Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Wiederbelebung eines FJ45 Pick-Up's und seine Besitzer...    

...und natürlich auch BJ, J2 und J3...also 1951 - 1986

Re: Wiederbelebung eines FJ45 Pick-Up's und seine Besitzer..

Postby JürgenundDoreen » Fri 14. Sep 2018, 20:17

Hier mal ein paar Fotos davon...
Attachments
Rahmen FJ45 ...20.jpg
Rahmen FJ45 ...21.jpg
Rahmen FJ45 ...22.jpg
Und so sahen die Gummis aus,die da drin steckten...
JürgenundDoreen
 
Posts: 59
Joined: Sun 4. Jun 2017, 13:55

0 persons like this post.

Re: Wiederbelebung eines FJ45 Pick-Up's und seine Besitzer..

Postby JürgenundDoreen » Fri 14. Sep 2018, 20:20

Mein erster grober Plan war...die Teile abmachen,die eingearbeitete Stelle vollschweißen und dann ab auf die Fräse damit... :ka:
JürgenundDoreen
 
Posts: 59
Joined: Sun 4. Jun 2017, 13:55

0 persons like this post.

Re: Wiederbelebung eines FJ45 Pick-Up's und seine Besitzer..

Postby RinaMat » Fri 14. Sep 2018, 20:47

Ich würde das gar nicht abmachen - an Ort und Stelle schweissen, planschleifen (Winkelschleifer) und bohren.
BTW - der mobile Kran, an dem der Rahmen hängt, kommt mir bekannt vor :wink: ....
Mat
"LandCruiser" FJ40 12H-T Bj.78 fürs Gelände (2009 - ?)
"Avensis" T25 1AD-FTV Bj. 08 für die Straße (2012 - ?)
OBSOLET: CarinaE T19U 7A-FE '95 (2001-2012), LandCruiser LJ70 2L-T '89 (2003-2009)
User avatar
RinaMat
 
Posts: 2722
Joined: Fri 28. Nov 2003, 21:02
Location: AUSTRIA/NÖ

0 persons like this post.

Re: Wiederbelebung eines FJ45 Pick-Up's und seine Besitzer..

Postby Reiti » Fri 14. Sep 2018, 21:50

Gibt es die noch neu? Wundern würde mich das nicht.

In Ländern mit mehr LC gibt es mehr gebrauchte Ersatzteile, Schrotthändler aus z. B. Australien versenden nach ein wenig Überredung auch overseas.

Die vorderen der Vorderachsaufhängung mit kleinen Augen hätte ich noch von einem FJ40 von 1978. Ob die hinten passen wirst du herausfinden.
Reiti
 
Posts: 2772
Joined: Fri 16. Aug 2002, 16:21

0 persons like this post.

Re: Wiederbelebung eines FJ45 Pick-Up's und seine Besitzer..

Postby JürgenundDoreen » Sat 15. Sep 2018, 16:20

RinaMat wrote:Ich würde das gar nicht abmachen - an Ort und Stelle schweissen, planschleifen (Winkelschleifer) und bohren.
BTW - der mobile Kran, an dem der Rahmen hängt, kommt mir bekannt vor :wink: ....


Hi Mat,

ja,da hast Du eigentlich recht.
Werde die Teile nur abmachen falls ich irgendwo Neue,bzw. gute Gebrauchte herbekomme.

Ja,der gute mobile Kran :lol: der hat sich übrigens sehr wohl gefühlt bei Euch !!! :rofl: :wink:

Haben eigentlich die gekanteten Teile für Deine Federn gepasst ? :hmmm:
JürgenundDoreen
 
Posts: 59
Joined: Sun 4. Jun 2017, 13:55

0 persons like this post.

Re: Wiederbelebung eines FJ45 Pick-Up's und seine Besitzer..

Postby JürgenundDoreen » Sat 15. Sep 2018, 16:51

Reiti wrote:Gibt es die noch neu? Wundern würde mich das nicht.

In Ländern mit mehr LC gibt es mehr gebrauchte Ersatzteile, Schrotthändler aus z. B. Australien versenden nach ein wenig Überredung auch overseas.

Die vorderen der Vorderachsaufhängung mit kleinen Augen hätte ich noch von einem FJ40 von 1978. Ob die hinten passen wirst du herausfinden.



Hallo Reiti,

ich werde jetzt am Wochenende im Internet mal auf Expedition nach diesen Teilen gehen,vielleicht habe ich ja Glück. :ka:
Will aber auch nicht ewig nach den Teilen suchen,weil wie bereits geschrieben soll der Rahmen zum Sandstrahler.

Sollte ich keine finden,denn werde ich es so machen wie Mat es auch vorgeschlagen hat.

Die vorderen Federaufnahmen passen hinten leider nicht.
Die Hinteren sind beim Pick-Up komplett anders,auch der Augen- und Bolzendurchmesser ist anders !!!

Ich schicke gleich mal nen Bild mit...


Gruß,
Jürgen
Attachments
Rahmen FJ45 ...23.jpg
JürgenundDoreen
 
Posts: 59
Joined: Sun 4. Jun 2017, 13:55

0 persons like this post.

Re: Wiederbelebung eines FJ45 Pick-Up's und seine Besitzer..

Postby FJ40 GARAGE » Sat 15. Sep 2018, 17:17

Good Cruising, Peter

Das Leben erzählt die besten Geschichten............. Image
Glück hat nur der Glückliche! ;-)
User avatar
FJ40 GARAGE

ONE LIFE LIVE-IT LOVE-IT

 
Posts: 4633
Images: 33
Joined: Wed 16. Oct 2002, 18:51
Location: Dorfweil im schönen Taunus ;-)

0 persons like this post.

Re: Wiederbelebung eines FJ45 Pick-Up's und seine Besitzer..

Postby RinaMat » Sat 15. Sep 2018, 20:28

JürgenundDoreen wrote:Haben eigentlich die gekanteten Teile für Deine Federn gepasst ?

Gute Frage - mir fehlen noch die vorderen rechts, die beim Diff ja anders aussehen :roll: ...
Anyway, ich werde die erst montieren wenn ich neue Federn hab, wer weiß wie lange das noch dauert ...
Mat
"LandCruiser" FJ40 12H-T Bj.78 fürs Gelände (2009 - ?)
"Avensis" T25 1AD-FTV Bj. 08 für die Straße (2012 - ?)
OBSOLET: CarinaE T19U 7A-FE '95 (2001-2012), LandCruiser LJ70 2L-T '89 (2003-2009)
User avatar
RinaMat
 
Posts: 2722
Joined: Fri 28. Nov 2003, 21:02
Location: AUSTRIA/NÖ

0 persons like this post.

Re: Wiederbelebung eines FJ45 Pick-Up's und seine Besitzer..

Postby Gerhard2 » Sun 16. Sep 2018, 09:03

Hi,

warum machst du keine Hülse und schweißt sie ein? Zuschweißen und Bohren ist einfacher, aber auch weicher.

:bulb: :brokenbulb: Gerhard
FZJ80 Bj.95, HDJ80 Bj.96
User avatar
Gerhard2
 
Posts: 869
Joined: Sat 3. May 2003, 09:49
Location: München

0 persons like this post.

Re: Wiederbelebung eines FJ45 Pick-Up's und seine Besitzer..

Postby ToyoBJ » Sun 16. Sep 2018, 18:08

Hi, vom BJ42 habe ich alle Aufnahmen, scheinen aber für den 45er nicht zu passen. Wenn Du Dir was zusammenfrickeln willst, sag Bescheid.
Gruß Ulli
User avatar
ToyoBJ
 
Posts: 408
Joined: Fri 27. Oct 2006, 07:55
Location: Warburg

0 persons like this post.

Re: Wiederbelebung eines FJ45 Pick-Up's und seine Besitzer..

Postby JürgenundDoreen » Sun 16. Sep 2018, 19:57

Hi,

Danke für Eure Tipps und Angebote !!!
Ich werde Morgen mal genau schauen ob man alle 4 Nieten problemlos durch Schrauben ersetzen kann.

Wenn ja,denn werde ich die 4 Nieten ausbohren und die Teile abmachen.
Und entweder werde ich die Teile reparieren oder mir komplett Neue bauen.

Werde Euch auf dem Laufenden halten...


Lieben Gruß,
Jürgen
JürgenundDoreen
 
Posts: 59
Joined: Sun 4. Jun 2017, 13:55

0 persons like this post.

Re: Wiederbelebung eines FJ45 Pick-Up's und seine Besitzer..

Postby JürgenundDoreen » Sat 22. Sep 2018, 19:40

Hallo,

so,da am kommenden Dienstag der Rahmen zum Sandstrahler und Beschichter kommt,habe ich Heute mal die letzten Kleinigkeiten erledigt.
Unter Anderem habe ich die hinteren ausgeschlagenen Blattfederaufnahmen abgemacht.
Wenn der Rahmen beim Strahlen und Beschichten ist,werde ich die ausgeschlagenen Federaufnahmen reparieren.
Attachments
Rahmen FJ45 ...24.jpg
Rahmen FJ45 ...25.jpg
Rahmen FJ45 ...26.jpg
Rahmen FJ45 ...27.jpg
Hier sieht man nochmal schön wie die Teile ausgeschlagen sind...
Rahmen FJ45 ...28.jpg
Rahmen FJ45 ...29.jpg
JürgenundDoreen
 
Posts: 59
Joined: Sun 4. Jun 2017, 13:55

0 persons like this post.

Re: Wiederbelebung eines FJ45 Pick-Up's und seine Besitzer..

Postby JürgenundDoreen » Sat 22. Sep 2018, 20:05

Und dann habe ich noch ein wenig an der vorderen linken Blattfederaufnahme geändert und die Platte für´s Lenkgetriebe angeschweißt...
Attachments
FJ45 Servo Umbau ...73.jpg
Wie man sieht passt die vierte Schraube nicht wirklich durchs Loch...
FJ45 Servo Umbau ...74.jpg
Also ein Wenig von der Schrägung weg geflext und ne leichte Rundung reingeschliffen...
FJ45 Servo Umbau ...75.jpg
FJ45 Servo Umbau ...76.jpg
FJ45 Servo Umbau ...77.jpg
Platte ist festgeschweißt,Lenkgetriebe hält...
FJ45 Servo Umbau ...78.jpg
JürgenundDoreen
 
Posts: 59
Joined: Sun 4. Jun 2017, 13:55

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J4/J5 / 40 Series/50 Series

Who is online

Users browsing this forum: Economist and 16 guests