Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

BJ45 frame off OP :-)    

...und natürlich auch BJ, J2 und J3...also 1951 - 1986

BJ45 frame off OP :-)

Postby BlueSky » Wed 14. Sep 2016, 15:57

Restauration möchte ich das, was ich da tue nicht nennen, da es nicht mein Ziel ist alles originalgetreu wiederherzustellen.

Was möchte ich?
Einem betagten BJ45 neues Leben einhauchen.
Anfangs wollte ich lediglich die Karrosserie runternehmen, entrosten und wieder zusammensetzen. Nun bin ich bei frame off angelangt. :-)

Ahnung habe ich keine, was es wirklich spannend macht. Dafür habe ich Leidenschaft, den unbändigen Willen das zu meistern und liebe Menschen, die mir zur Seite stehen und ohne die das nie klappen würde.

Leider sind durch ein blödes Missgeschick bei einem iPhone-Wechsel die allermeisten Bilder der bisherigen Schritte abhanden gekommen :ka: :angryfire:

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir an der einen oder anderen Stelle mit Rat zur Seite stehen würdet.

Was bisher geschah...



Ende letzten Jahres kaufte ich einen BJ45 mit EZ 1983.
Der Rahmen sah wirklich gut aus. Die Karrosse hatte klare Roststellen und musste gemacht werden. Der Wagen war etwas runtergeritten aber wie ich fand, von einer guten Substanz. Der Vorbesitzer hatte ihn 15 Jahre in seinem Besitz und war einmal für ein knappes Jahr in Nordafrika unterwegs.
Attachments
IMG_0035.jpg
Zustand bei Kauf
„Finde das, was du liebst. Und begnüge dich niemals mit etwas Geringerem.“
Steve Jobs
User avatar
BlueSky
 
Posts: 132
Joined: Wed 13. May 2009, 17:47
Location: Chläggi

0 persons like this post.

Re: BJ45 frame off OP :-)

Postby BlueSky » Wed 14. Sep 2016, 16:09

Manchmal verstehe ich die Leute einfach nicht. Damit die Karrosse steifer ist, hat der Vorbesitzer einen Hilfsrahmen bauen lassen. Was ich da beim auseinanderbauen alles vorgefunden habe ist einfach krass. Schraubenlöcher die mit Silikon geflutet wurden, sind dabei noch harmlos. Am DEnde kann ich feststellen, dass so einige Stellen unnötig vor sich hin rosten. Insgesamt ist der Body in einem guten Zustand und der Schweissaufwand hält sich sehr in Grenzen.

Die Türen rosteten lediglich an der unteren Pfalz. Die Seitenteile an den neuen Bohrlöchern und im unteren teil - insbesondere in der Rundung. Der Body ist der grösste Patient. Hier wurde noch nicht geschweisst, da er erst gestrahlt wird. Die Motorhaube ist rostfrei, die Kotflügel ebenso. Der Dachrahmen hatte wenig Rost und lediglich die Verbidungsholme an diversen Stellen waren aufwändiger.

Diese Arbeiten sind alle erledigt.
25KG Zinn wurden bisher verarbeitet.

Im Moment sind sämtliche Karrosserieteile mit allen erdenklichen Kleinteilen beim Strahlen und grundieren.
Attachments
IMG_0624.jpg
wartet auf die behandlung beim Strahler
IMG_0625.jpg
gestrahlt und grundiert.
IMG_0630.jpg
gestrahlte Kleinteile
IMG_0632.jpg
trocknen...
„Finde das, was du liebst. Und begnüge dich niemals mit etwas Geringerem.“
Steve Jobs
User avatar
BlueSky
 
Posts: 132
Joined: Wed 13. May 2009, 17:47
Location: Chläggi

0 persons like this post.

Re: BJ45 frame off OP :-)

Postby BlueSky » Wed 14. Sep 2016, 16:34

Ein Teil wurde bereits testweise lackiert und für gut befunden :-)

Wir haben uns für "sonnengelb" entschieden (RAL 1037).
Die Sonne spielt in unserem Leben eine grosse Rolle und wir wollten unbedingt eine fröhliche Farbe wählen :D
Die "seriösen" Klassiker wie Dune beige, Olive, etc. kamen daher nicht in Frage...
Attachments
IMG_0629.jpg
:-)
„Finde das, was du liebst. Und begnüge dich niemals mit etwas Geringerem.“
Steve Jobs
User avatar
BlueSky
 
Posts: 132
Joined: Wed 13. May 2009, 17:47
Location: Chläggi

0 persons like this post.

Re: BJ45 frame off OP :-)

Postby BlueSky » Wed 14. Sep 2016, 16:43

Der Rahmen ist schmuddelig aber hat wenig Roststellen. Am stärksten betroffen sind die Stellen wo der Body verbunden war.

Motor/Getriebe wird nächste Woche abgenommen und dann gehen Rahmen und Achsen zum strahlen.
Attachments
IMG_0580.jpg
IMG_0595.jpg
IMG_0596.jpg
„Finde das, was du liebst. Und begnüge dich niemals mit etwas Geringerem.“
Steve Jobs
User avatar
BlueSky
 
Posts: 132
Joined: Wed 13. May 2009, 17:47
Location: Chläggi

0 persons like this post.

Re: BJ45 frame off OP :-)

Postby hannesbj » Wed 14. Sep 2016, 19:56

Gratuliere erst mal zu der Entscheidung, den BJ zu machen.
Der Rahmen sieht echt gut aus.

Viel Spaß beim restaurieren und immer schön Bilder posten.

Bei Fragen kannst gerne mal ne PM schreiben.

HannesBJ
User avatar
hannesbj
 
Posts: 374
Joined: Wed 15. Oct 2008, 18:55
Location: Ingolstadt

0 persons like this post.

Re: BJ45 frame off OP :-)

Postby nicomatthias » Wed 14. Sep 2016, 22:30

BlueSky wrote:Restauration möchte ich das, was ich da tue nicht nennen, da es nicht mein Ziel ist alles originalgetreu wiederherzustellen.

Was möchte ich?
Einem betagten BJ45 neues Leben einhauchen.
Anfangs wollte ich lediglich die Karrosserie runternehmen, entrosten und wieder zusammensetzen. Nun bin ich bei frame off angelangt. :-)

Ahnung habe ich keine, was es wirklich spannend macht. Dafür habe ich Leidenschaft, den unbändigen Willen das zu meistern und liebe Menschen, die mir zur Seite stehen und ohne die das nie klappen würde.

Leider sind durch ein blödes Missgeschick bei einem iPhone-Wechsel die allermeisten Bilder der bisherigen Schritte abhanden gekommen :ka: :angryfire:

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir an der einen oder anderen Stelle mit Rat zur Seite stehen würdet.

Was bisher geschah...



Ende letzten Jahres kaufte ich einen BJ45 mit EZ 1983.
Der Rahmen sah wirklich gut aus. Die Karrosse hatte klare Roststellen und musste gemacht werden. Der Wagen war etwas runtergeritten aber wie ich fand, von einer guten Substanz. Der Vorbesitzer hatte ihn 15 Jahre in seinem Besitz und war einmal für ein knappes Jahr in Nordafrika unterwegs.

Das mit dem "mal eben ein bisschen" wollte ich auch ursprünglich machen. Inzwischen habe ich sogar den Rahmen zerlegt... Karosse ist in 4-6 Wochen fertig. Hat am Heck gar keinen Rost, allerdings im vorderen Fussraum. Naja... Ich habe in dem Atemzug gleich die Radkästen rausgenommen und setzte sie im Bereich wo keine Räder sind, runter.
Ich freue mich schon, wenn bei mir das erste Teil wieder zusammen ist :)

Vielleicht habe ich ja mal die Chance ein Objekt zu begutachten.

Wenn du dich in HH rumtreibst, komm gerne mal rum! Frohes schaffen

Grüße
Nico

Gesendet von meinem E6683 mit Tapatalk
Australischer HJ45 mit 12H-T
nicomatthias
 
Posts: 136
Joined: Tue 29. Apr 2014, 09:49
Location: östl. HH

0 persons like this post.

Re: BJ45 frame off OP :-)

Postby BlueSky » Thu 15. Sep 2016, 11:43

Vielen Dank Hannes!
Ich komme bestimmt darauf zurück 8)

Nico, beim nächsten BTT schauen wir uns die Resultate an, abgemacht? ;-)

Heute ist ein guter tag... Ich bin gerade beim Strahler vorbei gefahren und habe mir die aktuellen Ergebnisse angeschaut. mein Herz pocht :-)

Der Body ist allererste Sahne!!
Es gibt tatsächlich nur einen kleinen Streifen in der Heckpartie der löchrig ist. Ansonsten sieht er tiptop aus. Unter dem Unterbodenschutz kam KEINE böse Überaschung zum Vorschein... puh :-)
Attachments
IMG_0634.jpg
Body in der Strahlkabine
IMG_0635.jpg
Details
IMG_0636.jpg
löchrige Stelle von unten
IMG_0638.jpg
der vordere Bereich
„Finde das, was du liebst. Und begnüge dich niemals mit etwas Geringerem.“
Steve Jobs
User avatar
BlueSky
 
Posts: 132
Joined: Wed 13. May 2009, 17:47
Location: Chläggi

0 persons like this post.

Re: BJ45 frame off OP :-)

Postby Pacmann » Thu 15. Sep 2016, 11:51

wow ist ja wie neu!
User avatar
Pacmann
 
Posts: 972
Joined: Wed 23. Nov 2011, 08:39
Location: Bei denger Mamm

0 persons like this post.

Re: BJ45 frame off OP :-)

Postby Nightwolve » Thu 15. Sep 2016, 12:46

Sehr positives Ergebnis - weiter machen 8) :biggrin:
Image
KDJ120 - 2'' höher (Nestle Basic mod.), 265/70R17 Goodyear Duratrac, 50mm SPV, TJM Snorkel, TJM Side Steps, Vision-X Light Cannons, Webasto Standh., Hilux Düsen, Rhino Rack Pioneer Platform, Foxwing, WAECO-Kühler, mehr folgt...
User avatar
Nightwolve
 
Posts: 277
Joined: Wed 9. Apr 2014, 19:26
Location: Oberallgäu

0 persons like this post.

Re: BJ45 frame off OP :-)

Postby Jelonek » Thu 15. Sep 2016, 15:37

coole Arbeit, weiter so!
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir :D

https://www.explorer-docs.de/
User avatar
Jelonek
 
Posts: 800
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 19:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: BJ45 frame off OP :-)

Postby BlueSky » Thu 22. Sep 2016, 11:42

Weiter geht's...

Gestern habe ich viel Kleinkram abgeholt. Alles was schwarz lackiert wurde. Inkl. einem neu wirkenden Tank :-)
Was strahlen ausmacht ist echt der Hammer. Die Investition hat sich sicher gelohnt, denn so habe ich eine rostfreie Basis und kann alles so präparieren, dass ich Ruhe habe.
Attachments
IMG_0647.jpg
Anbauteile, Kleinkram, Kennzeichenhalter etc.
IMG_0648.jpg
Die Brille erstrahlt in neuem Glanz :-)
IMG_0649.jpg
Der Kennzeichenhalter in schwarz und silber :-)
IMG_0651.jpg
Der Tankstutzen sind ebenfalls aus wie neu. Keine Löcher nach dem strahlen, yeah...
„Finde das, was du liebst. Und begnüge dich niemals mit etwas Geringerem.“
Steve Jobs
User avatar
BlueSky
 
Posts: 132
Joined: Wed 13. May 2009, 17:47
Location: Chläggi

0 persons like this post.

Re: BJ45 frame off OP :-)

Postby BlueSky » Thu 22. Sep 2016, 11:46

Im Moment werden die Karrosserieteile die soweit fertig sind lackiert. Einige andere haben wir wieder mitgenommen um sie nochmals zu schleifen (dort wo verzinnt wurde, ist es durch das strahlen etwas rauh geworden.

Danach begebe ich mich an den Ausbau des Motors/Getriebes.
Der Rahmen und die Achsen werden dann ebenfalls noch gestrahlt.

Ich bitte nun um fachkundige Meinung wie ich vorgehen soll:

a) Rahmen spritzverzinken, grundieren und lackieren oder
b) Rahmen nur strahlen und dann mit Time Max o.ä. behandeln?

Eventuell gibt es noch c?
Ich wäre super happy wenn ich praxiserfahrene Meinungen dazu bekäme (ohne Streit und Glaubenskriege).

Dann wäre es auch sehr cool, wenn Ihr mir einen Geheimtipp geben würdet, womit ich Schlösser etc. reinigen und vom Jahrzehntelangen Dreck befreien kann.

Danke euch!!
„Finde das, was du liebst. Und begnüge dich niemals mit etwas Geringerem.“
Steve Jobs
User avatar
BlueSky
 
Posts: 132
Joined: Wed 13. May 2009, 17:47
Location: Chläggi

0 persons like this post.

Re: BJ45 frame off OP :-)

Postby marks_BJ42 » Thu 22. Sep 2016, 14:56

BlueSky wrote:
Ich wäre super happy wenn ich praxiserfahrene Meinungen dazu bekäme (ohne Streit und Glaubenskriege).

Dann wäre es auch sehr cool, wenn Ihr mir einen Geheimtipp geben würdet, womit ich Schlösser etc. reinigen und vom Jahrzehntelangen Dreck befreien kann.

Danke euch!!


"Ohne Streit und Glaubenskriege" ...willst du uns den Spaß verderben? :biggrin: Hier wird mit Herzblut gekäm....ähhh...argumentiert.

Schlösser reinigen: Ein gutes Ultraschall Reinigungsgerät mit entsprechendem Reiniger (Vergaserreiniger, Uhrwerkreiniger...) klappt prima. Immer wieder mal das Schloss im Bad bewegen, damit die Dreckbrühe raus kann. Dann gut trocknen (z.B. auf Heizkörper) und vor dem ersten Schließtest unbedingt mit Balistol o.ä. schmieren.
Land Cruiser BJ42 (Bj.1981)
beige, 30/9.50x15 auf 8"
***Seit 1981 meiner***

Land Cruiser BJ42 (Bj.1983)
olive, 31/10.50x15 auf 8" Alu


TLCA Member 20755
User avatar
marks_BJ42
 
Posts: 1223
Joined: Fri 12. Feb 2010, 20:28
Location: Western Forrest, north of Limburg

0 persons like this post.

Re: BJ45 frame off OP :-)

Postby BlueSky » Thu 22. Sep 2016, 17:34

:aetsch:

Danke dir :-)
Definier doch bitte mal "gutes" Ultraschallreinigungsgerät.
„Finde das, was du liebst. Und begnüge dich niemals mit etwas Geringerem.“
Steve Jobs
User avatar
BlueSky
 
Posts: 132
Joined: Wed 13. May 2009, 17:47
Location: Chläggi

0 persons like this post.

Re: BJ45 frame off OP :-)

Postby marks_BJ42 » Thu 22. Sep 2016, 21:26

Also kein so ein Brillenreinigergerät von Tchibo oder so.

So was hier zum Beispiel reicht:

GT sonic.jpg
GT sonic.jpg (28.84 KiB) Viewed 852 times


Ist jetzt kein Profigerät, aber müsste es tun -> http://gloimg.gearbest.com/gb/pdm-produ ... 324103.jpg

Und so was hier: http://www.ebay.de/itm/Ultraschallreini ... SwnDxUko7Q

oder das hier: http://www.ebay.de/itm/Ultraschall-Rein ... xyOeBRz0q1

Vielleicht findest du anschließend noch andere Einsatzmöglichkeiten: http://www.ebay.de/itm/Ultraschall-Rein ... jcVcJJM0Sw
Land Cruiser BJ42 (Bj.1981)
beige, 30/9.50x15 auf 8"
***Seit 1981 meiner***

Land Cruiser BJ42 (Bj.1983)
olive, 31/10.50x15 auf 8" Alu


TLCA Member 20755
User avatar
marks_BJ42
 
Posts: 1223
Joined: Fri 12. Feb 2010, 20:28
Location: Western Forrest, north of Limburg

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J4/J5 / 40 Series/50 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests