Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Kaffeevollautomat...    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Re: Kaffeevollautomat...

Postby Matze » Fri 10. Oct 2014, 08:12

Sehen Sie Stimmen ?
Hören Sie Schatten ?


Hier ist weder Werbung noch sehe ich Strapse !


menno
Gruss Matze

Jemand der Menschen auf dem Schlachtfeld umgebracht,
Sklaven besessen und ein kleines Kind geheiratet hat, kann für mich kein Prophet sein.

Aber das muss jeder für sich entscheiden.


http://www.jagd-fakten.de/alle-fakten-zur-jagd-in-deutschland-auf-einem-blick/
User avatar
Matze
 
Posts: 4395
Joined: Fri 21. Dec 2001, 11:37
Location: Wentorf / HH

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby Hotzenplotz » Fri 10. Oct 2014, 08:21

Matze wrote:Werbung

Strabbse kriegst beim Netzmoischter.
User avatar
Hotzenplotz

DER ECHTE

 
Posts: 847
Joined: Sun 18. Sep 2005, 18:05
Location: Hotzenwald

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby 12HT » Fri 10. Oct 2014, 08:37

Matze,
mach deinen Ad-Blocker aus dann siehst du Kaffee und Strapse,
und Netzi sieht ein paar Cent mehr durch Werbung.

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 2994
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 11:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: AW: Kaffeevollautomat...

Postby Markus_qv » Fri 10. Oct 2014, 09:17

WD40 wrote:Moin,
man sollte hier wirklich nicht Äpfel mit Birnen vergleichen....

Bei einem Vollautomat (VA) oder Siebträger (ST) wird das Wasser sehr kurz unter hohem Druck durch das Pulver gedrückt. Die Wasser Temperatur wird idealerweise bei 74°C liegen.
Man bekommt viel Kaffeegeschmack, aber kaum Koffein, Bitterstoffe oder Säuren. "Nachteil": man braucht mehr Pulver (frisch gemahlene Bohnen)

Bei Stempelkanne oder Polnisch Kaffee liegt das Pulver laaaange im Kaffee und spült sehr viel Bitterstoffe, Koffein, Säuren ins Gebräu.... auch wird meist kochendes Wasser genommen, der Kaffee verbrennt.

Schlimmer noch sind Bialetti Espresso, bzw Mocca Kannen. Dort wird Wasserdampf durch das Pulver gedrückt..... Völlig verbrannter Kaffee inkl. Säuren, Bitterstoffe, Koffein.

Filtermaschinen...... Man schmeckt halt das Papier (vergleiche eine Kippe mit und ohne Filter..... Genau so schmeckt Kaffeefilter), das Wasser wird sehr , sehr langsam durch das Pulver geleitet..... Koffein, Säuren, Bitterstoffe.....

Beispiel: ich mache meinen Espresso mit der gleichen Menge Pulver im VA wie eine normale Tasse Kaffee, nur eben mit einem Bruchteil an Wasser.
Kaum Koffein, keine Säuren, Bitterstoffe..... Den kann ich Nachts vor dem Schlafengehen trinken..... Kein Problem.

Die Bohnen sind mindestens genau so wichtig.
Billiger Kaffee (Fabrikware, alle "Marken") werden kurz und sehr heiss geröstet.
Das Spart Zeit, bringt Menge..... Aber keine Qualität.
Guter Kaffee röstet mit niedriger Temperatur ca 30 min...... Dauert, bringt keine Menge, kostet viel mehr, ist aber Qualität.
Wer kann, sollte mal an einer Röstung in einer kleinen Rösterei teilnehmen.....

Mahlgrad..... Muss jeder selber rausfinden, eine Tasse (nicht Becher) sollte ca 25 sec durchlaufen. Weniger ist nicht gut, da ist das Pulver zu grob, es wird verschwendet. Mehr ist schlecht, dann beginnen die Bitterstoffe, Koffein, Säuren auszuwaschen.....

Wer mehr wissen will kann u. a. hier fündig werden: http://www.kaffee-netz.de/

Hoffe etwas Licht ins Dunkel um das dunkle Gebräu gebracht zu haben.....
LG
Micha


Endlich einer der Cafe-Kompetenz beweist.
Meiner Einer macht seinen Cafe|Espresso mit einer uralten Gaggia Classic (Siebträger) und Cafe vom Kleinröster.
So muss das dann für mich schmecken.

Aus Vollautomaten, Kapseln und Co, kommt in den allermeisten Fällen nur Lorke im Vergleich dazu raus.

Lorke = Schwarze Bähbrühe
Markus_qv
 
Posts: 175
Joined: Thu 2. Aug 2012, 17:25
Location: Leiferde

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby netzmeister » Fri 10. Oct 2014, 09:42

12HT wrote:Matze,
mach deinen Ad-Blocker aus dann siehst du Kaffee und Strapse,
und Netzi sieht ein paar Cent mehr durch Werbung.

:thumbsup: :)
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 22590
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 01:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby thores » Fri 10. Oct 2014, 09:51

12HT wrote:... und Netzi sieht ein paar Cent mehr durch Werbung.


Vielleicht würde er aber auch lieber'n vernünftigen Kaffee und Strapse vor sich sehen ... :biggrin:
Grüße aus der Wetterau........................................
Thomas

Image
User avatar
thores

 
Posts: 8946
Images: 6
Joined: Mon 26. Jan 2004, 12:52

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby Matze » Fri 10. Oct 2014, 13:11

netzmeister wrote:
12HT wrote:Matze,
mach deinen Ad-Blocker aus dann siehst du Kaffee und Strapse,
und Netzi sieht ein paar Cent mehr durch Werbung.

:thumbsup: :)


Ich überweise lieber direkt 8)





Und Strapse schaue ich auf'm Monitor nur wenn ich alleine bin :rofl:
Gruss Matze

Jemand der Menschen auf dem Schlachtfeld umgebracht,
Sklaven besessen und ein kleines Kind geheiratet hat, kann für mich kein Prophet sein.

Aber das muss jeder für sich entscheiden.


http://www.jagd-fakten.de/alle-fakten-zur-jagd-in-deutschland-auf-einem-blick/
User avatar
Matze
 
Posts: 4395
Joined: Fri 21. Dec 2001, 11:37
Location: Wentorf / HH

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby WD40 » Fri 26. Dec 2014, 23:04

WD40 wrote:Hm..... Die Preise sind etwa auf Nespresso Nivau..... Maschinen nicht billiger......

Ich denke für den LC mal über das Dolce Gusto System nach.....



oh oh..... ich habe eine Dolce Gusto bekommen, inkl 5 verschiedene Pack Kapseln.....
Sorry..... aber geht gar nicht.
Die Nespresso Kapseln kann man echt gut trinken, aber die Dolce Gusto ?
No Way !! viel zu viel Säure, weder der Espresso Buondi, noch der Intenso,
nicht der Grande intenso, noch der Lungo intenso , die mit Milchpulver sind gar nicht trinkbar....
Das Teil geht sofort wieder weg......
Für den Land Cruiser unterwegs bleibe ich bei Nespresso......

LG
Micha
Läwer got läwe on dafür e Joahr länger....... (altes ostpreussisches Sprichwort)
http://nachosten.de

Facebook - Micha Ropers
User avatar
WD40

ExpeditionsFahrzeugAusbauer DAF T244

 
Posts: 790
Joined: Thu 27. Sep 2012, 16:23
Location: in der Mitte von Schleswig-Holstein

0 persons like this post.

Re: AW: Kaffeevollautomat...

Postby Colt » Fri 26. Dec 2014, 23:37

Hallo Micha,
mir geht's genau anders herum. Von nespresso bekomm ich es immer am Magen. Und geschmacklich finde ich die dc-Sorten gelungener. Zumindest manche, die Auswahl ist ja riesig.... So hat jeder seinen Geschmack. Und das ist gut so, sonst wäre das Leben ja langweilig... ;)

Viele Grüße,
Marc
"Das Biest"
"Texas"

-Sekundärvegetarier-
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 15853
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby pedrito » Sat 27. Dec 2014, 02:10

Nachdem ich schon seit ca. 45 Jahren Bialetti Kaffeekocher verwende, hat mir vor 2 Jahren meine Tochter eine Bialetti Espressomaschine aus D mitgebracht.
Verwenden tu ich generell kolumbianischen Kaffee (ist ja Nachbar) und dieser schmeckt mit der neuen Maschine
genau so gut wie mit dem ollen Kocher (Venus oder alternatives Modell).
Auf meinen ausgiebigen Reisen mit dem Auto, verwende ich ausnahmslos Bialetti 6 Tassen Gerät.
Ihr wisst schon diese "antike" Kaffemaschine zum Auseinanderschrauben.
Das Beste und immer funzende Gerät welches ich kenne.
Die neue tolle elektrische Kaffeemaschine, kommt in letzter Zeit auch immer weniger zum Einsatz, weil ich halt
jahrzehntelang mit der "normalen Maschine" gekocht habe und der Kaffe genau so gut schmeckt als mit der Neuen.
Außerdem braucht dieses High Tec Gerät immer ein bißchen Pflege und geputzt will es auch werden und auch poliert dass es schön glänzt. Soweit kommts noch, dass ich zum Sklaven dieser Maschine werde, habe mit der Pflege meines prähistorischen 75ers genug zu tun.

P.S. Auf Tour verwende ich (nur zum Kaffeekochen am Morgen) eine schweizer Armeekocher mit Brennpaste.
Bialetti braucht 8 Minuten und ich kann ca. 55 Maschinchen damit kochen. Kostenpunkt des Kochers, 2.50
Eurönchen. Sicher wäre ein Wallas Kocher mit Ceranfeld schöner und edler, aber nur für den Frühstückskaffee tuts der Schweizer auch. Sonst koche ich mit einem 2 flammigen Gas Haushaltskocher.
In meinen Autos hat immer alles funktioniert, gut funktioniert und ich achte auf Qualität, allerdings baue ich wesentlich einfacher innen aus und statte auch mit weniger Technik aus. Das habe ich in den Jahren gelernt.
Auf einem Concours de Elegance gewinne ich mit meinen Autos auch kein Blümchen, aber es hat sich gezeigt, dassich oftmals fuhr, währendem Andere, mit viel zu viel Technik im Auto, reparierten. Pardon, das war jetzt
off Topik.
Liebe Grüße
Pedrito/Peter




Wenn sie klein sind, gib den Menschen Wurzeln
und wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel.
User avatar
pedrito
 
Posts: 507
Joined: Sun 3. Aug 2014, 17:49

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby ingredy » Thu 9. Mar 2017, 20:37

Ist zwar ein älteres Thema, aber was würdet Ihr jetzt nach dem Kauf eures Vollautomaten sagen?

Lohnt sich ein Kaffeevollautomat zu holen?
ingredy
 
Posts: 1
Joined: Thu 9. Mar 2017, 20:19

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby FJ40 GARAGE » Thu 9. Mar 2017, 21:02

ingredy wrote:Ist zwar ein älteres Thema, aber was würdet Ihr jetzt nach dem Kauf eures Vollautomaten sagen?

Lohnt sich ein Kaffeevollautomat zu holen?



Für mich war das nix, ich möchte Kaffee trinken und nicht zum Maschinenwart zweiter Klasse mutieren.
Hab das 3 Jahre versucht und betrieben.
Wöchentliches reinigen der Grundelemente und monatliches halbzerlegen ging mir ziemlich gegen den Strich.
Ich hab sie dann letztendlich einem Freund hier als Ersatzteilträger geschenkt.

Mittlerweile hab ich eine Billig Pulver Kaffeemaschine mit Dauerfilter für zwei Thermobecher, schmeckt prima und ich muss keine Zeit mit permanenten Reinigungsarbeiten vergeuden.

Dieses ganze Pads, Kapsel, Vollautomaten, Hastenichtgesehen Gedöns kann mir gestohlen bleiben.
Good Cruising, Peter

Das Leben erzählt die besten Geschichten............. Image
Glück hat nur der Glückliche! ;-)
User avatar
FJ40 GARAGE

ONE LIFE LIVE-IT LOVE-IT

 
Posts: 4487
Images: 33
Joined: Wed 16. Oct 2002, 18:51
Location: Dorfweil im schönen Taunus ;-)

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby Feldi » Sun 12. Mar 2017, 08:55

Das hier ist ein TOYOTA-4x4- und kein Kaffeeautomaten-Forum! :methusalem:
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 7494
Joined: Wed 5. Nov 2008, 11:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby Stephan34 » Sun 12. Mar 2017, 09:59

Ich wollte nur noch mal kurz fragen, ob es Vollautomaten gibt, die Kaffee "türkisch" machen ? :biggrin:
Stephan34
 
Posts: 197
Images: 0
Joined: Sat 14. Sep 2013, 18:42
Location: Main-Taunus

0 persons like this post.

Re: Kaffeevollautomat...

Postby eberhard » Sun 12. Mar 2017, 12:14

Stephan34 wrote:Ich wollte nur noch mal kurz fragen, ob es Vollautomaten gibt, die Kaffee "türkisch" machen ? :biggrin:

JA, gibt es, aber man muß vorher die Rückstellfeder ausbauen... :rofl:
User avatar
eberhard

Alles ist möglich...

 
Posts: 5190
Images: 0
Joined: Fri 8. Jun 2001, 19:00
Location: Südhessen

0 persons like this post.

Previous

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: imdek, uwe and 9 guests