Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Das Biest    

Alles bis zur 6. Generation des HiLux (bis 2004) bzw. 3. Generation des 4Runner (bis 2002)

Postby glonn » Sun 30. Dec 2007, 15:33

Auch von mir Glückwünsche zu dem Projekt, dass du dir an Land gezogen hast. :D :D

Aber eins verstehe ich nicht, warum zur Hölle sieht man vereinzelt, an relativ gut zugänglichen Stellen am Rahmen durch den Zink den Rost durchblühen? Rührt sowas von schlechten oder garkeinen Sandstrahlen und einfach nur anderer mechanischer Entrostung vor dem Verzinken? Oder liegt es daran, dass das Fahrgestell unbahandelt zu lange der Witterung ausgesetzt war?

Viele Grüße

Glenn
glonn
 
Posts: 542
Joined: Fri 12. Oct 2007, 20:53
Location: Kindelbrück und Jena

0 persons like this post.

Postby Redneck » Sun 30. Dec 2007, 17:39

Servus Marc!

Herzlichen Glückwunsch zum "Neuerwerb"! Image

Für mich als Nicht-Schrauber sieht das nach einer unlösbaren Aufgabe aus, da mir für sowas das Talent fehlt, aber wenn ich die Ahnung hätte, würde ich Dir dabei helfen!
Bin gespannt, wie sich das so entwickelt...

Gruß, Jürgen
Ford Ranger Wildtrak 3.2 Automatik. 285/70 R 17 BF Goodrich auf 9x17" ProComp-Felgen, Höherlegung Trailmaster.
User avatar
Redneck
 
Posts: 4653
Joined: Fri 28. Sep 2007, 11:33
Location: 92637 Weiden/Opf

0 persons like this post.

Postby Colt » Mon 31. Dec 2007, 01:24

@Patrick
Danke! Den werd ich hoffentlich haben!

@PlasticBertrand
öhm... nicht so mein Fall... Aber trotzdem danke ;) Wobei so einen Holzboden... :redbiggrin:

@Glenn
Denke dass da die Vorbereitung nicht oredentlich gemacht wurde. Also nicht ordentlich abgeschliffen oder gesandstrahlt. :ka: Ein paar Ecken hab ich ja auch bei meinem. Hat da wer einen Vorschlag wie man das behandelt? Abschleifen und mit Zinkspray behandeln?

@Redneck
von KFZ-Technik hatte ich Anfang des Jahres auch nicht wirklich Ahnung... Aber mit Anleitung aus dem Forum und viel learning by doing gibt sich das ;)

Sodele, das wars nun für dieses Jahr :lol:

Wünsche einen guten Rutsch, bis nächstes Jahr!
Marc
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17254
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Postby Koyota » Wed 2. Jan 2008, 09:02

Moin Marc!

Ist ja ein hübsches Puzzle, welches Du Dir da an Land gezogen hast!

Wünsche Dir viel Spaß damit und bin echt neugierig, was Du damit anstellst :wink: :twisted: :twisted:

Dirk
"I hope you can only ever imagine how horrible it is to never return to the life that you love." PK-Officer Aeryn Sun

A house without a dog is clean, quiet and tidy - but it is not a home! unknown
User avatar
Koyota
 
Posts: 7450
Joined: Wed 28. Feb 2007, 11:35
Location: In der Nähe von Kassel

0 persons like this post.

Postby lcfrizz » Wed 2. Jan 2008, 23:17

Hallo Luxer und Prosit Neujahr

sowas hatten wir doch schon mal...........


Image
LG Lcfrizz

Member of "Stammtisch-OST@Buschtaxi.net"
User avatar
lcfrizz
 
Posts: 1304
Joined: Sun 25. Jul 2004, 14:28
Location: Niederösterreich

0 persons like this post.

Postby Fongs » Wed 2. Jan 2008, 23:49

hey Colt....

gratuliere.....zum besagtem Zweitwagen :wink:
das wird schon....und ich weiss richtig angefasst wird das schon richtig oder????

@LCfrizz

ja....sowas gabs auch schon :lol: :wink:
Gruss Fongs

Es ist Zeit... die Wege neu zu gehen Image
Fongs
 
Posts: 8643
Joined: Thu 2. Aug 2001, 23:09
Location: Bankgeheimniss

0 persons like this post.

Postby finnlux » Thu 3. Jan 2008, 15:25

Moin!

Denke dass da die Vorbereitung nicht oredentlich gemacht wurde. Also nicht ordentlich abgeschliffen oder gesandstrahlt. Ein paar Ecken hab ich ja auch bei meinem. Hat da wer einen Vorschlag wie man das behandelt? Abschleifen und mit Zinkspray behandeln?

Wird wohl mangelhaft durchgeführte Vorarbeit gewesen sein.
Ich würde den Rost erst mechanisch entfernen (Zopfbürste, Fächerscheibe, Handgranate...) und dann noch mal Rostumwandler (Fertan oä) auftragen. Wenn's Material zu dünn ist, hilft nur flexen und schweissen.
von KFZ-Technik hatte ich Anfang des Jahres auch nicht wirklich Ahnung... Aber mit Anleitung aus dem Forum und viel learning by doing gibt sich das
Jawoll, man wächst an seinen Aufgaben :beeschbiggrin: !
geht mir ebenso, lerne auch gerade das Schweissen am Dünnblech :roll: ...:

Wenn du dich mit der selben Materie beschäftigst, wo bleiben dann die Bilder und Berichte?

Kommt Zeit, kommt Bild, habe ja an meiner Karre nichts gemacht, was hier nicht schon mal diskutiert / gezeigt wurde... Bin da nicht so exhibitionistisch veranlagt :beeschbiggrin:


Was soll technisch an dem Auto passieren? Willst den 22R reinfrickeln? Ist zwar kein schlechter Motor, gar nicht mal so schwachbrüstig wie ich anfangs vermutet habe, aber wenn du eh einen Komplettaufbau vor dir hast, lohnt es sich doch einen Motor mit etwas mehr Punch zu implantieren...




Schönen Gruss,
finnlux :elk:
NORDISCH BY NATURE !
User avatar
finnlux

Luxhill Native

 
Posts: 986
Joined: Sat 9. Apr 2005, 15:06
Location: Westminster

0 persons like this post.

Postby Colt » Thu 3. Jan 2008, 15:33

@Koyota
na was werd ich damit anstellen? Ich werd ihn durch den Dreck schleifen, wo er hingehört... :elk:


@lcfrizz
Wie sich die Bilder doch gleichen :lol: Und sogar die Farbe ist zumindest ähnlich... :redbiggrin:




finnlux wrote:Wird wohl mangelhaft durchgeführte Vorarbeit gewesen sein.
Ich würde den Rost erst mechanisch entfernen (Zopfbürste, Fächerscheibe, Handgranate...) und dann noch mal Rostumwandler (Fertan oä) auftragen. Wenn's Material zu dünn ist, hilft nur flexen und schweissen.


So sieht der Plan aus ;) Denke aber da müßte noch genug Material am Rahmen sein... Soo schlimm sieht das nicht aus! (also am Rahmen :roll: )

Kommt Zeit, kommt Bild, habe ja an meiner Karre nichts gemacht, was hier nicht schon mal diskutiert / gezeigt wurde... Bin da nicht so exhibitionistisch veranlagt :beeschbiggrin:


*grins* Aber du weißt doch, die Berichte sind immer so motivierend...

Was soll technisch an dem Auto passieren? Willst den 22R reinfrickeln? Ist zwar kein schlechter Motor, gar nicht mal so schwachbrüstig wie ich anfangs vermutet habe, aber wenn du eh einen Komplettaufbau vor dir hast, lohnt es sich doch einen Motor mit etwas mehr Punch zu implantieren...


Nun, der Motor war halt verfügbar und ein wenig ist da auch dran gemacht... ;)

Schönen Gruss,
finnlux :elk:


Schönen Gruß zurück in den Urwald :redbiggrin:
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17254
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Postby exdisco68 » Thu 3. Jan 2008, 16:42

:shock: oooh Colt, viel Spaß. Zur Kampfsau ist er ev. recht schnell wieder zusamengefrickelt. Den zu restaurieren dürfte dauern. Aber trotzdem sehr schicker Lux.

Bei Dir geht der Trend zum Zweitlux, bei mir zum Drittmotor und Viertgetriebe :lol: .

Ich hätte mir beinahe auch einen weiteren 4x4 zu Weihnachten geschenkt, einen Bertone Freeclimber im wirklich sehr guten Zustand für kleines Geld, nur der Turbo platt. Der war aber irgendwie zu schade um ihn als Kampfsau zu verheizen. Also habe ich ihn an den Bruder meines Nickname-Namensvetter nach Hamburg vermittelt. Abgeholt am 26.12.07 und am 30.12.07 lief der Bertone schon wieder. Fixe Familie.
Last edited by exdisco68 on Thu 3. Jan 2008, 17:11, edited 1 time in total.
Defender 110 Womo; Range Classic Tdi.. kein verbastelter Lux mehr.
exdisco68
 
Posts: 331
Joined: Thu 4. Aug 2005, 18:58
Location: Sauerland/ MK nicht HSK

0 persons like this post.

Postby Colt » Thu 3. Jan 2008, 16:48

exdisco68 wrote::shock: oooh Colt, viel Spaß. Zur Kampfsau ist er ev. recht schnell wieder zusamengefrickelt. Den zu restaurieren dürfte dauern. Aber trotzdem sehr schicker Lux.


Danke! Der ist eigentlich fast zu schade als Kampfsau, der hat ja bald seine 30 Jahre... :oops: Aber halt nur fast! :twisted: Ich weiß, ich weiß, das ist ein sehr respektloser Umgang mit automobilen Kulturschätzen... ;)

Bei Dir geht der Trend zum Zweitlux, bei mir zum Drittmotor und Viertgetriebe :lol: .


:shock: Was tust du mit so einer Motor- und Getriebesammlung? Was läuft denn davon noch oder wieder?

Ein Bertone? Hast du da ein Bild von? Ich kann mir grad nichts drunter vorstellen... Und man ist ja neugierig und lernt gerne dazu!

Viele Grüße,
Marc
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17254
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Postby exdisco68 » Thu 3. Jan 2008, 17:10

Hier der Bertone, ist ein Daihatsu Rocky made in Italy mit BMW- Motor , Ledersitzen und anderem Kühlergrill und dann teuer als Bertone-Nobelgeländewagen Anfang der 90er vermarktet. Das hat aber nicht so geklappt deshalb gibt es nur eine Handvoll davon:

Image

Das kann man mit ein paar Mogachsen auch draus machen:

Image

oder

http://de.youtube.com/watch?v=1iqFSDo-gQc


Meine Getriebe und Motoren :?: :?: :?: Jäger und Sammler halt, den defekten 3L habe ich 28.12.07 zum Berg gebracht zur Schadensanalyse, dann weitersehen.

Gruß Gunther
Defender 110 Womo; Range Classic Tdi.. kein verbastelter Lux mehr.
exdisco68
 
Posts: 331
Joined: Thu 4. Aug 2005, 18:58
Location: Sauerland/ MK nicht HSK

0 persons like this post.

Postby finnlux » Thu 3. Jan 2008, 20:23

*grins* Aber du weißt doch, die Berichte sind immer so motivierend...
:beeschbiggrin: Ich habe dann mal einen zarten Anfang gemacht....
Blecharbeit ist gar nicht mal so schlimm, fängt sogar an, Spass zu machen! Also auf in den Kampf und bau mal eine schicke Pritsche! So eine verstärkte Originalpritsche mit Flatbedelementen sollte doch machbar sein... :roll:

Nun, der Motor war halt verfügbar und ein wenig ist da auch dran gemacht... Wink


WIe gesagt, schlecht ist der Motor nicht! An meinem ist wohl auch so einiges gemacht, (frag mich nicht was...) und der rennt und zieht super für einen 2,4er mit 4.88 Diffs! Fachmänner sagen, besser als ein originaler 3.slow... Auf jeden Fall spritziger als ein 2l-T.
Ich werde allerdings für die Strasse auf 255/85-16 AT's umsatteln. Klaut weniger 'Power' und Sprit. Für ernsthafte Geländeritte werden dann die groben Grossen raufgeschraubt.

Welche Diffs hat denn dein Rundauge? Und was wurde alles an dem 22R modifiziert?



Schönen Gruss aus'm tiefgefrorenem Urwald,
finnlux :elk:
NORDISCH BY NATURE !
User avatar
finnlux

Luxhill Native

 
Posts: 986
Joined: Sat 9. Apr 2005, 15:06
Location: Westminster

0 persons like this post.

Postby Schmotzhand » Sat 5. Jan 2008, 03:10

Gratulation zum Lux.

Vor lauter Neid muß ich dir raten...leg ihn tiefer und kleb Pril-Blumen drauf :P

Wart nur, ich find auch noch einen.... :twisted:
Das mürrische Gemotze eines Schwaben ist grundsätzlich als freundlich gemeinte, konstruktive Kritik zu verstehen.
User avatar
Schmotzhand
 
Posts: 1414
Joined: Fri 26. May 2006, 16:15
Location: Nordschwarzwald

0 persons like this post.

Postby Romain » Sat 5. Jan 2008, 14:52

Schmotzhand wrote:...leg ihn tiefer und kleb Pril-Blumen drauf :P

.... :twisted:

Gröhl Image
Unterbodenbeleuchtung in lila-rosa gehört dann aber auch dazu
Gruss
User avatar
Romain

GSJ15L-GKASKA SUV

Spender
 
Posts: 13829
Images: 0
Joined: Sat 17. Sep 2005, 09:52

0 persons like this post.

Postby Colt » Sat 5. Jan 2008, 16:34

So, nachdem mir beim Schweißen durch die Nässe zum dritten Mal eine gewischt wurde hab ich es dann doch lieber gelassen... :roll:

Aber ich hab noch die Achsübersetzung festgestellt. Die Räder drehen neun mal wenn die Kardanwelle sich rund 22 mal dreht. Also 22/9 ergibt 2,444, daraus folgt ich hab eine Übersetzung von 1:4,88 (ein Rad ist ja fixiert, also mal zwei)

Hab auch mal einen 33er vom Texas draufgezogen (hab ich erwähnt dass es heftig geregnet hat?) Momentan ist vorne noch massig Platz, mal sehen wie das aussieht wenn der Motor drin ist. ;)

Der Motor ist ein 22R, von dem ich nicht weiß was da alles gemacht wurde. Nächstes Wochenende werd ich mal übern Schrottplatz schlendern, vielleicht findet sich was an Stahlrohr was man für ein Flat verwerten kann... Weiß wer wie es mit einem Exocage und einer Eintragung dessen aussieht? :hmmm: So ein Teil wie die Amis machen würde mir gefallen. Da verdallert man nicht immer gleich alles.

@Schmotzi
da drück ich dir die Daumen für deine Suche! Aber Pril-Blumen? Das ist doch eher dein Jahrgang, ich mußte mir ja erst erklären lassen was das ist ;)

@Romain
lach nicht, sowas ist geplant...
...gut, nicht in rosa, aber so prinzipiell hat das was fürs Offroaden ;)

Mal sehen wie morgen das Wetter wird.... Ich geh zumindest mal wieder ans Werk!

Schönes Wochenende!
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17254
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 17:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to HiLux, 4Runner ( - 2004)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests