Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Werden die V8-Motoren endgültig ausgemustert?    

Werden die V8-Motoren endgültig ausgemustert?

Postby netzmeister » Wed 29. Apr 2020, 08:35

Mächtige V8-Motoren sind in Deutschland und Europa eher selten, und im offiziellen Toyota-Programm finden sich solche Freudebringer nur noch bei Lexus. Weltweit schaut das anders aus, denn vielerorts werden acht Zylinder als einzig adäquates Antriebskonzept angesehen. Das gilt natürlich auch für die Land Cruiser: J7, J15 und J20 (und natürlich auch die Lexus-Versionen) werden gerne mit den mächtigen V8 geordert, ob als dieselnde 4,5-Liter-Variante 1VD-FTV oder in reichhaltiger Auswahl als Benziner mit 4,6 Litern (1UR-FE), 4,7 Litern (2UZ-FE) oder gar 5,7 Litern (3UR-FE) mit 381 PS und satten 544 Nm.

Die meisten V8-Motoren stecken im 200er, alleine schon aufgrund seiner Größe und seines luxuriösen Anspruchs. Nach mittlerweile 13 Jahren ist der große Station Wagon allerdings schon ziemlich lange auf dem Markt, und auch wenn die Nachfolge nun nochmal verschoben wurde (der Launch wird für 2022 vermutet), wissen wir doch, dass der nächste Station Wagon in den Startlöchern steht. Wir glauben auch zu wissen, dass Toyota Australien den V8-Benziner streicht und Toyota den "Neuen" aller Voraussicht nach vor allem mit V6-Aggregaten bestücken wird. Wenn man auch nur halbwegs in der Lage ist, eins und eins zusammenzuzählen, dann wird klar: Die V8-Ära wackelt nicht nur, sie fällt bereits.

Das wird jetzt mehr und mehr zur Gewissheit: Das online-Magazin thedrive.com kommt mit Insider-Infos um die Ecke, die für V8-Fans kein Grund zur Freude sind.

thedrive zufolge wird Toyota im Laufe der nächsten drei Jahre die Produktion der UR-Maschinen drosseln und stattdessen den GR-Motor pushen, der ja seit Jahren als 1GR-FE ohnehin schon sehr erfolgreich in allen drei Modellreihen eingesetzt wird. Darüber hinaus ist recht konkret von einem 3,5 Liter Twin-Turbo-V6-Prototypen die Rede, aber das war ja ohnehin seit Monaten schon Teil der Gerüchteküche um den neuen Station Wagon.

Was ein gewisses Maß an Gewissheit bringt, ist der Detailreichtum der Informationen, die von einer anonymen Quelle rund um die Fabrik in Huntsville/Alabama preisgegeben werden: Huntsville ist offensichtlich gerade dabei, Teile für 30.000 V8-Motoren vorzuproduzieren, die dann in Tundra und Sequoia verbaut werden. Wenn diese Charge fertig auf Lager liegt, werden die Werkzeuge für die Teileproduktion auf den V6 umgestellt. Und nachdem die letzten V8-Motoren montiert wurden, wird auch der Montagelinie umgestellt.

Toyotas zweite V8-Fabrik, Tahara in Japan, wird während der Umrüstungszeit in Huntsville weiterhin V8-Maschinen produzieren, um die Lücke zu schließen - und dann sofort, nachdem in Huntsville die Fertigung angelaufen ist, ebenfalls mit der Umstellung beginnen. In zwei, drei Jahren soll alles beendet sein. Diese Pläne wurden offensichtlich schon lange vor Corona geschmiedet, sie haben also nichts damit zu tun.

Das alles passt sehr gut zu den V6-Gerüchten, die ohnehin schon seit Monaten die Runde machen. Und es ergibt auch Sinn, wenn man die Veränderungen der weltweiten Emissionsrichtlinien auf der einen und Leistungsfähigkeit eines neuen V6 Twin-Turbo auf der anderen Seite mal in Betracht zieht.

Es gibt allerdings auch Widersprüche in dieser Theorie: Toyota und Lexus haben in den letzten Jahren neue V8-Modelle präsentiert, der neue Century hat auch einen V8 unter der Haube, es gibt Gerüchte zu einem V8-bestückten LC-F Coupé und offensichtlich auch für ebenfalls durch einen V8 Twin-Turbo angetriebenes LS-basiertes SUV. Toyota würde diese Dinge nicht anstoßen, um das Ganze dann in drei Jahren wieder zu beenden.

Und ehrlicherweise scheint es derzeit eher unwahrscheinlich, dass der VDJ7x gänzlich vom Weltmarkt verschwindet.

Bringen wir das alles zusammen, könnte das heißen: Die Ära der mächtigen V8-Maschinen ist vorbei. Fast. Größtenteils. Für die meisten Märkte und Modelle. Aber vermutlich, eventuell, mutmaßlich, wer weiß das schon, dann doch nicht für alle, aber dann irgendwie doch wieder.

Verwirrt? Macht nix. Genießen wir die acht Töpfe, solange es sie gibt. Und machen wir es wie die Australier: Die kaufen den Markt leer, seit bekannt ist, dass die V8 in Australien auslaufen.

http://buschtaxi.org/werden-die-v8-moto ... gemustert/
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23901
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Werden die V8-Motoren endgültig ausgemustert?

Postby Hydro » Wed 29. Apr 2020, 08:41

Erinnert mich sofort an den FJC .... den gibts auch seit 2016 nicht mehr , jedenfalls als Rechtslenker und den Linkslenker in bestimmten Märkten ..... in SA ist das 2020 Modell vorstellig :-)
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2670
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Werden die V8-Motoren endgültig ausgemustert?

Postby GRJ78 » Wed 29. Apr 2020, 09:37

Gibt es denn jetzt den von Extrem angekündigten V8 Diesel jetzt mal legal in D. zu kaufen?
GRJ78
 
Posts: 1604
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Werden die V8-Motoren endgültig ausgemustert?

Postby basticsl » Wed 29. Apr 2020, 09:54

Nachdem der Flottenverbrauch und andere Kriterien immer wichtiger werden und die Hersteller bei jedem überschreiten der Grenzwerte Strafen zahlen müssen und es letzendlich eine Rechnung ist ob sich ein Verstoß gegen den Grenzwert gegenüber dem Verkaufserlöß rentiert kann ich mir gut vorstellen dass es für den V8 schwierig wird.
Und abgesehen von Emotionen, Liebe, Geilheit, Sound, Gefallen,... ist ein V6 Motor mit Turbo ja nicht schlecht oder ist von den Werten her hinter einem V8 (als Bsp. F150 Raptor)
Keine Frage V8 ist V8 aber z.B. beim Thema Verbrauch (hier muss man leider CO² mit einbeziehen) werden oder müssen die Hersteller sogar Richtung V6T tendieren.

Natürlich gibt es weltweit Unterschiede und der V8 wird daher beispielweise in Australien besser verkauft werden als in Europa (wenn er denn überhaupt noch angeboten wird) aber ein Hersteller muss halt weltweit agieren.

Gruß
User avatar
basticsl
 
Posts: 478
Images: 0
Joined: Thu 10. Jan 2008, 00:46

0 persons like this post.

Re: Werden die V8-Motoren endgültig ausgemustert?

Postby fsk18 » Wed 29. Apr 2020, 11:23

Wird langsam Zeit auf einen (gebrauchten) V8-200 hinzusparen :-)
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4378
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Werden die V8-Motoren endgültig ausgemustert?

Postby Surfy » Wed 29. Apr 2020, 13:01

Es lohnt sich dabei auch auf die Leistung der Motoren zu schauen. Ein V6 kann heutzutage hinsichtlich Leistung und Drehmoment doch auch viel liefern.

Weniger Gewicht kann den 2.9 tonnen des 200ers eigentlich auch nicht schaden...Ich befürchte nur, dass der 300er nicht abspecken wird, trotz V6 :rofl:

Surfy
User avatar
Surfy
 
Posts: 978
Joined: Fri 11. Feb 2011, 14:39

0 persons like this post.

Re: Werden die V8-Motoren endgültig ausgemustert?

Postby Hydro » Wed 29. Apr 2020, 13:14

Nen aktualisierter 12H-T wäre auch eine schöne Option :-) so mit 550 NM ....

So wie im G der Reihensechser
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2670
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Werden die V8-Motoren endgültig ausgemustert?

Postby 12HT » Wed 29. Apr 2020, 13:54

Mehr wie 4 Zylinder in Reihe macht schon lange kaum noch jemand, auch wenns schön wäre...
Bauraum ist leider viel zu wichtig...

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 4053
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Werden die V8-Motoren endgültig ausgemustert?

Postby JWD » Wed 29. Apr 2020, 14:06

fsk18 wrote:Wird langsam Zeit auf einen (gebrauchten) V8-200 hinzusparen :-)


Dann solltest du auch gleich auf eine Insel hinsparen, auf der du damit dann noch ´rumfahren darfst.

Wenn ich mir die Verlautbarungen der letzten Tage unserer Politelite zu den geplanten EU Klimamaßnahmen so durchlese, habe ich eher den Eindruck, dass wir auf einschneidende Maßnahmen vorbereitet werden sollen. Der Bürger hält ja gerade so schön still.

Bis dahin :wink: :

IMG_4403.jpg
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 4761
Joined: Sun 18. Dec 2005, 23:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: Werden die V8-Motoren endgültig ausgemustert?

Postby Hydro » Wed 29. Apr 2020, 14:17

12HT wrote:Mehr wie 4 Zylinder in Reihe macht schon lange kaum noch jemand, auch wenns schön wäre...
Bauraum ist leider viel zu wichtig...

Gruß Markus


Mercedes hat erst jüngst die V6 Motoren auf R6 umgestellt ...
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2670
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Werden die V8-Motoren endgültig ausgemustert?

Postby 12HT » Wed 29. Apr 2020, 14:29

Ja ich weiß, außer BMW macht das nur (seit neuestem erst wieder) Mercedes.
Aber, auch hier nur weil durch 48V Netz und Umstellung aller Nebenaggregate auf Elektrik der Riementrieb wegfällt, und damit der R6 von der Länge her reinpasst... Dazwischen war laaaaaange Pause mit R6...

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 4053
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Werden die V8-Motoren endgültig ausgemustert?

Postby Harald KJ70 » Wed 29. Apr 2020, 14:40

IMG_4403.jpg
IMG_4403.jpg (32.93 KiB) Viewed 1408 times


Davon arbeiten doch aber auch immer nur 6 Stück, die anderen sind doch zur Reparatur :D
Gruß   Harald    


Eine Gelegenheit, den Mund zu halten, sollte man nie vorübergehen lassen.

Curt Goetz
User avatar
Harald KJ70
Spender
 
Posts: 2907
Joined: Mon 27. Aug 2001, 09:39
Location: Altenbeken

0 persons like this post.

Re: Werden die V8-Motoren endgültig ausgemustert?

Postby JWD » Wed 29. Apr 2020, 16:06

Harald KJ70 wrote:
IMG_4403.jpg


Davon arbeiten doch aber auch immer nur 6 Stück, die anderen sind doch zur Reparatur :D


Praktisch, gell?
Wahlweise kann ich auch mit 8 fahren und vier in die Werkstatt geben.
Oder umgekehrt. :P

Mal ernsthaft.
Ein Hersteller, der den Massenmarkt bedient, kann doch gar nicht anders agieren. Leider :(
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 4761
Joined: Sun 18. Dec 2005, 23:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: Werden die V8-Motoren endgültig ausgemustert?

Postby fsk18 » Wed 29. Apr 2020, 17:18

Surfy wrote:Es lohnt sich dabei auch auf die Leistung der Motoren zu schauen. Ein V6 kann heutzutage hinsichtlich Leistung und Drehmoment doch auch viel liefern.

Weniger Gewicht kann den 2.9 tonnen des 200ers eigentlich auch nicht schaden...Ich befürchte nur, dass der 300er nicht abspecken wird, trotz V6 :rofl:

Surfy


Es geht nicht um Leistung oder Hubraum sondern einfach um die 8 in V-Anordnung im Motorraum - also zumindest bei mir :roll:
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4378
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Werden die V8-Motoren endgültig ausgemustert?

Postby spec » Wed 29. Apr 2020, 17:46

fsk18 wrote:Es geht nicht um Leistung oder Hubraum sondern einfach um die 8 in V-Anordnung im Motorraum - also zumindest bei mir :roll:


und den sich aus dieser Anordnung ergebenden Sound :D
spec
 
Posts: 1492
Joined: Sun 16. Sep 2012, 21:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Next

Return to NEWS

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests