Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

LED Beleuchtung am Hilux    

Alles ab der 7. Generation des HiLux (ab 2005) bzw. 4. Generation des 4Runner (ab 2003)

Re: LED Beleuchtung am Hilux

Postby robert2345 » Sat 10. Feb 2018, 19:32

:rofl: Und ich nutze einen LED Strip 2m im Hardtop als Innenbeleuchtung. :lol:
HILUX Doka 3,0 Aut.M"14 geCHIPt, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME885x/Sp OME045R/Sp, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4383
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: LED Beleuchtung am Hilux

Postby robm » Sun 11. Feb 2018, 19:20

Hallo Robert,

danke für die super Beschreibung.

Die FMS LEDs habe ich auch bestellt, gibt es z.Z. für günstige 62 Öcken im Regenwald.
Musstest du die Scheinwerfer nach Einbau nachjustieren oder passt das so bei dir?

Grüße, Robert.
robm
 
Posts: 46
Joined: Sun 24. Feb 2013, 18:36
Location: München

0 persons like this post.

Re: LED Beleuchtung am Hilux

Postby robert2345 » Fri 16. Feb 2018, 12:38

Beim Einbau habe ich an der Garagenwand überprüft ob diese gleich den normelen H4 abstrahlen (siehe Fotos), danach hatte ich jedoch beim ÖAMTC eine Lichteinstellung vorgenommen, der Mitarbeiter war da recht gelassen.
HILUX Doka 3,0 Aut.M"14 geCHIPt, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME885x/Sp OME045R/Sp, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4383
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: LED Beleuchtung am Hilux

Postby BlauerEisenhut » Fri 16. Feb 2018, 19:15

Ich denke die Dinger könnte ich mir auch zulegen. Die Ausleuchtung ist schon bemerkenswert und meiner Meinung nach eine Aufwertung 8) der Sicherheit, denn so sieht man auch besser an den Straßenrand ob da irgendwo Wild in der Nähe ist. Mit der H4 "Funsn" ist's manchmal schon ein bisserl.. .naja sagen wir mal so.. eine Gefühlssache beim Fahren :lol:
2009 Hi Lux DK 2,5 D-4D 120 Country/ N2_SA mit Ironman Foamcell Pro Fahrwerk, abschmierbare Federschäkel, 265/70R17er auf 7,5x17" orig. Hilux Alufelgen (ET30) vom Facelift-Modell - Mountaintoproll, Chrombügel und Anschlagbock mit Seilwinde f. Ladefläche
User avatar
BlauerEisenhut

Wird auch Wolfswurz genannt.

 
Posts: 115
Joined: Wed 17. Jan 2018, 21:09
Location: Österreich

0 persons like this post.

Re: LED Beleuchtung am Hilux

Postby C71 » Sun 18. Feb 2018, 19:15

Hallo,
Hatte ja auch mal die Osram LEDs drinne für die Rückleuchten. Weil durch meinen Aufbau kaum zugänglich. Jedenfalls hat es mir das Steuergerät dermassen durcheinander gebracht das bereits im Stand mit Licht an, beide Stromkreise zugeschaltet wurden, also auch das Bremslicht und das Licht wenns Licht an ist (Komme grad nicht auf den Namen). Mehrere Autofahrer beschwerten sich ich solle doch bitte meine Nebelschlussleuchte ausmachen, das blendet.

Ich hatte auch noch zwei Lastwiderstände. Allerdings wusste ich nicht was ich mit nur zwei anfangen soll. Wie etwa nur fürs Bremslicht? Ich wusste auch nicht wo man die am besten befestigt, und vor allem wie warm die Dinger werden.

Bevor das noch andere Auswirkungen auf das Steuergerät hat. Z.b. auf den Dieselpartikelfilter oder so, hab ich wieder die Orginalen Birnen rückgebaut. Bei vielen anderen Automodellen ist das so. Da gibt es solche Sachen, wo man meinen sollte das eine hat nichts mit dem Anderen zu tun.

Angeblich soll ein E-Prüfzeichen für die LEDs in Vorbereitung sein, aber das glaub ich nicht. Das ist nur Händlergeschwätz.
Grüsse,
Christian
User avatar
C71
 
Posts: 79
Joined: Thu 24. Jan 2013, 21:40

0 persons like this post.

Re: LED Beleuchtung am Hilux

Postby robert2345 » Sun 18. Feb 2018, 23:51

Kann es sein, dass Du da etwas verwechselst?
Im Hilux bis 2015 gibt es keinen CanBus der die Lichtanlage prüft, somit auch keine Auswirkungen auf ein Steuergerät. Man kann mit Chinakram oder falschen Fassungen sich Massefehler einbauen, bzw. mit der falschen Fassung für Nebellicht als Bremslicht die Hinterherfahrenden blenden.
Sonst braucht man da wirklich keine Angst haben, bei richtiger Fassung kann nahezu nichts passieren und Auswirkungen auf DPF usw. sind ausgeschlossen.
Sämtliche aktuellen LED Fahrzeugbirnenfassungen sind in der/ laut STVO nicht zugelassen und haben somit auch keine E-Prüfzeichen.

LG
Robert
HILUX Doka 3,0 Aut.M"14 geCHIPt, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME885x/Sp OME045R/Sp, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4383
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: LED Beleuchtung am Hilux

Postby C71 » Mon 19. Feb 2018, 17:55

Also ich meine, ich hätte sogar schonmal einen Fehlercode über die Rücklichter gesehen. Kann mich aber auch täuschen.

Jedenfalls hatte ich die Hosen voll und schnell wieder rückgebaut. Man liesst ja welche Probleme sich Andere mit LEDs und den Auswirkungen aufs Steuergerät sich einhandeln. Z.b. Golf Fahrer und sowas.

Wenn Du jedoch sagst der Lux hat keinen CanBus der die Beleuchtung überwacht dann will ich das zunächst glauben. Bin aber trotzdem froh das sie draussen sind.

Sämtliche aktuellen LED Fahrzeugbirnenfassungen sind in der/ laut STVO nicht zugelassen und haben somit auch keine E-Prüfzeichen.


Ja bei mir hab ich das zunächst sogar halbwegs geglaubt das das E Prüfzeichen in Vorbereitung ist. Mit mehreren LED Leuchtmitteln Linsen und Reflektorkegeln, selber Abstarahlwinkel wie Glühbirnen usw... Die Leuchtmittel waren jedenfalls auch von OSRAM. Klingt alles Plausibel.

Jedenfalls bei der HU ist dem Prüfer auch nichts aufgefallen. Damals hatte ich wohl noch nicht das Problem das beide Pole fürs Bremslicht zugeschaltet wurden, sobald man nur Abblendlicht eingeschalten hat.
Grüsse,
Christian
User avatar
C71
 
Posts: 79
Joined: Thu 24. Jan 2013, 21:40

0 persons like this post.

Re: LED Beleuchtung am Hilux

Postby hakim » Tue 20. Feb 2018, 08:14

Hallo,
nur zur Bestätigung: der Hilux N25 2005 bis 2015 hat zwar einen CAN-Bus. Aber lediglich für die Verbindungen Motor-ECU, Einspritztreiber und - sofern vorhanden - Automatikgetriebe. Das ganze, übrige Bordnetz ist zum Glück konventionell.
Hakim
HILUX 3,0 DoKa EZ´08, 285/75R16 auf CW-Alus 8x16(ET+15), 285/70R17 auf Serienalus 7,5x17(ET+30) i.V.m. Spurplatten 15mm, VA:OME mittel/KONI Raid, HA:OME heavy-duty/ToughDog FoamCell, Snorkel, RECARO Cross-Speed, N4-Alumotorschutz. Wohnkiste ORTEC-Minicamp mit Eberspächer D2.
hakim
 
Posts: 3701
Joined: Wed 29. Sep 2010, 06:49

0 persons like this post.

Re: LED Beleuchtung am Hilux

Postby Saebb » Tue 20. Feb 2018, 10:10

Alles schön und gut, heller und stromsparender ist immer super, jedoch beachtet dass in den leuchten die leuchtmittel auch der bauartgenehmigung unterliegen. Dass heist in einem halogenscheinwerfer darf in europa auch nur eine halogenbirne betrieben werden.

Ist das nicht der fall(austausch durch led birnen in abblend oder fernlicht) erlischt die betriebserlaubnis der scheinwerfers und auch des fahrzeuges! Bei der hauptuntersuchung gibts keine plakette(sofern es der prüfer realisiert natürlich! Will jetzt keine grundsatzdiskussion lostreten hier) und bei unfällen kann es unangenehm werden.

Betrifft natürluch nur nach aussen wirkende leuchten, im innenraum darf getrieben werden was man möchte.
Mit freundlichen Grüßen
Saebb

Hilux Revo|DoKa|Mein Vorstellungsthread
User avatar
Saebb
 
Posts: 124
Joined: Sat 9. Dec 2017, 10:47

0 persons like this post.

Re: LED Beleuchtung am Hilux

Postby robert2345 » Tue 20. Feb 2018, 10:20

Vielleicht auch mal den Fred lesen und nicht nur die Antwort davor!

robert2345 wrote:ACHTUNG !!! Alle LED Leuchtmittel in dieser Vorstellungsrunde sind im Bereich der StVO nicht zugelassen!

robert2345 wrote:Sämtliche aktuellen LED Fahrzeugbirnenfassungen sind in der/ laut STVO nicht zugelassen und haben somit auch keine E-Prüfzeichen.
HILUX Doka 3,0 Aut.M"14 geCHIPt, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME885x/Sp OME045R/Sp, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4383
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: LED Beleuchtung am Hilux

Postby Saebb » Tue 20. Feb 2018, 10:33

Habe ich in deinem 2. beitrag gelesen, und im 4. kam direkt eine äußerung dazu, sodass ich einfach kurz und knapp aufklären wollte warum auch das umbauen auf zertifizierte led leuchtmittel nicht erlaubt ist.

Da du kleiner querulant jedoch abermals gegen mich pissen möchtest werde ich in zukunft deine allwissenheit zur kenntnis nehmen und nichts mehr schreiben.

Solche leute wie dich braucht das internet
Mit freundlichen Grüßen
Saebb

Hilux Revo|DoKa|Mein Vorstellungsthread
User avatar
Saebb
 
Posts: 124
Joined: Sat 9. Dec 2017, 10:47

0 persons like this post.

Re: LED Beleuchtung am Hilux

Postby robert2345 » Tue 20. Feb 2018, 11:55

Deine vulgären Äußerungen zeigen einen Mangel an IQ , genauso wie deine schlechten Tips, welche Du nahezu über alle 71 Inputs hier bisher geliefert hast. Wenn Du mit Kritik nicht umgehen kannst, solltest Du das Schreiben vielleicht nochmals überdenken oder noch besser überdenken was Du schreibst.
HILUX Doka 3,0 Aut.M"14 geCHIPt, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME885x/Sp OME045R/Sp, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4383
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: LED Beleuchtung am Hilux

Postby thores » Tue 20. Feb 2018, 12:21

Saebb wrote:Da du kleiner querulant jedoch abermals gegen mich pissen möchtest werde ich in zukunft deine allwissenheit zur kenntnis nehmen und nichts mehr schreiben.

Solche leute wie dich braucht das internet


Es wäre schön, wenn du dich etwas gepflegter ausdrücken würdest und, ja, solche Leute wie Robert braucht das Buschtaxiforum. Er hat hier schon vielen mit Wissen und Sachkenntnis geholfen. :bulb:
Grüße aus der Wetterau........................................
Thomas

Image
User avatar
thores

 
Posts: 9484
Images: 6
Joined: Mon 26. Jan 2004, 12:52

0 persons like this post.

Re: LED Beleuchtung am Hilux

Postby Colt » Tue 20. Feb 2018, 12:22

Saebb wrote:Habe ich in deinem 2. beitrag gelesen, und im 4. kam direkt eine äußerung dazu, sodass ich einfach kurz und knapp aufklären wollte warum auch das umbauen auf zertifizierte led leuchtmittel nicht erlaubt ist.

Da du kleiner querulant jedoch abermals gegen mich pissen möchtest werde ich in zukunft deine allwissenheit zur kenntnis nehmen und nichts mehr schreiben.

Solche leute wie dich braucht das internet


Könntest du bitte deinen Umgangston mäßigen? Es hat hier keiner Lust auf diesem "Niveau" zu diskutieren.
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16499
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: LED Beleuchtung am Hilux

Postby netzmeister » Tue 20. Feb 2018, 12:45

Saebb wrote:Da du kleiner querulant jedoch abermals gegen mich pissen möchtest...


Und in einem anderen Thread:
Saebb wrote:dass ihr immer alle so schnell pissig werdet gehört hier abscheinend zum guten ton!


Was ist denn los, Sebastian? Schlecht geschlafen?

Ich möchte in diesem Forum solch unnötiges Herumgepampe nicht lesen. Das weißt Du aber, Du bist lange genug dabei. Damit Du Dich ein wenig beruhigen kannst, hast Du hier drei Tage Pause.
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23065
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 01:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to HiLux, 4Runner (2005 - 2015)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests