. Jul 2014, 10:22

Willem Jan Markerink wrote:
Daher: freut euch dann doch endlich, ueber diesen Oeko-Rabatt!


Da kennst Du unsere Politiker schlecht! Bestenfalls im ersten Jahr wird es einen Bonus für Euro 5 und Euro 6 Fahrzeuge geben. Da dann aber schon bald Euro 7, 8, oder 9 gelten werden, verschwindet sang- und klanglos dieser Ausgleich. Spätestens bei der übernächsten Bundestagswahl wird man dann nach finanziellen Lösungen suchen, um das Straßennetz, besonders auch Brückenbauten, endlich mal sanieren zu können! :biggrin:
Grüße aus der Wetterau........................................
Thomas

Image
User avatar
thores

 
Posts: 9689
Images: 6
Joined: Mon 26. Jan 2004, 12:52

0 persons like this post.

Re: PKW Maut in Deutschland

Postby saeschie » Sun 6. Jul 2014, 13:01

O-Ton Merkel: "....mit mir wird es eine Pkw Maut nicht geben..." aber ok, das war klar. Nachdem es ja nun nichtmal mehr nur Autobahnen betrifft, sondern alle Strassen, und der Beitrag nach Euro-Plakette und Hubraum berechnet wird, frag ich mich langsam ob wir bald alle 2000 € im Jahr zahlen werden wie die Holländer trotz H-Kennzeichen?
Toyota J6, Euro -1 und 3,8l ccm :'( :'(:'(
saeschie
 
Posts: 3
Joined: Tue 20. May 2014, 08:07

0 persons like this post.

Re: PKW Maut in Deutschland

Postby Andre Z » Sun 6. Jul 2014, 14:24

Ich bin kein Bildleser, aber hier hab ich die ersten Zahlen gefunden.
http://www.bild.de/geld/wirtschaft/pkw- ... .bild.html
User avatar
Andre Z
 
Posts: 845
Joined: Sat 26. Oct 2002, 14:58
Location: Abtsgmünd

0 persons like this post.

Re: PKW Maut in Deutschland

Postby beboe » Sun 6. Jul 2014, 14:27

Das Konzept zielt ganz klar auf eine EU weite Maut für alle Nutzer auf allen Straßen.
Die Niederländer hatten vor ein paar Jahren doch auch schon mal den Plan, eine automatisch erhobene, individualisierte, Zeit- und ahrleistungsabhängige Nutzungsgebühr für ihre Straßen einzuführen. Das hat damals nicht geklappt, auch weil die Deutschen interveniert haben.
Mit der Maut in Deutschland hätte die NL Regierung ein neues Argument, die Sache auf Wiedervorlage zu setzen. Und dank der in NL längst flächendeckend installierten, weiterentwickelten Überwachungstechniken lässt sich das relativ einfach umsetzen. Das würde ebenfalls für Belgien und Luxemburg gelten, auch wenn die technisch noch nachrüsten müssten.
Die Irren von der CSU haben damit nur den Ball wieder ins Spiel gebracht. Klammheimlich freuen sich die Regierungen der anderen EU aber, dass ihnen das Thema von den in der EU finanziell und wirtschaftlich übermächtigen Deutschen auf dem Silbertablett serviert wird. Flächenstaaten wie Frankreich, Italien und Spanien mit privatisierten Autobahnen profitieren dabei besonders, denn endlich kann dann unter dem Motto der fairen Gleichbehandlung der Staat auch noch mal für seine lokalen und überregionalen Straßen abkassieren.
Da stellt sich am Ende nur die Frage, ob die Irren von der CSU wirklich so irre sind, oder ob das nicht alles ein abgekartetes Spiel ist, das die mit uns treiben. Und welche persönlichen Vorteile diese Politbonzen daraus ziehen.

Und nur zur Erinnerung: Wie war das mit den Sozialdemokraten und der Mehrwertsteuererhöhung:
Im Wahlkampf die totale Ablehnung, in der großen Koalition dann ein Prozent mehr, als CDU/CSU gefordert hatten.
Die sozialen Linken haben sich leider in den letzten Jahrzehnten als noch unglaubwürdiger erwiesen, als die (vermeintlichen) Christen.
http://www.gavagai.de/luegen/hhd14.htm

Bernhard
beboe
 
Posts: 1908
Joined: Thu 12. Jul 2001, 17:12
Location: Werra Meissner Kreis, Nähe Heldrastein

0 persons like this post.

Re: PKW Maut in Deutschland

Postby Willem Jan Markerink » Mon 7. Jul 2014, 00:19

Habe sonstwo in NL-Foren bereits geschrieben dass dies defakto das endgueltige Aus bezueglich der EU-Gedanke ist (weil angeblich *alle* Strassen mautpflichtig werden, so wie die NL-Regionalzeitung das ueber Spiegel erfahren hat (FAZ schreibt das gleiche, sehe ich heute))....von wegen offene Grenzen....hier wird nur auf's primitivste barrikadiert und burokratisiert.
(und das alles auch noch mal als ueber-fiese & -feige^2 Vorwand fuer mehr Ueberwachung von Fahrzeugen und Personen)

Deswegen meine These: *wenn* der EU dann doch platzen soll, dann bitte bitte aus diesem Grund, als groesstmoechlicher Gau der Oekofaszisten, erbarmungslos entbloesst und entlarft.
**Verkaufe Battery-Equalizer/Charge-Balancer/Spannungswandler 24->12v/100A**

"Those who wander are not necessarily lost"
(J.R.R. Tolkien)
'....and not all who launder are washed'
(WJM....;))

http://www.a1.nl/phomepag/markerink/main_4x4.htm
User avatar
Willem Jan Markerink
 
Posts: 3847
Joined: Thu 19. Jun 2003, 00:26
Location: Niederlande

0 persons like this post.

Next

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 28 guests