Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Stoßdämpfer für FJC    

2006 - heute

Stoßdämpfer für FJC

Postby anco6167 » Thu 12. Oct 2017, 07:23

Einen wunderschönen guten Morgen,
eine Frage an die Gemeinde. Da meine Stoßdämpfer am Ende sind, müssen neue Dämpfer her. Federn sind von Eibach (Nestle Basic Fahrwerk mit 40mm Höherlegung). Hinten sind Federn für 150 kg Mehrbelastung montiert. Fahre öfters mit beladenem Kofferraum und Zeltanhänger, deshalb die Federn + 150kg. Welche Stoßdämpfer könnt ihr empfehlen? Oder wäre ein komplettes neues Fahrwerk sinnvoller? Anteil Offroad 15%, 85% Straße.
Danke im Voruas.
VG Andreas
anco6167
 
Posts: 33
Images: 0
Joined: Sat 29. Sep 2012, 14:40

0 persons like this post.

Re: Stoßdämpfer für FJC

Postby Cookie0-1 » Thu 12. Oct 2017, 13:34

Ich halte Bilstein für einen vernünftigen Hersteller, kann das aber bei Deinem Setting nicht beurteilen.
.
FJ Cruiser
Cookie0-1
 
Posts: 68
Joined: Wed 12. Jul 2017, 10:05

0 persons like this post.

Re: Stoßdämpfer für FJC

Postby anco6167 » Mon 16. Apr 2018, 13:27

Hallo zusammen,
hier ein Update zum Fahrwerk.
Ich habe mich Ende letzten Jahres dazu entschieden, ein komplettes neues Fahrwerk einzubauen. Die Wahl fiel
auf das OME "Schwarz" BP-51. Es kam mir nicht auf eine Höherlegung an, diese liegt bei ca. 30 mm, also nicht höher als vorher. Die Dämpfer sind im eingebauten Zustand mittel Hakenschlüssel einstellbar. Jeweils in 10 Stufen bei Druck- und Zugstufe. Es sind separate Ausgleichsbehälter vorhanden, die in vorhandene Bohrungen befestigt werden.
Die Dämpfer lassen sich von komfortabel bis straff einstellen, je nach Ausrüstung und Beladung des Autos. der Hersteller gibt dazu Empfehlungen, aber ich habe hier probiert und die für mich beste Einstellung gefunden.
Bin bisher sehr zufrieden mit dem Fahrwerk. Der Gelände-Test steht noch aus.
Andreas
anco6167
 
Posts: 33
Images: 0
Joined: Sat 29. Sep 2012, 14:40

0 persons like this post.

Re: Stoßdämpfer für FJC

Postby waldcruiser » Thu 28. Jun 2018, 12:10

Hallo zusammen!
Habe, da Umbau auf individuell gefertigtes Wettbewerbsfahrwerk, völlig intakte 4 StückBilstein 51er Serie, vorne eingbaut ins Federbein mit OME heavyduty-Feder; Eintragungsfähig mit Nachweis; die dezente Höherlegung liegt dann bei ca. 2".
Die dazugehörigen OME-Federn habe ich noch verbaut, gibt es aber neu zu kaufen für ca. € 250,- mit Eintragung.
Den Rest gebe ich gerne bei Interesse für kleines Geld ab, die Stoßdämpfer habe ich beim TÜV über den ADAC kurz vor dem Ausbau prüfen lassen, alle 100 Prozent, waren ca. 1,5 Jahre eingebaut und funktionieren alle einwandfrei; sind allerdings schmutzig, da mit TimeMax konserviert 8).
Bei Interesse bitte melden.

Der waldcruiser :lol:
der Waldcruiser

FJ-Cruiser 2007
User avatar
waldcruiser
 
Posts: 86
Images: 11
Joined: Thu 26. Jul 2012, 13:46
Location: Hochspessart

0 persons like this post.

Re: Stoßdämpfer für FJC

Postby anco6167 » Thu 11. Oct 2018, 20:14

Hallo zusammen,
habe das Fahrwerk jetzt 10.000 km im Einsatz. Konnte es auch auf Schotterpisten testen. Bisher sehr zufrieden, es erfüllt meine Erwartungen. Einzigster Nachteil bei meiner Einstellung sind langsam gefahrene
Gullideckel. Hier merkt man den Stoß leicht. Kann aber auch an den LT-Reifen liegen, dass kann ich nicht ausschließen. Dies lässt sich vielleicht mit einer anderen Einstellung der Compression / Rebound ändern. Alle anderen Einsatzfälle sind nicht zu beanstanden, je schneller über Unebenheiten gefahren wird, desto besser das Fahrv-u. Federungserhalten. Aber auch bei langsamen Passagen im Gelände alles super. Im Vergleich zum normalen OME ein deutlicher Gewinn an Sicherheit und Komfort. Am Anfang war die Einstellerei im eingebauten Zustand etwas aufwändig.
Hinten geht es ohne weitere Hilsmittel, vorn ist das Anheben mit dem Wagenheber sinnvoll, um mit dem Hakenschlüssel zwischen die Federwindungen zu kommen.
Ich würde das Fahrwerk wieder kaufen.
Andreas
anco6167
 
Posts: 33
Images: 0
Joined: Sat 29. Sep 2012, 14:40

0 persons like this post.


Return to FJ Cruiser

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests