Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Radbolzen Verlängerung J6 HJ61    

Power is nothing without control!

Radbolzen Verlängerung J6 HJ61

Postby joe34 » Tue 14. Jun 2016, 12:14

Hallo,

HJ61 J6
ich möchte meine Radbolzen um 2 cm verlängern, habe die Radbolzen auch schon zu Hand.
Leider ist die Verzahnung von der Neuen zu weit am Kopf und nicht wie die Originale.

Hat jemand einen Tip, wo ich die Richtige bekommen könnte?

Danke.
Attachments
IMG_4688.JPG
HJ61 der ständig umsorgt sein möchte
Espressomaschine Butterfly
Bügeleisen (Ironman)
User avatar
joe34
 
Posts: 384
Joined: Sun 7. Dec 2014, 19:07
Location: Landsberg am Lech

0 persons like this post.

Re: Radbolzen Verlängerung J6 HJ61

Postby hakim » Wed 15. Jun 2016, 07:22

HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 4252
Joined: Wed 29. Sep 2010, 07:49

0 persons like this post.

Re: Radbolzen Verlängerung J6 HJ61

Postby HJ61-Freak » Wed 15. Jun 2016, 09:27

Versuchs mal lieber bei Sandtler, die haben auch verschiedene Ausführungen bzgl. der Länge der Verzahnung im Angebot (Maß C):

http://www.sandtler24.de/spezial-einsch ... andelt?p=1

Gruß

Florian
'86er-HJ61, 450tkm, OME schwer, 35x12,5R15 auf 8,5x15 ET -35, pneumatische gesteuerte HA-Sperre, 80mm Bodylift, optimiertes Verdichterrad, Recaros m. Schwingkonsolen, Aufstelldach u. Innenausbau, div. Zusatzinstrumente, 3"-Abgasanlage inkl. Eigenbau-turbine-outlet, Sidepipe
User avatar
HJ61-Freak
 
Posts: 4437
Joined: Tue 6. Nov 2007, 21:58
Location: Weiterstadt

0 persons like this post.

Re: Radbolzen Verlängerung J6 HJ61

Postby Selar » Fri 21. Aug 2020, 21:56

Habe den Thread über die Suchmaschine gefunden.

Ich möchte gerne 30mm Spurplatten verbauen (7x16er Felgen mit 255/85/16), Stahl, die liegen schon hier.

Nun suche ich aber längere Bolzen, weiss jemand von euch gerade welchen ich bei Sandtler24 bestellen soll?

Ausserdem: schlage ich die alten Bolzen einfach raus und die neuen rein, oder muss ich was bestimmtes beachten?


Beste Grüsse
Selar
 
Posts: 129
Joined: Tue 4. Oct 2016, 17:25

0 persons like this post.

Re: Radbolzen Verlängerung J6 HJ61

Postby HJ61-Freak » Sat 22. Aug 2020, 10:54

Brauchst Du die längeren Radbolzen für die Radnabe oder die Spurplatten? Beides würde mich wundern, denn die werksseitig verbauten Radbolzen an der Radnabe reichen normalerweise für die Spurplatten und die Radbolzen in den Spurplatten decken selbst die dicken orginalen Stahlfelgen ab.

Oder hast Du Spurplatten, bei denen die Radbolzen der Radnabe nur durchgesteckt werden? Das wiederum ist bei einer Radbolzenzentrierung der Räder, wie sie beim J6 vorgesehen ist, bei 30 mm ziemlich grenzwertig. Das Rad wird mit den Platten kaum wirklich rund laufen.

Gruß

Florian
'86er-HJ61, 450tkm, OME schwer, 35x12,5R15 auf 8,5x15 ET -35, pneumatische gesteuerte HA-Sperre, 80mm Bodylift, optimiertes Verdichterrad, Recaros m. Schwingkonsolen, Aufstelldach u. Innenausbau, div. Zusatzinstrumente, 3"-Abgasanlage inkl. Eigenbau-turbine-outlet, Sidepipe
User avatar
HJ61-Freak
 
Posts: 4437
Joined: Tue 6. Nov 2007, 21:58
Location: Weiterstadt

0 persons like this post.

Re: Radbolzen Verlängerung J6 HJ61

Postby Selar » Sat 22. Aug 2020, 13:16

Hallo Florian

Danke fürs nachfragen!

Ich habe die hier:
http://www.euro4x4parts.com/pieces/pev4015-2172_largisseurs_de_voie.html


Ich hatte beim Probeeinbau das Gefühl, dass die Originalbolzen der RADNABE zu kurz sind, weil ich nur ca 6.5- 7 volle Umdrehungen mit der Mutter machen kann, bis diese festgezogen sind (120Nm) und somit die Spurverbreiterung an der Radnabe festgezogen ist. Sollte dies deiner Meinung nach aber reichen (evtl mit Locktite) verbau ich sie so, und sonst lass ich es sein.


Beste Grüsse


Lars
Selar
 
Posts: 129
Joined: Tue 4. Oct 2016, 17:25

0 persons like this post.

Re: Radbolzen Verlängerung J6 HJ61

Postby HJ61-Freak » Sat 22. Aug 2020, 19:20

Die 6,5 bis 7 Umdrehungen reichen völlig aus. Bei meinen Distanzscheiben ist auch nicht mehr Gewinde vorhanden und das hält schon gut 100 tkm völlig problemlos.

Gruß

Florian
'86er-HJ61, 450tkm, OME schwer, 35x12,5R15 auf 8,5x15 ET -35, pneumatische gesteuerte HA-Sperre, 80mm Bodylift, optimiertes Verdichterrad, Recaros m. Schwingkonsolen, Aufstelldach u. Innenausbau, div. Zusatzinstrumente, 3"-Abgasanlage inkl. Eigenbau-turbine-outlet, Sidepipe
User avatar
HJ61-Freak
 
Posts: 4437
Joined: Tue 6. Nov 2007, 21:58
Location: Weiterstadt

0 persons like this post.


Return to Reifen & Felgen / Tires & Rims

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 40 guests