Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Kaufberatung J12    

2002 - 2009

Re: Kaufberatung J12

Postby Hydro » Mon 23. Apr 2018, 21:34

Das Thema Fahrwerk ist ein recht umfassendes Eigenes .
Da gibt's X Möglichkeiten. .... Sowohl teure und aber auch Preiswertere.
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1152
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Nightwolve » Tue 24. Apr 2018, 08:45

Richtig - und gerade auf der Stoßdämpferseite sind die originalen TEMS-Dämpfer die teuerste und im Fahrbetrieb schlechteste Lösung.

Für den Preis lasse ich mir nicht so einen Schund, sondern BP-51 Dämpfer einbauen.

Erfahrungen zum Hängerbetrieb mit der Luftfederung kann ich keine beisteuern, ich finde das System aber gut und es funktioniert bei mir nach nach 13 Jahren zuverlässig. 1 Luftbalg musste erneuert werden bisher, das ist aber selbst mit dem Originalteil bezahlbar.
Image
KDJ120 - 2'' höher (Nestle Basic mod.), 265/70R17 Goodyear Duratrac, 50mm SPV, TJM Snorkel, TJM Side Steps, Vision-X Light Cannons, Webasto Standh., Hilux Düsen, Rhino Rack Pioneer Platform, Foxwing, WAECO-Kühler, mehr folgt...
User avatar
Nightwolve
 
Posts: 345
Joined: Wed 9. Apr 2014, 19:26
Location: Oberallgäu

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Milka » Wed 25. Apr 2018, 10:10

Hab inzwischen den Link für alternative Dämpfer gefunden, interessant und gut zu wissen, dass man umrüsten kann

Also werfe ich die Executive Modelle noch nicht ganz weit von mir

was haltet ihr davon:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... 8f221e3f9c

ich hoffte ja im Zuge der Dieseldiskussion, dass die Preis ein wenig tiefer würden, aber im Moment tut sich da ja gar nix :-(
Milka
 
Posts: 26
Joined: Sat 30. Apr 2016, 06:00

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Hydro » Wed 25. Apr 2018, 10:37

Also ich find den Preis zu den Kilometern recht hoch ... aussehen tut er ja gut - nur die ARB sieht ja noch hässlicher auch als ich erst gedacht habe ... ich hätte auch gerne ne Windenstosstange aber das Monster tu ich mir nicht an .

Gruß Oli
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1152
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Nightwolve » Wed 25. Apr 2018, 12:15

Ach komm, so ein Picknicktisch an der Front hat noch keinem geschadet :rofl:

Beim J12 kann man die Front eigentlich nur schlimmer machen mit Nachrüststoßstangen. Die original Stoßstange ist optisch einfach wirklich gut gelungen.
Ich bin ein großer Fan von TJM und ARB-Stoßstangen...aber beim J12 geht das ohne Bügel schonmal gar nicht, selbst mit Bügel und Scheinwerfern drauf bleibt's optisch halbwegs grenzwertig.

Wirklich schlimm ist aber das Gewicht so einer ARB - mit Winde, Seil und vll noch fetten LED-Scheinwerfern kommen da leicht 100kg zusammen. Der zusätzliche Verschleiß an der Vorderachse darf da nicht vergessen werden.

Zum Fahrzeug: Der Preis könnte vll etwas günstiger sein - es sei denn das Auto hat die üblichen, in diesem Alter auftretenden Reperaturen schon alle durch. Dann wäre der Preis fast normal, da die wirklich ins Geld gehen können wenn man nicht selbst schraubt.

Außerdem Achtung: Das Fahrzeug dürfte noch mit der ersten Injektoren-Generation ausgeliefert worden sein. Ein Tausch auf Step-2-Injektoren inkl. der neuen Dichtring-Generation und Update der Software MUSS daher schon stattgefunden haben, sonst ist das ein sehr schlechtes Zeichen für die Wartungshistorie des Fahrzeuges.

Dass die Diesel-J12 noch viel billiger werden glaube ich übrigens nicht - Dieseldiskussion hin oder her.
Image
KDJ120 - 2'' höher (Nestle Basic mod.), 265/70R17 Goodyear Duratrac, 50mm SPV, TJM Snorkel, TJM Side Steps, Vision-X Light Cannons, Webasto Standh., Hilux Düsen, Rhino Rack Pioneer Platform, Foxwing, WAECO-Kühler, mehr folgt...
User avatar
Nightwolve
 
Posts: 345
Joined: Wed 9. Apr 2014, 19:26
Location: Oberallgäu

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Hydro » Wed 25. Apr 2018, 12:57

@ Nightwolve : Die is die einzige die mir gefällt (mit oder ohne Bügel)
Attachments
Windenträger.jpg
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1152
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Milka » Wed 25. Apr 2018, 13:19

Ich hab die komische Stoßstange erst jetzt gesehen, geht ja gar ned.
Ich find das bei nem J7 noch stimmig, aber am J12 sieht echt beschissen aus, man verzeihe die Wortwahl, aber mir fällt dazu sonst nix ein.
Tja, sonst is im Moment nicht wirklich was da.


Danke für den Tipp mit den Injektionen, behalt ich mal im Auge.

Grüße
Milka
 
Posts: 26
Joined: Sat 30. Apr 2016, 06:00

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Hydro » Wed 25. Apr 2018, 13:24

Möglich wäre :
Auto kaufen Stossstange gegen originale/Nachbau ersetzen und die ARB , im idealfall mit Papiere verkaufen.

Hab grad geschaut ne Diederichs original-nachbau kost ab 263 € (ohne Lack natürlich)
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1152
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Milka » Wed 25. Apr 2018, 13:41

Mit Einbau u Lack bin ich dann bei ca 500 rund wahrscheinlich...

Also muss da am Preis noch was gehen...

Mal sehen, der is nicht so weit weg von mir. Evt geh ich ma gucken... Nur wer kauft so ne Stossstange?? :hmmm:
Milka
 
Posts: 26
Joined: Sat 30. Apr 2016, 06:00

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Milka » Wed 25. Apr 2018, 13:42

Äh noch was
Nightwolve, was sind denn die üblichen Reps, die in dem Alter schon erledigt sein sollten?
Milka
 
Posts: 26
Joined: Sat 30. Apr 2016, 06:00

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Nightwolve » Thu 26. Apr 2018, 07:38

Puh öhm...also was in dem Kilometer/Altersbereich aufkommen kann ist folgendes:

- Radlager vorn beidseitig, zuerst rechts
- Traggelenke an den oberen und unteren Querlenkern vorn
- Buchsen in den Querlenkern (eher Richtung 200tsd KM)
- Spurstangenköpfe (eher Richtung 200tsd KM)
- Die variablen Motorlager (unterdruckgesteuert) können undicht und damit wirkungslos sein
- Das SHSV in der Einspritzpumpe kann Probleme machen
- Klimaanlage an der Leitung zur hinteren Klima (falls vorhanden) undicht. Ursache: Kontaktkorrosion Stahlschelle auf Aluleitung
- Rost am Metallrahmen vom Schiebedach (Einfassung vom Glas)
- Stoßdämpfer vor allem vorn können altersschwach oder undicht sein
- Bremssättel fest - kann beim Cruiser jederzeit rundum passieren
- Batterien (2 an der Zahl) können altersschwach sein
- Dichtung am Verteilergetriebeausgang der vorderen Kardanwelle kann suppen - nicht sooo verbreitet
- Lager am hinteren Verteilergetriebeausgang kann ausgeschlagen sein - nicht sooo verbreitet
- Auspuffanlage mal anschauen, die sollte aber noch ok sein da recht langlebig

Wie gesagt sind aber die Injektoren nebst Dichtungen und Softwareupdate das allerwichtigste.
Hier muss belegbar sein, dass alle 3 Maßnahmen rechtzeitig ergriffen wurden. Die neuen Injektoren gab es glaube ich ab 10/2007, da bin ich mir aber nicht ganz sicher. Im Zweifel lieber nachfragen. Man erkennt die neuen Injektoren optisch an einer anderen Kappenfarbe - ich glaube die Step-1 sind oben schwarz und die Step-2 braun...sicher bin ich mir da aber grad auch nicht mehr :confused: Superluxus wäre natürlich ein recht aktueller Düsentestbericht vom Fahrzeug - ist aber in aller Regel nicht vorhanden.
Ruhig auch mal den Verkäufer fragen, ob er sich das Ölsieb angeschaut hat. Das kann verkoken, wenn die Injektorendichtungen nicht mehr gut sind, was in der Regel bei der ersten Generation aufgetreten ist. Da wird man bei den meisten Verkäufern aber verwirrte Blicke ernten.

Belege über regelmäßige Ölwechsel für Motor, Getriebe und Diffs sind natürlich auch wichtig.
Der optische Zustand der Kardanwellen und Kreuzgelenke ist immer interessant. Schmiernippel noch alle Heile?

Ansonsten natürlich die üblichen Geschichten:
- Hat eine gescheite Rostvorsorge stattgefunden? Wie sehen die Schweißnähte am Rahmen aus? Wie sehen Unterboden und Rahmen allgemein aus? Geländespuren?
- Schaltet die Automatik sauber? Vor allem wenn der Wagen eine Anhängerkupplung hat. Ist aber eigentlich ziemlich robust
- Ungewöhnlich viel Spiel im Antriebsstrang? Ist aber in der Regel bei gescheiter Wartungshistorie nicht vorhanden.
- Ungewöhnlich viel Spiel in der Lenkung? Tritt selten auf, kann aber auf ein defektes Lenkgetriebe hinweisen.
- Ungewöhnlich starkes Nageln des Diesels? Man darf dabei aber nicht vergessen: Nutzfahrzeugmotor!

Wem noch was einfällt...gerne ergänzen.

Jetzt nicht erschrecken - die Liste sieht zwar lang aus, aber es handelt sich um Eventualitäten die man im Kopf haben sollte bei der Probefahrt/Begutachtung/Preisverhandlung und es sind einige Sachen dabei, die bei jedem Fahrzeug mit dieser Laufleistung auftreten (z.B. Radlager, Aufhängungsteile, Batterien, Auspuff). Aber man vergisst sowas halt schnell, dabei wäre es bei der Preisverhandlung gut daran zu denken :biggrin:
Image
KDJ120 - 2'' höher (Nestle Basic mod.), 265/70R17 Goodyear Duratrac, 50mm SPV, TJM Snorkel, TJM Side Steps, Vision-X Light Cannons, Webasto Standh., Hilux Düsen, Rhino Rack Pioneer Platform, Foxwing, WAECO-Kühler, mehr folgt...
User avatar
Nightwolve
 
Posts: 345
Joined: Wed 9. Apr 2014, 19:26
Location: Oberallgäu

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Hydro » Thu 26. Apr 2018, 09:00

Spontan fällt mir noch der Abschluss vom Kofferraum ein - respektive die Dichtung und wie es unter ihr aussieht.
Die Lüftung kann an einer Steuerklappe auch nervige Geräusche machen - Reparatur ist billig da eigentlich nix kaputt - aber man muss sowas selbst machen sonst wirds evtl.teuer.
Oli
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1152
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Milka » Thu 26. Apr 2018, 09:28

Vielen Dank für die Mühe, habs mir ausgedruckt! Das ist sehr hilfreich für mich.

LG
Claudia
Milka
 
Posts: 26
Joined: Sat 30. Apr 2016, 06:00

0 persons like this post.

Re: Kaufberatung J12

Postby Nightwolve » Thu 26. Apr 2018, 11:18

Stimmt Oli, das waren noch gute Hinweise.

Die Stoßstange die Du weiter oben gezeigt hast find ich übrigens auch nicht schlecht, kommt weniger klobig daher. Aber die vielen Löcher sind nicht so meins. Irgendwas ist ja immer :biggrin:

@Milka: Gerne :wink:
Image
KDJ120 - 2'' höher (Nestle Basic mod.), 265/70R17 Goodyear Duratrac, 50mm SPV, TJM Snorkel, TJM Side Steps, Vision-X Light Cannons, Webasto Standh., Hilux Düsen, Rhino Rack Pioneer Platform, Foxwing, WAECO-Kühler, mehr folgt...
User avatar
Nightwolve
 
Posts: 345
Joined: Wed 9. Apr 2014, 19:26
Location: Oberallgäu

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J12 / 120 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests