Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert    

1980 - 1989

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby 12HT » Mon 26. Feb 2018, 14:16

Ich hätt auch gern ne Halle, und vor allem wieder nen Sechser!

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3498
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 11:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby Selar » Mon 26. Feb 2018, 20:03

12HT wrote:Ich hätt auch gern ne Halle


ich auch. geheizt. und viel platz. bei -15grad im offenen unterstand mit knappem platz hört der spass auf
Selar
 
Posts: 59
Joined: Tue 4. Oct 2016, 16:25

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby Colt » Tue 27. Feb 2018, 17:09

Selar wrote:
12HT wrote:Ich hätt auch gern ne Halle


ich auch. geheizt. und viel platz. bei -15grad im offenen unterstand mit knappem platz hört der spass auf


Also den Unterstand finde ich in meiner aktuellen Schraubersituation schon beneidenswert... :cries: :cries: :cries:
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16750
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby j8 RR » Tue 27. Feb 2018, 18:33

12HT wrote:Ich hätt auch gern ne Halle

Ich schließe mich einfach mal an :wink:

Hätte ich auch gerne!
Mit Hebebühne, Scheren oder Säule, weiß ich noch nicht genau. :rofl:

Wenn möglich, beide Varianten.
...und Grube, ...und einen Waschplatz mit Ölabscheider,...und
natürlich alles beheizt :) und gut beleuchtet, im Industriegebiet, damit auch Sonntags mittags um 13 Uhr keiner wegen Lärm rumkackt wenn die Flex läuft, oder der Hochdruckreiniger, Kompressor, o.ä. Lärmquellen...


... alles Männerträume :biggrin:

aber schön :wink:

Reinhold
j8 RR

 
Posts: 4218
Joined: Fri 4. Feb 2005, 19:19
Location: Hannover

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby quattro » Sun 4. Mar 2018, 11:37

Gestern wieder Großkampftag.
Linker Radlauf hinten rauschneiden mit Vorgänger-"Restaurierung" , Reperaturblech einpassen,
Inneres Kotflügelblech wieder kompettieren.
Das was mir schon vonn innen immer komisch vorkam, der Vorgänger hatte das Repblech nur draufgeklebt
und dann mit viel Karosseriekleber und Spachtel beimodeliert....
P1120136.jpg

Große Durchblicke
P1120141.jpg

Der Schweller sieht für 31 Jahre garnicht so schlecht aus.
P1120138.jpg

Zum Schluss Belohnung,
obwohl der Reiffenfuzzi trotz Hinweis die Klebgewichte an der Felgeninnenseite verklebt hat und der Sattel schleift.
Montag nachsitzen...
P1120123.jpg

Nächste Woche ist das Aussenblech dran.......es zieht sich....
Reinhard
HJ60 `87, Sprinter 316 4x4, D-Max 3,0
User avatar
quattro
 
Posts: 394
Joined: Mon 21. Jun 2004, 21:07
Location: Odenwald

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby Colt » Sun 4. Mar 2018, 22:10

Schick!!! :thumbsup:
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16750
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby quattro » Sat 21. Apr 2018, 18:38

Nachdem sie 1 x mit 2K Haftgrund, 2x 2K Grundierfüller, 2 x 2K Akryllack und 3x Timamax-Boddy geduscht hatte war heute bestes Wetter zum Heiraten.
Sie, die Karosserie hing unterm Dach und er der Rahmen ist von unten eingeführt worden.
Hat bestens ohne Probleme geklappt.
Den Tank habe ich vorher mit viel Platz unter die Karosserie montiert.
Seht selbst:
Attachments
P1120199.jpg
P1120195.jpg
P1120201.jpg
HJ60 `87, Sprinter 316 4x4, D-Max 3,0
User avatar
quattro
 
Posts: 394
Joined: Mon 21. Jun 2004, 21:07
Location: Odenwald

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby fipsicola » Sat 21. Apr 2018, 19:20

Schee, gratuliere....
fipsicola
 
Posts: 1265
Images: 0
Joined: Sun 14. May 2006, 20:24

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby HJ61-Freak » Sat 21. Apr 2018, 21:50

Nur eine Verständnisfrage: Wieso setzt Du die Karosse schon auf den Rahmen, wenn erstere noch lackiert werden muss?

Gruß

Florian
'86er-HJ61, 450tkm, OME schwer-plus, 255/85R16 auf 6Jx16-Toyo-Stahlf. ET0+30er Distanzen, manuelle, pneumatisch gesteuerte HA-Sperre, 80mm Bodylift, optimiertes Verdichterrad, Recaros, Aufstelldach u. Innenausbau, div. Zusatzinstrumente, 3"-Abgasanlage inkl. Eigenbau-turbine-outlet, Sidepipe
User avatar
HJ61-Freak
 
Posts: 3856
Joined: Tue 6. Nov 2007, 20:58
Location: Weiterstadt

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby quattro » Sun 22. Apr 2018, 11:35

Moin Florian, zu dem Thema habe ich lange gebrütet.
Eigentlich hatte ich vor, die Karosserie solo zum Lackierer zu fahren auf meinem Anhänger.
Aber vom Handling ist das doch eher kompliziert.
Mein 2t-Hänger ist zu schmal und die Karosserie müsste auf Kanthölzern auf den Bordwänden montiert werden.
Nur dann könnte man auch mit nem Gabelstapler drunter.
Die Sicherung wäre auch kompliziert.
Auch das Handling beim Lackierer ist nicht einfacher.

Dann wieder mit der empfindlichen lackierten Karosse auf dem Hänger zurück und mit viel Fingerspitzengefühl vereinigen, da kann schon wieder einiges beschädigt werden.
Die Montage kann nur auf Kantholzstücken unter den Rahmenbefestigungspunkten funktionieren, da fertig lackiert beim Transport nicht mehr auf den Schwellern abgelegt werden sollte.
Nach Rücksprache mit dem Lacker habe ich mich umentschieden und auf der Unterseite alles fertig gemacht und beides montiert. Jetzt muss er zwar mehr abkleben, aber das ist bei jedem Nichtgeländewagen die normale Situation, das Fahrzeug steht auf Rädern und ist beweglich.

Von einem Forenmitglied (ich nenne jetzt absichtlich keine Namen) habe ich mal Bilder gesehen, wie er in dem Zustand wie meiner im wahrsten Sinne des Wortes bei Nacht und Nebel ohne Türen, Innenausstattung und Vorbau zum Lackierer gefahren ist.
Er hatte sich auch zu dieser Abwicklung entschieden.
Beeindruckend! Das geht hier im Ballungsgebiet nicht. :shock:
Meinen kann man jetzt nach der Montage immerhin auch schon lenken.
Das Fahrwerk auf den großen Rädern ohne Lenkung rangieren war auch heftig und nur zu zweit möglich.
Vielleicht aktiviere ich noch die Handbremse.
Auf den Hänger muss ich ihn hoch ziehen.

Und noch was, hoch wird er, ich habe jetzt schon 70 cm bis OK. Schweller an hinterer Seitentür gemessen.
Ich hoffe, dass er noch etwas runterkommt wenn alle Teile dran sind.
wenn da die Sitzhöhe noch dazukommt sind meine 1,90 m zu klein. :biggrin:
Schönen Sonntag noch,
Reinhard
HJ60 `87, Sprinter 316 4x4, D-Max 3,0
User avatar
quattro
 
Posts: 394
Joined: Mon 21. Jun 2004, 21:07
Location: Odenwald

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby quattro » Sun 22. Apr 2018, 11:40

Noch so eine Glaubensfrage, bei der ich mich noch nicht entschieden habe.
Radhäuser in Wagenfarbe, oder schwarz?
Reinhard
HJ60 `87, Sprinter 316 4x4, D-Max 3,0
User avatar
quattro
 
Posts: 394
Joined: Mon 21. Jun 2004, 21:07
Location: Odenwald

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby quattro » Sat 12. May 2018, 09:27

Ich dachte ja, mein Schweißgerät kann ich erst mal wegstellen,
aber alle Verbindungsbohrungen von den Kotflügeln zu den Innenkotflügeln waren durchgerostet und mussten erneuert werden. Deshalb ist mein Kram immer noch nicht beim Lackierer.
3 Türen und die Motorhaube habe ich noch vor mir, aber da gibt es dank regelmäßiger Motorölölung des Vorbesitzers nur oberflächlichen Rost.
P1120235.jpg

Was ein Deutschlandaufkleber unter dem Lack verursacht sieht man hier.
Unter der weißen Fläche war die Grundierung komplett mit Rost unterwandert.
P1120204.jpg

Draußen läst sichs doch besser arbeiten als bei Minusgraden in der Garage.
Außerdem geht mir gerade mal wieder der Platz aus.
P1120236.jpg
HJ60 `87, Sprinter 316 4x4, D-Max 3,0
User avatar
quattro
 
Posts: 394
Joined: Mon 21. Jun 2004, 21:07
Location: Odenwald

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby quattro » Mon 21. May 2018, 18:54

nur Bilder....
Attachments
P1120266.jpg
P1120268.jpg
P1120270.jpg
P1120272.jpg
HJ60 `87, Sprinter 316 4x4, D-Max 3,0
User avatar
quattro
 
Posts: 394
Joined: Mon 21. Jun 2004, 21:07
Location: Odenwald

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby VS11 » Mon 21. May 2018, 19:46

Sehr schön !!!!
VS11
 
Posts: 818
Joined: Thu 3. Mar 2005, 20:06
Location: Sachsen

0 persons like this post.

Re: Hj60 nach 8 Jahren Standzeit revitalisiert

Postby nicomatthias » Wed 23. May 2018, 08:54

Mir gefällt es auch super

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
HJ45 Bj 1980 (RHD aus OZ) ursprünglich 350 Chevy, frame-off resto, Umbau auf LHD und 12H-T
HJ61 Bj 1987
nicomatthias
 
Posts: 240
Joined: Tue 29. Apr 2014, 09:49
Location: östl. HH

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J6 / 60 Series

Who is online

Users browsing this forum: stricki and 14 guests