Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Weißer Qualm und unrunder Lauf    

1980 - 1989

Weißer Qualm und unrunder Lauf

Postby Neumi61 » Mon 9. May 2016, 16:38

Hallo an alle hier,

nach dem ich einen Monat in Deutschland war bin ich zum Reifen aufpumpen in den nächsten Ort hier in Gambia gefahren und auf einmal weißer Qualm und unrunder Lauf. Das Fahrzeug ist ein HJ61 mit den 12H-T Motor. Ich glaube nicht das es was schlimmeres ist sondern vermute nur mal so eine verdreckte Einspritzdüse. Der weiße Qualm riecht nach Diesel daher meine Vermutung das ein Zylinder nur nicht richtig verbrennt.

Meine Frage jetzt bevor ich loslege mit dem reinigen der Einspritzdüsen. Reicht es den Verdichtungskrümmer und das Luftansaugrohr abzubauen oder gar an den zugänglichen Stellen der Einspritzdüsen ohne weitere Demontage erst einmal zu prüfen welcher Zylinder betroffen ist. Dazu kann ich ja den Rücklauf jeweils einzeln abschrauben und wo mehr als üblich rauskommt der Zylinder hat wohl die Probleme. Ich will nicht unbedingt funktionierende Teile ausbauen denn gerade an Dinge wie die Dichtungen komme ich hier schwer ran. Daher mit geringsten Aufwand den Motor wieder in Ordnung bekommen. Hier hatte ich schon mal bei einen Mercedes E220 D ähnliche Probleme die dann nach reinigen der Einspritzdüsen wieder weg waren - halt dreckiger Diesel hier in Afrika manchmal. Normal verträgt mein Dicker das ganz gut aber das längere Stehen hat wahrscheinlich das Problem verschärft. Übrigens das Standgas hält der Motor noch ganz gut auch ohne den defekten Zylinder. Wasserstand ist normal und es fehlt nichts. Öl hat der Motor. Tja ich weiß auch nicht. Der Auspuff hat trotz allem eine gute Kompression wenn man die Hand davor hält.

Ich hoffe die Fachleute können mir eine hier für mich realisierbare Lösung vorschlagen, denn denn die afrikanischen Schrauber lasse ich nicht gerne an den Motor heran. Ist wohl auch besser so. Grüße aus Gambia!
User avatar
Neumi61
 
Posts: 27
Joined: Sun 8. Aug 2010, 20:29
Location: Dresden / Gambia

0 persons like this post.

Re: Weißer Qualm und unrunder Lauf

Postby Neumi61 » Tue 10. May 2016, 11:03

hallo!

Tja, hat wohl noch keiner das Problem wie beschrieben gehabt. Ich will nur nichts am Motor kaputtmachen daher meine Anfrage hier nochmal etwas konkretisiert:

- Wie stelle ich fest welcher Zylinder nicht arbeitet und daher die Verbrennung des Kraftstoffs nicht korrekt ist?
- Kann etwas bei der Demontage, Reinigung und Montage der Einspritzdüsen bzw. hier Injektoren kaputt gehen?
- Hilft ein Dieselmotorreiniger (Addititiv) bei den Problem? Ich denke eher nicht liege ich da richtig?
- Demontage der Injektoren mit gut WD40 und Gummihammer ok?

Das sind kurze Fragen die mir vielleicht jemand beantworten kann. Ich hoffe auf Antworten und Danke!

viele Grüße von Neumi hier aus Gambia!
User avatar
Neumi61
 
Posts: 27
Joined: Sun 8. Aug 2010, 20:29
Location: Dresden / Gambia

0 persons like this post.

Re: Weißer Qualm und unrunder Lauf

Postby Onkelchen » Tue 10. May 2016, 11:11

Hi,

weißer Qualm und unrunder Lauf kann auch bedeuten, dass Wasser im Diesel ist.
Ich würde als erstes an den Dieselfilter gehen. Eventuell hat sich Wasser angesammelt.

Viele Grüße
Onkelchen
2 Starrachsen, 4 Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS.


Vertrau auf Allah!
Aber binde vorher Dein Kamel an. ;-)

(arabisches Sprichwort)
User avatar
Onkelchen
 
Posts: 14455
Joined: Sun 21. Sep 2003, 17:52
Location: BaWü, ganz am Rand

0 persons like this post.

Re: Weißer Qualm und unrunder Lauf

Postby Jelonek » Tue 10. May 2016, 11:47

bevor du etwas demontierst tatsächlich Dieselfilter wegen Wasser nachschauen, und auch im Kühler - nach Ölspuren..., die üblichen Verdächtigten.....
kannst nicht in einer grössere Stadt ein Additiv an der Tanke oder so kaufen und das erst mit wenig Diesel in den Tank kippen... ?

Woj
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir :D

https://www.explorer-docs.de/
User avatar
Jelonek
 
Posts: 734
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 19:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: Weißer Qualm und unrunder Lauf

Postby 12HT » Tue 10. May 2016, 12:06

Hi,
also ich würde auch erstmal Filter tauschen, Tankinhalt entleeren und frisch tanken.
Wenn wirklich ein Zylinder nicht läuft kannst du immer eine Einspritzleitung abschrauben und kucken ob sich das Geräusch ändert. Beim angebl. def. Zylinder sollte sich nichts ändern.
Rücklauf bringt meines Erachtens nix, schließlich kann die Düse auch pissen, aber die Menge stimmt.

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3000
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 11:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Weißer Qualm und unrunder Lauf

Postby Jelonek » Tue 10. May 2016, 12:13

das ist ne gute Idee
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir :D

https://www.explorer-docs.de/
User avatar
Jelonek
 
Posts: 734
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 19:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: Weißer Qualm und unrunder Lauf

Postby Landkind70 » Tue 10. May 2016, 12:32

Rücklaufmenge messen gibt dir bei diesen Düsen keine brauchbare Aussage ! ...oder 12HT umgebaut auf CommonRail ? Den Umbauthread will ich sehen... :shock:

Würde auch erstmal auf den Filter losgehen. Danach ggf ein Reinigungsadditiv rein und wenn das nicht hilft zeitnah die Düsen raus und diese prüfen !
In der Zeit in der du den Abgaskrümmer ausgebaut hast sind die Düsen doch schon draußen !?
VDJ78,HDJ81 mit Wohnkabine,HDJ80 12V, HDJ80 24V ,T5 MV

VG Burkhard
User avatar
Landkind70
 
Posts: 1438
Images: 0
Joined: Wed 19. Dec 2012, 12:29
Location: Allgäu

0 persons like this post.

Re: Weißer Qualm und unrunder Lauf

Postby Neumi61 » Tue 10. May 2016, 17:30

Danke für die doch nun regen Empfehlungen. Ich werde mir erstmal ein Additiv besorgen und einen neuen Kraftstofffilter. Den sedimenter habe ich schon mal nachgesehen es war kein Wasser drin. Das Kühlmittel ist korrekt. Dann noch 5 Liter frischen Diesel und wohl den anderen mal ablassen und gefiltert später wieder dazugeben. Vielleicht hilft es.

Ist bei den prüfen der Düsen was besonderes zu beachten oder ist das woanders schon mal beschrieben?
User avatar
Neumi61
 
Posts: 27
Joined: Sun 8. Aug 2010, 20:29
Location: Dresden / Gambia

0 persons like this post.

Re: Weißer Qualm und unrunder Lauf

Postby Neumi61 » Tue 10. May 2016, 21:28

Onkelchen wrote:Hi,

weißer Qualm und unrunder Lauf kann auch bedeuten, dass Wasser im Diesel ist.
Ich würde als erstes an den Dieselfilter gehen. Eventuell hat sich Wasser angesammelt.

Viele Grüße
Onkelchen


Wird gewechselt war heute einen holen aber ist der falsche also Morgen das Teil austauschen und zur Ansicht den originalen Ausbauen und mitnehmen!

Landkind70 wrote:Danach ggf ein Reinigungsadditiv rein und wenn das nicht hilft zeitnah die Düsen raus und diese prüfen !


Addititiv habe ich geholt und einen Kanister Diesel so das ich den guten mal ein wenig damit laufen lassen kann. Den Diesel brauche ich ja auch wenn ich die Düsen rausmache zum Waschen der Düsen denke ich. Benzin hat ja da wohl eher nichts beim Dieselmotor zum Waschen zu suchen denke ich oder liege ich da falsch.

12HT wrote:Wenn wirklich ein Zylinder nicht läuft kannst du immer eine Einspritzleitung abschrauben und kucken ob sich das Geräusch ändert. Beim angebl. def. Zylinder sollte sich nichts ändern.
Rücklauf bringt meines Erachtens nix, schließlich kann die Düse auch pissen, aber die Menge stimmt.


Danke für den Tipp, so kann man wenigstens den nicht arbeitenden Zylinder finden.
User avatar
Neumi61
 
Posts: 27
Joined: Sun 8. Aug 2010, 20:29
Location: Dresden / Gambia

0 persons like this post.

Re: Weißer Qualm und unrunder Lauf

Postby Neumi61 » Wed 11. May 2016, 12:32

So, es ist der erste Zylinder von der Fahrzeugfront aus gesehen. Wenn man bei diesen den Dieselzulauf abschraubt ändert sich nichts, während bei den anderen eine Drehzahländerung zu verzeichnen ist. Ja dann werde ich mal sehen wie ich die Düse raus bekomme und dann mal weitersehen.
User avatar
Neumi61
 
Posts: 27
Joined: Sun 8. Aug 2010, 20:29
Location: Dresden / Gambia

0 persons like this post.

Re: Weißer Qualm und unrunder Lauf

Postby 12HT » Thu 12. May 2016, 13:40

Warum fährst du nicht einfach in ne Dieselbude, für die ist das doch Standardarbeit...

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3000
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 11:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Weißer Qualm und unrunder Lauf

Postby Onkelchen » Thu 12. May 2016, 13:43

12HT wrote:Warum fährst du nicht einfach in ne Dieselbude, für die ist das doch Standardarbeit...

Gruß Markus



Das hat er oben schon geschrieben. Er hat kein allzu großes Vertrauen in die Werkstätten in Gamia, zumindest was Arbeiten am Motor betrifft.

Viele Grüße
Onkelchen
2 Starrachsen, 4 Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS.


Vertrau auf Allah!
Aber binde vorher Dein Kamel an. ;-)

(arabisches Sprichwort)
User avatar
Onkelchen
 
Posts: 14455
Joined: Sun 21. Sep 2003, 17:52
Location: BaWü, ganz am Rand

0 persons like this post.

Re: Weißer Qualm und unrunder Lauf

Postby 12HT » Thu 12. May 2016, 13:48

Ja aber er hat ja wohl net grad n Düsenabdrückgerät in der Schublade liegen oder?

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3000
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 11:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Weißer Qualm und unrunder Lauf

Postby Neumi61 » Thu 12. May 2016, 14:23

Ja, ich kenne eine gute Firma hier die nichts anderes als Einspritzdüsen macht. Will aber nicht so wie der Motor gerade läuft die ungefähr 50 km dorthin fahren. Die Jungs sind wirklich gut. Abdrücken kann ich die Düsen hier nicht aber ich werde dann zusammenbauen und vielleicht hat die Reinigung schon was gebracht. Den anderen Schraubern hier die sind zwar gut im improvisieren und meist geht die Sache dann auch wieder ein paar Wochen aber irgendwie habe ich manchmal den Eindruck das sie nicht so richtig verstehen was sie machen. Sie haben zwar irgendwie schon mal was ähnliches sicher gesehen. Das technische Verständnis warum was so ist oder auch nicht ist eben nicht sehr ausgeprägt. Da gehen wir Europäer schon anders ran und hinterfragen warum das in dem Fall so ist oder auch nicht. Wenn ich wirklich hier mal eine Werkstatt aufsuche (das letzte Mal war vor ungefähr 5 Jahren) dann sitze ich aber die ganze Zeit mit daneben wenn geschraubt wird. Zu schnell sind gute Teile mal ausgewechselt oder in diesem Beispiel wäre es ganz krass wenn sich jemand an der Einspritzpumpe vergreift. Da macht man dann oft wirklich Kopfstände um das Auto danach wieder zum laufen zu bringen.
User avatar
Neumi61
 
Posts: 27
Joined: Sun 8. Aug 2010, 20:29
Location: Dresden / Gambia

0 persons like this post.

Re: Weißer Qualm und unrunder Lauf

Postby 12HT » Thu 12. May 2016, 14:34

Hmmm ich würde sie alle kontrollieren/einstellen lassen.
Beim Direkteinspritzer ist das nicht so lustig...
Bau se raus, und lass dich hinfahren.

Nur meine Meinung dazu...

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3000
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 11:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J6 / 60 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests