Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Automatikgetriebe ruckelt im Stand    

2002 - 2009

Automatikgetriebe ruckelt im Stand

Postby Landroval » Sat 14. Nov 2015, 15:27

moin moin,
wir sind am verzweifeln. wir haben seit 5 jahren und ca. 140tkm einen j12. km-stand aktuell ca. 255tkm
vor ca. einem jahr, bei ca. 220tkm, haben wir den wandler tauschen müssen, da dieser sich nach dem bruch der halternase zerlegt hatte, nach dem tausch lief der land cruiser super gut, besser als beim kauf.
doch nun fängt er langsam wieder an zu nerven.
wenn man zb an der ampel steht und das getriebe auf d steht, dann ruckelt er, mal ganz leicht fast gar nicht und manchmal richtig extrem. schaltet man dann das getriebe auf neutral oder parken ist alles gut, kein ruckeln.
genau so fing es auch vor dem wandlerschaden an.
kennt vielleicht jemand das problem und hat eine andere lösung als einfach nur ein neues getriebe?
ein neues getriebe würde sich nicht mehr wirklich lohnen, alleine das getriebe soll 10t€ kosten zzgl einbau und das übersteigt ja schon langsam den wert des fahrzeugs.
Landroval
 
Posts: 10
Joined: Sat 14. Nov 2015, 14:58
Location: 25541 Brunsbüttel

0 persons like this post.

Re: Automatikgetriebe ruckelt im Stand

Postby Landroval » Sat 14. Nov 2015, 15:32

Image
Image
Image
Image
Landroval
 
Posts: 10
Joined: Sat 14. Nov 2015, 14:58
Location: 25541 Brunsbüttel

0 persons like this post.

Re: Automatikgetriebe ruckelt im Stand

Postby Ozymandias » Sat 14. Nov 2015, 16:06

Kontrolliert mal als erstes die Schrauben die den Wandler an der Flexplate halten.
Desweiteren hoffen wir dass die Werkstatt beim Einbau den Centerpin am Wandler leicht gefettet hat, greif im Zentrum der Flexplate und geht gern vergessen wenn sich der Mechaniker damit nicht auskennt.

Ansonsten ab zum Fachbetrieb mit dem Auto - nicht in die Toyotawerkstatt, die haben davon keine Ahnung eine sinnvolle Diagnose zu stellen, ausser Getriebe austauschen.....
Ozymandias

California we're coming!

 
Posts: 8989
Joined: Thu 27. Mar 2003, 21:16

0 persons like this post.

Re: Automatikgetriebe ruckelt im Stand

Postby Cid » Sun 15. Nov 2015, 22:12

Können das nicht die Motorlager sein?

Gesendet von meinem D6503 mit Tapatalk
KDJ 120, D4D, Bj. '08, 173 PS| BFG MT 265/70 | Mittel.Diff. Sperre + Nestle Schaltung, 100% Diff.Sperre HA| Nestle-UFS Motor, VTG, Tank| HT - Adv.Fahrwerk| Safari-Snorkel| Engel MT27F | Nestle 115 l Zusatztank
---------------------------------------
Image
Der LandCruiser-Club
User avatar
Cid
 
Posts: 963
Joined: Sat 17. Dec 2005, 14:50
Location: RPR (D) und Murcia (E)

0 persons like this post.

Re: Automatikgetriebe ruckelt im Stand

Postby George » Tue 17. Nov 2015, 00:02

Ich hatte vor ein paar Jahren auch einen J12 mit der 5-Stufen Automatik (Bj 2007, ca. 40tkm).
Der hatte dieses Ruckeln bei Standgas und D auch. Unsere Wege haben sich dann aber gleich nach dem Kauf wieder getrennt, darum weiss ich nicht was das Problem war.

Grüsse
George
 
Posts: 5724
Joined: Sun 10. Jun 2001, 20:03

0 persons like this post.

Re: Automatikgetriebe ruckelt im Stand

Postby fsk18 » Thu 26. Nov 2015, 21:17

Ich habe auch so einen Kandidaten und werde demnächst die Motorlager tauschen. Bin mir da ziemlich sicher und weiß dann später mehr.
User avatar
fsk18
 
Posts: 5053
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Automatikgetriebe ruckelt im Stand

Postby Nightwolve » Fri 27. Nov 2015, 11:35

fsk18 wrote:Ich habe auch so einen Kandidaten und werde demnächst die Motorlager tauschen. Bin mir da ziemlich sicher und weiß dann später mehr.


Da bin ich gespannt, denn das wäre auch mein Tipp. Mein mir vibrierts auch ein wenig bei Kälte, ich beobachte das mal.
Image
KDJ120 - 2'' höher (Nestle Basic mod.), 265/70R17 Goodyear Duratrac, 50mm SPV, TJM Snorkel, TJM Side Steps, Vision-X Light Cannons, Webasto Standh., Hilux Düsen, Rhino Rack Pioneer Platform, Foxwing, WAECO-Kühler, mehr folgt...
User avatar
Nightwolve
 
Posts: 494
Joined: Wed 9. Apr 2014, 20:26
Location: Oberallgäu

0 persons like this post.

Re: Automatikgetriebe ruckelt im Stand

Postby Jojo15 » Wed 27. Jul 2016, 20:10

Guten Tag,
zunächst darf ich mich - mal wieder - vorstellen: ich hatte einen HZJ 74, das beste Auto der Welt. Zwischendurch eine Katastrophe (G 280), jetzt einen J12 mit 127 tkm, 11/2007 mit Automatik.
Das Problem/die Frage:
Die ca. ersten 7 bis 10 km nach dem Losfahren "drückt"/ruckelt das Fz in "D" im Stand. Schalte ich nach "N" läuft der Motor rund.
Nach den o.g. Kilometern ist die Welt i.O.: "D" im Stand seelenruhig..
Muß das Getriebeöl erst warm werden?
Ist was defekt?
Ist das normal?
Was tun?

Ich hoffe auf klare Aussagen, wie ich es in diesem renomierten Forum gewohnt war,

mit freudlichen LC-Grüßen,

B. aus MH
Jojo15
 
Posts: 101
Joined: Sun 3. Sep 2006, 18:01
Location: Mülheim

0 persons like this post.

Re: Automatikgetriebe ruckelt im Stand

Postby fsk18 » Wed 27. Jul 2016, 21:33

fsk18 wrote:Ich habe auch so einen Kandidaten und werde demnächst die Motorlager tauschen. Bin mir da ziemlich sicher und weiß dann später mehr.


beide Motorlager damals den Unterdruckschlauch abgezogen. Problem war weg. Fährt heut noch so ...
User avatar
fsk18
 
Posts: 5053
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Automatikgetriebe ruckelt im Stand

Postby Ozymandias » Wed 27. Jul 2016, 22:31

Birger wrote:Guten Tag,
zunächst darf ich mich - mal wieder - vorstellen: ich hatte einen HZJ 74, das beste Auto der Welt. Zwischendurch eine Katastrophe (G 280), jetzt einen J12 mit 127 tkm, 11/2007 mit Automatik.
Das Problem/die Frage:
Die ca. ersten 7 bis 10 km nach dem Losfahren "drückt"/ruckelt das Fz in "D" im Stand. Schalte ich nach "N" läuft der Motor rund.
Nach den o.g. Kilometern ist die Welt i.O.: "D" im Stand seelenruhig..
Muß das Getriebeöl erst warm werden?
Ist was defekt?
Ist das normal?
Was tun?

Ich hoffe auf klare Aussagen, wie ich es in diesem renomierten Forum gewohnt war,

mit freudlichen LC-Grüßen,

B. aus MH


Letzter ATG Ölwechsel wann gemacht?
Welcher Einsatzzweck des Fahrzeuges?
Ölstand korrekt im ATG?
Ozymandias

California we're coming!

 
Posts: 8989
Joined: Thu 27. Mar 2003, 21:16

0 persons like this post.

Re: Automatikgetriebe ruckelt im Stand

Postby HeinzD » Thu 28. Jul 2016, 12:50

So, ich reihe mich mit meinem LC J12 auch in die Reihe der Wackler ein. Bj. 2006 mit 213t Km.
Bei meinem Fahrzeug tritt kurzzeitig das Schütteln und Ruckeln völlig unmotiviert auf. D.h. es lässt sich keine Regel erkennen. Da gibt es für den Kenner wieder was zu tun.
HeinzD

 
Posts: 257
Joined: Fri 27. Aug 2004, 10:52
Location: LKR München

0 persons like this post.

Re: Automatikgetriebe ruckelt im Stand

Postby 12HT » Thu 28. Jul 2016, 14:04

fsk18 wrote:
fsk18 wrote:Ich habe auch so einen Kandidaten und werde demnächst die Motorlager tauschen. Bin mir da ziemlich sicher und weiß dann später mehr.


beide Motorlager damals den Unterdruckschlauch abgezogen. Problem war weg. Fährt heut noch so ...


Hi Basti,
klär mich mal auf, du hast an Motorlagern den Unterdruckschlauch gezogen?
Bin gerade stark verwirrt :-)

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 4084
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Automatikgetriebe ruckelt im Stand

Postby fsk18 » Thu 28. Jul 2016, 20:55

Dorsch wrote:So, ich reihe mich mit meinem LC J12 auch in die Reihe der Wackler ein. Bj. 2006 mit 213t Km.
Bei meinem Fahrzeug tritt kurzzeitig das Schütteln und Ruckeln völlig unmotiviert auf. D.h. es lässt sich keine Regel erkennen. Da gibt es für den Kenner wieder was zu tun.



NEIN :aetsch: las mal eine Regel erkennen :roll:
User avatar
fsk18
 
Posts: 5053
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Automatikgetriebe ruckelt im Stand

Postby fsk18 » Thu 28. Jul 2016, 21:01

12HT wrote:
fsk18 wrote:
fsk18 wrote:Ich habe auch so einen Kandidaten und werde demnächst die Motorlager tauschen. Bin mir da ziemlich sicher und weiß dann später mehr.


beide Motorlager damals den Unterdruckschlauch abgezogen. Problem war weg. Fährt heut noch so ...


Hi Basti,
klär mich mal auf, du hast an Motorlagern den Unterdruckschlauch gezogen?
Bin gerade stark verwirrt :-)

Gruß Markus


Die Motorlager sind ECU-gesteuert. Steuerteil ist mit Strom. Arbeitskreis mit Unterdruck. Sind Hydropneumatische Lager mit veränderlicher Pneumatik und dadurch anpassbar an die "programmierten" Motorschwingungen. Unterdruck weg dann nur noch öldruckdämpfung.

Kann auch in DEM Fall sein das ein VSC hängt oder so. Kann auch die ECU oder Kabel sein. Fakt war, das bei einem Lager keine ECU- Steuerung erfolgte und die MotorLager "gegeneinander" arbeiteten.


Thats all - einfach ausgedrückt.
User avatar
fsk18
 
Posts: 5053
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Automatikgetriebe ruckelt im Stand

Postby George » Thu 28. Jul 2016, 22:16

fsk18 wrote:Die Motorlager sind ECU-gesteuert. Steuerteil ist mit Strom. Arbeitskreis mit Unterdruck. Sind Hydropneumatische Lager mit veränderlicher Pneumatik und dadurch anpassbar an die "programmierten" Motorschwingungen. Unterdruck weg dann nur noch öldruckdämpfung.

Kann auch in DEM Fall sein das ein VSC hängt oder so. Kann auch die ECU oder Kabel sein. Fakt war, das bei einem Lager keine ECU- Steuerung erfolgte und die MotorLager "gegeneinander" arbeiteten.


Thats all - einfach ausgedrückt.
Diese hydropneumatischen Motorlager sind mir noch nicht aufgefallen.
Ich nehme mal an, dass in den einfachen Modellen und den Benzinern so etwas nicht montiert ist?

Grüsse
George
 
Posts: 5724
Joined: Sun 10. Jun 2001, 20:03

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J12 / 120 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 19 guests