Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

(m)ein neuer GRJ71    

Light Duty (Bundera/Prado): 1984 - 1996
Heavy Duty: 1984 - heute

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby syphest » Mon 31. Aug 2020, 21:31

Cruisero wrote:Ist das ein original Toyota Jerry-Can am Heck? Wo bekommt man heute noch sowas her?


Danke euch allen!

Der Kanister war dort schon drauf, gehörte mit dazu. Kann man auch noch um 150$ bei Partsouq bestellen; 7711060011

Hiasl wrote:Einen GRJ 76, seit 5 Jahren, immer noch zufrieden :D


Geile Sache. Vielleicht läuft man sich mal über den Weg, München ist ja nicht so weit.

Die Mittelkonsole zu montieren war easy, hat auch gut gepasst. Lediglich den Clip hab ich mir gespart, zum einen war der mitgelieferte Clip zu klein für das Loch im Getriebetunnel und zum anderen muss man ein recht großes Loch in den Teppich schneiden. Für die beiden hinteren Schrauben braucht man allerdings ein Setzwerkzeug für Nietmuttern.

Kann jemand eventuell was zu meiner Frage bzgl Austausch der orig. Lautsprecher sagen?
Gruß Max

2018er GRJ71
1985er Chevrolet C20 Flatbed - 6.2 Detroit Diesel
1997er Honda CR-V 2.0
User avatar
syphest
 
Posts: 188
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby Harald KJ70 » Tue 1. Sep 2020, 08:20

Cruisero wrote:
Ist das ein original Toyota Jerry-Can am Heck? Wo bekommt man heute noch sowas her?

Gruß
Frank


Evtl. von mir :D Ich habe meinen Kanister samt Halterung demontiert, liegt jetzt im Keller ....
Gruß   Harald    


Eine Gelegenheit, den Mund zu halten, sollte man nie vorübergehen lassen.

Curt Goetz
User avatar
Harald KJ70
Spender
 
Posts: 2907
Joined: Mon 27. Aug 2001, 09:39
Location: Altenbeken

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby BlueSky » Tue 1. Sep 2020, 10:21

Sind die montierbar wenn man eine Leiter dran hat die knapp unter dem Nummernschild endet?
Könntest du mal bitte ein Foto der Halterung/Montage machen? Das wäre sehr nett :-)

VG
Guido
„Finde das, was du liebst. Und begnüge dich niemals mit etwas Geringerem.“
Steve Jobs
User avatar
BlueSky
 
Posts: 354
Joined: Wed 13. May 2009, 18:47
Location: Chläggi

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby GRJ78 » Tue 1. Sep 2020, 10:30

Passt leider nicht Guido....
GRJ78
 
Posts: 1603
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby xsteel » Tue 1. Sep 2020, 12:02

syphest wrote:
Kann jemand eventuell was zu meiner Frage bzgl Austausch der orig. Lautsprecher sagen?


Servus Max,

hab in meinem HZJ79 Bj.2011 zwei Kennwood eingebaut.
"Kenwood KFC-E1055 100mm Doppelkonus-Lautsprecher (210 Watt Spitzenbelastbarkeit)"
Keine große Sache, haben ziemlich gut gepaßt. Musst halt entweder schauen dass Due einen Stecker auftreibst der an den Toyo-Kabelbaum angeschloßen werden kann, oder den Stecker vom Orginal Lautsprecher abzwicken und mit den neuen Lautsprechern verlöten.
Bei mir war damals "Radiovorbereitung" enthalten :rofl:
= ein Mittelwellenradio dass wohl nur im arabischen Raum funktioniert und nur ein Lautsprecher auf der Fahrerseite.

Hatte aber noch altes Blaupunkt Radio...
In 2015 dann aber auf Doppeldin gewechselt.
siehe: http://forum.buschtaxi.org/china-kracher-mal-anders-t52015.html?hilit=pumpkin

Gruß
Sigi

PS: Danke für die Teilenummer.... die Konsole ist schon bestellt :wink:
... jetzt muß ich nur noch die Teilenummer Türablage "mit Speaker" finden
User avatar
xsteel
 
Posts: 2138
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 17:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby spec » Tue 1. Sep 2020, 12:06

xsteel wrote:... jetzt muß ich nur noch die Teilenummer Türablage "mit Speaker" finden


ist kein toyoyta teil - hier wirst du fündig https://www.consolesonline.com.au/store ... Focal.html
spec
 
Posts: 1492
Joined: Sun 16. Sep 2012, 21:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby xsteel » Tue 1. Sep 2020, 12:48

spec wrote:
xsteel wrote:... jetzt muß ich nur noch die Teilenummer Türablage "mit Speaker" finden


ist kein toyoyta teil - hier wirst du fündig https://www.consolesonline.com.au/store ... Focal.html


Danke ...
Ist dann eher nix. Ist für Rechtslenker, rechte Türseite gute Ablage, Beifahrer (also bei uns Fahrerseite) eher mau.

Für 50 AU$ Aufpreis Water Resistant (this is for our customer's that enjoy a deep river crossing) :rofl:

Gruß
Sigi
User avatar
xsteel
 
Posts: 2138
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 17:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby Marsu » Tue 1. Sep 2020, 12:56

xsteel wrote:
spec wrote:
xsteel wrote:... jetzt muß ich nur noch die Teilenummer Türablage "mit Speaker" finden


ist kein toyoyta teil - hier wirst du fündig https://www.consolesonline.com.au/store ... Focal.html


Danke ...
Ist dann eher nix. Ist für Rechtslenker, rechte Türseite gute Ablage, Beifahrer (also bei uns Fahrerseite) eher mau.

Für 50 AU$ Aufpreis Water Resistant (this is for our customer's that enjoy a deep river crossing) :rofl:

Gruß
Sigi


Hi Sigi,

du kannst verschieden Ablagen wählen oder blank lassen. Ich vermute bei den Fotos haben sie zwei verschieden Ablagen abgebildet.

Wurde da meine Nachgerüstete montieren.

Gruss Oliver
GRJ79 im Aufbau
Marsu
 
Posts: 226
Joined: Wed 22. Feb 2017, 21:48
Location: D-79790

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby spec » Tue 1. Sep 2020, 13:04

die ablagen sind toyota, die kann man auswählen. ich hätte die lautspreche- konsolen gerne, nur bis die aus australien bei uns sind exorbitant teuer....

ob die lautsprecher für 50 AUS$ dann auch wasserdicht sind!?
spec
 
Posts: 1492
Joined: Sun 16. Sep 2012, 21:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby syphest » Tue 1. Sep 2020, 14:49

xsteel wrote:hab in meinem HZJ79 Bj.2011 zwei Kennwood eingebaut.
"Kenwood KFC-E1055 100mm Doppelkonus-Lautsprecher (210 Watt Spitzenbelastbarkeit)"
Keine große Sache, haben ziemlich gut gepaßt. Musst halt entweder schauen dass Due einen Stecker auftreibst der an den Toyo-Kabelbaum angeschloßen werden kann, oder den Stecker vom Orginal Lautsprecher abzwicken und mit den neuen Lautsprechern verlöten.
Bei mir war damals "Radiovorbereitung" enthalten :rofl:
= ein Mittelwellenradio dass wohl nur im arabischen Raum funktioniert und nur ein Lautsprecher auf der Fahrerseite.

Hatte aber noch altes Blaupunkt Radio...
In 2015 dann aber auf Doppeldin gewechselt.
siehe: http://forum.buschtaxi.org/china-kracher-mal-anders-t52015.html?hilit=pumpkin


Danke dir für den Tipp! Hab mal die Maße verglichen und die 3-Wege Pioneer müssten demnach auch passen. Hab mal welche bestellt, ich werde berichten.

spec wrote:die ablagen sind toyota, die kann man auswählen. ich hätte die lautspreche- konsolen gerne, nur bis die aus australien bei uns sind exorbitant teuer....


Bis vor einigen Tagen waren sie bei ocamindustries.com.au für rund 150€ + ca. 60€ Versand noch lieferbar. waren...

Ich bin mal gespannt wie das ganze Audioprojekt verläuft, wenn die ganzen Teile hier angekommen sind. Vor allem die Geschichte mit dem Radio! :D
Gruß Max

2018er GRJ71
1985er Chevrolet C20 Flatbed - 6.2 Detroit Diesel
1997er Honda CR-V 2.0
User avatar
syphest
 
Posts: 188
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby syphest » Fri 4. Sep 2020, 12:52

Weiter im Text; nachdem gestern alle Teile für den Radioumbau da waren, bin ich das gleich angegangen.

Verbaut habe ich dabei:
Sony XAV-AX1000 Radio
Antennenadapterkabel Toyota auf ISO
Radiokabelbaumadapter von Toyota auf ISO
Adapterkabelbaum von ISO auf Sony XAV (war beim Radio dabei)
Toyota RAV4 / MR2 Radioschachtblenden von 200mm auf 2DIN

Einbaudauer: 30 Minuten. Funktioniert alles auf Anhieb, alles hat gepasst. Da ich keine elektrische Antenne hab, hab ich das zusätzliche Antenna-Power-Kabel aus dem Antennenkabel-Stecker ausgepinnt.
Man schraubt bloß die Halter vom originalen Radio weg und an den neuen hin, samt den Schachtblenden. Den Kabelbaum hab ich zusätzlich gewickelt, damit es nachher mit den ganzen Steckern nicht klappert.
Image
Fazit: der komplette Krempel hat mich 240€ gekostet. Für das Geld absolut empfehlenswert, das Radio hat einen guten Touchscreen, Bluetooth und Apple CarPlay. Für den Alltag super!

Die originalen Lautsprecher habe ich auch getauscht, gegen die zuvor erwähnten Pioneer TS-G1030F (3-Wege).
Hat super gepasst, musste zwei Befestigungsohren abschneiden, sowie den originalen Stecker vom Kabelbaum auspinnen und den mitgelieferten Kabelschwanz mit Flachsteckern drauf anlöten.
Für 10cm ist der Sound erstaunlich gut. Klar, es fehlt der Bass.. aber mehr kann man von 10cm wohl auch nicht erwarten. Die Speaker Pods in den Türen folgen irgendwann. Fürs Erste schonmal deutlich besser als original. :wink:
Image

Und zu guter Letzt noch die AVM462 FLN verbaut.
Ziemlich simple Sache, hat wunderbar gepasst. Allerdings hat es mächtig Gewalt gebraucht, die Konusringe runter zu bringen. Mein Aluhammer hat gut gelitten :lol: Habe jetzt noch die Toyota Nabenkappen für serienmäßige FLN geordert, bin gespannt ob die mit den AVM Naben passen.
Image
Gruß Max

2018er GRJ71
1985er Chevrolet C20 Flatbed - 6.2 Detroit Diesel
1997er Honda CR-V 2.0
User avatar
syphest
 
Posts: 188
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby syphest » Sun 6. Sep 2020, 13:32

Image

Den Kanister oder seinen Inhalt klaut mir jetzt auch keiner mehr. Nietöse ins Band und Kette um den Deckel, fertig
Gruß Max

2018er GRJ71
1985er Chevrolet C20 Flatbed - 6.2 Detroit Diesel
1997er Honda CR-V 2.0
User avatar
syphest
 
Posts: 188
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby xsteel » Thu 17. Sep 2020, 22:33

So,
Bestellungen können auch mal daneben gehen :shock:

Image

die nette Konsole passt bei meinem HZJ79 NICHT!!
Denke der GRJ hat den Schalthebel weiter vorne :roll:

Möglichkeit 1:
Herum murksen und des Ding zusammenschneiden ....

Möglichkeit 2:
Für das beste Angebot zu Gunsten von Netzi hier zu versteigern !

Was rät die Gemeinde ?

Gruß
Sigi
User avatar
xsteel
 
Posts: 2138
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 17:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby syphest » Fri 18. Sep 2020, 09:22

Ja shit! Allerdings waren auf der Seite, auf der ich gekauft habe, auch extra zwei Bildchen dabei, bei welcher Hebelkonfiguration und es passt und bei welcher nicht!

Ich denke, die besten Chancen hast du, wenn du sie hier einfach weiterverscherbelst. Zerschnippeln wird höchstwahrscheinlich unansehnlich enden.. befürchte ich :lol:
Gruß Max

2018er GRJ71
1985er Chevrolet C20 Flatbed - 6.2 Detroit Diesel
1997er Honda CR-V 2.0
User avatar
syphest
 
Posts: 188
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: (m)ein neuer GRJ71

Postby Marsu » Fri 18. Sep 2020, 21:03

Hallo Sigi,

du hast eine PN.

Gruss Oliver
GRJ79 im Aufbau
Marsu
 
Posts: 226
Joined: Wed 22. Feb 2017, 21:48
Location: D-79790

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J7 / 70 Series

Who is online

Users browsing this forum: ErikH, M_F and 77 guests