Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Suche SST für H55F    

1980 - 1989

Suche SST für H55F

Postby cruisermaddin » Thu 30. Jan 2014, 17:26

Hallo Getriebefetischisten,

Ich bin auf der suche nach dem SST 09950-20016.
Das Teil (Abzieher) wird zur Getriebeüberholung benötigt und zieht das mittlere Lager der Hauptwelle.

Habe bereits diverse Bastelleien hinter mir, um "gewöhnliche" Abzieher diesbezüglich zu modifizieren und es geschafft, alle Lager bis auf das Besagte zu ziehen....... .

Es könnte ja sein, daß jemand zufällig diesen Abzieher hat und ihn eventuell verleiht????, auch gegen Gebühr, wenn es sein muss.

Grüße
Martin
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen." Carlo Pedersoli
User avatar
cruisermaddin
 
Posts: 3714
Joined: Sun 15. Feb 2004, 14:38
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Suche SST für H55-F

Postby 12HT » Fri 31. Jan 2014, 14:52

Hallo Martin,
mach doch mal ein Foto vom Objekt und vielleicht vom SST aus dem WHB.
Hab mir damals ein paar Abzieher gekauft für das Mistgetriebe vom Pajero.

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3932
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Suche SST für H55-F

Postby cruisermaddin » Sun 2. Feb 2014, 13:05

Hallo Markus,
Image

Image

Das ist meine Konstruktion, um 30cm entlang der Welle zu überbrücken.
Vorne ist dann eine Klaue gebrochen, weil Biegemoment wohl zu hoch......
Habe auch die Vermutung - daß wenn man vorne zu stark zusammenzwingt - was bei der Konstruktion nötig ist, daß das Lager sich wegen leichter Deformation schwieriger ziehen lässt.........

Das original SST Bild suche ich noch raus.
Last edited by cruisermaddin on Sun 2. Feb 2014, 15:07, edited 1 time in total.
Martin
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen." Carlo Pedersoli
User avatar
cruisermaddin
 
Posts: 3714
Joined: Sun 15. Feb 2004, 14:38
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Suche SST für H55-F

Postby thores » Sun 2. Feb 2014, 13:21

Martin, schau doch mal bei ih8mud. Da schreiben sie auch irgendwo, dass man das Lager zum Lösen mit einer Flamme erhitzen sollte - defekt ist es ja wohl sowieso.
Grüße aus der Wetterau........................................
Thomas

Image
User avatar
thores

Gesundheit!

 
Posts: 10339
Images: 6
Joined: Mon 26. Jan 2004, 13:52

0 persons like this post.

Re: Suche SST für H55-F

Postby FJ40 GARAGE » Sun 2. Feb 2014, 14:33

Good Cruising, Peter

Das Leben erzählt die besten Geschichten............. Image
Glück hat nur der Glückliche! ;-)
User avatar
FJ40 GARAGE

ONE LIFE LIVE-IT LOVE-IT

 
Posts: 4782
Images: 33
Joined: Wed 16. Oct 2002, 19:51
Location: Dorfweil im schönen Taunus ;-)

0 persons like this post.

Re: Suche SST für H55-F

Postby cruisermaddin » Sun 2. Feb 2014, 15:40

Hi,
Ja, Thores, das mit dem Erhitzen wäre noch eine Option. Jedoch ist das Lager nicht defekt.
Die Lager vom Vorgelege-Zahnradblock (unten) waren definitiv total hinüber (3-4mm Spiel).
Diese gingen problemlos raus und die Neuen sind schon drin. Um jedoch an die Nadellager im inneren der Hauptwelle zu gelangen muss die HW + Eingangswelle raus.........

Peter:
Genau das ist das Werkzeug. Es greift in diese Aussparungen und ist wesentlich massiver.
Also Rundstahl her und zurechtschnitzen. Bei einem der anderen Abzieher sieht es aus, als hätte Marco dafür 2 Sechskantschrauben geköpft.
Image

Image
Die zwei kleineren Lager vom Zahnradblock hab ich mit "Trennmessern" gezogen. Das ging prima.
Martin
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen." Carlo Pedersoli
User avatar
cruisermaddin
 
Posts: 3714
Joined: Sun 15. Feb 2004, 14:38
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Suche SST für H55-F

Postby 12HT » Mon 3. Feb 2014, 10:06

Hallo Martin,
also ich habe das am V5mT1 (Pajero) auch mit nem Trennmesser gemacht.
Du hast doch ne kleine Nut im Lager oder?
Soll ich daheim mal kucken wie groß das Trennmesser ist.
Hab dazu dann ne selbstgebastelte Konstruktion zum abziehen.
Kanns dir schicken wenn du willst.

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3932
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Suche SST für H55-F

Postby cruisermaddin » Tue 4. Feb 2014, 09:49

Hallo,
Ja schau mal.....
Mein großes Trennmesser soll bis 125mm gehen, ist aber für das Lager zu klein, da nur die Ecken gerade so in die Nut greifen.
Martin
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen." Carlo Pedersoli
User avatar
cruisermaddin
 
Posts: 3714
Joined: Sun 15. Feb 2004, 14:38
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Suche SST für H55-F

Postby 12HT » Wed 5. Feb 2014, 00:45

Hallo Martin,
also mein Messerle geht bis 115mm.
Wie groß ist denn dein Lager?
Am Pajero saß des auch net richtig runter gings trotzdem! (mit Fäustel auf die Zentralschraube dreschen)
Und schön die Welle fetten, net daß es auf dem Weg nach außen sich noch festfrisst.
Das Messer hat so viel Mehr an Auflagefläche das man keine volle Umschließung braucht,
zumindest meine leienhafte Meinung.

Hier mal 2 Bilder:
Image

Image


Ich würd einfach nochmal n bisschen probieren,
kann mich auch noch erinnern daß ich da lang rumgemacht habe.

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3932
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Suche SST für H55-F

Postby cruisermaddin » Wed 5. Feb 2014, 11:32

Hallo Markus,
Denke, daß unsere Trennmesser in etwas die gleiche Größenordnung haben. Das Lager hat ca. 120mm
Habe an den letzten Abenden in Richtung Abzieher a la IH8-Mud gearbeitet. Gestern noch ein kleiner Rückschlag, hoffe heute auf den Durchbruch, oder besser gesagt "Abzug".........
Werde weiter berichten
Martin
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen." Carlo Pedersoli
User avatar
cruisermaddin
 
Posts: 3714
Joined: Sun 15. Feb 2004, 14:38
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Suche SST für H55-F

Postby 12HT » Wed 5. Feb 2014, 12:08

120mm?
Alter Verwalter, mein Getriebe war ja Spielzeug dagegen :-)
Wieviel kostet denn das Lager?
Wenn du überlegst wie lange du da rummachst würd ich einfach 2-3 Muttern aufs Lager schweißen,
groß genug ist es ja dafür...

Bin gespannt...
User avatar
12HT
 
Posts: 3932
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Suche SST für H55-F

Postby cruisermaddin » Wed 5. Feb 2014, 12:38

Naja, kann auch sein, daß es nur 100mm sind, hab es gerade nicht vor mir liegen.
Die brachiale Methode liegt mir nicht so. Ich will ein Werkzeug, zur mehrmaligen Wiederverwendung, denn es ist bestimmt nicht das letzte Getriebe.
Habe schon überlegt mir das original SST zu bestellen, dabei hat sich herausgestellt, daß es nur den kompletten SST-Satz zur Getriebeüberholung gibt. Dieser schlägt mit ordentlichen Anschaffungskosten zu Buche im Bereich über 1k, es sind aber auch alle Teile (12 verschiedene Abzieher etc.) mit dabei. Ist ne harte Nummer, aber wenn man sich die Preise für Qualitätswerkzeug so ansieht, ist man für einen ordentlichen Abzieher schnell bei 3 Stellen........
Vielleicht klappt´s ja heute Abend.
Was da Lager einzeln kostet, kann ich nicht sagen. Leider sind die Nummern der Lager nicht im Toyodiy, oder ich bin zu blöd sie zu finden. Habe den Rep.Satz von Terrain Tamer, der kostet insg. 580.-€, da ist das Lager ja dabei.
Martin
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen." Carlo Pedersoli
User avatar
cruisermaddin
 
Posts: 3714
Joined: Sun 15. Feb 2004, 14:38
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Suche SST für H55-F

Postby 12HT » Wed 5. Feb 2014, 13:22

Ja wenns um 100-200eu net geht dann kauf dir doch ein Trennmesser für sagen wir mal 150mm,
das sollte dann sauber draufpassen.
Meine sind ausm Hoffmann Katalog, die hab ich schon wüst gequält,
so wie du nur mit Ecken Kontakt und Hammer drauf gehauen und was weiß ich...

Oder anderer Ansatz, für n Lager von der Größe kann man sich auch locker n Trennmesser mit der Flex basteln,
Fächerscheibe 40er drauf und probieren bis es passt.
Bei der Riesenauflagefläche brauchst dir um Härten oder so keinen Kopp machen.

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3932
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Suche SST für H55-F

Postby thores » Wed 5. Feb 2014, 14:03

cruisermaddin wrote:Habe schon überlegt mir das original SST zu bestellen, dabei hat sich herausgestellt, daß es nur den kompletten SST-Satz zur Getriebeüberholung gibt. Dieser schlägt mit ordentlichen Anschaffungskosten zu Buche im Bereich über 1k, es sind aber auch alle Teile (12 verschiedene Abzieher etc.) mit dabei. Ist ne harte Nummer, aber wenn man sich die Preise für Qualitätswerkzeug so ansieht, ist man für einen ordentlichen Abzieher schnell bei 3 Stellen........

... und wenn Du mit den Teilen mal zu Keba oder Tom rüberfährst? Eventuell hat Michi auch ein entsprechendes Werkzeug - bin mir aber nicht sicher inwieweit er Getriebe überholt.
Grüße aus der Wetterau........................................
Thomas

Image
User avatar
thores

Gesundheit!

 
Posts: 10339
Images: 6
Joined: Mon 26. Jan 2004, 13:52

0 persons like this post.

Re: Suche SST für H55-F

Postby cruisermaddin » Wed 5. Feb 2014, 14:30

Hallo Thores,
Sicher haben die die richtigen Werkzeuge.
Hab ich auch schon überlegt und bin zu dem Schluss gekommen, selbst dazu in der Lage zu sein .....

Markus,
Ja wenns um 100-200eu net geht

Doch, eben schon. Meine Trennmesser haben deutlich weniger gekostet (20 - 30.- Stück) Der große Nexon-Abzieher 120.-...... Rep-Satz und nachbestellte Kleinigkeiten etc............ bist bei ner Getriebeüberholung schnell bei einem Tausender..... Zeit nicht mitgerechnet.
Und so konnte ich wenigsten eine neue Leidenschaft entdecken: Werkzeugbau
Martin
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen." Carlo Pedersoli
User avatar
cruisermaddin
 
Posts: 3714
Joined: Sun 15. Feb 2004, 14:38
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J6 / 60 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests