Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Frage zum Motorölwechsel bzw Intervallanzeige    

Alles ab der 7. Generation des HiLux (ab 2005) bzw. 4. Generation des 4Runner (ab 2003)

Frage zum Motorölwechsel bzw Intervallanzeige

Postby Janjan » Fri 2. Feb 2018, 21:46

Hallo.
Bei meinem 2013er 2,5l DC ist knapp 14tkm nach dem letzten Ölwechsel die Ölwechselintervallanzeige angesprungen,
ohne wüstes Fahren und ohne Wüstenfahrten. Das finde ich recht früh für ein modernes Auto mit modernem Öl, 30tkm könnten es von mir aus schon sein.
Was ich mich aber vor allem frage ist, wie "merkt" das Auto das es Zeit ist für einen Ölwechsel?? Wenn ich voraussetze das stimmt was in der Betriebsanleitung steht kann die Anzeige ja nicht einfach nach einer festgelegten km Anzahl an gehen. Woher "weiß" die Elektronik das es so weit ist?
Oh allwissendes Forum, ich bin gespannt!
Gruß, Jan.
Janjan
 
Posts: 39
Joined: Tue 28. Feb 2017, 22:13
Location: Kleve am flachen Niederrhein

0 persons like this post.

Re: Frage zum Motorölwechsel bzw Intervallanzeige

Postby PerfectDrug » Fri 2. Feb 2018, 22:27

Das Auto weis es nicht. Das geht einzig nach dem Kilometerzähler.
In Deutschland sagt Toyota das dem Hilux alle 30K Kilometer frisches Öl reicht.
Dennoch ist alle 15K Kilometer ein FittnesCheck ( kleiner Kundendienst ) ohne Ölwechsel vorgesehen.
Dabei wird nur der Antriebsstrang abgeschmiert und der Luftfilter kontrolliert.
Ach ja, und der Servicezähler wieder zurück gesetzt.

LG
Andi
------Hilux OffRoad-- Unten Drücken ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=wRN4Ewaq_EQ
User avatar
PerfectDrug

Mh-Kay!

 
Posts: 704
Images: 0
Joined: Sat 28. Feb 2015, 19:34
Location: Laupheim 88471

0 persons like this post.

Re: Frage zum Motorölwechsel bzw Intervallanzeige

Postby Janjan » Fri 2. Feb 2018, 23:22

Echt, so banal? Dann stell ich das Öl erst nochmal weg und setz die Wartungsanzeige zurück. Dann kann man sich die Lampe auch sparen und Wartungsschlampen sind selbst schuld. Und bei 150tkm geht dann die t belt Lampe an weil 150tkm um sind und laut Wartungsplan dann der Riemen fällig ist. Für mich bräucht's das nicht.
Danke.
Gruß, Jan.
Janjan
 
Posts: 39
Joined: Tue 28. Feb 2017, 22:13
Location: Kleve am flachen Niederrhein

0 persons like this post.

Re: Frage zum Motorölwechsel bzw Intervallanzeige

Postby hakim » Sat 3. Feb 2018, 06:26

PerfectDrug wrote:Das Auto weis es nicht. Das geht einzig nach dem Kilometerzähler...

Hallo,
@Andi: Dann habe ich einen anderen Hilux als Du :wink: . Wie wir wissen: "Nichts ist unmöööglich - TOYOTA!"
Die Anzeige "OilChange" in gelber Schrift (bei späteren Baujahren ist das ein gelber Schraubenschlüssel) erscheint bei meinem Hilux meist so um die 25-27tsd km. Die ECU verarbeitet hierfür meines Wissens u.a. die Daten des Speedsensors (der auch den Km-Zähler füttert), aber auch der Einspritzung. Details weiß ich auch nicht, jedenfalls ist die Anzeige des Ölwechselintervalls beim Hilux flexibel, betriebsabhängig und losgelöst von den fixen Wartungsintervallen.
@Jan: Daß beim sog. "Zwischen-" oder "Fitnesscheck" alle 15tsd km nur abgeschmiert und der LuFi kontrolliert werden soll, ist nicht vollständig. Schau´ bitte mal in den Wartungsplan Deines Hilux hinten im Kundendienstheft. Da siehst Du, daß alle 45tsd km - also bei jedem dritten Zwischencheck - einige weitere Arbeiten anfallen, z.B. akustische Inspektion des Ventilspiels, Inspektion und ggfls. Wechsel von Schalt- und Verteilergetriebeöl. Daß TOYOTA die Servicearbeiten so über die Zwischen- und Vollchecks verteilt, ist sicher keine technisch begründete Notwendigkeit, man kann es also spätestens nach Ablauf der Garantiezeit auch anders für sich verteilen.
Ich persönlich handhabe die Wartung meines Hilux wie folgt:
- Abschmieren der Kardangelenke spätestens alle 5tsd km (bei Offroad häufiger).
- Motoröl und -filter grundsätzlich nach 15tsd km (wie von TOYOTA auf anderen Märkten vorgegeben, auch meine hiesige TOYOTA-Werkstatt handhabt das so).
- Dieselfilter alle 15tsd km (lt. TOYOTA nur alle 60tsd).
- Differentialölwechsel alle 30tsd km (ohne 4x4-Fahrten am VA-Diff später).
- Getriebeöl nur inspizieren mache ich nicht, dafür Getriebeölwechsel (Schaltgetriebe und VTG) alle 100tsd.
- Zahnriemenwechsel alle 150tsd km (gelbe "T-belt"-Kontrolleuchte ist wegstreckenabhängig!).
- Kühlflüssigkeitswechsel alle 150tsd (wegen der nachlassenden Additivierung).
- Dazu 2x jährlich: Kontrolle des Luftfilters (Wechsel bei Bedarf), der Bremsflüssigkeit (Wechsel bei Testeranzeige = gelb) usw.
- Ventilspielkontrolle: einfach immer ein Ohr am Motor haben. Das Ventiltickern soll bei betriebswarmem Motor nicht mehr zu hören sein. Andernfalls wäre das Ventilspiel zu groß. Eine Routinemessung des Ventilspiels ist nicht vorgesehen, TOYOTA rechnet bei diesem Motor nicht mehr damit, daß sich das Ventilspiel verringern könnte.
Andere mögen das etwas anders handhaben, meine Angaben sollen nur der Orientierung dienen. Zwischendurch mal unter die Motorhaube zu sehen kann nicht schaden.
Hakim
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 3736
Joined: Wed 29. Sep 2010, 06:49

0 persons like this post.

Re: Frage zum Motorölwechsel bzw Intervallanzeige

Postby PerfectDrug » Sat 3. Feb 2018, 07:43

Hallo Hakim,

in der tat, bei meinem Hilux war es bzw ist es anders.
Ich bin jetzt in 2 1/2 Jahren 102'tkm gefahren. Alle Service
exakt nach Toyota's Vorgabe gemacht.
Der Gelbe Schraubenschlüssel war genau einmal zu sehen. Das war
bei ca 67'tkm.
Sie haben nur vergessen den Zähler zurück zu stellen.
Bei den kleinen Kundendiensten war bisher nur das Abschmieren und
die Filter Kontrolle auf der Rechnung zu entnehmen.
Ich werde die Tage mal eine genaue Zusammenfassung der
Kosten eines Hilux über 100'tkm hier erstellen.

P.S.
Nach 100'tkm kann ich am gesamten Fahrzeug noch keinen Verschleiß ausmachen.
Es knarzt nichts, es ist nichts Abgegriffen und der Diesel fühlt sich an wie am
ersten Tag. TOYOTA :D
------Hilux OffRoad-- Unten Drücken ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=wRN4Ewaq_EQ
User avatar
PerfectDrug

Mh-Kay!

 
Posts: 704
Images: 0
Joined: Sat 28. Feb 2015, 19:34
Location: Laupheim 88471

0 persons like this post.

Re: Frage zum Motorölwechsel bzw Intervallanzeige

Postby hakim » Sat 3. Feb 2018, 08:05

PerfectDrug wrote:...Der Gelbe Schraubenschlüssel war genau einmal zu sehen. Das war
bei ca 67'tkm...

Hallo,
dann hast Du also doch auch diese flexible Ölwechselanzeige. Klar, wenn Du regelmäßig früher den Ölwechsel machst, als die Anzeige erscheint, und die Anzeige trotzdem resettet wird, siehtst Du den Schraubenschlüssel nie. Ich mache ja meine Ölwechsel selbst, die Anzeige resette ich aber erst, wenn sie irgendwann aufleuchtet.
Freut mich, daß Dein Lux problemlos läuft. Meiner tut das ebenfalls - Baujahr 2008 und 175tsd km.
Hakim
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 3736
Joined: Wed 29. Sep 2010, 06:49

0 persons like this post.

Re: Frage zum Motorölwechsel bzw Intervallanzeige

Postby thores » Sat 3. Feb 2018, 08:08

Ergänzungsfrage eines Nicht-HiLuxers:

Ist für das 30.000er Wechselintervall evtl. ein LongLife Öl vorgeschrieben?
Bei VW wird die Ölsorte (LongLife oder normal) in der Fahrzeugsteuerung hinterlegt und beeinflusst die Wartungsanzeige.
Angeblich würde auch das Fahrprofil Einfluss haben, Kaltstarts, Drehzahlniveau, etc.
Grüße aus der Wetterau........................................
Thomas

Image
User avatar
thores

 
Posts: 9534
Images: 6
Joined: Mon 26. Jan 2004, 12:52

0 persons like this post.

Re: Frage zum Motorölwechsel bzw Intervallanzeige

Postby PerfectDrug » Sat 3. Feb 2018, 08:27

hakim wrote:
PerfectDrug wrote:...Der Gelbe Schraubenschlüssel war genau einmal zu sehen. Das war
bei ca 67'tkm...

Hallo,
dann hast Du also doch auch diese flexible Ölwechselanzeige. Klar, wenn Du regelmäßig früher den Ölwechsel machst, als die Anzeige erscheint, und die Anzeige trotzdem resettet wird, siehtst Du den Schraubenschlüssel nie. Ich mache ja meine Ölwechsel selbst, die Anzeige resette ich aber erst, wenn sie irgendwann aufleuchtet.
Freut mich, daß Dein Lux problemlos läuft. Meiner tut das ebenfalls - Baujahr 2008 und 175tsd km.
Hakim


Demnach wären die Ölwechselintervalle ja mehr als 30'tkm ?
Also bei mir zumindest ? Das will ich nicht glauben :confused:
------Hilux OffRoad-- Unten Drücken ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=wRN4Ewaq_EQ
User avatar
PerfectDrug

Mh-Kay!

 
Posts: 704
Images: 0
Joined: Sat 28. Feb 2015, 19:34
Location: Laupheim 88471

0 persons like this post.

Re: Frage zum Motorölwechsel bzw Intervallanzeige

Postby BlauerEisenhut » Sat 3. Feb 2018, 09:12

PerfectDrug wrote:Hallo Hakim,

in der tat, bei meinem Hilux war es bzw ist es anders.
Ich bin jetzt in 2 1/2 Jahren 102'tkm gefahren. Alle Service
exakt nach Toyota's Vorgabe gemacht.
Der Gelbe Schraubenschlüssel war genau einmal zu sehen. Das war
bei ca 67'tkm.
Sie haben nur vergessen den Zähler zurück zu stellen.
Bei den kleinen Kundendiensten war bisher nur das Abschmieren und
die Filter Kontrolle auf der Rechnung zu entnehmen.
Ich werde die Tage mal eine genaue Zusammenfassung der
Kosten eines Hilux über 100'tkm hier erstellen.

P.S.
Nach 100'tkm kann ich am gesamten Fahrzeug noch keinen Verschleiß ausmachen.
Es knarzt nichts, es ist nichts Abgegriffen und der Diesel fühlt sich an wie am
ersten Tag. TOYOTA :D


Servus :)
Könntest du eventuell im zuge der Kostenaufstellung bei jeder Position grob aufzählen was da genau beim Service gemacht wurde?

Gruß Eisenhut
2009 Hi Lux DK 2,5 D-4D 120 Country/ N2_SA mit Ironman Foamcell Pro Fahrwerk, abschmierbare Federschäkel, 265/70R17er auf 7,5x17" orig. Hilux Alufelgen (ET30) vom Facelift-Modell - Mountaintoproll mit Chrombügel - alles eingetragen (TÜV)
User avatar
BlauerEisenhut

.

 
Posts: 156
Joined: Wed 17. Jan 2018, 21:09
Location: Österreich

0 persons like this post.

Re: Frage zum Motorölwechsel bzw Intervallanzeige

Postby hakim » Sat 3. Feb 2018, 10:04

Hallo,
@thores: vorgeschrieben ist bei meinem ´08er Hilux ein 5W-30 ACEA B1, API CF-4 oder CF. Meine TOYOTA-Werkstatt hat jedenfalls immer ein Longlife-Öl in dieser Spezifikation eingefüllt. Kann gut sein, daß mittlerweile die meisten Öle dieser Klasse auch die Longlife-Eignung aufweisen. Aber auch da habe ich schon 15tsder Intervalle eingehalten. Seit Garantieende mache ich meine Ölwechsel selbst mit der Viskosität 10W-40 oder 10W-45. Dieses Longlife-Gedöns ist mir unsympathisch - vielleicht bin ich zu sehr Mechaniker "alter Schule".
@perfectdrug: Vielleicht habe ich Dich mißverstanden. Mal angenommen ich habe alle 15tsd einen Ölwechsel gemacht. Zuletzt bei 45tsd, mit Reset der Ölwechselanzeige. Jetzt mache ich einen weiteren Ölwechsel bei 60tsd und vergesse das Reset. Die ECU hat also schon die Daten aus 15tsd im Speicher und rechnet einfach weiter, stellt bei gelaufenen 22tsd km seit dem letzten Reset fest, daß nun gut ist und löst bei 67tsd km am ODO die Ölwechselanzeige aus. Tatsächlich ist nach meiner Wartungsgewohnheit der nächste Wechsel aber erst bei 75tsd km fällig. Ich muß also zwischendurch resetten. Vielleicht können ja mal andere hier berichten, nach welcher Laufleistung ihre flexible Ölwechselanzeige aufleuchtet. Bei meinem Hilux immer irgendwo knapp über 25tsd seit Reset, wobei ich die 30tsd nie voll gemacht habe. Ob die flexible Anzeige zusätzlich mit dem im deutschen Wartungsbuch vorgegebenen Limit von maximal 30tsd km gekoppelt ist und spätestens exakt dann aufleuchtet, weiß ich nicht. Hat jemand schonmal die 30tsd überschritten seit Reset, bis die Kontrolle aufgeleuchtet hat?
Hakim
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 3736
Joined: Wed 29. Sep 2010, 06:49

0 persons like this post.

Re: Frage zum Motorölwechsel bzw Intervallanzeige

Postby PerfectDrug » Sat 3. Feb 2018, 10:57

Jetzt wird es kompliziert Hakim :lol:
Ich würde jetzt eher behaupten das bei einem kleinem Service der
Zähler überhaupt nicht genullt wird, da ja kein Ölwechsel ansteht ( im Regelservice ).
Dann aber wäre meine Ölwechselwarnung erst nach 37'tkm gekommen. :ka: :hmmm:

Im Grunde ist es ja auch egal. Wichtig ist das das Öl gewechselt wird. Ob nun
nach 15'tkm oder 30'tkm sollte jeder mit sich selber ausmachen.

Mein Hilux fährt zu 97% Landstraße mit maximal Landstraßentempo, selten mit meinem
2 Tonnen Tandemhänger und ab und an etwas Offroad zum Spaß.
Kein Kurzstreckenbetrieb, keine Autobahn bzw. Vollgasorgien und sehr
wenige Kaltstarts. Deshalb halte ich mich an die Vorgabe von Toyota.

@BlauerEisenhut

Ich versuche es :D
------Hilux OffRoad-- Unten Drücken ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=wRN4Ewaq_EQ
User avatar
PerfectDrug

Mh-Kay!

 
Posts: 704
Images: 0
Joined: Sat 28. Feb 2015, 19:34
Location: Laupheim 88471

0 persons like this post.

Re: Frage zum Motorölwechsel bzw Intervallanzeige

Postby Janjan » Sat 3. Feb 2018, 11:10

Ok, Andi's Antwort war ja irgendwie am praktischsten...
Dank an Hakim für die Zusatzinfos, mal sehen in wie weit ich mir das zu eigen mache, den Ölwechsel werde ich dann wohl doch schon machen. Beim Zwischenservice ist laut Kundendienstheft gar nicht so viel mehr zu tun als Andi schrieb, Lampen, Reifen, Bremsen, Wischer überprüfen, nichts, wo man nicht eh ein Auge drauf hat.
Beim Kauf hat die Toyota Werkstatt noch die 60tausender Inspektion gemacht aber da weiß man ja auch nicht ob wirklich alles gemacht wurde oder die nur ihre Häkchen auf die Wartungsliste gemacht haben...
Dann warte ich mal auf mein Öl. Für meinen 2013er schreibt Toyota übrigens ein ACEA C2 vor...
Gruß, Jan.
Janjan
 
Posts: 39
Joined: Tue 28. Feb 2017, 22:13
Location: Kleve am flachen Niederrhein

0 persons like this post.

Re: Frage zum Motorölwechsel bzw Intervallanzeige

Postby hakim » Sat 3. Feb 2018, 14:15

Hallo,
der Fortschritt schreitet halt fort...und ACEA C2 übertrifft die für meinen ´08er Lux genannte Spezifikation. Wer noch mehr zum Thema Öl lesen möchte, insbesondere Robert2345 und andere haben sich viel intensiver damit befasst als ich:
post802873.html?hilit=motor%C3%B6l%20hilux#p802873
ist-euer-motorol-auch-transparent-t59303-30.html#p784111
motorol-und-partikelfilter-t29181-15.html?hilit=motor%C3%B6l#p610636
Lesenswert insbesondere auch die "maintenance schedules" für andere Märkte.
Hakim
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 3736
Joined: Wed 29. Sep 2010, 06:49

0 persons like this post.

Re: Frage zum Motorölwechsel bzw Intervallanzeige

Postby Offroad Toyota » Mon 5. Feb 2018, 17:21

Hallo zusammen,

wollte nur kurz meine Erfahrung bei einem Ölwechsel/Filter und Dieselfilterwechsel erzählen.

Der Toyo-Händler hat mir für diese Arbeit 200€ abgenommen,nur hat er mir beim Ölfilterwechsel das Öl was aus dem Ölfilter kommt einfach auf den Unterbodenschutz/Platten laufen lassen!!!!
Und das Beste,der Superschrauber hat es nicht mal bemerkt oder wieder Sauber gemacht.
Ich stand bei mir vor der Tür und wunderte mich warum ich Ölflecken auf der Straße hinterlasse.

Gibt es eigentlich nur noch schlechten Service für viel Geld.


Gruß aus Hessen
Xtra-Cab,KUN25 BJ.2015.LC-Stahlfelgen mit Originalbereifung in Verbindung mit 30mm Spurplatten,TTE Leistungssteigerung,Alu Tankschutz...
Offroad Toyota
 
Posts: 25
Images: 0
Joined: Fri 6. Jan 2017, 11:45

0 persons like this post.

Re: Frage zum Motorölwechsel bzw Intervallanzeige

Postby Hydro » Mon 5. Feb 2018, 17:42

Uiuiuiuiui da hätte ich Bilder gemacht und mir das von der Werkstatt erklären lassen !
Hydro
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1152
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Next

Return to HiLux, 4Runner (2005 - 2015)

Who is online

Users browsing this forum: Majestic-12 [Bot] and 26 guests