Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Reifenwahl 315/75 R16    

Power is nothing without control!

Reifenwahl 315/75 R16

Postby Plan_b » Sat 9. Feb 2019, 09:35

Hallo Zusammen,

Auf der Suche nach einem Satz Reifen in der Größe 315/75 R16 habe ich festgestellt das es nicht mehr viel Auswahl zu geben scheint. Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Cooper Discoverer STT Pro Evtl sogar in besagter Größe?
Montiert werden die Pellen auf einem Buschtaxi :-)

Gruß

Dominique
Plan_b
 
Posts: 32
Joined: Mon 21. Apr 2014, 21:33

0 persons like this post.

Re: Reifenwahl 315/75 R16

Postby FJ Walter » Sat 9. Feb 2019, 11:24

Hi Dominique,
den Cooper- Reifen in dieser Größe gibt es nur mit Speedindex K!!! :shock: Zulässig bis 110km/h!! Das ist doch etwas wenig! Auch wenn der HZJ keine Rennmaschine ist :lol:
Du solltest min. Speedindex Q fahren. Ich selber fahre den Hankook Dynapro MT in dieser Größe in Q. Kann nichts schlechstes über den Reifen sagen. Werden halt im laufe der Zeit etwas lauter.
Sind aber zur Zeit meines Wissens nach nicht verfügbar. Alternativ den BFGoodrich Mud Terrain T/A KM3. Der sollte lieferbar sein und hat Index Q!
Gruß Walter
FJ Walter
 
Posts: 140
Joined: Thu 18. Nov 2004, 19:48
Location: Unterfranken

0 persons like this post.

Re: Reifenwahl 315/75 R16

Postby holefire » Sat 9. Feb 2019, 15:02

Um welches Buschtaxi handelt es sich denn? Ich bezweifle das ein HZJ mit dieser Reifengrösse vernünftig zu fahren ist. Selbst einen GRJ halte ich dafür nicht geeignet. Also VDJ? Oder was?
Aberglaube bringt Unglück
User avatar
holefire
 
Posts: 588
Joined: Mon 28. Jan 2013, 13:52
Location: Lichtstadt im Holzland

0 persons like this post.

Re: Reifenwahl 315/75 R16

Postby quadman » Sat 9. Feb 2019, 15:11

...ich glaub hier ist nach Reifen gefragt worden. Ein Auto ist schon vorhanden.... :lol:
Hilux 2.5 xtra-Cab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer/sehr schwer, Webasto Standheizung(en), Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und eine metallic-grüne Wohnkabine
User avatar
quadman
 
Posts: 4022
Joined: Wed 19. Nov 2008, 19:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Reifenwahl 315/75 R16

Postby holefire » Sat 9. Feb 2019, 15:55

Schon klar. Mich interessiert nur auf welches BT man 315/75 R16 aufzieht.
Aberglaube bringt Unglück
User avatar
holefire
 
Posts: 588
Joined: Mon 28. Jan 2013, 13:52
Location: Lichtstadt im Holzland

0 persons like this post.

Re: Reifenwahl 315/75 R16

Postby hakim » Sun 10. Feb 2019, 06:15

Hallo,
dem Userprofil nach: ein Urquattro! :wink:
Hakim
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 3939
Joined: Wed 29. Sep 2010, 06:49

0 persons like this post.

Re: Reifenwahl 315/75 R16

Postby Landkind70 » Sun 10. Feb 2019, 09:16

hakim wrote:Hallo,
dem Userprofil nach: ein Urquattro! :wink:
Hakim


Damit gäbe es zumindest keine Leistungsprobleme :lol:

Zum Thema. Ich fahre cooper Stt auf meinem 78er in der genannten Dimension. Kann nicht klagen. Sehr zufrieden.

Der Speedindex am STT Pro ist nicht relevant da POR Reifen. Die Diskussion hatten wir schon.
VDJ78,HDJ81 mit Wohnkabine,HDJ80 12V, HDJ80 24V ,T5 MV, HDJ100, Def 110


VG Burkhard
User avatar
Landkind70
 
Posts: 1852
Images: 0
Joined: Wed 19. Dec 2012, 12:29
Location: Allgäu

0 persons like this post.

Re: Reifenwahl 315/75 R16

Postby Hydro » Sun 10. Feb 2019, 12:03

hakim wrote:Hallo,
dem Userprofil nach: ein Urquattro! :wink:
Hakim

Er ist vorwiegend im 80er Unterforum zu gange ...
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1642
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Reifenwahl 315/75 R16

Postby Plan_b » Sun 10. Feb 2019, 13:01

Hallo Zusammen,

Ich versuche nicht auch noch das ganze Wochenende vor dem Blechtrottel zu sitzen somit dauert es manchmal mit der Antwort.

Buschtaxi bedeutet in meinem Fall HZJ78.
Der Cooper ist preislich interessant im Vergleich zum Rest falls dieser überhaupt lieferbar ist.
Praktischer Erfahrungswert ist gesucht. Wenn man nach dem Marketing der Hersteller geht ist jeder der Beste :baeh:

Mehr als 110 fahr ich mit der Wanderdühne eh nicht. Für +110 gibts was anderes :-)

Vor allem interessant ist das Verhalten bei:
-Nässe
-verhalten bei entsprechendem Gewicht 2,5-3 Tonnen
-Lautstärke
-Verschleiß
-Vergleich zum Rest (Vorteil vs. Nachteil). Denke ihr wisst was man wissen möchte.

Gruß

Dominique
Plan_b
 
Posts: 32
Joined: Mon 21. Apr 2014, 21:33

0 persons like this post.


Return to Reifen & Felgen / Tires & Rims

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests