Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)    

Light Duty (Bundera/Prado): 1984 - 1996
Heavy Duty: 1984 - heute

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby se7en6 » Thu 7. Jan 2021, 22:49

Die Belegung ist wie folgt ( X=unbelegt, O=belegt )

Buchse:
Code: Select all
OXOXXXOOOX
OOOOOOOOOO


Stecker:
Code: Select all
XXXXXXOOOX
OXOOXOXOOO


Sieht man hier ganz gut:
Image

Buchse hat mehr Pins als der Stecker belegt hat. :brokenbulb:
Die Buchse bedient also theoretisch alle Kabel.

Ich befürchte ich muss vielleicht doch mal das pinout rückverfolgen … oder gibt es ein Dokument dazu? Habe nichts in meinen Unterlagen dazu gefunden.
LG Leon
--
"Über kurz oder lang kann das nimmer länger so weitergehen, außer es dauert noch länger, dann kann man nur sagen, es braucht halt alles seine Zeit, und Zeit wär's, dass es bald anders wird." -Karl Valentin
User avatar
se7en6
 
Posts: 135
Images: 0
Joined: Tue 27. Oct 2020, 20:29

0 persons like this post.

Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby GRJ78 » Thu 7. Jan 2021, 22:55

http://cloud.tapatalk.com/s/5ff77501471bc/Front%20Fog%20Light.pdf


Belegung Stecker L24

Evtl hilft dir das...
VG Flo

Zur Not kann ich morgen sonst auch mal den Kreuzwchlitz zücken...

PS

Hier noch für Rear Fog Light

http://cloud.tapatalk.com/s/5ff77748813c1/Rear%20Fog%20Light.pdf
GRJ78
 
Posts: 1852
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby se7en6 » Thu 7. Jan 2021, 23:51

Moahm…schmackes, legger… in Farbe, danke! :glasses:

D.h. das grüne 4er ist für das Fog Light Relais und das weiss-schwarze 3er ist die Masse dafür.
Das heisst die Verkabelung liegt. Das freut mich.

Ich spiel da morgen mal mit ein paar Jumpern rum, dann müsste ich das Relais ja an bekommen.

PS: Ich hab übrigens diesen Lichtschalthebel drin:
8414060320 SWITCH ASSY, HEADLAMP DIMMER 84140 GRJ7#,VDJ7#..GCC 1 01.2017 - ...
LG Leon
--
"Über kurz oder lang kann das nimmer länger so weitergehen, außer es dauert noch länger, dann kann man nur sagen, es braucht halt alles seine Zeit, und Zeit wär's, dass es bald anders wird." -Karl Valentin
User avatar
se7en6
 
Posts: 135
Images: 0
Joined: Tue 27. Oct 2020, 20:29

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby syphest » Fri 8. Jan 2021, 16:40

Image
Image
Image
Gruß Max

'18 GRJ71
'97 Honda CR-V 2.0
'89 Yamaha XT600Z Ténéré
'91 KTM LC4 600 ER
User avatar
syphest
 
Posts: 267
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer nachrüsten J7 (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7

Postby se7en6 » Fri 8. Jan 2021, 17:23

Danke, Max.

Deiner hat exakt die gleiche Verkabelung. Beruhigend.

Ich habe die Teile nun bestellt.

Melde mich wieder, wenn alles eingebaut ist.

Hier die Einkaufsliste, wenn man einen LX ohne Nebelscheinwerfer auf Nebelscheinwerfer umrüsten möchte:

Lichtschalter / Headlight Switch Assembly:
Code: Select all
8414052190   GRJ7#..GCC GCC(W/O SAUDI)YEMEN IRAQ&FRONT FOG & DRIVING LAMP-WITH


Nebelschweinwerfer LINKS:
Code: Select all
8122042050   LAMP ASSY, FOG, LH   81220   VDJ79..CBU;VDJ79..DCB..IV;HZJ76,78,79..GEN;GRJ7#,HZJ71,VDJ76,78 FRONT FOG & DRIVING LAMP-WITH


Nebelschweinwerfer RECHTS:
Code: Select all
8121042050   LAMP ASSY, FOG, RH   81210A   VDJ79..CBU;VDJ79..DCB..IV;GRJ7#,HZJ7#,VDJ76,78 FRONT FOG & DRIVING LAMP-WITH


Das Relais:
Code: Select all
9098702027   RELAY, FOG LAMP   85916D   VDJ79..CBU;VDJ79..DCB..IV;HZJ76,78,79..GEN;GRJ7#,HZJ71,VDJ76,78 FRONT FOG & DRIVING LAMP-WITH


Bei manchen Reifengrößen kann der Reifen an der Abdeckung scharben und diese beschädigen. Deshalb empfiehlt es sich unter Umständen noch die kleinere/kürzere Abdeckung zu nehmen, die eigentlich für ohne NSW gedacht ist. Siehe hierzu Fred 285er schleifen im Radhaus GRJ76 von Leonard.

Abdeckung w/o fog lights LINKS:
Code: Select all
8148260030   COVER, FOG LAMP, LH   81482C   GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#   1   08.2016 - ...

Abdeckung w/o fog lights RECHTS:
Code: Select all
8148160040   COVER, FOG LAMP, RH   81481E   GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#   1   08.2016 - ...



Ich hinterlasse mal eine Spur für die SEO, damit andere vielleicht auch dieses Bild finden.
Es handelt sich um das einzige Bild des Toyota Ersatzteils 8414052190, welches ich im Netz finden kann.
Code: Select all
84140-52190   SWITCH ASSY, HEADLAMP DIMMER   84140   GRJ7#,VDJ7#..GCC FRONT FOG & DRIVING LAMP-WITH   1   01.2017 - ...

syphest wrote:Image
LG Leon
--
"Über kurz oder lang kann das nimmer länger so weitergehen, außer es dauert noch länger, dann kann man nur sagen, es braucht halt alles seine Zeit, und Zeit wär's, dass es bald anders wird." -Karl Valentin
User avatar
se7en6
 
Posts: 135
Images: 0
Joined: Tue 27. Oct 2020, 20:29

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby syphest » Fri 8. Jan 2021, 20:31

Halt mich auf dem Laufenden! Bin gespannt, was da bei dir ankommt :lol:
Gruß Max

'18 GRJ71
'97 Honda CR-V 2.0
'89 Yamaha XT600Z Ténéré
'91 KTM LC4 600 ER
User avatar
syphest
 
Posts: 267
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Lichtschalthebel tauschen

Postby se7en6 » Tue 23. Feb 2021, 12:07

Dubai hat geliefert, alles bestens.
Danke an Harald für die NSW. :star:

Hatte wenig Zeit, deshalb jetzt erst ein Update.

Die Nebelscheinwerfer einbauen war einfacher als Lego.
Einfach vorne in die Stoßstange reinklipsen und mit den bereits vorhandenen Steckern verbinden.
Image

Das Relais kommt dann noch in die freie Stelle im Sicherungskasten im Fahrer-Fußraum, im Bild wo die roten Messpsitzen eingesteckt sind:
Image

Damit man den Lichtschalthebel am Lenkstock austauschen kann muss das Lenkrad runter.
Ich will hier keine Anleitung geben, wie man vermeidet, dass der Airbag einem die Visage oder andere Körperteile wegbläst.
Dafür gibt es zahlreiche andere verlässliche(re) Quellen als mich. Oder man überlässt es geschultem Fachpersonal.

Hat zufällig jemand die entsprechenden Unterlagen zur Hand, wie die Demontage des Lenkstockes bei den neueren J7 vorgesehen ist?
Meine alten Unterlagen passen dazu nicht.
Wäre interessant auch die vorgeschriebenen Drehmomente zu erfahren für die Lenkstockmutter und die Torx-Schrauben, die die Airbag-Hup-Einheit fixieren.

Der Austausch könnte ungefähr so ablaufen:

- Reifen und Lenkrad in Geradeaus-Stellung bringen.

- Batterie abklemmen und Pol-Kabel fixieren/abisolieren, damit sie nicht wieder Kontakt zur Batterie aufnehmen.

- Einige Zeit warten, Verbraucher einschalten, …

- Lenkrad-Abdeckung entfernen, dazu die Kreuz-Schrauben lösen:
Image

- Gelben Airbag-Stecker unterhalb des Lenkrades ziehen:
Image

- Seitliche Abdeckungen am Lenkrad lösen und Torx-Schrauben (T30) lockern (die kommen nie ganz raus):
Image

- Vorsichtig Airbag-Hup-Einheit anheben.

- Massekabel für die Hupe abstecken.

- Der Airbag Stecker ist ein Modell SQS von JST, hier das Datenblatt mit Bauform und Funktionsweise etc:
https://www.jst.fr/en/product/sqs_462
Image
Zum Abstecken erst die gelbe Sicherung mit einem Plastikwerkzeug leicht anheben (entsichern) und dann den Stecker behutsam rausziehen.

- Stellung des Lenkrades markieren.
Image

- Den Sensor mit bisschen Tape fixieren, damit er sich beim Aus- und Einbau nicht verdreht.

- Alle Steckverbindungen lösen.

- Lenkrad Mutter lösen. Dabei hilfreich ist die Lenkradsperre. Beim Abschrauben nach links sperren. Sperre wieder lösen und wieder in Geradeaus-Stellung bringen vor dem Abziehen des Lenkrades.
Beim Zurückschrauben der Mutter dann am Ende zum Festziehen die Lenkradsperre nach rechts einrasten lassen.

- Lenkrad abziehen, geht ganz locker lotrecht weg ohne viel Kraft.

- Sensor ist mit drei Plastikclips befestigt, die Clips lösen und vorsichtig abziehen.

- Der Lenkstock-Lichtschalthebel ist mit einer runden Federklammer befestigt.
Image
Diese mit einer Zange zusammenzwicken und dann vorsichtig abziehen, denn das ganze wird von einem kleinen Kunststoffhäckchen am Lenkstock eingerastet.

- Den Wisch-Schalthebel kann man mit etwas Druck auf die einzige Kunststoff-Klemmung entzweien.

- Dann neuen Schalter dran.

- Alles wieder rückwarts zusammenbauen.

- C'est fini:
Image
LG Leon
--
"Über kurz oder lang kann das nimmer länger so weitergehen, außer es dauert noch länger, dann kann man nur sagen, es braucht halt alles seine Zeit, und Zeit wär's, dass es bald anders wird." -Karl Valentin
User avatar
se7en6
 
Posts: 135
Images: 0
Joined: Tue 27. Oct 2020, 20:29

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby syphest » Wed 24. Feb 2021, 06:22

Coole Sache! Jetzt braucht dein Auto nur noch anständige Leuchtmittel :aetsch:

Ich suche noch nach einem freiwilligen „Vorkoster“ für die Phillips Ultinon H8-Nebler Einsätze :lol:
Gruß Max

'18 GRJ71
'97 Honda CR-V 2.0
'89 Yamaha XT600Z Ténéré
'91 KTM LC4 600 ER
User avatar
syphest
 
Posts: 267
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby Peter_G » Wed 24. Feb 2021, 09:14

Jetzt mal im Ernst, LED gibts wohl nicht ?
Hatte den Revo umgebaut von Hx auf LED.
Derzeit Toyota Verso. Vernunft ist so.......vernünftig.

Davor:

HJ 60; HJZ78; J12; Hilux N16; J9; Hilux N16; Hilux N25; Hilux Revo

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 4558
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby se7en6 » Wed 24. Feb 2021, 17:37

Die Ultinon müssten schon reingehen. Hinten rum ist ja genug Platz.
Die Birnen haben einen "Driver", das ist wohl eine Art Netzteil.
Das müsste man dann auch noch sauber irgendwo montieren, Platz ist ja genug.
Habe auf Amazon gelesen "off-road use only", das gibt vermutlich dann Ärger im Straßeneinsatz?!

Und der Preis ist auch recht stattlich.
Wenn jemand die sponsort mach ich gerne den Vorkoster und geb ne Umbau-Anleitung raus.

Da ich aber so sehr in den Achtzigern hängen geblieben bin, sind mir die Halogenstrahler immernoch lieb, genauso wie die alten Schalthebel der Klimaanlage und überhaupt denke ich mehr darüber nach die LED-Tagfahrlichter auf Halogen umzurüsten :rofl:
LG Leon
--
"Über kurz oder lang kann das nimmer länger so weitergehen, außer es dauert noch länger, dann kann man nur sagen, es braucht halt alles seine Zeit, und Zeit wär's, dass es bald anders wird." -Karl Valentin
User avatar
se7en6
 
Posts: 135
Images: 0
Joined: Tue 27. Oct 2020, 20:29

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby syphest » Wed 24. Feb 2021, 18:35

se7en6 wrote:Die Ultinon müssten schon reingehen. Hinten rum ist ja genug Platz.
Die Birnen haben einen "Driver", das ist wohl eine Art Netzteil.
Das müsste man dann auch noch sauber irgendwo montieren, Platz ist ja genug.
Habe auf Amazon gelesen "off-road use only", das gibt vermutlich dann Ärger im Straßeneinsatz?!

Und der Preis ist auch recht stattlich.
Wenn jemand die sponsort mach ich gerne den Vorkoster und geb ne Umbau-Anleitung raus.

Da ich aber so sehr in den Achtzigern hängen geblieben bin, sind mir die Halogenstrahler immernoch lieb, genauso wie die alten Schalthebel der Klimaanlage und überhaupt denke ich mehr darüber nach die LED-Tagfahrlichter auf Halogen umzurüsten :rofl:



Ich hab die Ultinon gen2 H4 in den Hauptscheinwerfern. Die sind jeden Cent wert! Nur zu den NSW konnte ich mich noch nicht motivieren - zum Testen benutze ich die zu wenig :lol:

Die H8 passen Plug&Play. Teuer sind sie trotzdem :-D
Gruß Max

'18 GRJ71
'97 Honda CR-V 2.0
'89 Yamaha XT600Z Ténéré
'91 KTM LC4 600 ER
User avatar
syphest
 
Posts: 267
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J7 / 70 Series

Who is online

Users browsing this forum: 4motionmike, UH1D and 76 guests