Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Warum in die Ferne schweifen.....Tour durch .de    

Alles rund um die Reise

Re: Warum in die Ferne schweifen.....Tour durch .de

Postby _Malte_ » Thu 12. Jul 2018, 08:46

Feldi hat Recht.
Man spart sich dann auch ein Visum und braucht keine Aufenthaltsgenehmigung.
Ich meine, da unten heißt das Kurtaxe oder so.

Aber im Ernst, im B'gadener Land gibt es schon schöne Ecken. Wimbachklamm, Hintersee mit Zauberwald, Salzbergwerk etc.
Früher war das allerdings noch nicht ganz so überlaufen. In der Bauernhof-Pension habe ich im jährlichen Urlaub bzw. Ferien noch beim Melken, Ausmisten und bei der Heuernte mitgeholfen. Ist lange her.
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
_Malte_
 
Posts: 1225
Joined: Thu 16. Jun 2011, 20:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: Warum in die Ferne schweifen.....Tour durch .de

Postby ALI » Thu 12. Jul 2018, 09:04

Feldi wrote:Sehr richtig, Kommunikation ist praktisch unmöglich - kann man vergessen.

Wer spricht schon bayrisch? Schwäbisch verstehn se sogar in B. :aetsch:
User avatar
ALI
 
Posts: 9909
Joined: Sun 10. Nov 2002, 00:06
Location: Freie Reichs- und Narrenstadt Rottweil

0 persons like this post.

Re: Warum in die Ferne schweifen.....Tour durch .de

Postby Feldi » Thu 12. Jul 2018, 09:06

ALI wrote:Schwäbisch verstehn se sogar in B. :aetsch:

Ja...leider. :baeh:
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 8361
Joined: Wed 5. Nov 2008, 11:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Warum in die Ferne schweifen.....Tour durch .de

Postby lehencountry » Thu 12. Jul 2018, 11:21

wenn schon in Berchtesgaden, dann kann man glei no a bissl weiter fahrn zur Kitzlochklamm, nähe Zell am See, Großglockner.
Die Klamm war vor wenigen Wochen in einem Spielfilm zu sehen, musste ich mir anschauen.
Imposant und beeindruckend unter welchen Umständen die Wege gebaut wurden.

Image

Image

Image
Servus - Werner
User avatar
lehencountry
 
Posts: 4706
Joined: Fri 17. Mar 2006, 23:11
Location: Bayer. Wald

0 persons like this post.

Re: Warum in die Ferne schweifen.....Tour durch .de

Postby muelli » Thu 12. Jul 2018, 13:11

VIele gute Inspirationen :) Danke!
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel, RSI Hardtop
muelli
 
Posts: 525
Joined: Tue 6. Sep 2016, 10:52

0 persons like this post.

Re: Warum in die Ferne schweifen.....Tour durch .de

Postby DerAustralier » Thu 12. Jul 2018, 13:52

Feldi wrote:
ALI wrote:Schwäbisch verstehn se sogar in B. :aetsch:

Ja...leider. :baeh:

in Baden ? nöööö ;) :biggrin:
Martin (HZJ75 + VW Iltis)
landcruising.jimdo.com
starklicht.com
Founding member of:
Image
User avatar
DerAustralier

Starklichttechniker

 
Posts: 12335
Images: 1
Joined: Tue 18. Jun 2002, 18:21
Location: Daheim

0 persons like this post.

Re: Warum in die Ferne schweifen.....Tour durch .de

Postby Bayerwaldlux » Thu 12. Jul 2018, 18:28

Redneck wrote:Servus!

Von dem von Dir aufgezählten würde ich die fränkische Schweiz empfehlen. Ist von mir aus nur 65 km weg, deswegen waren wir da schon oft und ich bin jedesmal wieder begeistert! Tolle Täler, von klaren Flüssen durchzogen, schöne Fachwerkdörfer, nicht zu vergessen das fränische Bier und die Küche!

Pottenstein (Teufelshöhle), Behringersmühle, das Ailsbachtal, das Aufseßtal, Gößweinstein oben auf dem Berg, Ebermannsstadt mit der historischen Dampfbahn Fränkische Schweiz, Waischenfeld mit der Burgruine, Sanspareil mit dem Felsengarten und vieles mehr, alles tolle Ziele für mehrere Tage!

Zum Beispiel so was, das sind die Sachen, die mir an der fränkischen Schweiz super gefallen:


Gibt noch viel mehr, finde nur gerade nicht mehr Bilder, die ich mal fotografiert hab´...

Nur mal so als Anregung.

Viele Grüße, Jürgen



Servus Jürgen,

wie wärs mit "Oberkotzau" , ist doch bei Dir in der Nähe :wink:
Attachments
20180530_170345.jpg
der Summapark, bzw. Fernwehpark
20180530_170132.jpg
und gleich, daneben ist ein neuer Wohnmobilstellplatz für 12.-€ incl. Super Dusche und WC und Strom

Luxige Grüße, Andi
User avatar
Bayerwaldlux
 
Posts: 545
Joined: Mon 4. Jul 2011, 17:19

0 persons like this post.

Re: Warum in die Ferne schweifen.....Tour durch .de

Postby Soenke » Thu 12. Jul 2018, 19:22

wir schweifen immer seltener in die Ferne und entdecken dafür die Heimat mit ihrer Schönheit und auch ihren Herausforderungen in der ländlichen Entwicklung bzw Bewahrung der identitätsstiftenden (Bau)Kultur...

JWD wrote:Fischland/Darß - aber auch dort unbedingt außerhalb der Saison
Rennsteig/Thüringer Wald - wie vorg. 8)


außerhalb der touristischen Höhepunkte kann man in Mecklenburg und Vorpommern einen ganzen Sommer fast ohne Kontakt mit größeren Straßen verbringen. Einsamkeit ist hier auch im Hochsommer möglich, wenn man sich an die alten Landwege hält... Bergematerial, MT Reifen und eine Säge helfen, denn der Weg zum nächsten Trecker kann weit sein... Topo- und Fahrradkarten reichen zum Navigieren.
In kleinen Dörfern mal den Gang rausnehmen...fragen, ob man bleiben kann und ein paar Tage Dörflichkeit erleben.
Dann wird es wahrscheinlich mehr eine Reise als ein Urlaub werden... :wink:

Alle Photos sind auf legalen Landwegen entstanden..

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

ich könnte immer so weiter Photos zeigen und durch M.V. streifen....

Als Anregung könnte auch das Buch von Henning Sußebach gelten "Deutschland ab vom Wege", er ist zwar gewandert, aber die Strecken wären ja ähnlich. :wink:
Gruß Sönke

Image
User avatar
Soenke
 
Posts: 1476
Joined: Thu 10. Jan 2002, 20:36
Location: an der Ostsee

0 persons like this post.

Re: Warum in die Ferne schweifen.....Tour durch .de

Postby Redneck » Fri 13. Jul 2018, 05:19

Guten Morgen!

wie wärs mit "Oberkotzau" , ist doch bei Dir in der Nähe

Naja, da ist jetzt die fränkische Schweiz näher. Ich habe Verwandschaft in Oberkotzau, das ist kurz vor Hof, sind von uns auch an die knapp 100 km. Aber der Preis ist echt billig. Allerdings halt ein Wohnmobilstellplatz, die sind oft günstiger als mit Wohnwagen und noch dazu dürfen Wohnwagen auf Wohnmobilstellplätzen oftmals nicht stehen oder sind nicht gern gesehen. Wohnmobilstellplätze sind oft sogar kostenlos, wenn man nur eine oder zwei Nächte bleibt. Das ist halt der Unterschied vom Wohnmobil zum Wohnwagen, hat beides Vor- und Nachteile. Mir ist der Wohnwagen lieber, da ich von dort aus mit dem Pickup auf Tour gehen kann und wir gern was anschauen. :D Sind jetzt seit über 15 Jahren mit dem Wohnwagen unterwegs, ich hab das noch nicht bereut. Ist wohl eher eine Glaubensfrage, muß jeder für sich entscheiden, welches Konzept für ihn am besten ist! Image

Gruß, Jürgen
Ford Ranger Wildtrak 3.2 Automatik. 285/70 R 17 BF Goodrich auf 9x17" ProComp-Felgen, Höherlegung Trailmaster.
User avatar
Redneck
 
Posts: 4644
Joined: Fri 28. Sep 2007, 10:33
Location: 92637 Weiden/Opf

0 persons like this post.

Re: Warum in die Ferne schweifen.....Tour durch .de

Postby mrsued » Sun 15. Jul 2018, 20:11

wenn du aus dem schwarzwald noch einen abstecher an den kaiserstuhl machst meld dich, darft gern unseren privat stellplatz in den weinbergen für ne nacht oder so nutzen.. :)
________________________

Hilux N25, OME, ARB, Overland4x4, BfG AT, Selfmade Kabine & Hardtop.
User avatar
mrsued
 
Posts: 40
Joined: Sun 26. Feb 2017, 11:18
Location: Kaiserstuhl

0 persons like this post.

Re: Warum in die Ferne schweifen.....Tour durch .de

Postby muelli » Mon 16. Jul 2018, 08:44

Danke für das Angebot :) Wo ist das denn ungefähr? Irgendein Googlemapsfindbares Dorf in der Nähe?
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel, RSI Hardtop
muelli
 
Posts: 525
Joined: Tue 6. Sep 2016, 10:52

0 persons like this post.

Re: Warum in die Ferne schweifen.....Tour durch .de

Postby mrsued » Mon 16. Jul 2018, 20:54

klar, such nach oberbergen, bötzingen, vogelsangpass :)
________________________

Hilux N25, OME, ARB, Overland4x4, BfG AT, Selfmade Kabine & Hardtop.
User avatar
mrsued
 
Posts: 40
Joined: Sun 26. Feb 2017, 11:18
Location: Kaiserstuhl

0 persons like this post.

Re: Warum in die Ferne schweifen.....Tour durch .de

Postby Hausmeister » Thu 27. Sep 2018, 19:58

La Chata wrote:Als Badner empfehle ich: Schwarzwaldhochstraße B500 von Baden-Baden nach Freudenstadt. Mit Wanderung vom Mummelsee auf die Hornisgrinde.


...da ich die Grinde ja in Sichtweite habe kann ich aber nur empfehlen das ganze ausserhalb von irgendwelchen Ferien zu machen; denn der "Mummelsee" heißt bei uns Einheimischen nicht umsonst "Rummelsee" :biggrin:

Mein Tip wäre außerhalb von Ferien, dann am besten Wochentags (Mo-Fr) -- ganz toll ist ganz früh oder ganz spät

Image

Ansonsten würde ich, wenn schon an der B500 bist noch das Murgtal anschauen, dort dann Kaltenbronn hoch -> Sprollenhaus, Gompelscheuer und Co. oben raus und ins schwäbische auf Klippeneck.

Image
User avatar
Hausmeister
 
Posts: 68
Joined: Mon 24. Sep 2018, 14:22
Location: Ortenaukreis

0 persons like this post.

Re: Warum in die Ferne schweifen.....Tour durch .de

Postby 12HT » Fri 28. Sep 2018, 08:10

_Malte_ wrote:Im Harz würde ich auf jeden Fall in ein altes Erzbergwerk einfahren.
Ist von der Ellenbogenfreiheit wie nachts im Land Rover, bei dem mal wieder der Lichtschalter durchgebrannt ist. Spannend.


Auf jeden Fall, in Goslar ins Bergwerk, das war wirklich super. Ein uralter, druckluftbetriebener Radlager steht da rum, Schächte runterklettern usw...
Der Brocken ist schön, auch trotz der vielen Touris. Und in Braunlage Monsterroller fahren!!!!
Wir hatten selten so ne Gaudi wie dabei ---> https://monsterroller.de/

Ist insgesamt ne wunderbare Ecke

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3524
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 11:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Warum in die Ferne schweifen.....Tour durch .de

Postby Schlum » Fri 28. Sep 2018, 09:46

Moin,

wir sind auf dem Heimweg vom BTT noch eine Wochen durch den Harz getingelt. Komisch eigentlich nur 3std. von uns entfernt aber nie so wirklich gewesen, abgesehen der obligatorischen Schulwoche 5-6 Klasse in Goslar.

Super hat uns die Schachtanlage Knesebeck gefallen, erstklassische Fuehrung von Herrn Sturm, aus geplannten 1 1/5std wurden 3std, er musste wegen uns seinen Fischeinkauf verschieben :)
Image

Model der verschiedenen Schaecht
Image

Vortrag, nicht fuer jeden gleich spanned, aber er durfte mit rein
Image

„Untertage“
Image

Ganz geheuer wars ihm aber nicht...
Image

Image

Image

Natuerlich sollte man die Harzbahn nicht verpassen
Image

Auch interessant, nach dem heisen Sommer ein trockener Oderteich
Image

Und auch einen Abstecher nach Einbeck waert, der PS-Speicher
Image

VG,
Juergen
Habe Fertig :D
User avatar
Schlum
 
Posts: 75
Joined: Sat 26. Dec 2009, 21:01
Location: Lohne

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Reisen / Travelling

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 18 guests