Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Empfehlungen Fahrzeug Wahl HZJ vs. GRJ und Dachlösung    

Alles über Ausrüstung und Zubehör

Re: Empfehlungen Fahrzeug Wahl HZJ vs. GRJ und Dachlösung

Postby superXcruiser » Sun 11. Mar 2018, 21:56

Hi

Natürlich gehört Langlebigkeit bzw. Dauerhaltbarkeit mit an erster Stelle bei einer langen Reise. Aber es darf auch Freude machen beim Gas geben, das ist nicht verboten und das bietet eben jetzt oben drauf der GRJ.

Der wird auch seine Kilometer sorgenfrei herunter spulen. Und bei den Spritpreisen ausserhalb der EU machen 14-15l nur einen statistischen Wert.
Und ein HZJ ist sicherlich auch kein Kostverächter.

bis denn
Bleibt doch alle so wie ihr seid, oder besser, werdet wie ich
User avatar
superXcruiser
 
Posts: 2571
Joined: Sat 1. Dec 2001, 16:35
Location: 45663 Recklinghausen

0 persons like this post.

Re: Empfehlungen Fahrzeug Wahl HZJ vs. GRJ und Dachlösung

Postby Colt » Sun 11. Mar 2018, 22:14

lightandy wrote:
Colt wrote:
superXcruiser wrote:Heute spricht eigentlich nichts mehr für einen Diesel in Deutschland oder Europa. Dieser ist ausgesucht worden um ihn zu opfern, leider.

Heute kannst du doch gar keinen Neuwagen mehr kaufen! Du weißt nie ob du in drei Jahren bei den nächsten Säuen bist die durchs Dorf gejagt werden und deine neue Karre nicht faktisch zwangsweise stillgelegt wird.


Wenn man mit der Einstellung ans Leben rangeht, kann man auch gleich von der Brücke springen. So schlimm ist die Welt ja zum Glück auch noch nicht


Erzähl das mal den Käufern der Euro 6 Diesel... Die dürften da eine eindeutige Meinung zu haben. Das ist keine Einstellung meinerseits, das ist eine aufgezwungene Reaktion auf miese Konzernhörige Politik. Wer jetzt ein neues Auto kauft hat entweder Geld zum verbrennen oder glaubt an den Weihnachtsmann aka Politikerversprechungen. :angryfire:
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16534
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Empfehlungen Fahrzeug Wahl HZJ vs. GRJ und Dachlösung

Postby Oidamo » Sun 11. Mar 2018, 22:32

superXcruiser wrote: Und bei den Spritpreisen ausserhalb der EU machen 14-15l nur einen statistischen Wert.


Die Spritkosten haben bei all meinen Reisen die Kasse am meisten belastet. :wink:
Oidamo
 
Posts: 480
Images: 0
Joined: Sat 24. Oct 2009, 12:01

0 persons like this post.

Re: Empfehlungen Fahrzeug Wahl HZJ vs. GRJ und Dachlösung

Postby superXcruiser » Sun 11. Mar 2018, 23:32

....ich glaube bei einem Benziner wäre es ebenso gewesen :biggrin:


bis denn
Bleibt doch alle so wie ihr seid, oder besser, werdet wie ich
User avatar
superXcruiser
 
Posts: 2571
Joined: Sat 1. Dec 2001, 16:35
Location: 45663 Recklinghausen

0 persons like this post.

Re: Empfehlungen Fahrzeug Wahl HZJ vs. GRJ und Dachlösung

Postby Wassermann » Mon 12. Mar 2018, 09:53

Der HZJ ist sicher ein super Fahrzeug und der Motor schafft sicher auch die 1 Mio. Km. Auch ich cruise eher mit solch einem Fahrzeug, d.h. mir geht es nicht um eine hohe Endgeschwindigkeit.

ABER: ich hatte das Gefühl mit dem Diesel mal so gar nicht von der Ampel weg zu kommen. Überholen auf der Landstraße ist auch eher schwierig. Und wenn ich davon ausgehe das ich im Altag auch mal einen Anhänger ziehen will sind das halt auch Kriterien die eine Rolle spielen.

Als reines Reisefahrzeug ausserhalb Europa mag das obsolet sein. Aber wenn ich mir so ein Fahrzeug kaufe muss es bei dem Preis auch als Alltagsfahrzeug herhalten können.

Ja der etwas höhere Verbrauch und der Benzinpreis sind momentan die Dinge die mir die Entscheidung schwer machen. Ich gebe zu ich hatte sogar schon die "komische Idee" mich mal mit dem Defender zu beschäftigen. Hab ich aber als ich wieder nüchtern war schnell wieder verworfen :lol:
Wassermann
 
Posts: 11
Joined: Mon 26. Feb 2018, 10:40
Location: München

0 persons like this post.

Re: Empfehlungen Fahrzeug Wahl HZJ vs. GRJ und Dachlösung

Postby Thaiguy » Mon 12. Mar 2018, 10:50

Den höheren Benzinpreis kannst Du m.E. außen vor lassen. Man wird mit Sicherheit einen Weg finden, den Kostenvorteil von Diesel weg zu bekommen. Die einzig entscheidenden Punkte halte ich für Verbrauchsdifferenz, Verfügbarkeit und technisch bedingte Haltbarkeitserwartungen beim Motor.
Thaiguy
 
Posts: 559
Joined: Sun 23. Oct 2016, 15:57

0 persons like this post.

Re: Empfehlungen Fahrzeug Wahl HZJ vs. GRJ und Dachlösung

Postby AndreasHirsch » Wed 14. Mar 2018, 15:31

Nun,
wir wollen mal nicht vergessen, das das Buschtaxi seit 30 Jahren weiterentwickelt worden ist.
Die eigentliche Zielgruppe für das Auto sind nicht wir verwöhnten Mitteleuropäer.
Das Auto ist als Arbeitsgerät für die 3.Welt vorgesehen und die Farmer im weiten Abseits...
und dafür ist auch ein 1HZ-Motor mit EUR 0 immer noch eine gute Wahl.
Wer Leistung und Fahrkomfort braucht ist da beim 80er oder 100er gelandet.
Der Rest sind Insellösungen.
Ansonsten siehe weiter oben. 1HZ mit EUR 6 sind keine Welt-Reise-Auto´s mehr....
In sofern hat sich die Frage eigentlich erübrigt.

GRuß aus Berlin
AndreasHirsch
AndreasHirsch
 
Posts: 1619
Images: 0
Joined: Mon 23. Jul 2001, 10:57
Location: Berlin

0 persons like this post.

Previous

Return to Ausrüstung / Equipment

Who is online

Users browsing this forum: Google Feedfetcher and 11 guests