Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

wo sitzt der Schalter für die hintere Innenraumleuchte    

Light Duty (Bundera/Prado): 1984 - 1996
Heavy Duty: 1984 - heute

wo sitzt der Schalter für die hintere Innenraumleuchte

Postby RWL » Thu 3. Oct 2019, 17:27

Hallo Liebe Forum Mitglieder

Wer kann mir mit einer Skizze (oder Schaltplankopie) von Stromversorgung der hinteren Innenraumleute helfen.

Mir ist nicht ganz klar wo der Schalter sitzt, der die Leuchte einschaltet sobald die Hecktüre geöffnet wird.

Ich habe mir mehrere LED Leuchten im hinteren Innenraum installiert.
Die Stromversorgung erfolgt über die Leitungen der jetzt stillgelegten originalen Innenraumleuchte.
Die LED Leuchten können jeweils einzeln über einen Schalter Ein oder Aus geschaltet werden.

Jetzt ist es allerdings leider so, daß meine neuen LED’s nur bei geöffneter Hecktür leuchten.
Angestrebtes Ziel ist, daß die Leuchten nicht durch die Tür sondern nur manuell eingeschaltet werden können. Ich möchte den Schalter überbrücken so daß dieser die Stromzufuhr bei geschlossener Hecktür nicht mehr unterbricht.

Wer Kann helfen?
Danke für alle weiterführenden Infos / Skizzen oder Bilder.
Beste Grüße euch alle.
RWL
 
Posts: 5
Joined: Fri 23. Sep 2011, 15:24

0 persons like this post.

Re: wo sitzt der Schalter für die hintere Innenraumleuchte

Postby eberhard » Thu 3. Oct 2019, 21:10

zu diesem Schalter führt nur ein Kabel, da dieser Schalter nur die Minus-Masse herstellt. Also mußt du deine LEDs über einen neuen Schalter mit Masse verbinden.
Image
__ /__]_______ ....alles Nette wünscht "big E"
[_--_][__][__--_]
((O))_____((O))
Nichts ist unmöööööööööglich...

Bevor ich mich uffreesch, isses mir lieber wurscht!
Image
User avatar
eberhard

 
Posts: 5386
Images: 0
Joined: Fri 8. Jun 2001, 20:00
Location: Südhessen

0 persons like this post.

Re: wo sitzt der Schalter für die hintere Innenraumleuchte

Postby GRJ78 » Thu 3. Oct 2019, 21:23

Der Schalter sitzt im Schliessmechanismus.
GRJ78
 
Posts: 549
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: wo sitzt der Schalter für die hintere Innenraumleuchte

Postby timo cr » Thu 3. Oct 2019, 21:27

eberhard wrote:zu diesem Schalter führt nur ein Kabel, da dieser Schalter nur die Minus-Masse herstellt. Also mußt du deine LEDs über einen neuen Schalter mit Masse verbinden.


Servus Eberhard

Wie ich das verstanden habe hat er schon Schalter verbaut die aber nur bei offener Hecktür funktionieren.
Also den Türkontakt suchen und das einzige Kabel auf Masse legen(hast ja geschrieben),oder eben direkt wo die Originale Leuchte war.

An den TE ,der Türkontakt ist meist bei der Tür ,kann auch im Schloss sein falls man von aussen nix sieht.


Gruss

Timo

Edit,zu laaangsaaam :D
User avatar
timo cr
 
Posts: 2326
Joined: Fri 29. Sep 2006, 18:04
Location: nicoya costa rica

0 persons like this post.

Re: wo sitzt der Schalter für die hintere Innenraumleuchte

Postby eberhard » Fri 4. Oct 2019, 03:20

das Kabel Hecktür/Karosserie betreffend ist sicher der Kabelbruch-Thread noch hilfreich... :methusalem:
Image
__ /__]_______ ....alles Nette wünscht "big E"
[_--_][__][__--_]
((O))_____((O))
Nichts ist unmöööööööööglich...

Bevor ich mich uffreesch, isses mir lieber wurscht!
Image
User avatar
eberhard

 
Posts: 5386
Images: 0
Joined: Fri 8. Jun 2001, 20:00
Location: Südhessen

0 persons like this post.

Re: wo sitzt der Schalter für die hintere Innenraumleuchte

Postby RWL » Fri 4. Oct 2019, 14:31

Hallo nochmal
Leider ist es z. Z. so, daß ich mir nicht anschauen / nachsuchen wo der Schalter an meinen HZJ sitzt (der Toyo wird gerade verschifft) - anschauen bzw etwas machen geht erst wieder in 1 Mon

Ich hatte die neuen LED’s nur bei geöffneter Tür getestet und da funktionierten sie prima. :bulb: :)
Bei der Fahrt zum Spediteur hatte ich eine Übernachtung und wollte abends lesen und die LED’s einschalten (bei geschossener Türe) und da funktionierten sie nicht. :hmmm:

Ich habe mal 2 Skizzen angefertigt die das ganze vielleicht verdeutlichen.

Es wäre echt super wenn jemand ein Foto einstellen könnte auf dem zu sehen ist wo der Schalter in der Hecktüre sitzt und wie ich an den Draht komme der dort durchgeschaltet oder getrennt wird, so daß ich den Draht dort dauerhaft durchverbinden kann. (Schalter überbrücken)

Danke schon jetzt für alle weiterhelfende Antworten speziell aber für Fotos. :D
Beste Grüße
RWL
Skizze zu Innen Leuchte am Heck ___ .jpg
Skizze zu Innenleuchte am Heck

Skizze zu LED Innen Leuchte am Heck ___.jpg
Skizze zu LED InnenLeuchte im Heck
RWL
 
Posts: 5
Joined: Fri 23. Sep 2011, 15:24

0 persons like this post.

wo sitzt der Schalter für die hintere Innenraumleuchte

Postby GRJ78 » Fri 4. Oct 2019, 15:06

Als schnelle Lösung zieh dir eine Dauerplusstrippe vom Poweroutlet im Motorraum zu deinen neuen Verbrauchern. Sicher diese entsprechend ab und lass die Türkontaktschaltung so wie sie ist.
Du brauchst ja sowieso zusätzlich zu der einen Leitung noch ein Massekabel. Das hat deine Türkontaktschaltung ja auch nicht....

Die Innenraumleuchten haben nur ein Kabel und sind dann mit net Blechschraube an die Karosse gespaxt - Masse!
GRJ78
 
Posts: 549
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: wo sitzt der Schalter für die hintere Innenraumleuchte

Postby timo cr » Fri 4. Oct 2019, 15:44

Normal ist Dauerplus an der Innenleuchte,also brauchts nur noch Masse,da es ja funktioniert wenn die Tür offen ist.

Gruss
Timo
User avatar
timo cr
 
Posts: 2326
Joined: Fri 29. Sep 2006, 18:04
Location: nicoya costa rica

0 persons like this post.

Re: wo sitzt der Schalter für die hintere Innenraumleuchte

Postby GRJ78 » Fri 4. Oct 2019, 17:01

Leider nicht...
GRJ78
 
Posts: 549
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: wo sitzt der Schalter für die hintere Innenraumleuchte

Postby timo cr » Fri 4. Oct 2019, 17:39

GRJ78 wrote:Leider nicht...


Laut der Zeichnung oben schon


Gruss
User avatar
timo cr
 
Posts: 2326
Joined: Fri 29. Sep 2006, 18:04
Location: nicoya costa rica

0 persons like this post.

Re: wo sitzt der Schalter für die hintere Innenraumleuchte

Postby RWL » Fri 4. Oct 2019, 18:14

Hallo GRJ78

Dein Vorschlag 2 "Strippen" nach hinten zu ziehen ist sicher eine gute Lösung
aber meinst du nicht, das sie etwas aufwendig ist?
Warum kann ich nicht ohne den genannten Aufwand die Versorgung von der original Leuchte hernehmen?
Was spricht dagegen?
Warum soll ich die original Leuchte bzw die Türkontaktschaltung deiner Meinung nach
so lassen wie sie ist? oder schaltet die noch irgend etwas anderes?

Hab ich das jetzt richtig verstanden, daß der Schalter - der durch die Tür betätigt wird -
eine Leitung zu der Innenraumleuchte die auf Masse liegt
bei geöffnter Tür durchschaltet und bei geschlossener Tür trennt?

Dann könnte ich doch den Schalter umgehen indem ich die Masse-Leitung beim Schalter durchverbinde
oder mir die Masse - unabhängig von der genannten Masse-Leitung - an einer Anderen Stelle abgreife?

Wie du sagst steckt der Schalter im Schließmechanismus.
Kommt man an den Schalter im Schließmechanismus leicht ran und kann u. U. dort die Leitung an einer Steckverbindung abziehen und durchberbinden?
Wie gesagt kann ich es mir z. Z. nicht selber anschauen (Auto wird gerade verschifft).

Besten Dank und Grüße
RWL
RWL
 
Posts: 5
Joined: Fri 23. Sep 2011, 15:24

0 persons like this post.

Re: wo sitzt der Schalter für die hintere Innenraumleuchte

Postby timo cr » Fri 4. Oct 2019, 18:25

Schreib ich doch schon die ganze Zeit :biggrin:

Laut Deinem Plan hast Du Plus von der originalen Leuchte genommen,2 Masseleitungen gehen zur Tür,wenn die auf ist geht alles.
Also hast Du keine Masse wenn die Tür zu ist,

Ums einfach zu machen such dir eine Masse an irgendeinem Blech.

Gruss
User avatar
timo cr
 
Posts: 2326
Joined: Fri 29. Sep 2006, 18:04
Location: nicoya costa rica

0 persons like this post.

Re: wo sitzt der Schalter für die hintere Innenraumleuchte

Postby GRJ78 » Fri 4. Oct 2019, 19:01

Bei mir sind es 3 Türen. Vielleicht hab ich einen Denkfehler, jedenfalls hatte ich bei meinem Klappdachumbau die gleiche bzw ähnliche Aufgabenstellung.
Das Kabel der übriggebliebenen Innenraumleucht hätte sich ja angeboten. Saft gab es aber nur bei „Türauf“.

Bei mir war eh alles offen, daher hab ich gleich neue Strippen gezogen.

VG Flo
GRJ78
 
Posts: 549
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: wo sitzt der Schalter für die hintere Innenraumleuchte

Postby timo cr » Fri 4. Oct 2019, 19:45

GRJ78 wrote:Bei mir sind es 3 Türen. Vielleicht hab ich einen Denkfehler, jedenfalls hatte ich bei meinem Klappdachumbau die gleiche bzw ähnliche Aufgabenstellung.
Das Kabel der übriggebliebenen Innenraumleucht hätte sich ja angeboten. Saft gab es aber nur bei „Türauf“.

Bei mir war eh alles offen, daher hab ich gleich neue Strippen gezogen.

VG Flo

Servus

Klar weil bei Türen zu keine Masse da ist,ob jetzt die 2 vorderen Türen auch die die Leuchte hinten einschalten weiss ich nicht.
Spielt ja auch keine Rolle,da er die LEDs eh einzeln schalten will,jedenfalls fehlt sicher nur Masse und die gibts ja zu hauf :biggrin:
Zweite wahl ist die 2 Leitungen die zum Türkontakt gehen "kurzschliessen".

Gruss

Timo
User avatar
timo cr
 
Posts: 2326
Joined: Fri 29. Sep 2006, 18:04
Location: nicoya costa rica

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J7 / 70 Series

Who is online

Users browsing this forum: Bing [Bot] and 9 guests