Page 3 of 5

Re: Geländewohnanhängerumbau !!

PostPosted: Wed 13. Jul 2011, 22:49
by toyota_bastler
Hallo,
anbei ein paar Bilder von meinem "Vorzeltmarkiesenanbauprojekt's" Die Konstruktion ist wieder etwas auwendiger geworden aber es funktioniert! :D
Bei der Fahrt wird die Markiese in den gummigelagerten Aluklammern befestigt. Am "Ort" des geschehens klapp ich die Konstruktion nach ausen. Alle konstruktiven Elemente sind aus Alu! Zur Zeit ist mein "Fraule" mit der Stoffverbindung zwischen Anhänger und Markiese beschäftigt!
Heute war ich noch beim Tüv und hab meine neuen Reifen und Felgen eintragen lassen. Auserdem hat er das zulässige Gesamtgewicht um 200 Kg erhöht!
Also, bis dann Christian

Re: Geländewohnanhängerumbau !!

PostPosted: Wed 13. Jul 2011, 22:50
by toyota_bastler
Ein's noch!

Re: Geländewohnanhängerumbau !!

PostPosted: Thu 14. Jul 2011, 08:41
by Romain
Wie schwer ist der Anhänger denn eigentlich?

Re: Geländewohnanhängerumbau !!

PostPosted: Thu 14. Jul 2011, 15:00
by Willem Jan Markerink
Uebrigens, wenn ich mich nicht irre sehe ich nirgendwo einen zusaetzlichen Stossdaempfer, richtig?
Gab es eine solche Ueberlegung schon mal, cq eine Zuneigung oder Abneigung?
(die Alko-Torsions-Achsen gibt es wahlweise mit oder ohne eine solchen Aufnahme (Auge))

(beim Daenischen Militaer war man sich auch nicht sehr schluessig: mein HMK M/92 hat keins, der Dalstedt 1300 schon....aber eben nur das Auge, und auch nur an der Achse, nicht am Rahmen, und deshalb auch nix Stossdaempfer)
(und lassen sich laut mein Anhaenger-Fritz leicht aufruesten, 4x Auge dran schweissen und feddig)

Ich frage teilweise auch deshalb, weil mir neulich einen weiteren (mir bisher unbekannten) Offroad-Trailer aus EU-Produktion unter augen kam....zwar mit einzel-Aufhaengung & Schraubfeder, dazu aber einen 'Coil-over-Shock' Stossdaempfer, also mit nochmals feder....


http://www.gitrax.be/catalogus_item.php?part=2&item=382
(gibt es scheinbar schon seit 2003, laut einige Forums-Postings sonstwo)
(keine Ahnung von Preis, werde denen mal anschreiben, besser nur einmal ich als ihr alle duetzendfach....;))

....und gerade dies taete mir interessieren, weil ich nicht sehr beindrueckt bin von der Federhub der Alko-Achsen....noch nicht mal leer sieht das ueppig aus, im Radkasten, geschweige voll-beladen (und dann auch eher hoppelig (die Michelin XS 7.50x16 bringen wohl auch nix gutes....8-))....also hatte ich mir schon Gedanken gemacht ueber eine Hoeherlegung (beim HMK relativ einfach, der hat zwischen Rahmen und Achsen eh schon einen Hilfs-Rahmen (aber stabiler wird das ganze dann so natuerlich auch nicht)....aber ein Coil-over-Shock scheint mir nuetzlicher, weil dann auch gleich Stossdaempfer drinne....:))

PS: hat jemand schon mal irgendwo Alko-kompatibele Stossdaempfer a la Typ 'Coil-over-Shock' gesehen?
Oder ist dessen Mass ueberhaupt Handels-Ueblich? (Mopped, Motorrad, Trike/Quad?)
(es gibt von Alko selbst bereits 4 normale Varianten (je nacht Gewicht des Anhaengers), also irgendwie waere da vielleicht noch einen Markt fuer mehr, high-end?)

Re: Geländewohnanhängerumbau !!

PostPosted: Thu 14. Jul 2011, 15:12
by Romain
Willem Jan Markerink wrote:Uebrigens,


http://www.gitrax.be/catalogus_item.php?part=2&item=382
(gibt es scheinbar schon seit 2003, laut einige Forums-Postings sonstwo)
(keine Ahnung von Preis, werde denen mal anschreiben, besser nur einmal ich als ihr alle duetzendfach....;))


Aha Willem, wieso willst du eigentlich nicht dass die Dutzende Anfragen bekommen?

Aber mach mal. Mich würde da schon interessieren was die als bezahlbar so angeben :biggrin:

Edit: Ruf doch bitte nächsten Mittwoch mal dort an 8)

Re: Geländewohnanhängerumbau !!

PostPosted: Thu 14. Jul 2011, 15:33
by Willem Jan Markerink
Romain wrote:
Willem Jan Markerink wrote:Uebrigens,


http://www.gitrax.be/catalogus_item.php?part=2&item=382
(gibt es scheinbar schon seit 2003, laut einige Forums-Postings sonstwo)
(keine Ahnung von Preis, werde denen mal anschreiben, besser nur einmal ich als ihr alle duetzendfach....;))


Aha Willem, wieso willst du eigentlich nicht dass die Dutzende Anfragen bekommen?



Nur der (womoeglich horrend hohen) Preis wegen waere womoeglich wiederum so eine Vergeudung von Zeit- & Aufwand....dieses Prinzip gilt natuerlich nicht nur Oesterreichische Behoerden....;))

Nee, das durfen wir den armen Mann nicht antun, das muss effizienter....:))


Aber mach mal. Mich würde da schon interessieren was die als bezahlbar so angeben :biggrin:

Edit: Ruf doch bitte nächsten Mittwoch mal dort an 8)


Wieso, etwas Belgisch-terminlich-spezifisches?....;))

Re: Geländewohnanhängerumbau !!

PostPosted: Thu 14. Jul 2011, 16:03
by Romain
Den horrenden Preis geben die Leute ja als bezahlbar an. Ok, definieren wir jetzt mal bezahlbar :biggrin:

Willem Jan Markerink wrote:
Wieso, etwas Belgisch-terminlich-spezifisches?....;))

Wieso Mittwoch? :biggrin: Woensdag ist ein ganz spezieller Tag 8) Ich habe zwar noch nicht alle Seiten durch, aber einen schnellen Ueberblick gönnte ich mir schon

Edit: Donnerstag ist ein terminlich-belgisch spezieller Tag obwohl einige Flamen da lieber den 1 Juli (oder so) hätten

Re: Geländewohnanhängerumbau !!

PostPosted: Thu 14. Jul 2011, 16:09
by Willem Jan Markerink
Romain wrote:Den horrenden Preis geben die Leute ja als bezahlbar an. Ok, definieren wir jetzt mal bezahlbar :biggrin:

Willem Jan Markerink wrote:
Wieso, etwas Belgisch-terminlich-spezifisches?....;))

Wieso Mittwoch? :biggrin: Woensdag ist ein ganz spezieller Tag 8) Ich habe zwar noch nicht alle Seiten durch, aber einen schnellen Ueberblick gönnte ich mir schon

Edit: Donnerstag ist ein terminlich-belgisch spezieller Tag obwohl einige Flamen da lieber den 1 Juli (oder so) hätten


So lange dessen Ort nicht gerade auf die Bruchlinie Flamen/Wallonien liegt hat es doch keine Eile oder?....:))
Erst mal Griechenland aus der Euro, und dann Belgien zerteilen zwischen FR & NL.

Uebrigens haben die Belgier auch eine eher interessante Auffassung der Farbe 'Weiss', sehe ich beim erneuten lesen....:))

Haben wohl zuviel Pink Panther angeschaut....:))

Re: Geländewohnanhängerumbau !!

PostPosted: Thu 14. Jul 2011, 16:11
by Romain
:biggrin: Ich will ja nicht so sein:
Code: Select all
Openingsuren
 

Maandag     09u00 tot 17u30 
Dinsdag    09u00 tot 17u30 
Woensdag     GESLOTEN
Donderdag     09u00 tot 17u30
Vrijdag    09u00 tot 17u30
Zaterdag    09u00 tot 16u00
Zon- en feestdagen      GESLOTEN 
NA 17U30 EVENTUEEL OP AFSPRAAK             014/65.25.60

Und nächsten Donnerstag müsste Belgischer Nationalfeiertag sein

Re: Geländewohnanhängerumbau !!

PostPosted: Thu 14. Jul 2011, 16:18
by Willem Jan Markerink
Romain wrote::biggrin: Ich will ja nicht so sein:
Code: Select all
Openingsuren
 

Maandag     09u00 tot 17u30 
Dinsdag    09u00 tot 17u30 
Woensdag     GESLOTEN
Donderdag     09u00 tot 17u30
Vrijdag    09u00 tot 17u30
Zaterdag    09u00 tot 16u00
Zon- en feestdagen      GESLOTEN 
NA 17U30 EVENTUEEL OP AFSPRAAK             014/65.25.60

Und nächsten Donnerstag müsste Belgischer Nationalfeiertag sein


Wenn's dort eine (1) Nation gaebe koennten die das Feiern, ja....:))

Re: Geländewohnanhängerumbau !!

PostPosted: Thu 14. Jul 2011, 16:58
by hotsch
ich fasse es nicht :shock: :thumbsup: Und ich mache schon tagelang wegen 31 x 10,5 auf´m Hänger rum.

Re: Geländewohnanhängerumbau !!

PostPosted: Thu 14. Jul 2011, 17:52
by toyota_bastler
Hallo,
also mit dieser Reifendimension 38x14,5-16 braucht man keine Stoßdämpfer, das übernimmt der Reifen! :lol: Durch die kombination von Reifen und Federweg langt der Federweg der Achse völlig aus. Hab auch keine "Schleifspuren" im Radkasten!
Ich fahr auch nur mit 0,5 bar, das langt.
Zulässiges Gesamtgewicht ist jetzt 1420 + 100 Kg Stützlast. Hab den Hänger vor dem Tüv Termin gewogen und er hatte mit allem (Tische Stühle Kleinkram Kühltrue und allem was das Vorzelt betrifft ) auser Kleidung 1320Kg Gesamtgewicht. Alle anbauten hab ich aus Alu gefertigt.
Gruß Christian

Re: Geländewohnanhängerumbau !!

PostPosted: Thu 14. Jul 2011, 18:21
by Romain
Danke. Also trotzdem ein Schwergewicht zum nachziehen

Re: Geländewohnanhängerumbau !!

PostPosted: Thu 14. Jul 2011, 19:41
by toyota_bastler
Aber alles dabei für 5 Personen!

Re: Geländewohnanhängerumbau !!

PostPosted: Thu 13. Jun 2013, 19:40
by toyo-tom
Hallo Christian
ich habe dein Gespann vor langer Zeit mal in der 4x4 Action gesehen und ich fand das sofort
OBERRATTENSCHARF mein Respekt selten etwas gesehen was so harmoniert und wohl auch funktioniert.
Gruß
Tom