Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Slowakei-planung-    

Alles rund um die Reise

Slowakei-planung-

Postby leon » Tue 24. Dec 2013, 20:08

Hallo Reisegemeinde , hat jemand aktuelle Infos zum Reiseland Slowakei , hohe Tatra , etwas abseits der Autobahn . Die Infos aus dem Netz sind irgendwie dürftig.....

ersma schönen Dank
leon
 
Posts: 16
Joined: Sun 3. Nov 2013, 23:22

0 persons like this post.

Re: Slowakei-planung-

Postby RobertL » Tue 24. Dec 2013, 22:26

Servus - was willst du denn wissen? Ich habe einige slowakische ArbeitskollegInnen. Wenn du konkret formulierst was du wissen möchtest kann ich möglicherweise helfen.
Nächster Stammtisch ???
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13415
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Slowakei-planung-

Postby leon » Fri 27. Dec 2013, 00:34

Hi Robert ,

danke für dein Angebot , mich würden die Strassenverhälnisse in den Bergen interessieren , ob es gestattet ist (und ratsam ) im Auto zu übernachten , "Forstwege" zu benutzen bzw. dort übernacht zu stehen , etwas zur Sicherheitslage , werden Autos aufgebrochen bzw. gibt es erwähnenswertes Neidpotential in der Befölkerung.......
(Ungarn Moladwien Albanien etc. fallen als Reiseländer darum aus ). Die Frage ist ob deine Kollegen das überhaupt abschätzen können , ich habe ein analoges Gespräch mit einem Rumänischen Kollegen geführt , wobei der gar kein Auto fährt und kaum aus seinem Heimatort raus kommt / will , aber alles OK einschätzt....
Aber ich bin gespannt was du berichten kannst .

Danke + Gruss
Leon
leon
 
Posts: 16
Joined: Sun 3. Nov 2013, 23:22

0 persons like this post.

Re: Slowakei-planung-

Postby Rebhuhn » Fri 27. Dec 2013, 08:25

leon wrote:Hi Robert ,

danke für dein Angebot , mich würden die Strassenverhälnisse in den Bergen interessieren , ob es gestattet ist (und ratsam ) im Auto zu übernachten , "Forstwege" zu benutzen bzw. dort übernacht zu stehen , etwas zur Sicherheitslage , werden Autos aufgebrochen bzw. gibt es erwähnenswertes Neidpotential in der Befölkerung.......
(Ungarn Moladwien Albanien etc. fallen als Reiseländer darum aus ). Die Frage ist ob deine Kollegen das überhaupt abschätzen können , ich habe ein analoges Gespräch mit einem Rumänischen Kollegen geführt , wobei der gar kein Auto fährt und kaum aus seinem Heimatort raus kommt / will , aber alles OK einschätzt....
Aber ich bin gespannt was du berichten kannst .

Danke + Gruss
Leon


Servus Leon,

bereits seit Jahren ist die Slowakei "praktisch" dicht fürs Offroaden,
unzählige Verbotsschilder und vor allem Kontrollen derer
durch Forstpersonal u.ä. raten dringend zur Respektierung dieser.
Ich bin zuletzt vor 3 Jahren durch die Hohe Tatra gefahren,
ans Offroaden war dort nicht zu denken. Forstwege ohne
Verbotsschilder gibts dort seit Jahren praktisch keine mehr.

Auch die slowakische Sandwüste ist seit dem Irakkrieg von
den Amis als Übungsgelände okkupiert und daher praktisch
dicht fürs Offroaden. In den Wäldern drumherum ist
JEDE Einfahrt mit Verbotsschild versehen.

Die Strassenverhältnisse sind gut, auch die kleinen Nebenstraßen
sind asphaltiert.

Uns wurde vor 3 Jahren in der Slowakei ein Motorrad geklaut,
trotzdem sollte das niemanden abschrecken. Die selbe
Vorsicht, wie wennst nach Süditalien fahren würdest,
ist dort angebracht, net mehr und net weniger.

Als Offroadreiseland scheidet meiner Meinung nach
die Slowakei aus. Es gibt nur wenige Ecken, wo
Du ungestört auf Feldwegen von A nach B fahren kannst.
Das Land selber ist aber wunderschön,
wer aufs Offroaden verzichten kann sollt sich das
unbedingt mal anschauen.

Bei Deinen allgemeinen Bedenken (Sicherheitslage, Neidpotential, ...)
würde ich Dir überhaupt empfehlen west-europäischen Ziele
anzusteuern. Nicht dass ich Deine Bedenken teile, aber
Du würdest Dich dort eher nicht wohlfühlen ...

Viel Spatz
Gerhard
HDJ80
Rebhuhn
 
Posts: 1150
Joined: Sun 1. Jan 2012, 16:36

0 persons like this post.

Re: Slowakei-planung-

Postby leon » Wed 1. Jan 2014, 21:19

Hallo Gerhard ,
danke für deine Einschätzung , ich fühle mich allerdings nicht wohl wenn ich nachts im Auto "stehe" weil ich damit rechnen muß wegen ein paar Euro umgenietet zu werden , möglicherweise braucht der eine oder andere diesen Kick .
Aber ich denke wir KFZ treiber können (und müssten ) mit den Füßen abstimmen , und dort wo wir nicht erwünscht sind und dies durch "Gesetzte" und "Handlungen" kundgetan wird , einfach nicht erscheinen . Wenn das mal flächendeckend umgestzt würde ...... nicht vorstellbar :-)
Allerdings lasse ich mich auch von ein paar Einzelfällen nicht abschrecken , darum , wer hat noch mehr Infos ?
Grüsse Leon
leon
 
Posts: 16
Joined: Sun 3. Nov 2013, 23:22

0 persons like this post.

Re: Slowakei-planung-

Postby RobertL » Wed 1. Jan 2014, 22:47

Ich bin erst ab 7.1. wieder im Büro, dann kann ich mal meine Kollegen fragen ob die was hilfreiches beisteuern können.
Nächster Stammtisch ???
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 13415
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Slowakei-planung-

Postby Rebhuhn » Thu 2. Jan 2014, 07:07

leon wrote:... ich fühle mich allerdings nicht wohl wenn ich nachts im Auto "stehe" weil ich damit rechnen muß wegen ein paar Euro umgenietet zu werden , möglicherweise braucht der eine oder andere diesen Kick .

:D ... also ... diesbezüglich kannst ganz beruhigt
in die Slowakei fahren, da
wirst Dich dort sicher fühlen ...
... detto in Albanien, Ukraine, Rumänien usw... :lol:

Gerhard
HDJ80
Rebhuhn
 
Posts: 1150
Joined: Sun 1. Jan 2012, 16:36

0 persons like this post.

Re: Slowakei-planung-

Postby HZJ syttini » Thu 2. Jan 2014, 09:44

Guten Morgen,

wenn ich jetzt sage, Slowakei ist sicher und es passiert was, dann wäre ich der Buhmann.

Deswegen sage ich einfach, die Slowakei ist ja nicht Stuttgart, Marseille oder Barcelona. Ich habe mich im letzten Sommer auf dem Weg zur und von der Tatra, wie immer "im Osten" sehr wohl gefühlt.

Gruß und viel Spaß in diesem freundlichen Land.

Andi
"Man braucht keinen vollen Tank, um vorwärts zu kommen!"
Land Cruiser HZJ79 + Toyota MR2 W3 + Mazda 6 MPS
User avatar
HZJ syttini

Bodenseestammtisch

 
Posts: 9626
Images: 1
Joined: Fri 4. Nov 2005, 13:15
Location: Haigerloch

0 persons like this post.

Re: Slowakei-planung-

Postby JWD » Thu 2. Jan 2014, 09:52

HZJ syttini wrote: die Slowakei ist ja nicht Stuttgart


:biggrin: :thumbsup:
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 4060
Joined: Sun 18. Dec 2005, 22:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: Slowakei-planung-

Postby niwre77 » Thu 2. Jan 2014, 09:54

Bin des öfteren in der SK.
Zur Sicherheitslage:
Im Norden (Zilinsky Kraij) bleibe ich nicht mal am Tag gerne stehen.
Was sich da in manchen Ortschaften für Gestalten herum treiben ist gelinde gesagt verhaltensauffällig. :shock:
Eine Bekannte wurde nächtens Nähe Dolny Kubin in Folge einer inszinierten Reifenpanne ausgeraubt :angryfire:

Landschaftlich ein schönes Land. Nur leider wird sehr viel Müll einfach am Strassenrand entsorgt.
Autofahren ist etwas stressig, weil Sicherheitsabstand ein Fremdwort in der SK ist.
Überholt wird an den unmöglichsten Stellen.
Bei meinem letzten Besuch wurde gerade wieder so ein "Künstler" unter einer Brücke in einen Leichensack verpackt.
Mittlerweile straft die Polizei rigoros. Laserguns gibts zu Hauf.
Autobahnnetz wird stetig ausgebaut und ist in sehr gutem Zustand.
Letztes Mal war die Beschaffung der SK-Vignette hier in A mühsam.
______________________________________________________________________________
Wir schaffen das :rofl:
User avatar
niwre77
 
Posts: 4919
Images: 0
Joined: Wed 16. Feb 2011, 10:02
Location: Wien-Umgebung

0 persons like this post.

Re: Slowakei-planung-

Postby LCJ12 » Thu 2. Jan 2014, 20:25

Hi,

@Gerhard
... also ... diesbezüglich kannst ganz beruhigt
in die Slowakei fahren, da
wirst Dich dort sicher fühlen ...
... detto in Albanien, Ukraine, Rumänien usw...
die Slowakei mit besagten Ländern zu vergleichen, ist bar jeder Realität (siehe z. B. EUROSTAT, UNODC etc.) :shock:



@niwre77
Zur Sicherheitslage:
Im Norden (Zilinsky Kraij) bleibe ich nicht mal am Tag gerne stehen.
Was sich da in manchen Ortschaften für Gestalten herum treiben ist gelinde gesagt verhaltensauffällig.
Wenn Du schon den Landeskenner rauskehrst, dann schreib wenigstens die Namen richtig; im übrigen, rein faktisch rangiert die besagte Selbstverwaltungsregion in der Kriminalitätsstatistik in der goldenen Mitte, im BSK oder KSK wäre theoretisch mehr Vorsicht angebracht :roll:

just my two Cents,
Ronald
LCJ12
 
Posts: 711
Joined: Sun 20. May 2007, 10:41
Location: Bayern

0 persons like this post.

Re: Slowakei-planung-

Postby niwre77 » Thu 2. Jan 2014, 21:55

Ronald. :biggrin:
______________________________________________________________________________
Wir schaffen das :rofl:
User avatar
niwre77
 
Posts: 4919
Images: 0
Joined: Wed 16. Feb 2011, 10:02
Location: Wien-Umgebung

0 persons like this post.

Re: Slowakei-planung-

Postby Rebhuhn » Fri 3. Jan 2014, 08:41

LCJ12 wrote:Hi,
@Gerhard
... also ... diesbezüglich kannst ganz beruhigt
in die Slowakei fahren, da
wirst Dich dort sicher fühlen ...
... detto in Albanien, Ukraine, Rumänien usw...
die Slowakei mit besagten Ländern zu vergleichen, ist bar jeder Realität (siehe z. B. EUROSTAT, UNODC etc.) :shock:


:lol:
... ich hab besagte Länder schon sehr oft bereist,
MEIN Sicherheitsgefühl ist dort überall ziemlich gleich.
Defacto fühl ich mich in Albanien sogar a bissl
sicherer als in der Slowakei oder sogar Ungarn ...
jetzt aber bitte nicht daraus schliessen, das
ich aus Sicherheitsgründen nicht in die Slowakei
fahren würd, das Gegenteil ist der Fall ... :D
Der Unterschied erklärt sich z.b. bei meiner esten
Albanientour 2004 hatte ich in der Stadt nach zwei Tagen meinen Helm
und das Navi am Mopedlenker gelassen und bin einkaufen
gegangen, in der Slowakei würd ich das nicht machen ...

Ich kann nur allen empfehlen, persönliche Infos über Länder
mit den Worten "Warst Du schon mal dort ?" zu hinterfragen.
Ich hab immer die Erfahrung gemacht: Alle, die "wissende"
Bedenken äußern, noch niee dort waren, die, die schon
dort waren haben ganz andere Erfahrungen ... :lol:

Im Prinzip geht es aber ums "Wohlfühlen". Wer sich
ausserhalb der heimischen Regeln, Sauberkeit und
Ordnung nicht wohlfühlt, der sollte manche dieser
Länder meiden, dass hat aber mit dem persönlichen
SicherheitsGEFÜHL zu tun aber nicht mit der
tatsächlichen Sicherheit vor Ort ... :D

Man sollt eigentlich vor Reisen in diese Länder abraten,
weil ... dann könnt man selber in Ruhe dort herumwetzen ... :biggrin:

Gerhard
HDJ80
Rebhuhn
 
Posts: 1150
Joined: Sun 1. Jan 2012, 16:36

0 persons like this post.

Re: Slowakei-planung-

Postby LCJ12 » Fri 3. Jan 2014, 12:07

Hallo Gerhard,

ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass zwischen (Deinem ) subjektivem Sicherheitsgefühl und objektiver Sachlage eine nicht zu verachtende Diskrepanz sich auftut- ist ja (fast) alles belegbar, die Statistiken lügen nicht?!

Diebstahl als Beispiel anzuführen, ist in diesem speziellen Fall genauso einseitig wie geschickt von Dir :biggrin:

Ciao,
Ronald

PS: Erfahrung als klassisches Totschlagargument, wie viele BTF Beiträge müsste der Netzi dann wohl löschen? :roll:
LCJ12
 
Posts: 711
Joined: Sun 20. May 2007, 10:41
Location: Bayern

0 persons like this post.

Re: Slowakei-planung-

Postby Hotzenplotz » Fri 3. Jan 2014, 12:44

LCJ12 wrote:die Statistiken lügen nicht?!

... aber se saget die Wahrheit, die ma grad braucha kann. :biggrin:
User avatar
Hotzenplotz

DER ECHTE

 
Posts: 895
Joined: Sun 18. Sep 2005, 18:05
Location: Hotzenwald

0 persons like this post.

Next

Return to Reisen / Travelling

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 18 guests