Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Anfänger-Kaufberatung HJ60    

1980 - 1989

Re: Anfänger-Kaufberatung HJ60

Postby quattro » Wed 10. Jan 2018, 09:07

Jo, die müssten passen.
HJ60 `87, Sprinter 316 4x4, D-Max 3,0
User avatar
quattro
 
Posts: 410
Joined: Mon 21. Jun 2004, 21:07
Location: Odenwald

0 persons like this post.

Re: Anfänger-Kaufberatung HJ60

Postby snoeren » Wed 10. Jan 2018, 09:25

Danke schon mal, das wäre mit den Reifen von Reinhard dann sicherlich eine unkomplizierte H-Lösung.

Eine andere (Anfänger-) Frage stelle ich mir aber gerade - entschuldigt bitte wenn ich hier spekuliere muss aber die Karre steht noch nicht auf meinem Hof. Wenn ich nun die Dakar Felgen mit ET30 verbaue, zudem noch Reifen, die "nur" 265 mm haben, wird er dann nicht zu schmal? Er kommt ja mit diesen Plastik-Radkästen daher (ob nun schön oder nicht, siehe Bild) und aktuell sind 285 verbaut, zudem noch Distanzscheiben von 6 auf 5 Loch von denen ich die Breite noch nicht kenne.

2015-11-13 19.50.10.jpeg

Wäre es hier nicht auch möglich die neuen Felgen mit ET 0 zu nehmen um weiter raus zu kommen? Abnehmen wollte ich die Kästen erstmal nicht.
snoeren
 
Posts: 55
Joined: Wed 3. Jan 2018, 21:32
Location: Ravensburg

0 persons like this post.

Re: Anfänger-Kaufberatung HJ60

Postby quattro » Wed 10. Jan 2018, 10:20

ET -30 heisst doch, dass die Felgen schon 30mm weiter rausstehen als original (ET0).
Die 265er stehen dem 60er sehr gut und sind nicht zu schmal.
Oder willst Du ein Spurrillensuchgerät mit 12,5ern.
Mit H-Kennzeichen darfst du eh nur eine Nr. breiter als Serie und das waren max. 235er (=7,5),
also max. 265er.
HJ60 `87, Sprinter 316 4x4, D-Max 3,0
User avatar
quattro
 
Posts: 410
Joined: Mon 21. Jun 2004, 21:07
Location: Odenwald

0 persons like this post.

Re: Anfänger-Kaufberatung HJ60

Postby quattro » Wed 10. Jan 2018, 10:28

Ich nehme an, Deine Alus haben ET+xx, so wie die aussehen, deshalb die Spurplatten.
HJ60 `87, Sprinter 316 4x4, D-Max 3,0
User avatar
quattro
 
Posts: 410
Joined: Mon 21. Jun 2004, 21:07
Location: Odenwald

0 persons like this post.

Re: Anfänger-Kaufberatung HJ60

Postby snoeren » Wed 10. Jan 2018, 11:14

quattro wrote:ET -30 heisst doch, dass die Felgen schon 30mm weiter rausstehen als original (ET0).

Ein negativer ET Wert bewirkt doch aber, dass die Reifen weiter im Radkasten versenkt sind, oder?
Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Einpresstiefe

Falls dem ist wäre eine ET0 Felge mit deinen Reifen eben die Idee - deine sind ja 265?

Wie gesagt ich spekuliere gerade nur und stelle ein paar Vorüberlegungen an um mich vorzubereiten.
snoeren
 
Posts: 55
Joined: Wed 3. Jan 2018, 21:32
Location: Ravensburg

0 persons like this post.

Re: Anfänger-Kaufberatung HJ60

Postby HJ61-Freak » Wed 10. Jan 2018, 11:17

quattro wrote:Mit H-Kennzeichen darfst du eh nur eine Nr. breiter als Serie [...]

Diese Einschränkung ist mir neu. Woher stammt Deine Information?

snoeren wrote:Ein negativer ET Wert bewirkt doch aber, dass die Reifen weiter im Radkasten versenkt sind, oder?

Nein, heißt es gerade nicht. Bei ET0 steht die Mitte des Felgenbetts genau senkrecht über der Radnabenanschlussfläche der Felge. Bei ET10 steht die Mitte des Felgenbetts 10mm weiter innen und bei ET-10 genau 10 mm weiter außen, jeweils bezogen auf die Radnabenanschlussfläche der Felge.

Gruß

Florian
'86er-HJ61, 450tkm, OME schwer-plus, 255/85R16 auf 6Jx16-Toyo-Stahlf. ET0+30er Distanzen, manuelle, pneumatisch gesteuerte HA-Sperre, 80mm Bodylift, optimiertes Verdichterrad, Recaros, Aufstelldach u. Innenausbau, div. Zusatzinstrumente, 3"-Abgasanlage inkl. Eigenbau-turbine-outlet, Sidepipe
User avatar
HJ61-Freak
 
Posts: 3882
Joined: Tue 6. Nov 2007, 20:58
Location: Weiterstadt

0 persons like this post.

Re: Anfänger-Kaufberatung HJ60

Postby snoeren » Wed 10. Jan 2018, 11:31

Laut dieser Quelle war die Serie sogar nur 205, stimmt das? http://www.ulich.org/thomas/LC/HJ61/J6.html

Danke für die Erklärung, da hab ich wohl falsch gedacht. Also wäre doch ET -30 gut:
snoeren
 
Posts: 55
Joined: Wed 3. Jan 2018, 21:32
Location: Ravensburg

0 persons like this post.

Re: Anfänger-Kaufberatung HJ60

Postby Colt » Wed 10. Jan 2018, 13:34

quattro wrote:Mit H-Kennzeichen darfst du eh nur eine Nr. breiter als Serie und das waren max. 235er (=7,5),
also max. 265er.


Das würde mich interessieren (ernsthaft!) woher diese Anforderung kommt. Habe ich weder gehört noch gelesen.
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16775
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Anfänger-Kaufberatung HJ60

Postby snoeren » Wed 10. Jan 2018, 13:36

Kann mir vielleicht jemand der HJ60 Halter eine Kopie des Scheins zukommen lassen. Oder habt ihr vielleicht ein Datenblatt vom TÜV für die Zulassung? Dann würde ich mich über eine PN freuen, danke!
snoeren
 
Posts: 55
Joined: Wed 3. Jan 2018, 21:32
Location: Ravensburg

0 persons like this post.

Re: Anfänger-Kaufberatung HJ60

Postby Colt » Wed 10. Jan 2018, 13:55

snoeren wrote:Laut dieser Quelle war die Serie sogar nur 205, stimmt das? http://www.ulich.org/thomas/LC/HJ61/J6.html

Danke für die Erklärung, da hab ich wohl falsch gedacht. Also wäre doch ET -30 gut:


Ein Beispiel mit 33x12.5R15 auf 10Zoll Felge mit ET-55,7 :D

Image

Steht aber ganz schön weit innen.... :elk: Nichts für ungut, ich mach nur Spaß! ;) Sorry, ich wildere hier, ist ja kein 6er.... :oops: :biggrin:
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16775
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Anfänger-Kaufberatung HJ60

Postby snoeren » Wed 10. Jan 2018, 14:01

Colt wrote:
snoeren wrote:Sorry, ich wildere hier, ist ja kein 6er.... :oops: :biggrin:
... ohne ohne H Kennzeichen :aetsch:
snoeren
 
Posts: 55
Joined: Wed 3. Jan 2018, 21:32
Location: Ravensburg

0 persons like this post.

Re: Anfänger-Kaufberatung HJ60

Postby Colt » Wed 10. Jan 2018, 15:25

snoeren wrote:
Colt wrote:
snoeren wrote:Sorry, ich wildere hier, ist ja kein 6er.... :oops: :biggrin:
... ohne ohne H Kennzeichen :aetsch:


Ist ja auch NOCH keine 30.... ;) Die TÜV-Prüferin meinte letztens "wir sehen uns ja dann bei der nächsten HU zum Oldtimergutachten", sie freue sich drauf... 8) Ich bin gespannt! DIESE Visitenkarte hat ein Ehrenplatz! :biggrin: :biggrin: :biggrin:
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16775
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Anfänger-Kaufberatung HJ60

Postby 12HT » Wed 10. Jan 2018, 15:45

quattro wrote:@ Markus,
für meine 33er suche ich aber ein Zwischengetriebe, oder Tausch-Zahnräder die haben ja 84 cm Durchmesser.
Oder geht das auch noch ohne?
Ich habe nur in den Toyo-Ersatzteilisten gesehen, dass es verschiedene Zahnkombinationen gibt.
Hast Du einen Tipp?
Reinhard


Hi Reinhard,
bei mir war ein Zwischengetriebe für die 31er schon drin bei Kauf, damit fuhr er 91 bei Tacho 100.
Mit den 33ern fuhr er 99 bei Tacho 100, habs dem Tüvi so gesagt und er hats eingetragen.
Da der 6er in D mit 205er Spalt N Tabletten ausgeliefert wurde geht der Tacho bestimmt mit 31ern auch schon nicht richtig...
Ich glaube der Vorbesitzer hatte die dicken Pellen von 4x4Maxe, zumindest hab ich so eine Rechnung im Ordner gesehen. Aber Zwischengetriebe kann dir bestimmt jeder LC Spezi hier in D organisieren...

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3521
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 11:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Anfänger-Kaufberatung HJ60

Postby quattro » Wed 10. Jan 2018, 16:15

Hier mal die Anforderungen für Reifen/Räder...
Angeblich sogar 2 Nummern größer.....
In der Betriebsanleitung stehen (ok, außer Europa )die 7,5/16 drin,
also wären sie auch eintragungsfähig gewesen, und wurden sie auch.

TÜV SÜD
Anforderungskatalog
für die Begutachtung
von Oldtimern

Reifen/Räder
Folgende Voraussetzungen sind der Begutachtung zugrunde zu legen:
Originalausrüstung oder zeitgenössisches Zubehör, das der StVZO entspricht.
Nur dem Erstzulassungszeitraum entsprechend zeitgemäße und mögliche
Umrüstungen
(Liste A aus altem § 36 StVZO beachten, z.B. grüne TÜVIS).
Werksfreigegebene Umrüstungen
Reifengröße max. 2 „Nummern“ breiter als am Original.
Beispiel: MG-B
Grundausstattung: 165SR14
mögliche Umrüstung: 185/70SR14 (Felgenbreite beachten!).
Umrüstungen, die nachweislich bereits vor 20 Jahren, bezogen auf den Zeitpunkt der
Oldtimerbegutachtung, vorschriftsmäßig durchgeführt worden sind.
Umbereifungen von Diagonal- auf Radial-Reifen sind grundsätzlich möglich.
Unterschiedliche Reifengrößen vorne/hinten nur, wenn ab Werk bereits vorgesehen
oder im Räderkatalog bzw. zeitgenössischen Prüfberichten aufgelistet (also keine
„Hot-Rod-Fahrzeuge“).
Alle im Räderkatalog für den betreffenden Fahrzeugtyp aufgeführten Umrüstungen
sind möglich, auch wenn sie nicht bereits vor 20 Jahren eingetragen waren.
HJ60 `87, Sprinter 316 4x4, D-Max 3,0
User avatar
quattro
 
Posts: 410
Joined: Mon 21. Jun 2004, 21:07
Location: Odenwald

0 persons like this post.

Re: Anfänger-Kaufberatung HJ60

Postby xsteel » Wed 10. Jan 2018, 16:32

quattro wrote:Hier mal die Anforderungen für Reifen/Räder...
Angeblich sogar 2 Nummern größer.....
In der Betriebsanleitung stehen (ok, außer Europa )die 7,5/16 drin,
also wären sie auch eintragungsfähig gewesen, und wurden sie auch.


na, da müssten auch die mit nachfolgenden Ersatzteil-Nr. aufgeführten Reifen in den Größen
eintragungsfähig sein. (aus Japan-Parts: für HJ60 Bj.86)

42605-60660
10R-15-6,*(D) (10/1985 - 03/1986)

42605-60670
10R-15-6,*(B) (10/1985 - 03/1986)

42605-60290
7.50-16-6,JEEP SERVICE PATTERN (11/1984 - 08/1987)

42605-60312
9.00-15-6,SAND,*(D) (11/1984 - 08/1987)

42605-60430
9.00-15-6,SAND,*(T) (11/1984 - 08/1987)

42605-60450
9.00-15-6,SAND,*(B) (11/1984 - 08/1987)

98065-75163
7.50-16-6,SEMI LUG (11/1984 - 08/1987)

98665-70163
7.00-16-6 SEMI LUG (11/1984 - 08/1987)

42605-60460
7.50-16-6 NATURAL RUBBER (10/1985 - 08/1987)

42605-60540
7.50R-16-8,RADIAL,*(B),SAHARA (10/1985 - 08/1987)

42605-60710
7.50R-16-8,SAHARA,*(B) (10/1985 - 08/1987)

98667-70163
7.00-16-6,GRIP (10/1985 - 08/1987)

42605-60660
10R-15-6,*(D) (03/1986 - 08/1987)

42605-60670
10R-15-6,*(B) (03/1986 - 08/1987)

42605-6A020
7.50R-16-8,GOLD MASTAR (08/1986 - 08/1987)

Felgen
5.50F-15
5.50F-16
6J16
5.5JJ-15
7JJ-15

Gruß
Sigi
User avatar
xsteel
 
Posts: 1884
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 16:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J6 / 60 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 14 guests